OFDb

MyMDb-CE 1.X.X (Fragen / Bugs / Wünsche)

Begonnen von tbengel, 24 Dezember 2018, 09:22:15

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 5 Gäste betrachten dieses Thema.

tbengel

Hallo brotherD,

ZitatMit Entsetzen hatte ich festgestellt, dass bei meinem "alten" mymdb die Importfunktion von OFDB nicht mehr funktioniert
*RESPEKT* nach 1,5 Jahren fällt Dir auf, dass MyMDb 3.6 nicht mehr funktioniert  :happy2:  :happy3:  :happy3:
... und die Konvertierung Deiner alten Daten auf 1.9.1 hat ohne Probleme funktioniert?

ZitatLeider habe ich ein kleines Problem, dass ich derzeit, bei "Eigene Wertung" im Bearbeitungsfenster, bei neu importierten Filmen keine Angaben machen kann. Ich kann keine Werte eingeben, bzw. per Klick auf dem "Notenpanel" eine eigene Note auswählen. Bei bereits in der Datenbank vorhandenen Filmen kann ich die Werte ändern, allerdings nicht das "Notenpanel". Ich habe hier schon gesucht und keine Lösung gefunden.
Über das Notenpanel kannst Du die Note nicht eingeben (ich fand diese Funktion immer irritierend, denn wenn
man da mit der Maus drüber gefahren ist, hat sich ständig die Note verändert, weshalb ich diese Funktion
als irrelevant und nicht brauchtbar abgetan habe), dies funktioniert nur über direkte Zahleneingabe. Ist
bei Dir vielleicht die Hochstelltaste aktiviert, da dort nur Zahlen und ein Punkt erlaubt sind.

Grüße


tbengel

Matti-Films

Hallo brotherD,

Zitat von: brotherD am 30 März 2020, 17:11:53Hallo zusammen!

Mit Entsetzen hatte ich festgestellt, dass bei meinem "alten" mymdb die Importfunktion von OFDB nicht mehr funktioniert.Auf der suche nach Abhilfe konnte ich mit einer sehr großen Freude feststellen, dass Ihr die excelente Datenbank weiterntwickelt! Vielen 1000 Dank dafür!

Leider habe ich ein kleines Problem, dass ich derzeit, bei "Eigene Wertung" im Bearbeitungsfenster, bei neu importierten Filmen keine Angaben machen kann. Ich kann keine Werte eingeben, bzw. per Klick auf dem "Notenpanel" eine eigene Note auswählen. Bei bereits in der Datenbank vorhandenen Filmen kann ich die Werte ändern, allerdings nicht das "Notenpanel". Ich habe hier schon gesucht und keine Lösung gefunden.
Ich habe WIN 10- Vers. 1909,Java 8 - Programm wird als Admin ausgeführt.

Habt Ihr eine Idee zur Abhilfe?  :smiley:

kenne da die "alte" MyMdb selbst gar nicht, bin noch nicht so lange dabei.
Aber so viel kann ich dir dann doch schon helfen.
(vielleicht hast du es auch grad schon selbst entdeckt?)

Einfach unter dem "Notenpanel" eine Zahl deiner Wahl in das Feld "Eigene Note" eingeben und schon wird das
nach dem speichern im Detailfenster und beim wiederaufrufen der Bearbeitung als Grafik angezeigt.   :happy2:

Gruß
Matti-Films

brotherD

30 März 2020, 17:55:10 #962 Letzte Bearbeitung: 30 März 2020, 17:56:54 von brotherD
HAllo!

tbengel und Matti-Films.

Danke, für Eure Hinweise!
Ja, nach 1,5 Jahren - LOL. Ich habe meine Datenpflege die letzte Zeit etwas vernachlässigt.  :engel:
Ja, und die Konvertierung meiner alten Datenbank hat super funktioniert! Danke, dafür!

Und manchmal ist es wie verhext. Ich habe mehrere Versuche gemacht um auch händisch die Wertung einzutragen usw. Es ging nicht. Und jetzt nach einem Windows Update und Neustart geht es plötzlich. Wer weiß, was da wieder los war... vieleicht war es in der Tat die Feststelltaste, aber an zwei verschiedenen Tagen? Egal, es geht und das ist die Hauptsache!

Trotzdem Danke, für die schnelle Hilfe!  :winken:

Gruß

Dirk

tbengel

Zitat von: brotherD am 30 März 2020, 17:55:10Ja, nach 1,5 Jahren - LOL. Ich habe meine Datenpflege die letzte Zeit etwas vernachlässigt.  :engel:
Ja, und die Konvertierung meiner alten Datenbank hat super funktioniert! Danke, dafür!
Wow, wir haben die Konvertierung bisher immer nur von Version zu Version getestet, aber dass
eine Komplettkonvertierung von MyMDb3.6 auf MyMDb-CE 1.9.1 in einem Durchgang funktioniert,
ist natürlich gigantisch --> Danke fürs Feedback ...

Bitte lies das Handbuch. Es gibt viele neue Funktionen und alte Funktionen sind zum Teil
auch ziemlich erweitert worden. Du bist jetzt jemand, der 1,5 Jahr in einer Zeitblase gefangen
war, vom ganzen Umbau nichts mitbekommen hat und nun auf einmal mit einem völlig neuen Programm
konfrontiert wird ... Ich hoffe Du findest Dich noch zurecht. Die grundsätzlichen Dinge
sollten eingentlich gleich geblieben sein und zu Not kannst Du Deine Daten auch wieder zu
MyMDb 3.6 zurück konvertieren :happy3: .

Grüße und viel Spaß dabei

tbengel

Hamlett

Isch krisch die Krise! :bang:
Da denkt man, dass alles wieder läuft und BANG...
Jetzt kann ich keine Filme mehr hinzufügen, ständig nur Verbindungsfehler.
Auch nach kompletter Neuauflage (von Neuinstallation kann man ja wohl kaum sprechen) das selbe Bild (Am Rande @tbengel - alle Bilddateien nach Backup sauber getrennt).
OFDb is ansonsten erreichbar, auch in sämtlichen Schutzvorkehrungen keine Beschränkung.
HELP! :frown:

Matti-Films

Hallo Hamlett,

Zitat von: Hamlett am 30 März 2020, 22:10:34...
Jetzt kann ich keine Filme mehr hinzufügen, ständig nur Verbindungsfehler.
Auch nach kompletter Neuauflage (von Neuinstallation kann man ja wohl kaum sprechen) das selbe Bild (

habe da grad mal ein Film über "neuen Film hinzufügen" zur Db übernommen, keine Probleme.

Gruß
Matti-Films

Modelleisenbahner

Guten Abend,
Danke für die schnelle Antwort. Das Programm läuft jetzt. Jetzt noch mal wegen der Jahreseingabe, in der Version MyMDb-CE-180 konnte man Jahre getrennt durch Komma reinkopieren und wurden in der Filmliste untereinander angezeigt. Ich habe Filmboxen wie z. B. Planet der Affen die Saga.

Gruß
Modelleisenbahner

Matti-Films

Hallo Modelleisenbahner,

Zitat von: Modelleisenbahner am 30 März 2020, 23:22:49Jetzt noch mal wegen der Jahreseingabe, in der Version MyMDb-CE-180 konnte man Jahre getrennt durch
Komma reinkopieren und wurden in der Filmliste untereinander angezeigt. Ich habe Filmboxen wie
z. B. Planet der Affen die Saga.

auch wenn auf diese Art, copy/paste, mehrere Jahreszahlen in das "Jahr-Feld" erfasst werden
können, widerläuft es dadurch die Sortierung der Spalte.
Wenn du dies aber in Kauf nehmen will, ist diese Darstellung der Jahreszahlen wie in
Vers. 1.8 natürlich ansprechender. Ob dann auch wieder beim "Jahr" das Komma als Zeilentrenner
eingebaut wird muss dann noch betrachtet werden.

Gruß
Matti-Films



tbengel

Hallo,

es ist zur Zeit tatsächlich so wie @MattiFilms geschrieben hat. Die Spalte "Jahr" wird
nummerisch sortiert, daher führt jedes nicht nummerische Zeichen (also das Komma) dazu,
dass dieser Wert als 0 interpretiert wird und sich in der Spalte nicht einreiht.

Dies ist in Vorbereitung der nächsten Version geschehen, wo ich beabsichtigt hatte, noch
ein Feld "Jahr Ende" hinzuzufügen (für z.B. Serien) was Dir aber wohl auch nicht weiterhilft.

