Autor Thema: In eigener Sache: Stellenangebot bei der OFDb  (Gelesen 726 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Dr. Kosh

  • Moderator
  • Mitglied
  • Beiträge: 2.350
    • OFDb.de
In eigener Sache: Stellenangebot bei der OFDb
« am: 17 November 2017, 20:51:30 »
Wie ja hier anhand meiner Fortschritte (bzw. dem seit einiger Zeit andauernden Stillstand) bei der OFDb 2.0 offenkundig geworden ist, kann es so nicht weitergehen.

Wir sind personell einfach unterbesetzt. Durch seit kurzem nun sogar zwei unbesetzte Stellen herrscht akuter Personalmangel. Die aktuell verbliebenen Personen (mich eingeschlossen) geben sich zwar alle Mühe, aber es ist einfach kaum noch zu bewältigen. Darunter leidet dann leider insbesondere die OFDb 2.0, da ich dafür nun überhaupt keine Zeit mehr habe (trotz eines immer späteren Feierabends). Und das soll so natürlich nicht bleiben.

Also: Wir brauchen mindestens(!) einen weiteren Vollzeitangestellten fürs Tagesgeschäft.

Da es schon ziemlich spät ist, ich dies aber unbedingt noch dringend loswerden wollte, folgt jetzt kein elendig langer Text, sondern nur eine relativ kurze Beschreibung. Weiteres dann gerne im Gespräch oder per Email.

Insbesondere alles rund um den Shop ist sehr arbeitsintensiv, so daß hier natürlich das Hauptaugenmerk liegt. Die täglichen Arbeiten schließen Dinge wie Kundensupport (telefonisch und per Email), Warenein- und -ausgang sowie Daten- bzw. Artikelpflege (Stichwort Vorabeinträge) ein.

Natürlich sind weitere Interessen hilfreich und sehr gerne gesehen, also z. B. ein Interesse an der Community und die Bereitschaft, auch im Forum aktiv zu sein. Auch in andere Bereiche kann natürlich gerne "hereingeschnuppert" werden. Neben dem Shop ist hier ja vor allem das eigene Label "OFDb Filmworks" zu nennen. Grundsätzlich ist die OFDb ein sehr lockeres und offenes Umfeld, in dem jeder sich gerne dort einbringen kann, wo er Lust/Interesse/Talent hat. Strikte Hierarchien gibt es nicht und alle hier Arbeitenden sind stets überaus freundlich. :icon_cool:

Wichtiger als irgendwelche Zeugnisse oder Abschlüsse ist mir grundsätzlich "der Mensch". Auch das Geschlecht spielt keine Rolle, und auch das Alter ist nur bedingt von Bedeutung. Brauchbare Deutschkenntnisse sind indes ein Muss, denn die Kommunikation mit Kunden und ggf. der Community sollte schon verständlich ablaufen.

Grundlegende PC-Kenntnisse sind vorteilhaft, ebenso natürlich das Interesse am Thema Film. Alles weitere lässt sich hier schnell erlernen, denn die verschiedenen Tätigkeiten sind allesamt recht effizient strukturiert und erfordern keine umfassenden Vorkenntnisse. Ein gesunde Auffassungsgabe sollte völlig ausreichend sein.

Ach so, vielleicht auch wichtig: Arbeitsort ist unvermeidbar Bremen und Vollzeit ist bei uns eine normale 40-Stunden-Woche von Montag bis Freitag.

Wer jetzt immer noch liest und vielleicht eine neue Herausforderung sucht, kann sich im ersten Schritt gerne mit einer formlosen Bewerbung per Email an job@ofdb.de wenden.

Gruß
Dr. Kosh
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

Offline Ronny C.

  • Mitglied
  • Beiträge: 23
Re: In eigener Sache: Stellenangebot bei der OFDb
« Antwort #1 am: 17 November 2017, 21:26:46 »
Bin gerade arbeitssuchend aber wohne leider im Ausland.

Offline Retro

  • Mitglied
  • Beiträge: 641
Re: In eigener Sache: Stellenangebot bei der OFDb
« Antwort #2 am: 17 November 2017, 21:40:41 »
Bei mir so ähnlich: Bin gerade arbeitssuchend, aber Bremen ist für mich indiskutabel.  :icon_neutral:

Offline Phantastik

  • Mitglied
  • Beiträge: 214
Re: In eigener Sache: Stellenangebot bei der OFDb
« Antwort #3 am: 17 November 2017, 23:09:35 »
Eventuell hat da jemand von Euch Glück und kann hier einziehen:

http://www.kk-immo.de/ -> Objektübersicht (der oberste Treffer).

Phantastik

Offline Mayoko

  • Mitglied
  • Beiträge: 1.366
  • Neunmalkluge GF-Göre
Re: In eigener Sache: Stellenangebot bei der OFDb
« Antwort #4 am: 20 November 2017, 09:44:49 »
Hallo Dr. Kosh,
ich ahnte bereits das irgendetwas im Busch sein musste. Daher empfinde ich jetzt die offene Kommunikation mit der Community auch als sehr wichtig. Dir ist sicher klar das dir hier niemand etwas schlechtes will, oder gar unberechtigt "ablästern" möchte, dennoch war die lange Zeit des Schweigens für viele unverständlich. Umso besser das wir nun Klarheit haben.

Da ich bereits einen Job in einer ganz anderen Fachrichtung habe und auch ansonsten ganz wo anders in Deutschland wohne, bin ich leider für die offene Stelle ungeeignet. Ich drücke dir aber ganz fest die Daumen das du einen guten Mitarbeiter finden wirst. Ich hätte wirklich nicht gedacht das es in Bremen doch so schwer ist gutes Personal zu finden. Das ist natürlich schade.

Ich für meinen Teil stehe natürlich weiterhin hinter dem Projekt OFDb, ob nun als 2.0 oder nicht. Allerdings kann ich nur so dazu beitragen wie es wohl die meisten in der Community tun. Nämlich durch weitere Pflege der Datenbank. ;)

Don´t worry, be happy!

Offline Moonshade

  • Moderator
  • Mitglied
  • Beiträge: 18.411
  • Käuzchen des Todes
Re: In eigener Sache: Stellenangebot bei der OFDb
« Antwort #5 am: 20 November 2017, 12:31:18 »
Also doch...ich konnte es mir auch kaum vorstellen, dass einen Monat lang nichts nachkorrigiert wird und es dafür nicht einen einleuchtenden Grund gibt.

Ich fürchte fast, dass die Besetzung solcher Plätze rein aus dem GF- und OFDB-Reservoir nicht mehr zu füllen ist, weil die Beteiligung nachgelassen hat.

Ich hoffe, dass bzgl. Bewerbungen an die komplette Arbeits-Such-Front gegangen wird, nicht nur hier - die Stelle sollte angesichts des Special-Interest-Themas eigentlich befüllbar sein, falls Dienstort Bremen nicht der Stolperstein wird.

Toitoitoi!
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.248 Filme ohne IMDB-Link (24.11.17, 2172 Neulinks)!

The Doctor: "You forgot one question! How do you get all the presents into your sleigh?
Santa: "Bigger on the inside."

"DIE HABEN MEINEN SCHWARZEN ANGESCHOSSEN!!!" (Free Fire)

Offline Phantastik

  • Mitglied
  • Beiträge: 214
Re: In eigener Sache: Stellenangebot bei der OFDb
« Antwort #6 am: 20 November 2017, 22:02:34 »
Eventuell hat da jemand von Euch Glück und kann hier einziehen:

http://www.kk-immo.de/ -> Objektübersicht (der oberste Treffer).

Phantastik


Die Wohnung in der Glückstrasse scheint nun vermietet zu sein ;-). Zieht dort etwa ein neuer OFDb-Mitarbeiter ein?

Phantastik

Offline karussellbremser

  • Mitglied
  • Beiträge: 21
Re: In eigener Sache: Stellenangebot bei der OFDb
« Antwort #7 am: 21 November 2017, 01:38:40 »
Ich denke, es müsste schon sehr viel Zufall im Spiel sein, wenn du hier deinen Mitarbeiter findest. Es sind einfach zu wenige Leute im Forum unterwegs. Außerdem - nicht nur, dass die Person momentan arbeitssuchend sein und Lust auf den Job haben müsste, auch die Einschränkung auf Bremen ist natürlich noch ein großes weiteres Ausschlusskriterium. Meld dich doch mal beim Arbeitsamt oder bei sonstigen Jobportalen. Da lässt sich zwar mit hoher Wahrscheinlichkeit niemand finden, der momentan ein OFDb-Fan ist, aber in das Thema kann man sich ja sicher schnell hineinarbeiten und Spaß an der Sache entwickeln. Vielleicht sollte man auch überlegen, ob nicht ein Teil der Arbeit doch remote zu erledigen wäre?! Kundensupport und Shop-Datenhaltung lassen sich doch evt. auch tw. aus der Ferne erledigen. Nur ein paar Gedanken, da es mir wirklich am Herzen liegt, dass du schnell Mitarbeiter findest und es mit der dringendst benötigten OFDb weitergehen kann.

Offline Mayoko

  • Mitglied
  • Beiträge: 1.366
  • Neunmalkluge GF-Göre
Re: In eigener Sache: Stellenangebot bei der OFDb
« Antwort #8 am: 27 November 2017, 08:57:19 »
@karussellbremser: Na da gehe ich aber mal stark von aus, dass Dr. Kosh die vakante Stelle auch auf einer Jobbörse veröffentlicht hat. Ich denke es ging ihm bei diesem Beitrag im Forum eher darum, einen langjährigen Nutzer/Fan der Seite bevorzugt die Möglichkeit zu geben in Bremen anzufangen.

Und das hatte damals mit Kram ja auch schon mal funktioniert.  ;)

Nichtsdestotrotz hoffe ich, das die Stelle inzwischen besetzt ist und alles wieder gut wird.  :respekt:

Don´t worry, be happy!

Offline krakrax

  • Mitglied
  • Beiträge: 658
Re: In eigener Sache: Stellenangebot bei der OFDb
« Antwort #9 am: 27 November 2017, 13:56:33 »
Und das hatte damals mit Kram ja auch schon mal funktioniert.
Karm heißt der Mann. Und funktioniert hat es auch nicht. Zumindest nicht sehr lange.

Offline Mayoko

  • Mitglied
  • Beiträge: 1.366
  • Neunmalkluge GF-Göre
Re: In eigener Sache: Stellenangebot bei der OFDb
« Antwort #10 am: 27 November 2017, 15:10:32 »
Karm heißt der Mann. Und funktioniert hat es auch nicht. Zumindest nicht sehr lange.

Weiß ich doch wie er heißt. Meine Autokorrektur kennt ihn aber noch nicht.  :D
Das mit dem "Funktionieren" bezog sich auch eher auf das Einstellen eines Mitglieds aus dem Gemeinschaftsforum.  ;)

Don´t worry, be happy!

Offline TakaTukaLand

  • Mitglied
  • Beiträge: 63
Re: In eigener Sache: Stellenangebot bei der OFDb
« Antwort #11 am: 7 Dezember 2017, 13:24:44 »
Oh, wow, das könnte ich mir schon vorstellen. Sogar ein Umzug nach Bremen wäre für mich kein Ausschlusskriterium. Allerdings nicht vor Mai 2018 und auch nicht 40 Stunden. Gäbe es denn auch Teilzeitmöglichkeiten?
*~ Ich habe eine Wassermelone getragen. ~*


Offline Mayoko

  • Mitglied
  • Beiträge: 1.366
  • Neunmalkluge GF-Göre
Re: In eigener Sache: Stellenangebot bei der OFDb
« Antwort #12 am: 8 Dezember 2017, 09:02:28 »
Na das ist doch schon mal ein Anfang. Freue mich für alle Beteiligten.  :dodo:

Don´t worry, be happy!

Offline Max Blank

  • Mitglied
  • Beiträge: 78
Re: In eigener Sache: Stellenangebot bei der OFDb
« Antwort #13 am: 8 Dezember 2017, 11:43:56 »
Was jetzt?? Hamse jemand... :00000109: