Autor Thema: webm?  (Gelesen 1117 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Peter2013

  • Mitglied
  • Beiträge: 192
webm?
« am: 29 Januar 2017, 09:16:31 »
Gibt es generell die Möglichkeit, webm-Dateien in einen Beitrag dieses Forums einzubinden? Dieses Format gewinnt offenbar zunehmend an Bedeutung und wäre bei einigen Themen sicherlich eine nette Bereicherung.

Online Peter2013

  • Mitglied
  • Beiträge: 192
Re: webm?
« Antwort #1 am: 17 Februar 2017, 04:42:58 »
War meine Anfrage so dämlich, dass sie keine Antwort verdiente?  :icon_redface: :bawling:

Offline Mr. Blonde

  • Stammuser
  • Mitglied
  • Beiträge: 10.426
  • Plissee-Experte
Re: webm?
« Antwort #2 am: 18 Februar 2017, 01:39:28 »
War meine Anfrage so dämlich, dass sie keine Antwort verdiente?  :icon_redface: :bawling:

Nein, nur sind die Verantwortlichen hier nicht so oft unterwegs. Da kommt es eben leicht vor, dass sowas untergeht.
"Ich spiele nicht, ich bin das, verstehn Sie? Und deswegen bin ich nichts." - Klaus Kinski



Those were the days

Offline Phantastik

  • Mitglied
  • Beiträge: 214
Re: webm?
« Antwort #3 am: 20 Februar 2017, 22:29:06 »
War meine Anfrage so dämlich, dass sie keine Antwort verdiente?  :icon_redface: :bawling:

Ackere die Mitgliedliste nach Administratoren durch (sind fünf Stück). Dann die via PM belästigen, die noch in letzter Zeit online waren (zwei davon).

Phantastik

Offline DukeNukem69

  • OFDB18+
  • Mitglied
  • Beiträge: 2.930
  • I've got balls of steel
Re: webm?
« Antwort #4 am: 21 Februar 2017, 01:14:03 »
Schon schade wie sich das ganze hier entwickelt hat, kaum noch Admins in allen Bereichen aktiv... :icon_rolleyes:

Vielleicht sollte man überall mal über eine Neustrukturierung nachdenken, denn wenn die wenigen die hier noch aktiv sind, auch noch vergrault werden, dann sehe ich für die Zukunft schwarz... :unknown:

Online Peter2013

  • Mitglied
  • Beiträge: 192
Re: webm?
« Antwort #5 am: 22 Februar 2017, 04:41:56 »
Ackere die Mitgliedliste nach Administratoren durch (sind fünf Stück). Dann die via PM belästigen...

So dringend ist es nun wieder auch nicht, dass es sich lohnen würde zu betteln oder jemanden zu bedrängen. Das werde ich definitiv nicht tun. Es sollte doch auch ohne besondere Maßnahmen möglich sein, dass in einem Forenbereich, der speziell für Forenthemen geschaffen wurde, in angemessener Frist eine Reaktion von dem (oder den) Verantwortlichen erfolgt. :andy: :icon_smile: