Der offizielle Fußball-Thread 2010/11

Erstellt von Dr. STRG+C+V n0NAMe, 4 Juli 2010, 21:24:23

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Deer Hunter

Nicht zu vergessen die zusätzlichen Tore an der Seite, damit es noch spannender und torreicher wird und die Verlegung des Elfmeterschießens auf vor den Beginn des eigentlichen Spiels... :doof: :viney:
"Das nächste Lied heißt eigentlich 'Ich bin so wie ich bin' aber weil Bela "auch" ein bisschen mitsingt, heißt es 'FICKEN'!"

zartcore
Ah, tweed. Fabric of the eunuch.

Grimnok

Zitat von: Dr. Schreck nach  5 Januar 2011, 18:23:22
Zitat von: spiegel-onlineBlatter selbst reagierte auf die Hoeneß-Kritik nicht. Stattdessen kündigte er an, eine Task Force für die WM 2014 einzurichten. Beim Turnier in Brasilien könnte sich der Schweizer einschneidende Änderungen des Regelwerks vorstellen. Im Interview mit der hauseigenen Website fifa.com kündigte Blatter Diskussionen zu zahlreichen Punkten an. Man könne sich etwa die Frage stellen, ob es ein gutes System sei, drei Punkte für einen Sieg und einen Punkt für ein Unentschieden zu vergeben, sagte Blatter. "Eine weitere Frage wäre, ob die Verlängerung das einzige Mittel ist, um bei Unentschieden eine Entscheidung herbeizuführen." Auch an eine Wiedereinführung des Golden Goals denkt der Fifa-Präsident.


Das sind doch mal spitzen Ideen. Ich fände außerdem Jetpacks für die Spieler geil.

:doof:


Ich wäre dafür: Bei einem Untenschieden entscheidet ein Cheerleaderschlammcatchen der beiden Mannschaften.
"Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety."

- Benjamin Franklin

https://www.youtube.com/watch?v=aFDkcaY3ZKo
http://www.howdoeshomeopathywork.com/

blade2603

Also ich wäre dafür das dann 10 Fans aus dem Stadion ausgerufen werden die für die Teams vom Anstoßpunkt aufs Tor ballern dürfen. Und dann steht bei jedem 2. Ball der Keeper mit im Tor.. der Spannung halber
"Jedes Publikum kriegt die Vorstellung, die es verdient." -Mario Barth
◾ Originalzitat von: Curt Goetz

(aus den Känguru Büchern)

wusselpompf

http://www.fr-online.de/home/blatter-fuer-wm-2022-im-winter/-/1472778/5104644/-/view/asTicker/-/index.html

Super, also die komplette Planung aller nationalen Ligen umwerfen, nur damit in Qatar bei erträglichen Temperaturen gespielt werden kann. ^^
Galactic President Superstar McAwesomeville

"You're not married, you haven't got a girlfriend and you never watched Star Trek? Good Lord" - Patrick Stewart "Extras"

Grimnok

Sind ja noch 10 Jahre hin die Internationalen Ligen anzupassen oder? Oder man setzt halt die Saison 2022/2023 einfach aus.
"Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety."

- Benjamin Franklin

https://www.youtube.com/watch?v=aFDkcaY3ZKo
http://www.howdoeshomeopathywork.com/

Chowyunfat2

7 Januar 2011, 20:52:22 #395 Letzte Bearbeitung: 7 Januar 2011, 22:47:57 von Chowyunfat2
Beckenbauer hatte das vor einigen Wochen bereits in der Sendung "Sky90" in Erwägung gezogen (EDIT: Die Winter-WM natürlich, nicht @Grimnoks Saisonaussetzer). Das erinnert mich an das Theater, als die FIFA Ecuador wegen der Höhe verbieten wollte, ihre Pflichtspiele in ihrem Heimatland auszutragen. Lustig, dass bei der WM-Vergabe an Katar solche Extrembedingungen keine Rolle gespielt zu haben scheinen...und jetzt das :icon_eek: Da fällt mir nix mehr zu ein.

Eine WM im Winter stell ich mir wirklich seltsam vor. Wenn ich an "WM" denke, dann denke ich auch immer an Sommer, Sonne und an Obstsalat...:icon_rolleyes:

Stefan M

Zitat von: Grimnok nach  7 Januar 2011, 19:17:59
Sind ja noch 10 Jahre hin die Internationalen Ligen anzupassen oder? Oder man setzt halt die Saison 2022/2023 einfach aus.


Oder man unterbricht sie, wie es ja z.B. auch im Handball gang und gäbe ist, wenn eine WM oder EM stattfindet...
"Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos." (Loriot)

Synchronisation ist nicht grundsätzlich schlecht und manchmal sogar richtig gut!

Dr. STRG+C+V n0NAMe

11 Januar 2011, 09:19:00 #397 Letzte Bearbeitung: 11 Januar 2011, 09:24:15 von n0NAMe
Freudige Nachrichten! Der beste Fußballer der Welt ist der beste Fußballer der Welt.

Was sagen eigentlich die Herren zu van Gaals Entscheidung im Tor? Ich finde es ja immer lustig, wenn es bei den Bauern rund geht.  :icon_twisted:

Das hier dürfte dem einen oder anderen auch noch gefallen.

Gruß

n0NAMe
Aktueller Rang: Sergeant of the Master Sergeants Most Important Person of Extreme Sergeants to the Max
---
Carpenter Brut - Le Perv
---
Carpenter Brut - Obituary
---
Pertubator - Miami Disco

Deer Hunter

Zitat von: n0NAMe nach 11 Januar 2011, 09:19:00
Freudige Nachrichten! Der beste Fußballer der Welt ist der beste Fußballer der Welt.


Eine gute WM hat er aber nicht gerade gespielt. :icon_mrgreen:

Nee, die Wahl ist schon mehr als in Ordnung. Besser als irgendso ein gedopter Spanier... :icon_razz:
"Das nächste Lied heißt eigentlich 'Ich bin so wie ich bin' aber weil Bela "auch" ein bisschen mitsingt, heißt es 'FICKEN'!"

zartcore
Ah, tweed. Fabric of the eunuch.

MMeXX

Zitat von: Stefan M nach  7 Januar 2011, 20:56:56
Oder man unterbricht sie, wie es ja z.B. auch im Handball gang und gäbe ist, wenn eine WM oder EM stattfindet...

Naja, hier ist das Problem ja noch ein ganz anderes. Durch den jährlichen Wechsel von WM/EM und den völlig überfüllten Terminkalender der Spitzenklubs, haben die Spieler ja nicht mal ansatzweise ordentliche Pausen zur Regeneration.

tenderman

Zitat

Eine gute WM hat er aber nicht gerade gespielt. :icon_mrgreen:


und gerade deshalb war das eine schlechte Wahl! Dieses Jahr wäre die Trophäe bei einem seiner spanischen Kollegen auf jeden Fall besser aufgehoben!

Gruß tenderman
"Aspirin gab´s nicht, da hab ich dir Zigaretten mitgebracht" (Homer Simpson)

Klugscheisser

Zitat von: n0NAMe nach 11 Januar 2011, 09:19:00
Freudige Nachrichten! Der beste Fußballer der Welt ist der beste Fußballer der Welt.

Was sagen eigentlich die Herren zu van Gaals Entscheidung im Tor? Ich finde es ja immer lustig, wenn es bei den Bauern rund geht.  :icon_twisted:

Das hier dürfte dem einen oder anderen auch noch gefallen.

Gruß

n0NAMe



Wer ist eigentlich dieser Marta?

Und ist doch super, dass Hoffenheim nicht so großes Interesse am internationalen Geschäft hat, Geld brauchen sie ja eh nicht...

Dr. STRG+C+V n0NAMe

Zitat von: Klugscheisser nach 11 Januar 2011, 19:50:47
Wer ist eigentlich dieser Marta?


Das da ist Marta ... http://de.wikipedia.org/wiki/Marta_Vieira_da_Silva ... Mannweib, die weniger schlecht gegen den Ball treten kann, als die anderen blinden Putzen.

Zitat von: Klugscheisser nach 11 Januar 2011, 19:50:47
Und ist doch super, dass Hoffenheim nicht so großes Interesse am internationalen Geschäft hat, Geld brauchen sie ja eh nicht...


Frage mich, wie Hipphopp eigentlich SAP weiterbringen konnte, wenn er scheinbar überhaupt keine Ahnung vom Fußballgeschäft hat.

Gruß

n0NAMe
Aktueller Rang: Sergeant of the Master Sergeants Most Important Person of Extreme Sergeants to the Max
---
Carpenter Brut - Le Perv
---
Carpenter Brut - Obituary
---
Pertubator - Miami Disco

Klugscheisser

Zitat von: n0NAMe nach 11 Januar 2011, 20:50:20
Zitat von: Klugscheisser nach 11 Januar 2011, 19:50:47
Wer ist eigentlich dieser Marta?


Das da ist Marta ... http://de.wikipedia.org/wiki/Marta_Vieira_da_Silva ... Mannweib, die weniger schlecht gegen den Ball treten kann, als die anderen blinden Putzen.



Da weiß man auch gleich warum.  :icon_twisted:

Haste eigentlich auch neulich das Interview mit dem Hoffmann gelesen? Da meinte er so etwas wie, dass er sich auch eine Beschäftigung bis zur Rente beim HSV vorstellen könne, für manche klinge das jetzt bestimmt wie eine Drohung, höhö...

Mr Orange

Zum Welt-Fussballer:
Es gab sicher schon schlimmere Wahlen als einen Messi der letzten Saison, aber in meinen Augen muss ein Weltfußballer auch in der Lage sein, in einem Viertelfinalspiel seines Landes das Spiel zumindest ein bißchen rumzureißen. Messi ist aber -bis auf eine Torchance- genauso mit untergegangen wie der Rest.
Meine Top 3 wären daher:
Xavi: Überragend beim Weltmeister und spanischen Meister
Sneijder: Überragend beim Vize-WM und Triple-Gewinner Internationale
Schweinsteiger: Überragend beim WM-Dritten und Doublesieger/ CL-Finalisten Bayern

Bei den genannten passten einfach Leistung, Erfolg und Führungsrolle sowohl im Club wie auch in der Nationalelf am besten zusammen. Evtl noch bei Forlan.

Zu Hoffenheim:
Am Traurigsten ist, wie Hopp versucht die ganze Schuld auf Schindelmeister und Rangnick abzuwälzen. Der kann mir nicht erzählen, dass er da soviel Geld reinpumpt und nicht weiß, was für Verträge gemacht werden. Zumal es auch noch einen Vorstand/Aufsichtsrat gibt.

Naja, vielleicht will man in Sinnsheim auch einfach den FC Hollywood neu begründen  :pidu:
Ich freu mich zumindest schon auf Freitag; ein echtes Topspiel zum Auftakt.
"Du, du, du...du bist ein Huhn!!!"

Stefan M

Zitat von: Mr Orange nach 12 Januar 2011, 01:03:34
Zu Hoffenheim:
Am Traurigsten ist, wie Hopp versucht die ganze Schuld auf Schindelmeister und Rangnick abzuwälzen. Der kann mir nicht erzählen, dass er da soviel Geld reinpumpt und nicht weiß, was für Verträge gemacht werden. Zumal es auch noch einen Vorstand/Aufsichtsrat gibt.


Sehe ich auch so. Geradezu lächerlich, wie Hopp die Öffentlichkeit sucht und sich selbst als Unschuldslamm darstellt. Ist ja nun nicht so, daß er seinen Untergebenen nicht auf die Finger gucken könnte.
"Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos." (Loriot)

Synchronisation ist nicht grundsätzlich schlecht und manchmal sogar richtig gut!


Dr. STRG+C+V n0NAMe

Ich sage mal vorsichtig, dass die Herren in schwarz heute nicht besonders gut waren. Ansonsten ist zu sagen, dass Dortmund vorne weggeht und die hintendran erstmal wieder reinkommen müssen.
Aktueller Rang: Sergeant of the Master Sergeants Most Important Person of Extreme Sergeants to the Max
---
Carpenter Brut - Le Perv
---
Carpenter Brut - Obituary
---
Pertubator - Miami Disco

MäcFly

Zitat von: n0NAMe nach 15 Januar 2011, 21:33:27
Ich sage mal vorsichtig, dass die Herren in schwarz heute nicht besonders gut waren.


Hm, was der Rafati heute wieder einmal zusammengepfiffen hat, verstehe ich auch nicht ganz. Pfeift in drei entscheidenden Situationen zu Unrecht gegen Nürnberg, nur um dann einen Elfmeter herzuschenken, den Pinola natürlich nicht annimmt. Ein grauenhafter Kick und wieder einmal die Bestätigung des Sprichworts "Der Glubb is a Depp".

Schön, dass die Bayern dafür endültig aus dem Titelrennen raus sind. So langsam kann man dann dem BVB wohl endgültig gratulieren, zumal die paar Verfolger heute alle gepatzt haben.
"Man muss immer darauf achten, dass man ein gewisses Niveau nicht unterschreitet - sonst ist es schnell aus."

"Wenn man Mubarak heißt oder Kosslick, dann kann man alles machen." (Uwe Boll)

Nerf

Zitat von: MäcFly nach 15 Januar 2011, 21:48:10
Schön, dass die Bayern dafür endültig aus dem Titelrennen raus sind. So langsam kann man dann dem BVB wohl endgültig gratulieren, zumal die paar Verfolger heute alle gepatzt haben.


Eine kühne Einschätzung, wenn noch 16(!) Spieltage anstehen.
You've been chosen as an extra in the movie adaptation
Of the sequel to your life.

Grimnok

Argh 0:3 gegen den Verein aus der zweitlangweiligsten Stadt in Deutschland. Ich hoffe unsere Abwehr ist irgendwann mal wieder in einem Stück dabei. Und 16 Punkte vor den Bayern ist schonmal nett. Ich hoffe das bleibt so.
"Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety."

- Benjamin Franklin

https://www.youtube.com/watch?v=aFDkcaY3ZKo
http://www.howdoeshomeopathywork.com/

MäcFly

Zitat von: Nerf nach 16 Januar 2011, 21:40:13
Zitat von: MäcFly nach 15 Januar 2011, 21:48:10
Schön, dass die Bayern dafür endültig aus dem Titelrennen raus sind. So langsam kann man dann dem BVB wohl endgültig gratulieren, zumal die paar Verfolger heute alle gepatzt haben.

Eine kühne Einschätzung, wenn noch 16(!) Spieltage anstehen.


Ich denke, es gibt kühnere Einschätzungen. Die punktnahesten Verfolger Hannover und Mainz schätze ich kaum stark genug für eine Mega-Serie ein, die sie für Platz 1 hinlegen müssten. Leverkusen spielt viel zu unkonstant und bei den Bayern sind es halt dann doch schon 16 Punkte. Außerdem kommt bei denen noch die Doppelbelastung wegen internat. Wettbewerbe dazu. Sicher wird Dortmund irgendwann zwei, drei Spiele in Folge nicht gewinnen, vielleicht sogar schon die nächsten: Stuttgart und Wolfsburg sind zum Siegen verdammt und dementsprechend unangenehm zu spielen, danach kommt das Derby gegen Schalke und dann geht's auf den Betze. Schwere Spiele, aber bei dem derzeitigen Auftreten der Mannschaft sicher nicht unlösbar.

Wer ist denn deiner Meinung nach außer dem BVB noch heißer Titelanwärter?  ;)
"Man muss immer darauf achten, dass man ein gewisses Niveau nicht unterschreitet - sonst ist es schnell aus."

"Wenn man Mubarak heißt oder Kosslick, dann kann man alles machen." (Uwe Boll)

schlitzauge23

Dortmund wird auf jeden Fall Meister. Vizekusen kann es garnicht werden, umsonst haben die den Namen ja nicht. Und Bayern ist halt zuweit weg, 16 Punkte aufzuholen ist fast unmöglich. H96 lass ich mal ganz weg, die werden es noch schwer genug haben sich da oben zu halten.

Stefan M

Zitat von: MäcFly nach 16 Januar 2011, 22:10:42
Wer ist denn deiner Meinung nach außer dem BVB noch heißer Titelanwärter?  ;)


Ich denke auch, daß Dortmund es machen wird. Sicherlich kann noch eine Schwächephase kommen, aber die 16 Punkte Abstand zu Bayern, der einzigen Mannschaft, die sie noch abfangen könnte, sind natürlich trotzdem ein ganz schön großes Polster. Dennoch nicht unmöglich: Werder hat in der letzten Saison bei 16 Punkten Rückstand auf Platz drei und nach fünf Niederlagen in Folge ab Spieltag 21 die große Aufholjagd gestartet und Leverkusen noch abgefangen. Ich glaube erst, daß Bayern nicht Meister wird, wenn es hundertprozentig feststeht.
"Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos." (Loriot)

Synchronisation ist nicht grundsätzlich schlecht und manchmal sogar richtig gut!

Bretzelburger

Zitat von: Grimnok nach 16 Januar 2011, 22:05:18
Argh 0:3 gegen den Verein aus der zweitlangweiligsten Stadt in Deutschland.

Welches ist denn die langweiligste? - Dortmund?

Doch egal, ob langweilig oder nicht, ich bin mir auch sicher, dass Dortmund Meister wird. Man muss sich nur die Tabelle des 18.Spieltags der Vorsaison ansehen - da hatten drei Mannschaften mehr als die 34 Punkte der Hannoveraner, Leverkusen hatte sogar 38 als Tabellenführer. Was liest man daraus? - Dortmund ist überragend gut, die Verfolger unterdurchschnittlich schwach. Die Bayern haben dann übrigens aus den letzten 16 Spielen 40 Punkte geholt, ein super Ergebnis, doch selbst wenn sie das wiederholten, bräuchte Dortmund aus den letzten 16 Spielen gerade einmal noch 25 Punkte, ein äußerst mittelmäßiges Ergebnis, um Meister zu werden. Anders ausgedrückt - sie gewinnen noch 7 Spiele, spielen 4 mal unentschieden und verlieren 5mal, während die Bayern fast alles gewinnen - und sind trotzdem Meister. Ich kann die Dortmund-Fans verstehen, dass sie sich nicht zu früh freuen wollen, aber dafür ist es zu spät - wenn sie in diesem Jahr nicht Meister werden, ist das die größt anzunehmende Enttäuschung. Das Thema ist durch.

Grimnok

"Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety."

- Benjamin Franklin

https://www.youtube.com/watch?v=aFDkcaY3ZKo
http://www.howdoeshomeopathywork.com/

Moonshade

Zitat von: Grimnok nach 16 Januar 2011, 22:05:18
Argh 0:3 gegen den Verein aus der zweitlangweiligsten Stadt in Deutschland.


Tränenströme auf der Zeil, Massenselbstmorde in Sachsenhausen, öffentliche Verbrennungen auf dem Römer...Frankfurt kann nur schöner werden.(auch wenn das sehr sehr sehr schwer ist...)  :icon_mrgreen:

Hier in Hannover herrscht übrigens keine Euphorie, mehr heimliche Freude und ungläubige Verblüffung...da hat wohl selbst keiner so recht mit gerechnet...und es traut auch keiner dem Braten. :icon_eek:  Wir sind übrigens nicht langweilig, aber was erzähl ich das einem Handkäs mit Musik...  :icon_twisted:
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Dr. STRG+C+V n0NAMe

Und es geht weiter lustig rund in Hamburg. http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/547388/artikel_Sammer-als-Sportdirektor-Hrubesch-als-Trainer.html

Was Veh davon hält, dass jetzt schon über seinen Nachfolger geredet wird? So ganz einschätzen kann ich noch nicht, falls diese Konstellation kommen sollte, ob das dann richtig gut wird. Maaal sehen.

Gruß

n0NAMe
Aktueller Rang: Sergeant of the Master Sergeants Most Important Person of Extreme Sergeants to the Max
---
Carpenter Brut - Le Perv
---
Carpenter Brut - Obituary
---
Pertubator - Miami Disco

Klugscheisser

Zitat von: n0NAMe nach 17 Januar 2011, 14:22:19
Und es geht weiter lustig rund in Hamburg. http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/547388/artikel_Sammer-als-Sportdirektor-Hrubesch-als-Trainer.html

Was Veh davon hält, dass jetzt schon über seinen Nachfolger geredet wird? So ganz einschätzen kann ich noch nicht, falls diese Konstellation kommen sollte, ob das dann richtig gut wird. Maaal sehen.

Gruß

n0NAMe



:viney: Was ist das jetzt? Der achte Trainer in 6 Jahren? Als ob das dann wirklich anders würde...
Geht denn jetzt der Ruud?

rierami

So nach langer Zeit meld ich mich mal wieder zu Wort :icon_cool:

Nein selbst ich als BVB Fan sehe ich Dortmund noch nicht als sicherer Meister. Es sind noch 16 Spiele und angesichts des Auswärtsprogrammes kann da noch viel passieren. Aber auf der anderen Seite deutet viel darauf hin das sie es doch schaffen. Wenn die Bayern an der Stelle von Dortmund stehen würden wären die Glückwünsche auch schon zu diesem Zeitpunkt gerechtfertigt.
Der BVB leistet diese Saison unglaubliches: Mit einer derart jungen Mannschaft so weit vorn ist famos und vermutlich einzig artig. Nur leider hat die Euro League gezeigt das der Mannschaft noch ein gewisses Quentchen abgeht nämlich die Erfahrung. Nur mal angenommen das der BVB in den kommenden 3 Spielen kaum Punkte macht und am 24. Spieltag bei den Bayern verliert und so der Vorsprung nur noch 5 Punkte ist wird es sehr, sehr eng *Nervenflattern*. Aber die Bayern müssen das dann auch zu nutzen wissen wenn der BVB mal Federn läßt...
Kurz gesagt: Es deutet alles darauf hin das der BVB die Meisterschaft holt (siehe das Spiel in Leverkusen) aber wenn jemand den BVB noch abfangen will werden es die Bayern sein - Leverkusen kann nicht Meister werden (das verbietet die Tradition :icon_mrgreen:) und Mainz, Hannover und so hat nicht das Potenzial. Andere Teams, die eine enorme Rückrunde hinlegen könnten wie Schalke und Stuttgart zB sind noch viel mehr aussichtloser hinten.
Nur eins kann ich jetzt schon fast sicher feiern: Der BVB wird sicher nicht mehr absteigen  :pidu: ;)
This signature is currently not available