The Walking Dead TV Series

Erstellt von Mr. Krabbelfisch, 12 August 2009, 20:41:24

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 2 Gäste schauen sich dieses Thema an.

Glod

Wir sind auf jeden Fall noch dabei, mangels Sky-Abo aber eine Saison im Rückstand. Da das Kind aber jetzt eine Woche zu den Großeltern verschifft wird, steht Staffel-9-Binging ganz oben auf der Liste.  :pidu:
"Er wird mir eine Kugel verpassen und dann Selbstmord begehen." -Nina Meyers-

"Wir passen schon auf, dass er keinen Selbstmord begeht." -Jack Bauer-

Glod

So...Staffel 9 in 3 Tagen hart durchgenommen. Joa...ganz manierlich. Die Serie reißt wirklich keine allzu großen Bäume mehr aus, aber es ist, als ob man zu guten Bekannten zurück kommt. Haben alle ihre Macken, aber im Endeffekt isses dann doch nett. Die Idee mit den diversen Zeitsprüngen fand ich ziemlich knorke, auch wenn das letztendlich nur ein Drehbuch-Kniff war, um diverse recht drastische Veränderungen abrupt zu etablieren. Aber manchmal braucht es eben genau sowas, um frischen Wind rein zu bringen.
Die Whisperer als Gegner find ich ziemlich...gewöhnungsbedürftig. Ich weiß, dass die aus den Comics genommen wurden, aber wenn man sie so in Bewegung sieht und sich dann mal kurz vor Augen hält, wie deren Alltag ausschaut, dann ist es doch extrem fraglich, dass sich eine derart große Gruppe unter derartigen Bedingungen derart lange auf den Beinen hält. Egal, wird sicher ordentlich auf die Mütze geben und ziemlich sicher, sticht Lydia irgendwann die Mama ab. Staffel 10 kann kommen. Bis dahin ziehen wir uns noch den Murks aus der zweiten Hälfte von S05 bei Fear rein.
"Er wird mir eine Kugel verpassen und dann Selbstmord begehen." -Nina Meyers-

"Wir passen schon auf, dass er keinen Selbstmord begeht." -Jack Bauer-

Eric

Bin jetzt aktuell am Anfang von Folge 4 Staffel 10.
Und, .., nun ja, nach der ersten Folge dachte ich mir, jetzt steige ich aus.
Es hatte teilweise schon Anleihen von Rosamunde Pilcher was da an Unsinn und Dialogen über die Mattscheibe kam!

Folge 2 ist ein netter Rückblick auf die Whisperer-Trulla und ihre Tochter und bei Folge 3 schiessen sie irgendwie komplett den Vogel ab! Ich hatte das Gefühl, ich sehe die ganzen tollen Schlachten aus 300. Nur eben mit nur 10% der Geschwindigkeit von 300!

Benzin und Munition gibt es in ganz Lummerland anscheinend auch nicht mehr?? (Ausser es ist vom Skript her notwendig!)

Naja, an diesem Wochenende geht es mit den restlichen aktuellen Folgen mal weiter. Schau mer mal wie sie sich weiterentwickeln wird, obwohl mit da nichts Gutes schwant!

Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

Wolfhard-Eitelwolf

Guilty Pleasure eben ;) ich hab mich letzte Woche gefragt, was eigentlich in den 6-7 Folgen bisher Nennenswertes passiert ist. Irgendwie fällt mir außer der oberpeinlichen Eröffnungsepiside mit römischer Antizombieschildkröte (bruhahar) und dem tatsächlich ganz netten Rückblick zu Alpha tatsächlich nicht viel ein. Leerlauf deluxe mit - da schließe ich mich Eric an - jeder Menge, auf fehlende Ideen zurückgehenden Schwachsinn garniert. Dass die Quoten fallen und fallen, ist nur folgerichtig.

Newendyke

Bin ja schon bei Staffel 7 oder 8, weiß nicht mehr so genau, ausgestiegen. Negan war noch ganz nett, aber auch da waren zu viele Ungereimtheiten, die der eigenen Logik der Serie den Gar ausgemacht hatten. Will mich nicht dem allgemeinen bashing anschließen, wie gesagt, bin ja schon länger raus und kann gar nicht beurteilen, ob das jetzt noch was taugt oder nur noch Grütze ist. Hatte am Wochenende irgendwo aufgeschnappt, dass wohl überlegt wird nach Staffel 12 den Stecker zu ziehen. Mal abwarten, ob se den Rick Grimes-Film überhaupt noch produzieren werden. Den würd ich mir dann wohl aus "Nostalgiegründen" noch reinziehen.


"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

Cryptkeeper

Zitat von: Newendyke nach 25 November 2019, 15:54:54Hatte am Wochenende irgendwo aufgeschnappt, dass wohl überlegt wird nach Staffel 12 den Stecker zu ziehen.

Das wäre ein Segen! Nein, ohne Mist - was heißt hier allgemeines Bashing...ich selbst war Mega-Fan der Serie, muss aber auch zugeben, dass mehr als die Luft raus ist. Genau wie im anderen Thread bei FTWD. Das muss man dann akzeptieren und nichts mehr schönreden. Bei "Dexter" war es genauso.

Habe die ersten zwei Folgen von Staffel 10 bislang geschaut - und ja Gähn! Dass Alpha jetzt auch an sich zweifelt und doch emotionaler wird, macht das Ganze nicht besser. Und nach wie vor finde ich diese Whisperer-Truppe extrem langweilig und überhaupt nicht bedrohlich. Da sollen sich Daryl und Michonne einmal durchschnetzeln und gut ist. Aber wahrscheinlich wird erstmal geredet!

Eric

Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

Cryptkeeper

Zitat von: Eric nach 26 November 2019, 14:06:33Passt gerade:
1. Teaser zum neuen TWD Spin-Off:
https://www.schnittberichte.com/ticker.php?ID=6976

Oh Mann, Wahnsinn! Eine...Zombie-Serie!

Kann jemand bitte das TWD-Team verkloppen? Es nervt echt nur noch...also ich schalte nicht ein!

Eric

Naja, die sind eben gerade Hip solche Zombie-Serien!
Wie Tamagotchi und Schnullerketten in den 90ern.

Immerhin geht es mit BLACK SUMMER mit ner 2. Staffel auch weiter.
(Mist, ist ja auch ne Zombie-Serie!!)
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

Cryptkeeper

Zitat von: Eric nach 26 November 2019, 15:33:57Naja, die sind eben gerade Hip solche Zombie-Serien!
Wie Tamagotchi und Schnullerketten in den 90ern.

Immerhin geht es mit BLACK SUMMER mit ner 2. Staffel auch weiter.
(Mist, ist ja auch ne Zombie-Serie!!)

Ja mein Gemecker dazu im "Black Summer"-Thread :-) Den hatte ich ja eröffnet und da fand ich allerdings schon die 1. Staffel mittelmäßig bis schlecht.

Eric

Zitat von: Cryptkeeper nach 26 November 2019, 16:31:20
Zitat von: Eric nach 26 November 2019, 15:33:57Naja, die sind eben gerade Hip solche Zombie-Serien!
Wie Tamagotchi und Schnullerketten in den 90ern.

Immerhin geht es mit BLACK SUMMER mit ner 2. Staffel auch weiter.
(Mist, ist ja auch ne Zombie-Serie!!)

Ja mein Gemecker dazu im "Black Summer"-Thread :-) Den hatte ich ja eröffnet und da fand ich allerdings schon die 1. Staffel mittelmäßig bis schlecht.

Ich fand Black Summer irgendwie etwas anders als die üblichen Zombieserien. Obwohl die dortigen Figuren die gleichen dämlichen Fehler machen wie die Figuren in den anderen Serien.
Trotzdem freue ich mich da auf die zweite Staffel.
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

Eric

Am vergangenen Wochenende hat sich The Walking Dead mit dem Midseason-Finale der 10. Staffel in ein mehrmonatige Pause verabschiedet. Und wann geht es genau weiter? Diese Antwort gab der US-Sender AMC direkt nach der Ausstrahlung der 8. Folge und der zweite Teil der Staffel startet dort am 23. Februar 2020. Für die deutschen Fans wird der Pay TV-Sender Fox die neuen Folgen natürlich immer einen Tag nach der US-Ausstrahlung parat haben.
quelle: schnittberichte.com

Was mich hier etwas erstaunt ist der Start der 2. Hälfte der 10. Staffel.
Ich dachte,die wechseln sich seit ein paar Jahren mit TWD ab und die jeweils 2. Hälfte kommt dann NACH der einen Hälfte TWD? (Also hälfte Staffel TWD, danach Hälfte Staffel FTWD, dann wieder Rest der Staffel TWD, ...)
Oder täuscht ich da mein Gedächtnis??
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

Wolfhard-Eitelwolf

Da dachte man, es gäbe wenigstens noch nen vernünftigen Cliffhanger zum Midseasonfinale, aber selbst das kriegen die Drehbuchautoren nicht mehr hin. Ganz, ganz schwach!

Eric

ZitatDa dachte man, es gäbe wenigstens noch nen vernünftigen Cliffhanger zum Midseasonfinale, aber selbst das kriegen die Drehbuchautoren nicht mehr hin. Ganz, ganz schwach!

Ich gehe sogar soweit zu sagen "schlechtestes Midseasonfinale EVER!!"
Ich sass vor dem TV und das einzige was ich dachte war Jetzt schiesst die Schlampe endlich über den Haufen HERRGOTTNOCHMAL!!! Die steht ZEHN METER von euch entfernt!!

Bei der letzten Szene in der Höhle dachte ich nur Hallo? Schon einmal das Wort RÄUBERLEITER gehört??
Oder haben mich da meine Augen verwirrt, aber die waren doch wirklich nur etwa 2 Meter unterhalb des Abhangs auf einem Felsvorsprung. Oder?

Ne, langsam habe ich wirklich das Gefühl die Drehbuchautoren wollen mit ABSICHT herausfinden, wie weit sie mit dummen Dialogen und noch dümmeren Handlungen gehen können.
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

Cryptkeeper

Mich hat am meisten wieder diese unglaublich nervige Psycho-Problematik der Charaktere genervt. Ob Siddiq, Carol, Lydia oder Ezekiel...dann geht in die Selbsthilfegruppe, aber hört auf die Fans zu nerven. Ich war speziell bei Siddiq schon beinah soweit vorzuspulen.

Die Whisperer - ich mag sie einfach nicht. Zombiemasken halten die Zombies ab - kaum schluchzt aber mal einer, stürzen sich die Zombies auf die Person. Irgendwie nicht logisch. Und warum sollten sich Menschen so einer Vollidioten-Truppe überhaupt anschließen? Macht nicht wirklich Sinn! Ja, es gibt auch heute noch Sekten, die vor Mitgliedern nur so sprießen, aber hier ist es die Apokalypse und daher ziemlich weit hergeholt sich so einer Truppe anzuschließen, die nur aus Geisteskranken besteht. Da war Negan mit seinen Saviors glaubwürdiger.

Apropos Negan:
Es erscheint zu ersichtlich, dass er bei den Whisperern Undercover ist. So stumpf ist selbst er nicht dort mitzumachen. Ich hoffe er räumt dann da ordentlich auf. Er wird natürlich auch Lydia wiedertreffen, die - ach so plötzlich - ihre Meinung ändert und wieder zu den Whisperern läuft. Ja Carol hat sie für eine Gegenüberstellung benutzt, aber der plötzliche Umschwung ist dann doch sehr merkwürdig. Da sie und Negan sich ja angenähert haben, wird er sie dann sicher zurückholen.

Zum Midseason-Finale:
Ja, war lahm...vor allem:

- Alpha hinterherzurennen ist natürlich auch eine grandiose Idee. Dass das eine Falle sein könnte, war auch so gar nicht ersichtlich
- Wer ist zudem so dumm und läuft ihr in einen stockdunklen Gang nach? Daryl auch ganz großartig: Alle da rein!
- Ob der Vorsprung nur 2 Meter hoch ist, weiß ich nicht, aber dass gleich die gesamte Truppe da runterfällt (man läuft doch hintereinander?) war ziemlich unglaubwürdig
- Eine Horde von angeblich 10.000 Zombies finde ich auch extrem weit hergeholt, denn wie will man diese steuern und wie hat man die eigentlich in die Höhle hineinbekommen?


Fazit: Zurzeit besser als FTWD, aber sehr mittelmäßig. Ideenlosigkeit gepaart mit Psychoproblemen. Zum Abschalten!