Autor Thema: Indizierungen / Beschlagnahmen Dezember 2010  (Gelesen 4957 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Fake Shemp

  • Mitglied
  • Beiträge: 4.452
  • Braaaaiiiiins
Indizierungen / Beschlagnahmen Dezember 2010
« am: 31 Dezember 2010, 12:02:26 »
Wie man vorab schon hören kann verabschiedet sich die BPJM mit einen großen Hallo aus 2010! Zum Beispiel:



Liste folgt - ist noch nicht zu finden gewesen...
« Letzte Änderung: 31 Dezember 2010, 12:41:30 von Knecht Blutbrecht »

Offline Fake Shemp

  • Mitglied
  • Beiträge: 4.452
  • Braaaaiiiiins
Re: Indizierungen / Beschlagnahmen Dezember 2010
« Antwort #1 am: 31 Dezember 2010, 13:25:42 »
Hier der kleine Rest...

Indizierungen

Videofilme/DVDs

The Butcher
DVD
Vivendi Entertainment,
Universal City/USA
Palisades Tartan, New York/USA
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010 b

The last House on the left - Extended Version (Remake 2008)
BluRay Disc
Universal Pictures Germany GmbH, Hamburg
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010 a

The Midnight Meat Train - Director’s Cut (Extreme Edition)
BluRay Disc
Lions Gate Home Entertainment Ltd., London/GB
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010 b

The Tournament – Battle Royale unter Killern
Ascot Elite Home Entertainment, Stuttgart
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010 a


Computerspiele

Crackdown 2
Xbox 360, EU-Version
Microsoft Corporation,
Redmond/USA
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010 a

Dead Rising 2
Xbox 360, UK-Version
CE Europe Ltd, London/GB
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010 b

Medal of Honor
Limited Edition
PC DVD-ROM, EU-Version
Electronic Arts Swiss Sàrl, Genf/CH
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010 b

Rogue Warrior
Playstation 3, EU-Version
ZeniMax Europe Ltd., London/GB
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010 a

The House of the Dead III
Xbox, EU-Version
SEGA Europe Ltd., Brentford/GB
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010 a

Unreal Tournament 3
Playstation 3, EU-Version
Midway Games Ltd, London/GB
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010 a


Tonträger

Beginn der Revolution
der Gruppe „Paranoid“
One People One Struggle Records, Dresden
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010 a

Demo 2009
der Gruppe “Projekt Chaos”
Herstellung/Vertrieb unbekannt
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010 b

Evangelium der Vergasung
der Gruppe „Xenophobic“
Freivolk, Anschrift unbekannt
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010 b

Heidentum
des Interpreten „Wolfnacht“
Christhunt Productions,
Anschrift unbekannt
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010 b

Holocaust 2010
der Gruppe
„Schwarze Division Sachsen“
L.u.h.-Records,
Anschrift unbekannt
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010 b

Nationalist wird man nicht aus Hass auf andere Völker, sondern aus Liebe zum eigenen Volk
Sampler
Herstellung/Vertrieb unbekannt
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010 a

Neonschwarz
der Interpreten „Johnny Mauser & Captain Gips“
Johnny Mauser, Lüneburg
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010 a

Nonkonforme Noten – Zeit für was Neues!
der Gruppe „Aristokraken“
National Resistance Records,
Anschrift unbekannt
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010 a

Unplugged
der Interpreten „John The Baker“ und „Millions of Dead Cops“
Mini-Schallplatte (Split-EP)
Tankcrimes, Oakland/USA
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010 b

Unsere Lösung heißt Gewalt
der Gruppe „Braunau“
Freivolk, Anschrift unbekannt
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010 b

Vermin Race
der Gruppe „Paria“
Obscure Abhorrence Productions c/o Wotanstahl Klangschmiede
Germany, Seesen
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010 a

Vernichtungsfeldzug
der Gruppe “Priestermord”
Dark Deister Production,
Anschrift unbekannt
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010 a

Waiting for his Return
der Gruppe „Evil Incarnate“
Heidenwut Productions,
Anschrift unbekannt
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010 a

Weltenfeind
Sampler der Gruppen „Absurd“, „Grand Belial’s Key“ und „Sigrblot“
W.T.C. Productions, Tangerhütte
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010 b

Willkommen in Abschaumcity
Premium Edition
des Interpreten „MC Bogy“
Aggro Berlin, Berlin
Groove Attack GmbH, Köln
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010 a

Bücher/Comics
Ayano Yamane
Finder 01 – Im Fadenkreuz
Neuauflage 2010
Comic
Tokyopop GmbH, Hamburg
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010 a

Schröcke, Helmut
zweite Weltkrieg, Der:
Ursachen, Hintergründe, Kriegsschuld, Folgen
Grabert Verlag, Tübingen
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010 a

Magazine

Bondage Magazine – Alles rund ums Fixieren!
4. Ausgabe
Bizarre Medien Verlag, Havekost
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010 a

Wochenend Sex für Sie und Ihn
Ausgabe Nr. 5/2010
SPN Zeitschriften Verlags GmbH, Hamburg
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010 a

Wochenend Sex für Sie und Ihn
Ausgabe Nr. 6/2010
SPN Zeitschriften Verlags GmbH, Hamburg
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010 a

X-Rated – Das Special Interest
Horror-Filmmagazin
Ausgabe 55 Sept./Okt. 2010
Tele-Movie-Shop, Hille
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010 a


Folgeindizierungen gemäß § 21 Abs. 5 Nr. 3 JuSchG

Videofilme

Frauen-Zuchthaus, Das
Rainbow Video & Disc GmbH,
Anschrift unbekannt
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010 a

Gipfelglück im Dirndlrock
UFA-ATB Ton + Bild KG, Nachfolger: Universum Film GmbH, München
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010 a

gnadenlose Vollstrecker, Der
Skyline Video, Anschrift unbekannt
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010 a

Vahsi Kan (Das wilde Blut)
(türk.)
Kalkavan Video,
Anschrift unbekannt
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010 b


Listenstreichungen

Listenstreichung gemäߧ 18 Abs. 7 JuSchG

Videofilme

Erotik-Parade
Carl Stephenson Verlag, Flensburg
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010

Final Mission
Thorn Emi, Köln
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010

Freudenspender, Der
PVT, Bad Homburg (
Label: Loyal-Atlantis Video)
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010

Gewalt über der Stadt
Mike Hunter, Köln (Label: Mondial)
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010

Herrschaft der Ninja, Die
VMP, München
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010

Kill-Zone
All-Video, Essen und Geiselgasteig, München
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010

Les Baiseuses
Atlas Video, Duisburg
(Label: Monte Video)
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010

Mission Thunderbolt
Gloria Video, Mannheim
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010

Rambo II
CBS/FOX Video, Frankfurt
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010

Sommernächte – und alle Grillen lachen
Arcade Video, Berlin
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010

Spielball der Lust
USA Video, Pulheim
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010


Bücher/Comics

Burton, Thomas H.
Lovers (Der Roman einer
sinnlichen Odyssee)
Taschenbuch Nr. 2519
Reihe Knaur Erotik
Droemersche Verlagsanstalt
Th. Knaur, München
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010


Computerspiele

Skyfox
Ariola-Eurodisc, München
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010


Listenstreichung gemäß § 24 Abs. 2 i.V.m § 21 Abs. 5 Nr. 2 JuSchG

Videofilme/DVDs
Commando
(ital. synchronisierte Fassung)
deutscher Titel:
Phantomkommando
Hersteller unbekannt
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010

Ilkkan 2 (Rambo 2) (türk.)
Halk, Anschrift unbekannt
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010

Rambo II – Der Auftrag
DVD
Kinowelt Home Entertainment, Leipzig
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010

Rambo II (amerik.)
Thorn EMI, New York/USA
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010

Rambo II (engl.)
Thorn Emi, London/GB
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010

Rambo II (ital.)
Medusa Distribuzione,
Anschrift unbekannt
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010

Todeskommando, Das
Mike Hunter, Köln (Label Mondial)
BAnz. Nr. 200 vom 31.12.2010


Beschlagnahmen/Einziehungen

Beschlagnahme gemäß § 130 StGB

Blood & Honour – Voices of Solidarity Vol. 2
Sampler
D.o.t.S. Records
AG Darmstadt,
Beschlagnahmebeschluss
vom 05.05.2009, Az.: 25 Gs 1263/09

Monster bricht aus, Das
CD des Interpreten „Breity“
Distributionz, Osnabrück
AG Tiergarten,
Beschlagnahmebeschluss
vom 11.03.2010, Az. 349 Gs 731/10

Same
CD der Gruppe „Barbaren“
AG Chemnitz,
Beschlagnahmebeschluss
vom 18.11.2010, Az.: 1 Gs 946/10

