Autor Thema: Einmal AT hinzu und eine Frage zu Kusturicas Underground  (Gelesen 144 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tito

  • OFDB18+
  • Mitglied
  • Beiträge: 1.039
  • ..aber wenn du niest, heißt das "Lebewohl Chicago"
https://ssl.ofdb.de/film/18032,Underground
AT: Podzemlje


Frage:
Ich sehe gerade, dass ein "DC" veröffentlicht wurde. Beim sogenannten DC handelt es sich um eine TV-Mini-Serie. Kusturicas erste Schnittfassung war über 5 Stunden lang und lief u. a. im jugoslawischen TV aufgeteilt in sechs Episoden. Diese Fassung war auch die Basis für die erste geraffte Fassung von knapp 3 Stunden (VHS und spätere jugosl. TV-Austrahlungen) bevor dann die 160-minütige "Exportfassung" anlief.

Soll/Kann die TV-Mini-Serie in die OFDb eingetragen werden?
« Letzte Änderung: 22 Mai 2017, 10:15:38 von Moonshade »

May The Fleas Be With You
Wir sind Polizeibeamte, für Gewalttätigkeiten wurden wir nicht ausgebildet.

Online Palaber-Rhabarber

  • Moderator
  • Mitglied
  • Beiträge: 1.022
Re: Einmal AT hinzu und eine Frage zu Kusturicas Underground
« Antwort #1 am: 22 Mai 2017, 18:58:45 »
In deinem Schnittbericht steht nichts von einer Fünf-Stunden-Fassung. Da entsteht ein anderer Eindruck. Das sollte vielleicht umgeschrieben werden. Ich hatte es so verstanden, dass die Originalkinofassung und die TV-Fassung identisch sind. Dann wäre es nämlich ein Kinofilm und keine TV-Mini-Serie.
https://ssl.ofdb.de/view.php?page=text&fid=18032&rid=227012

Von meiner Seite spricht nichts dagegen, für die Mini-Serie einen extra Eintrag anzufertigen. Du meinst dann diese hier:
http://www.imdb.com/title/tt0319957/

Es wäre auch nicht schlecht, einen einheitlichen Standard (falls es den nicht schon gibt) für Exportfassungen einzurichten. Hier heißt es, die Exportfassung (immerhin eine Festivalfassung) ist geschnitten, weil kürzer. Und in diesem Asia-Thread soll es genau andersrum richtig sein: http://www.gemeinschaftsforum.com/forum/index.php/topic,208710.0.html
"Ungekürzte Exportversion. Im Gegensatz zur HK-Version fehlen knapp 10 Minuten Handlung."

Wäre es möglich, dass man sich da einig wird.

Offline Tito

  • OFDB18+
  • Mitglied
  • Beiträge: 1.039
  • ..aber wenn du niest, heißt das "Lebewohl Chicago"
Re: Einmal AT hinzu und eine Frage zu Kusturicas Underground
« Antwort #2 am: 22 Mai 2017, 20:58:46 »
Eine Einigung soll nicht an mir scheitern, ich bin selbst an eine Vereinheitlichung in sämtlichen Eintragungsbelangen. Aber das muss in einem anderen Thread an anderer Stelle geklärt werden.

Um erst einmal dieses Thema zu entwirren:

- Es gibt eine über 5 Stunden Version (ca. 318 Min.). Dies war Kusturicas erste Schnittfassung vom Film und wurde, aufgrund der Länge, in 6 Teile im TV ausgestrahlt. Dies geschah aber erst ca. 1,5 Jahre nachdem der Film aus den Kinos war und auch bereits im TV lief. Diese Schnittfassung wird offensichtlich im Ausland Director's Cut genannt. Ob das auch genau der Cut ist, der auf der zweiten erschienenen DVD enthalten ist, weiß ich nicht, die Wahrscheinlichkeit ist aber hoch. -> wäre als TV-Mini-Serie zu sehen

- Da ein 5-Stunden-Film nicht gut im Kino läuft, hat ihn Kusturica dann auf ca. 190 Min. runtergekürzt (ca. 185 Min. PAL). So lief er in den jugoslawischen Kinos und erschien auch auf VHS. -> ist natürlich ein Spielfilm

- Die weltweit erschienene Kino- und DVD-Fassung von 163 Min. ist die, die es z. B. auch in Deutschland auf DVD gibt. Auch in Jugoslawien erschien diese kürzere Fassung später für's Heimkino, warum weiß nur Kusturica allein. Etwas mehr Straffung und zügigerer Fluss für das internationale Publikum? Warum in den Ex-YU-Ländern die kürzere Fassung erschien? Vllt. wollte man Geld für's Master sparen, vllt. war es zu viel Aufwand auch wegen des 4:3 Bildformats... ich weiß es nicht. -> ist natürlich ein Spielfilm

- Ja, http://www.imdb.com/title/tt0319957/ ist die Mini Serie, die ich meine, die offensichtlich als DC bezeichnet wird.

- Der angegebene Schnittbericht stammt nicht von mir. Ich habe damals bzgl. https://ssl.ofdb.de/view.php?page=text&fid=18032&rid=117943 die zusätzlichen Infos gepostet um diesen ergänzen zu lassen. In Karms Schnittbericht wäre auf den ersten Blick auch nur der mittlere Absatz zu ändern "Der Film lief bei der Kino-Erstaufführung in Serbien UNCUT, ebenso im TV bei der Erstausstrahlung (da jedoch als Serie in 6 Teilen)." Da gab es offensichtlich ein Missverständnis.

- Ob es sich jetzt um eine gekürzte Fassung, eine Exportfassung, eine internationale Fassung, um eine besondere ausländische Schnittfassung etc. handelt, muss wie oben gesagt woanders und durch mehrere entschieden werden. Damals, anno 2007, wusste ich es nicht besser. Für mich wurden beim Vergleich VHS zu DVD Szenen entfernt: ergo war für mich die eine Version geschnitten. Das Gewusel mit den ganzen alternativen Fassungen ging erst kurze Zeit später los. Mir persönlich ist es egal, hauptsache die Unterschiede werden irgendwie hervorgetan.

- Auch der OT "Bila jednom jedna zemlja" ("Es war einmal ein Land") für die Serien-Version, wie ihn die IMDb angibt, halte ich für fraglich. Der Film wurde, egal in welcher Version/Fassung, auf Video immer als "Underground" veröffentlicht und im TV unter "Podzemlje". Der Eindruck könnte entstanden sein, weil die TV-Mini-Serien-Fassung stets mit diesem Schriftzug begann. Da ich aber keine weiterreichenden Infos mehr bekommen kann, würde ich es bei diesem OT zunächst belassen.

May The Fleas Be With You
Wir sind Polizeibeamte, für Gewalttätigkeiten wurden wir nicht ausgebildet.

Online PierrotLeFou

  • Stammuser
  • Mitglied
  • Beiträge: 1.841
Re: Einmal AT hinzu und eine Frage zu Kusturicas Underground
« Antwort #3 am: 22 Mai 2017, 22:05:26 »
Es wäre auch nicht schlecht, einen einheitlichen Standard (falls es den nicht schon gibt) für Exportfassungen einzurichten. Hier heißt es, die Exportfassung (immerhin eine Festivalfassung) ist geschnitten, weil kürzer. Und in diesem Asia-Thread soll es genau andersrum richtig sein: http://www.gemeinschaftsforum.com/forum/index.php/topic,208710.0.html
"Ungekürzte Exportversion. Im Gegensatz zur HK-Version fehlen knapp 10 Minuten Handlung."

Wäre es möglich, dass man sich da einig wird.


Kurze Verständnisfrage: Wird eine Exportfassung anders behandelt als eine deutsche Kinofassung? (In diesem Fall scheint ja ohnehin beides zusammenzufallen...) Bislang war es doch immer so, dass die deutsche KF - auch wenn sie im Gegensatz zur fremdsprachigen OV kürzer ausfällt - als ungeschnitten anzusehen ist...

oder irre ich da und bringe gerade etwas durcheinander?


edit:

Weißt du, ob Exportfassungen, also Fassungen, die kein Alternativmaterial enthalten, sondern einfach nur kürzer sind als die Originalfassungen in den Ursprungsländern, immer als ungekürzt gelten?
So wurde es mir hier zumindest beigebracht von mehreren Co-Admins.

Genauso hatte ich das nämlich auch in Erinnerung... (im FAQ-Bereich könnte man vielleicht nochmals etwas konkreter werden, was Kürzungen betrifft...)
« Letzte Änderung: 22 Mai 2017, 22:10:51 von PierrotLeFou »
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

Offline Tito

  • OFDB18+
  • Mitglied
  • Beiträge: 1.039
  • ..aber wenn du niest, heißt das "Lebewohl Chicago"
Re: Einmal AT hinzu und eine Frage zu Kusturicas Underground
« Antwort #4 am: 23 Mai 2017, 20:29:59 »
TV-Mini-Serie jetzt drinne, bitte noch verknüpfen

Kinofilm: https://ssl.ofdb.de/film/18032,Underground
TV-Mini-Serie: https://ssl.ofdb.de/film/299323,Bila-jednom-jedna-zemlja

May The Fleas Be With You
Wir sind Polizeibeamte, für Gewalttätigkeiten wurden wir nicht ausgebildet.

Online Palaber-Rhabarber

  • Moderator
  • Mitglied
  • Beiträge: 1.022
Re: Einmal AT hinzu und eine Frage zu Kusturicas Underground
« Antwort #5 am: 23 Mai 2017, 21:53:43 »
Vielen Dank für die umfangreiche Aufschlüsselung. Verlinkung ist hergestellt. Die Mini-Serie kann natürlich nicht von 1995 sein, wenn sie erst eineinhalb Jahre später ausgestrahlt wurde. Es gilt das Erscheinungsjahr. IMDB gibt bei Release 8. November 1996 an. "Director's Cut" mag eine allgemeine Bezeichnung für die Langfassung sein, sehe ich aber nicht als Filmtitel. Es sei denn, sie taucht im Filmbild selbst auf. Was ist mit Herstellungsland Ungarn? Muss das beim Kinofilm geändert werden? Wenn das Land an der Produktion beteiligt war, dann wird das doch erst recht für die erste Schnittfassung gelten.

Die einheitlichen Exportfassungen müssten als ungekürzt gelten. Da muss also noch aufgeräumt werden.

Offline Tito

  • OFDB18+
  • Mitglied
  • Beiträge: 1.039
  • ..aber wenn du niest, heißt das "Lebewohl Chicago"
Re: Einmal AT hinzu und eine Frage zu Kusturicas Underground
« Antwort #6 am: 24 Mai 2017, 21:08:03 »
- 1996 dann als VÖ
- keine Ahnung wegen "Underground Director's Cut" (AT oder nicht). Wird so auf der DVD veröffentlicht (Cover), ob es dort auch am Filmanfang steht  :unknown: Wenn du's sagst, dann mach ihn weg.
- Ungarn hatte ich eigentlich mit angewählt, evtl. hab ich beim Hinzufügen-Button daneben geklickt und nicht darauf geachtet

Beim Film sehe ich gerade "Historienfilm". Das kann durch "Krieg" ersetzt werden.

Vorschlag zu den Fassungen:
An die VHS Komuna / RTS das "besondere Langfassung Symbol" heften, bei den anderen die Schere weg und in Klammern dahintersetzten (Internationale Exportfassung) -> hab es als Bsp. hinter meinem Eintrag bereits vorgenommen.

Dann müsste noch Karms "Erweiterter Schnittbericht" ausgebügelt werden. In etwa so
Die bereits angegebenen Informationen müssen noch erweitert werden. Die jugoslawische Langfassung des Films hat eine Lauflänge von über 180 Minuten. Es wurden mehrere kurze Szenen entfernt, so z. B. wie Tiere (aus dem Zoo nach der Bombardierung) in der Stadt rumlaufen oder symbolstarke Szenen (Marko sieht im Fluss Jelena schwimmen/tauchen).

Der Grund: für den internationalen Markt (so auch für die Filmfestspiele in Cannes) wurde eine kürzere Version angefertigt. Auf dieser Fassung basieren auch die deutschen Versionen. Der Film lief bei der Kino-Erstaufführung in Jugoslawien in der Langfassung, ebenso bei der TV-Erstausstrahlung und wurde auch zunächst in der Langfassung auf VHS veröffentlicht.

