Autor Thema: Anime - Zombies  (Gelesen 2535 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mayoko

  • Mitglied
  • Beiträge: 1.338
  • Neunmalkluge GF-Göre
Re: Anime - Zombies
« Antwort #30 am: 9 Juni 2017, 09:23:31 »
So, habe nun die erste Hälfte von HotD durch und muss sagen, nach kurzem Eingewöhnen ist das sehr unterhaltsam und unverschämt knetig. :icon_lol: :icon_razz: :icon_mrgreen:

Also ich muss euch sagen, bei so Szenen kommt man sich als Zuschauerin manchmal etwas prüde vor. Denn mal ehrlich: Sowas hat bei unserer Mädels-Clique (bisher) nie gegeben...  :icon_redface: :icon_lol:
Witzig fand ich die Szene natürlich trotzdem.^^

Ach ja, das mit Daisuke Sato ist natürlich wirklich schade. Das ist wieder jemand, den es eindeutig zu früh erwischt hat...  :icon_sad:

Don´t worry, be happy!

Offline Grusler

  • Mitglied
  • Beiträge: 1.668
  • SIE leben und ES ist wieder da!
Re: Anime - Zombies
« Antwort #31 am: 17 Juni 2017, 03:16:42 »
Also ich muss euch sagen, bei so Szenen kommt man sich als Zuschauerin manchmal etwas prüde vor. Denn mal ehrlich: Sowas hat bei unserer Mädels-Clique (bisher) nie gegeben...  :icon_redface: :icon_lol:
Witzig fand ich die Szene natürlich trotzdem.^^

Ach ja, das mit Daisuke Sato ist natürlich wirklich schade. Das ist wieder jemand, den es eindeutig zu früh erwischt hat...  :icon_sad:

Wobei ich mich wiederum gefragt habe, ob es sowas, genau so (bisher) gab. :icon_mrgreen:

Es ist halt auch wirklich Sexkomödie und nicht nur einfach Sexszenen, oder Hentai, das ist recht besonders. Ich persönlich vermisse ja echte Sexkomödien, also wo der Sex direkter Humorfaktor ist
und nicht nur mit Ekel und Peinlichkeit verbunden wird, wie in vielen Komödien der letzten Zeit. Das ich das nun ausgerechnet in einem Zombie-Horror-Anime finde, hätte ich auch nicht gedacht. :icon_smile:

Der Auftritt von dem schwarzen Gangster an der Tankstelle ist auch höchst amüsant, so nach dem Motto, ich musste meine komplette Familie erschiessen und weil das so schlimm war, muss ich...kneten. :king: Da vereint sich dann alles an (vorallem derzeitiger) politischer Unkorrektheit in einer Unverschämtheit, wozu den ganzen Liberalen sicher eine volle Stunde Talkshow-Thema von der Hand rutschen würde. :icon_twisted:

Ist wirklich blöd, dass der Erfinder nun tot ist, scheint einen recht rebellischen Humor gehabt zu haben.


ROCK 'N' ROLL WIRD NIEMALS STERBEN, IHR SCHEISSER!
 -Rollie LeBay


Ko(s)misches Sein.

Online Retro

  • Mitglied
  • Beiträge: 414
Re: Anime - Zombies
« Antwort #32 am: 17 Juni 2017, 07:11:14 »
Wenn auch andere Trickfilme als japanische interessant sind, gibt es da ja noch "Chuck Norris - Karate Kommandos".

Die letzte Folge der kurzlebigen Hanna-Barbera Zeichentrickserie nennt sich "Island of the Walking Dead".
Wer also mal einen gezeichneten Chuck Norris gegen Zombies kämpfen sehen will, darf hier zuschlagen.
Gibt's aber leider nur als Import auf DVD.  ;)

Offline Grusler

  • Mitglied
  • Beiträge: 1.668
  • SIE leben und ES ist wieder da!
Re: Anime - Zombies
« Antwort #33 am: 18 Juni 2017, 22:48:42 »
Wenn auch andere Trickfilme als japanische interessant sind, gibt es da ja noch "Chuck Norris - Karate Kommandos".

Die letzte Folge der kurzlebigen Hanna-Barbera Zeichentrickserie nennt sich "Island of the Walking Dead".
Wer also mal einen gezeichneten Chuck Norris gegen Zombies kämpfen sehen will, darf hier zuschlagen.
Gibt's aber leider nur als Import auf DVD.  ;)

Kommt mir irgendwie bekannt vor, kann es sein, dass diese Trickserie Anfang der 90er immer Sa morgens (oder so) auf Sat.1 oder RTL lief?

Jedenfalls ein super Tip. :respekt:


ROCK 'N' ROLL WIRD NIEMALS STERBEN, IHR SCHEISSER!
 -Rollie LeBay


Ko(s)misches Sein.

Offline Mayoko

  • Mitglied
  • Beiträge: 1.338
  • Neunmalkluge GF-Göre
Re: Anime - Zombies
« Antwort #34 am: 19 Juni 2017, 09:23:33 »
Wobei ich mich wiederum gefragt habe, ob es sowas, genau so (bisher) gab. :icon_mrgreen:

Es ist halt auch wirklich Sexkomödie und nicht nur einfach Sexszenen, oder Hentai, das ist recht besonders. Ich persönlich vermisse ja echte Sexkomödien, also wo der Sex direkter Humorfaktor ist
und nicht nur mit Ekel und Peinlichkeit verbunden wird, wie in vielen Komödien der letzten Zeit. Das ich das nun ausgerechnet in einem Zombie-Horror-Anime finde, hätte ich auch nicht gedacht. :icon_smile:

Der Auftritt von dem schwarzen Gangster an der Tankstelle ist auch höchst amüsant, so nach dem Motto, ich musste meine komplette Familie erschiessen und weil das so schlimm war, muss ich...kneten. :king: Da vereint sich dann alles an (vorallem derzeitiger) politischer Unkorrektheit in einer Unverschämtheit, wozu den ganzen Liberalen sicher eine volle Stunde Talkshow-Thema von der Hand rutschen würde. :icon_twisted:

Ist wirklich blöd, dass der Erfinder nun tot ist, scheint einen recht rebellischen Humor gehabt zu haben.


Der schlüpfrige Humor in Highschool of the Dead ist schon etwas besonders. Das Genre nennt man übrigens "Ecchi".
Einer der bekanntesten und erfolgreichsten Vertreter davon ist zur Zeit übrigens Highschool DxD. Da geht es um Dämoninnen und viel.... kneten wie du immer so schön schreibst.  :rofl:
Ob das ganze aber so witzig ist wie in Highschool of the Dead kann ich dir leider nicht sagen, da ich die Serie bisher nicht gesehen habe. Vielleicht schaust du dir einfach mal unverbindlich einen Trailer dazu an.  ;)

Jedenfalls steht das hier im Mittelpunkt:

 :LOL:

Don´t worry, be happy!

Online Retro

  • Mitglied
  • Beiträge: 414
Re: Anime - Zombies
« Antwort #35 am: 19 Juni 2017, 11:04:43 »
kann es sein, dass diese Trickserie Anfang der 90er immer Sa morgens (oder so) auf Sat.1 oder RTL lief?
Keine Ahnung, ich schaue kein TV... Habe die US-DVD.  ;)