Unfinished Business
CD der Gruppe „Mistreat“
AG Darmstadt,
Beschlagnahmebeschluss
vom 05.05.2009, Az.: 25 Gs 1056/09


Beschlagnahme gemäß § 131 StGB

Angel of the Night
(Red Edition)
Zombie – Dawn of the dead
(Red Edition)
Doppel-DVD
Marketing Film
c/o Laser Paradise, Neu Anspach
AG Frankfurt/Main,
Beschlagnahmebeschluss
vom 11.08.2010,
Az.: 4863 Js 213972/10 – 931 Gs

Frozen Scream
(enthaltene Bonusfilm „Blutrausch der Zombies“)
Red Edition
DVD
Marketing Film
c/o Laser Paradise, Neu Anspach
AG Frankfurt/Main,
Beschlagnahmebeschluss
vom 11.08.2010,
Az.: 4863 Js 213972/10 – 931 Gs

Geisterstadt der Zombies
DVD
Marketing Film
c/o Laser Paradise, Neu Anspach
AG Frankfurt/Main,
Beschlagnahmebeschluss
vom 11.08.2010,
Az.: 4863 Js 213972/10 – 931 Gs

Grossangriff der Zombies
Red Edition
DVD
Marketing Film
c/o Laser Paradise, Neu Anspach
AG Frankfurt/Main,
Beschlagnahmebeschluss
vom 11.08.2010,
Az.: 4863 Js 213972/10 – 931 Gs

Halloween II
(neue Fassung)
DVD
Marketing Film
c/o Laser Paradise, Neu Anspach
AG Frankfurt/Main,
Beschlagnahmebeschluss
vom 11.08.2010,
Az.: 4863 Js 213972/10 – 931 Gs

Monster bricht aus, Das
CD des Interpreten „Breity“
Distributionz, Osnabrück
AG Tiergarten,
Beschlagnahmebeschluss
vom 11.03.2010, Az. 349 Gs 731/10

Mutiert – Crying Fields
DVD
Marketing Film
c/o Laser Paradise, Neu Anspach
AG Frankfurt/Main,
Beschlagnahmebeschluss
vom 11.08.2010,
Az.: 4863 Js 213972/10 – 931 Gs

Pledge class
(Red Edition)
DVD
Marketing Film
c/o Laser Paradise, Neu Anspach
AG Frankfurt/Main,
Beschlagnahmebeschluss
vom 11.08.2010,
Az.: 4863 Js 213972/10 – 931 Gs

Silent Hill - Homecoming
Xbox 360-Spiel, UK-Version
Konami Digital Entertainment GmbH, Frankfurt/Main
AG Frankfurt am Main,
Beschlagnahmebeschluss
vom 19.11.2010,
Az.: 4843 Js 238595/10 – 931 Gs

The Burning – Brennende Rache
(Blood Edtion)
DVD
Marketing Film
c/o Laser Paradise, Neu Anspach
AG Frankfurt/Main,
Beschlagnahmebeschluss
vom 11.08.2010,
Az.: 4863 Js 213972/10 – 931 Gs

The Dentist
(Red Edition)
DVD
Marketing Film
c/o Laser Paradise, Neu Anspach
AG Frankfurt/Main,
Beschlagnahmebeschluss
vom 11.08.2010,
Az.: 4863 Js 213972/10 – 931 Gs

The Texas Chainsaw Massacre – Blutgericht in Texas
DVD
Marketing Film
c/o Laser Paradise, Neu Anspach
AG Frankfurt/Main,
Beschlagnahmebeschluss
vom 11.08.2010,
Az.: 4863 Js 213972/10 – 931 Gs

Offline wusselpompf

  • Mitglied
  • Beiträge: 1.018
Re: Indizierungen / Beschlagnahmen Dezember 2010
« Antwort #2 am: 31 Dezember 2010, 13:38:12 »
Also halten wir fest, die BPjM ist weiterhin auf einem Weg der Normalisierung, während ihrend ein schimmliger kleiner Amtsrichter in Frankfurt, der kurz vor Weihnachten erfahren hat, dass seine Frau ihn betrügt, angepisst ist und das ganze an einer Ladung Marketing/LP-DVDs ausgelassen hat... ^^

Angel of the Night ist aber nur wegen DotD dabei oder?

edit: sehe gerade, alles bis auf Silent Hill in einem Beschlagnahmebeschluss abgehandelt, der ist dann bestimmt besonders sorgfältig und ausführlich. ^^
« Letzte Änderung: 31 Dezember 2010, 14:00:44 von wusselpompf »
Galactic President Superstar McAwesomeville

"You're not married, you haven't got a girlfriend and you never watched Star Trek? Good Lord" - Patrick Stewart "Extras"

Online Private Joker

  • Mitglied
  • Beiträge: 962
Re: Indizierungen / Beschlagnahmen Dezember 2010
« Antwort #3 am: 31 Dezember 2010, 15:08:14 »
Über den Grad der Normalität der BPjM kann man noch streiten, eine gewisse, längst überfällige Toleranz gegenüber Actionklassiker ist ja o.k., aber ansonsten ? Midnight Meat Train auf Liste B ? Klar ist das keiner für eine FSK 18, aber letztlich doch klassischer Horror ohne Torture Porn oder Folterelemente.

Rambo 2 (und noch mehr Teil 3) sind natürlich ganz glasklare Kandidaten für eine FSK 16; und damit ist man dann (jubel jubel) genau auf dem Stand, den die damals zur Kinopremiere hatten, bis ein paar krachlederne Politchargen aus Bayern sich da eingemischt hatten.

Und die Beschlagnahmungen - da fehlen einem in der Tat die Worte, was der Blödsinn soll. Die Tatsache, dass da einzelne gerontophile Amtsrichterlein ganz allein und de facto ohne Kontrolle Filmklassiker und ganze Film-Subgattungen einkassieren können, ist wirklich das ganz große Problem des deutschen Medien- und Zensurrechts, da ist der ganze Mist mit FSK und Index alles pillepalle gegen.
"Wer Bücher, wer Filme .. verbieten will, der ist auf dem falschen Weg" (Horst Köhler)

Online Klugscheisser

  • Mitglied
  • Beiträge: 4.083
  • *abwisch*
Re: Indizierungen / Beschlagnahmen Dezember 2010
« Antwort #4 am: 31 Dezember 2010, 15:46:44 »
Listenstreichungen - Computerspiele: Skyfox
Ist das dieses Flugzeugballerspiel für den C64?
"Es war wie damals, als ich Romeros Meisterwerk, die Zombie-Trilogie, im Kino sah, und danach an jedem Fußgänger mißtrauisch und mit einigem Abstand vorbeischlich. Das waren drei großartige Filme, voller Poesie, und das Splatterigste an ihnen die Mutilationen der Zensur."  - Helmut Krausser, Fette Welt

Online MMeXX

  • Administrator
  • Mitglied
  • Beiträge: 6.756
  • Explosiv
    • OFDb.de
Re: Indizierungen / Beschlagnahmen Dezember 2010
« Antwort #5 am: 31 Dezember 2010, 15:50:02 »
Listenstreichungen - Computerspiele: Skyfox
Ist das dieses Flugzeugballerspiel für den C64?

Sehr gut möglich. Davon werden in absehbarer Zeit wohl mehr gestrichen/neu indiziert. Die 25 Jahre-Frist läuft bei dn meisten jetzt ab.

Online Klugscheisser

  • Mitglied
  • Beiträge: 4.083
  • *abwisch*
Re: Indizierungen / Beschlagnahmen Dezember 2010
« Antwort #6 am: 31 Dezember 2010, 16:04:21 »
Listenstreichungen - Computerspiele: Skyfox
Ist das dieses Flugzeugballerspiel für den C64?

Sehr gut möglich. Davon werden in absehbarer Zeit wohl mehr gestrichen/neu indiziert. Die 25 Jahre-Frist läuft bei dn meisten jetzt ab.

Ach ja, diese 25 Jahres-Regelung. Da hatte ich nicht mehr dran gedacht. Na, da wird ja bald das ein oder andere jugendgefährdende Spiel mal wieder auftauchen.
"Es war wie damals, als ich Romeros Meisterwerk, die Zombie-Trilogie, im Kino sah, und danach an jedem Fußgänger mißtrauisch und mit einigem Abstand vorbeischlich. Das waren drei großartige Filme, voller Poesie, und das Splatterigste an ihnen die Mutilationen der Zensur."  - Helmut Krausser, Fette Welt

Offline El_Hadschi

  • Mitglied
  • Beiträge: 969
Re: Indizierungen / Beschlagnahmen Dezember 2010
« Antwort #7 am: 31 Dezember 2010, 16:27:20 »
Also was die Beschlagnahmungen angeht, fehlen mir mal wieder echt die Worte.
zum Glück gibt es einen Smiley, der genau meine Meinung dazu ausdrückt:  :wallbash:

Midnight Meat Train, finde ich auch nicht gerade "Indizierungswürdig"....
"You follow drugs, you get drug addicts and drug dealers. But you start to follow the money, and you don't know where the fuck it's gonna take you."