Alle späteren Neuerscheinungen (VHS/DVD/BD) basieren auf der Exportfassung. Bei der Langfassung handelt es sich NICHT um den sogenannten DIRECTOR'S CUT. Dieser hat eine Laufzeit von über 300 Minuten und lief im Jahre 1996 im TV als sechsteilige Mini-Serie. Inzwischen wurde dieser DC international auch auf einer Doppel-DVD veröffentlicht.
Ich habe den Inhalt weitesgehend in seinem Ursprung belassen, Korrekturen vorgenommen, Details konkretisiert und noch aktuellere Erkenntnisse hinzugefügt. Den Text-Teil, in dem ich eher scherzhaft über den Kürzungsgrund spekulierte, hab ich weggelassen (weiß ehrlich gesagt auch nicht, warum Karm den mit reingeschrieben hat). Dennoch müsste man Karm evtl. zunächst noch befragen, ob er einverstanden ist.

Ich denke, dann ist alles geschafft?!

May The Fleas Be With You
Wir sind Polizeibeamte, für Gewalttätigkeiten wurden wir nicht ausgebildet.

Online Palaber-Rhabarber

  • Moderator
  • Mitglied
  • Beiträge: 1.022
Re: Einmal AT hinzu und eine Frage zu Kusturicas Underground
« Antwort #7 am: 26 Mai 2017, 01:20:08 »
Die Fassungen sind überarbeitet. Eine Langfassung gibt es nicht. Es gibt die Originalkinofassung und die Exportfassung, die als solche gekennzeichnet ist.

Der lose Schnittbericht von Brandon Lee strotzt nur so vor Fehlern und wird noch bearbeitet. Den "erweiterten Schnittbericht" würde ich gerne löschen. Er ist nicht zeitgemäß und irreführend. Die Informationen von dort sind von dir, Tito. So steht es da und so wird es schon stimmen. ;)  Bei Interesse darfst du gern einen neuen Text erstellen. Die Berechtigung dazu hast du.

Offline Tito

  • OFDB18+
  • Mitglied
  • Beiträge: 1.039
  • ..aber wenn du niest, heißt das "Lebewohl Chicago"
Re: Einmal AT hinzu und eine Frage zu Kusturicas Underground
« Antwort #8 am: 26 Mai 2017, 22:14:17 »
Dass die Infos von mir sind, weiß ich, der verfasste Text halt nicht. Aber wenn er eh komplett weg soll...

Hab jetzt einen neuen Hinweis verfasst bei beiden Einträgen verfasst
https://ssl.ofdb.de/view.php?page=text&fid=299323&rid=722192
https://ssl.ofdb.de/view.php?page=text&fid=18032&rid=722193

Ich bitte dich drüberzulesen, ob alles verständlich ist oder noch irgendwas irreführend ist.

Außerdem muss ich dich leider bitten, den zuletzt genannten Hinweis entweder noch einmal zur Bearbeitung zu öffnen oder die Absätze gemäß den erstgenannten Hinweis anzupassen (verdammtes WYSIWYG)

May The Fleas Be With You
Wir sind Polizeibeamte, für Gewalttätigkeiten wurden wir nicht ausgebildet.

Online Palaber-Rhabarber

  • Moderator
  • Mitglied
  • Beiträge: 1.022
Re: Einmal AT hinzu und eine Frage zu Kusturicas Underground
« Antwort #9 am: Gestern um 20:17:32 »
Zitat
Es handelt sich hierbei nicht um den sogenannten Director's Cut.

Beim sogenannten "Director's Cut" ...

Kannst du dich auf eine Variante einigen? Kursiv oder nicht kursiv. Mit Anführungsstrichen oder ohne.

Zitat
Inzwischen wurde diese Fassung als Director's Cut international auf Doppel-DVD veröffentlicht. Ob es sich dabei um eine Uncut-Veröffentlichung handelt, ist unbekannt.</p>

Wurde denn nun der Director's Cut auf DVD veröffentlicht, wie im ersten Satz behauptet wird, oder ist es eine als "Director's Cut" bezeichnete Veröffentlichung, bei der unklar ist, ob da auch tatsächlich der Director's Cut drauf ist?