Lester Freamon

Offline EvilEd

  • Mitglied
  • Beiträge: 368
Re: Indizierungen / Beschlagnahmen Dezember 2010
« Antwort #8 am: 31 Dezember 2010, 17:21:23 »
Der echte Skandal ist die Beschagnahmung vom "Dentist"....was soll denn das??  :wallbash:

Online Akayuki

  • Stammuser
  • Mitglied
  • Beiträge: 1.668
  • うるさい! うるさい! うるさい!
Re: Indizierungen / Beschlagnahmen Dezember 2010
« Antwort #9 am: 31 Dezember 2010, 17:26:22 »
Der echte Skandal ist die Beschagnahmung vom "Dentist"....was soll denn das??  :wallbash:

Der wurde doch erst 2009 indiziert und jetzt folgt die Beschlagnahme?! Ich verstehe es nicht...  :doof:
Original Zitat: "Ey Leute, Hard Boiled ist besser als Sex! Da hast du zwei Stunden pure Äckschen!"


Online MMeXX

  • Administrator
  • Mitglied
  • Beiträge: 6.756
  • Explosiv
    • OFDb.de
Re: Indizierungen / Beschlagnahmen Dezember 2010
« Antwort #10 am: 31 Dezember 2010, 18:56:00 »
Das sind doch ganz einfach die ganzen Red Edition-Sachen, oder nicht!? Sind doch mehrere Filme.

Offline Dietmar1968

  • Mitglied
  • Beiträge: 204
Re: Indizierungen / Beschlagnahmen Dezember 2010
« Antwort #11 am: 31 Dezember 2010, 19:15:23 »
Der echte Skandal ist die Beschagnahmung vom "Dentist"....was soll denn das??  :wallbash:

Der wurde doch erst 2009 indiziert und jetzt folgt die Beschlagnahme?! Ich verstehe es nicht...  :doof:

Der ist wegen der Trailershow beschlagnahmt.

Offline wusselpompf

  • Mitglied
  • Beiträge: 1.018
Re: Indizierungen / Beschlagnahmen Dezember 2010
« Antwort #12 am: 31 Dezember 2010, 22:09:21 »
Der echte Skandal ist die Beschagnahmung vom "Dentist"....was soll denn das??  :wallbash:

Der wurde doch erst 2009 indiziert und jetzt folgt die Beschlagnahme?! Ich verstehe es nicht...  :doof:

Der ist wegen der Trailershow beschlagnahmt.

das hat bei SB auch schon jemand geschrieben. Gibts da irgendwelche Belege für?
Galactic President Superstar McAwesomeville

"You're not married, you haven't got a girlfriend and you never watched Star Trek? Good Lord" - Patrick Stewart "Extras"

Online Akayuki

  • Stammuser
  • Mitglied
  • Beiträge: 1.668
  • うるさい! うるさい! うるさい!
Re: Indizierungen / Beschlagnahmen Dezember 2010
« Antwort #13 am: 1 Januar 2011, 17:54:25 »
Der ist wegen der Trailershow beschlagnahmt.

Das kann doch nicht wahr sein...

Fällt den Jungs ja schnell auf, dass sich auf der Scheibe Trailer zu beschlagnahmten Titeln befinden.  :viney:
Original Zitat: "Ey Leute, Hard Boiled ist besser als Sex! Da hast du zwei Stunden pure Äckschen!"


Offline Riddick

  • Mitglied
  • Beiträge: 2.965
Re: Indizierungen / Beschlagnahmen Dezember 2010
« Antwort #14 am: 1 Januar 2011, 18:55:21 »
Also das "Last House on the Left" indiziert wurde, war ja klar. Mich wundert es nur, dass es so lange gedauert hat.

Die Listenstreichung von "Rambo 2" freut mich natürlich. Richtig so.

Die Beschlagnahmung von "Dentist" und "TCM" ist natürlich völlig lächerlich.
"Schnell rennt das kriminelle Element,wenn es Dieter Krause kennt." - Tom Gerhardt (Hausmeister Krause)

Offline The Ravager

  • Mitglied
  • Beiträge: 136
Re: Indizierungen / Beschlagnahmen Dezember 2010
« Antwort #15 am: 1 Januar 2011, 19:35:28 »
Der echte Skandal ist die Beschagnahmung vom "Dentist"....was soll denn das??  :wallbash:

Der wurde doch erst 2009 indiziert und jetzt folgt die Beschlagnahme?! Ich verstehe es nicht...  :doof:

Der ist wegen der Trailershow beschlagnahmt.

Die Beschlagnahmungen hat die BPS ja erst ausgelöst. Es sind alles Titel, die zuvor auf Liste B gelandet sind. Diese leitet die BPS ja an die Staatsanwaltschaft weiter.

Bei Angel of the Night/Zombie-Dawn of the Dead ist vermerkt:
"Der Listeneintrag B bezieht sich nur auf den Film Zombie..."

Bei "Frozen Scream" ist vermerkt:
"Die indizierung bezieht sich nur auf den Bonusfilm 'Blutrausch der Zombies'
Der Listeneintrag B bezieht sich nur auf Trailer zu beschlagnahmten Filmen."

Bei "The Dentist" ist allerdings nichts vermerkt.

Daher dürfte es sich so verhalten, daß
- Angel of the Night und Blutrausch der Zombies nur als indiziert, nicht aber
  als beschlagnahmt anzusehen sind,

- Frozen Scream für sich genommen weder indiziert noch verboten ist, jedoch

- The Dentist tatsächlich auch beschlagnahmt ist, nicht nur wegen der Trailer.

Alles in allem sehr ärgerlich, zumal es seit fast einem Jahr ruhig war an der
Verbotsfront.

Jetzt fehlt noch die Beschlagnahme von Romeros Nacht der lebenden Toten.
 :zwangsjacke:

Offline Riddick

  • Mitglied
  • Beiträge: 2.965
Re: Indizierungen / Beschlagnahmen Dezember 2010
« Antwort #16 am: 2 Januar 2011, 18:52:16 »
Also wenn "The Dentist" wegen dem Film selbst indiziert wurde, ist das mal wieder einer der lächerlichsten Entscheidungen. Da müsste der wesentlich blutigere 2. Teil ebenfalls beschlagnahmt werden, genauso wie viele viele andere Filme. Lief der nicht sogar schonmal uncut im TV?
"Schnell rennt das kriminelle Element,wenn es Dieter Krause kennt." - Tom Gerhardt (Hausmeister Krause)

Offline Hackfresse

  • Mitglied
  • Beiträge: 6.558
  • Ödelgür, ihr Klokinder!
Re: Indizierungen / Beschlagnahmen Dezember 2010
« Antwort #17 am: 2 Januar 2011, 23:44:36 »
Also wenn "The Dentist" wegen dem Film selbst indiziert wurde, ist das mal wieder einer der lächerlichsten Entscheidungen. Da müsste der wesentlich blutigere 2. Teil ebenfalls beschlagnahmt werden, genauso wie viele viele andere Filme. Lief der nicht sogar schonmal uncut im TV?

Der erste Dentist glaube ich irgendwann mal auf Tele 5.
(20:24:16) funeralthirst: was zur hölle ist ein b00n?



"In einer Gesellschaft, in der alle schuldig sind, ist das einzige Verbrechen, sich erwischen zu lassen. In einer Welt voller Diebe ist Dummheit die einzige verbleibende Sünde." Hunter S. Thompson

Offline Deer Hunter

  • Stammuser
  • Mitglied
  • Beiträge: 5.287
  • Suggestionsartist
Re: Indizierungen / Beschlagnahmen Dezember 2010
« Antwort #18 am: 4 Januar 2011, 11:24:09 »
Und schon wieder Halloween 2. Diesmal sogar die "Neue Fassung" (länger als die FSK 16, aber immer noch kürzer als die Uncut und die leicht gekürzte ungeprüfte Fassung von ITT und VMP), die extra angefertigt wurde, damit der Film nicht beschlagnahmt werden kann, aber immer noch "Brutal" genug sein sollte, damit der Gorehound "zufrieden" ist. :viney: :doof:
« Letzte Änderung: 4 Januar 2011, 11:27:31 von Deer Hunter »
"Das nächste Lied heißt eigentlich 'Ich bin so wie ich bin' aber weil Bela "auch" ein bisschen mitsingt, heißt es 'FICKEN'!"

zartcore
Ah, tweed. Fabric of the eunuch.

Offline Nerf

  • Mitglied
  • Beiträge: 4.941
Re: Indizierungen / Beschlagnahmen Dezember 2010
« Antwort #19 am: 4 Januar 2011, 17:11:51 »
Diesmal sogar die "Neue Fassung", die extra angefertigt wurde, damit der Film nicht beschlagnahmt werden kann,...

So eine Fassung gibt's nicht. Dagegen schützt noch nicht mal das FSK-Siegel, geschweige denn eine SPIO-Prüfung. ;)
You’ve been chosen as an extra in the movie adaptation
Of the sequel to your life.

Offline Riddick

  • Mitglied
  • Beiträge: 2.965
Re: Indizierungen / Beschlagnahmen Dezember 2010
« Antwort #20 am: 4 Januar 2011, 18:51:44 »
Und schon wieder Halloween 2. Diesmal sogar die "Neue Fassung" (länger als die FSK 16, aber immer noch kürzer als die Uncut und die leicht gekürzte ungeprüfte Fassung von ITT und VMP), die extra angefertigt wurde, damit der Film nicht beschlagnahmt werden kann, aber immer noch "Brutal" genug sein sollte, damit der Gorehound "zufrieden" ist. :viney: :doof:

Wobei es auch hier natürlich lächerlich ist, dass selbst die ungekürzte Fassung noch beschlagnahmt ist, im Vergleich zu so manchen Horrorfilmen, die es heute in jedem Supermarkt gibt.
"Schnell rennt das kriminelle Element,wenn es Dieter Krause kennt." - Tom Gerhardt (Hausmeister Krause)

Offline Grimnok

  • Mitglied
  • Beiträge: 2.169
Re: Indizierungen / Beschlagnahmen Dezember 2010
« Antwort #21 am: 4 Januar 2011, 18:59:32 »
Kann mir jemand erklären warum TCM 2010 beschlagnahmt wurde? wtf?
"Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety."

- Benjamin Franklin

http://www.howdoeshomeopathywork.com/

Offline Deer Hunter

  • Stammuser
  • Mitglied
  • Beiträge: 5.287
  • Suggestionsartist
Re: Indizierungen / Beschlagnahmen Dezember 2010
« Antwort #22 am: 5 Januar 2011, 11:38:23 »
Diesmal sogar die "Neue Fassung", die extra angefertigt wurde, damit der Film nicht beschlagnahmt werden kann,...

So eine Fassung gibt's nicht. Dagegen schützt noch nicht mal das FSK-Siegel, geschweige denn eine SPIO-Prüfung. ;)

Das ist mir schon klar, dass es solch eine Fassung nicht gibt. Mein Beitrag war eher bildlich gemeint und sollte die gesamte Absurdität verdeutlichen. ;)
"Das nächste Lied heißt eigentlich 'Ich bin so wie ich bin' aber weil Bela "auch" ein bisschen mitsingt, heißt es 'FICKEN'!"

zartcore
Ah, tweed. Fabric of the eunuch.

Offline wusselpompf

  • Mitglied
  • Beiträge: 1.018
Re: Indizierungen / Beschlagnahmen Dezember 2010
« Antwort #23 am: 9 Januar 2011, 14:46:15 »
http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=2474

Und hieran zeigt sich am deutlichsten, was bei Beschlagnahmungen alles so falsch läuft.

"Es wird dabei lediglich erwähnt, dass der Film "Gewalt verharmlosende und verherrlichende Sequenzen" beinhaltet." Das ist eine Frecheit und würde jedem Erstsemester-Jurastudenten wegen vollständig fehlender Subsumtion als ungenügend um die Ohren gehauen. Da nach aktueller Rechtslage die Beschlagnahmung in der Sache aber wohl richtig sein könnte, würde ein kleines Label natürlich nie dagegen vorgehen. So bleibt es dabei, dass schäbige ahnungslose Amtsrichter lustig weiter ohne Kontrolle vor sich hinzensieren. Dagegen ist die Arbeit der BPjM - trotz Unnötigkeit - ja geradezu vorbildlich.

Ich hatte mich im Herbst auf einer Tagung mal ausführlicher mit Strafrechtlern von der Uni Berlin und Bochum über das Thema unterhalten, die - nachdem ich erstmal lange gebraucht haben, um die Problematik zu vermitteln* - auch beide zu dem Schluss kamen, dass die Ganze verfahrensweise mehr als fragwürdig ist. Aber bei dem Thema Gewalt in Medien ist ja leider keineswegs auf die Politik zu hoffen.

Ist alles nix neues, aber derartige Dreistigkeiten regen mich dann doch manchmal noch auf. ;)

* Eine Beschlagnahme ist ja von der Idee her eine Beweissicherungsmaßnahme im Ermittlungsverfahren gegen eine Person, die einer Straftat verdächtigt wird und nicht eine Filmregulierungsmaßnahme.
Galactic President Superstar McAwesomeville

"You're not married, you haven't got a girlfriend and you never watched Star Trek? Good Lord" - Patrick Stewart "Extras"

Offline Lemgo

  • Mitglied
  • Beiträge: 54
Re: Indizierungen / Beschlagnahmen Dezember 2010
« Antwort #24 am: 10 Januar 2011, 09:46:40 »
Morgen Filmfreunde,
geb jetzt auch mal meinen Senf dazu,bezüglich Gewaltverherlichung bzw. Verharmlosung.
Das der Film normalerweise eine FSK 16 Freigabe bekommen müsste ist wohl jedem klar sein  der bei Verstand ist.In Zeiten wo z.B. ''The Undead'' eine Jugendfreigabe erhält,kann doch wohl nicht ein ''unzumutbarer Film wie der gerade Diskutierter'' unter die Allgemeinheit gebracht werden :LOL:Wir sind hier doch nicht in China :icon_confused:.
Da sitzen ein paar Kumpels zu Hause,trinken ein bis sechs Bier und wollen so'n Schinken gucken,die Gefahr das danach jemand die Säge anschmeißt ist äußerst gering.
Verwerflich ist hier lediglich die äusserst Diktatorische Brut,die versucht uns vorzuschreiben was wir sehen und nicht sehen dürfen.Haben die denn gar nichts aus der Vergangenheit gelernt :nono:
Nicht von der Hand zu weisen ist zudem,das z.B. in Holland,wo der und andere Filme ab 16 Freigegeben sind,die Straftaten Prozentual gesehen geringer sind,somit zieht das Argument die Bürger schützen zu wollen schon mal nicht.
Obama rechtfertigt Krieg um an das Öl zu kommen,ist das keine Gewaltverherlichung :idea:.Ach so,deshalb wollen die ja auch Assange weghaben,der hat nämlich den Ansatz von Durchblick.
Meine Meinung:Niemand ist auf die Welt gekommen um so zu sein wie andere ihn gerne hätten.gruß

Offline Roughale

  • Stammuser
  • Mitglied
  • Beiträge: 6.710
  • HURZ Experte
    • My MySpace Space
Re: Indizierungen / Beschlagnahmen Dezember 2010
« Antwort #25 am: 10 Januar 2011, 09:51:56 »
@Lemgo: Was willst du uns damit sagen? Irgendwie gleitest du relativ ins Unverständliche ab, was hat bitte Obama und ein Krieg um Öl mit unseren Indizierungen zu tun? Und wenn du schon dran bist, dann lass dir gesagt sein, dass man nach Satzzeichen ein Leerzeichen lässt, das macht es lesbarer, ob auch verständlicher, liegt aber am ganzen Inhalt ;)

esta es la mejor mota
When there is no more room for talent OK will make another UFC

Offline Lemgo

  • Mitglied
  • Beiträge: 54
Re: Indizierungen / Beschlagnahmen Dezember 2010
« Antwort #26 am: 10 Januar 2011, 11:13:16 »
Ja,o.k.,
das mit den Satzzeichen iss so'n Problem das ich noch lösen muß.Mit Obama war nur so'n Beispiel.Sorry,hatten Gestern Probe mit der Band und ich bin immer noch'n bißchen Fett.Von der Grundaussage bzgl. Kettensägenmassaker mein ich das aber so,gruß chris

Offline wusselpompf

  • Mitglied
  • Beiträge: 1.018
Re: Indizierungen / Beschlagnahmen Dezember 2010
« Antwort #27 am: 10 Januar 2011, 19:58:22 »
Ja,o.k.,
das mit den Satzzeichen iss so'n Problem das ich noch lösen muß.

Ichhoffeduschaffsteslehrzeichensindnämlichgenauwiesatzzeichensehrhilfreichumeinentextlesenzukönnen.
Galactic President Superstar McAwesomeville

"You're not married, you haven't got a girlfriend and you never watched Star Trek? Good Lord" - Patrick Stewart "Extras"