Ich konnte mir nicht vorstellen, dass dieses Feld so zweckentfremdet mit mehreren Jahren
befüllt werden könnte. Vielleicht bist auch nur Du in dieser Hinsicht etwas eigen und niemand
sonst, auf der ganzen Welt käme auf solch eine abenteuerliche Idee  :happy3:  (was ich aber
nicht glaube ... oder doch  :engel: ).

Da ich für neue Vorschläge immer offen bin, die Frage, was ihr von folgender Möglichkeit haltet:

Ich verwerfe meine Idee mit der numerischen Jahres-Spalte und erlaube in dieser die Zeichen 0-9,
Leerzeichen, Komma, Fragezeichen und Bindestrich. Damit wäre dann folgendes möglich:

2003-2010
2003, 2004, 2006
2004
2003-20??

Die Sortierung würde dann jedoch alphanumerisch erfolgen, was bei Jahreszahlen keine
Probleme machen würde, da diese eh immer vierstellig sind. Dafür würde dann die
geplante Spalte "Ende-Jahr" entfallen, da diese dadurch obsolet werden würde.

Eure Meinung dazu?

Grüße

tbengel

Old.Obelix

31 März 2020, 01:16:08 #969 Letzte Bearbeitung: 31 März 2020, 11:34:38 von Old.Obelix Grund: Nachtrag
Zitat von: tbengel am 31 März 2020, 00:44:27Hallo,

es ist zur Zeit tatsächlich so wie @MattiFilms geschrieben hat. Die Spalte "Jahr" wird
nummerisch sortiert, daher führt jedes nicht nummerische Zeichen (also das Komma) dazu,
dass dieser Wert als 0 interpretiert wird und sich in der Spalte nicht einreiht.

Dies ist in Vorbereitung der nächsten Version geschehen, wo ich beabsichtigt hatte, noch
ein Feld "Jahr Ende" hinzuzufügen (für z.B. Serien) was Dir aber wohl auch nicht weiterhilft.

Ich konnte mir nicht vorstellen, dass dieses Feld so zweckentfremdet mit mehreren Jahren
befüllt werden könnte. Vielleicht bist auch nur Du in dieser Hinsicht etwas eigen und niemand
sonst, auf der ganzen Welt käme auf solch eine abenteuerliche Idee  :happy3:  (was ich aber
nicht glaube ... oder doch  :engel: ).

Da ich für neue Vorschläge immer offen bin, die Frage, was ihr von folgender Möglichkeit haltet:

Ich verwerfe meine Idee mit der numerischen Jahres-Spalte und erlaube in dieser die Zeichen 0-9,
Leerzeichen, Komma, Fragezeichen und Bindestrich. Damit wäre dann folgendes möglich:

2003-2010
2003, 2004, 2006
2004
2003-20??

Die Sortierung würde dann jedoch alphanumerisch erfolgen, was bei Jahreszahlen keine
Probleme machen würde, da diese eh immer vierstellig sind. Dafür würde dann die
geplante Spalte "Ende-Jahr" entfallen, da diese dadurch obsolet werden würde.

Eure Meinung dazu?

Grüße

tbengel
@tbengel

Meine Meinung dazu ist, es so zu belassen wie es jetzt ist.

In der neuen Version die zusätzliche Spalte "Ende Jahr"
sollte nachverfolgt werden und völlig ausreichend sein,
wenn man diese Spalte nicht "Ende Jahr" nennt, sondern "Bis Jahr"
und hier die Vorschläge mit folgender Möglichkeit einsetzt.:

In dieser Spalte die Zeichen 0-9,
Leerzeichen, Komma, Fragezeichen und Bindestrich zulassen.
Damit wäre dann auch folgendes möglich:

2003-2010
2003, 2004, 2006
2004
2003-20??

Die Sortierung alphanumerisch machen, was bei Jahreszahlen keine
Probleme machen würde, da diese eh immer vierstellig sind.

Alle sonstigen Eintragungen sind wunderbar über die Kommentare zu lösen.

Gruß
Old.Obelix

Matti-Films

Zitat von: Old.Obelix am 31 März 2020, 01:16:08
Zitat von: tbengel am 31 März 2020, 00:44:27Hallo,

es ist zur Zeit tatsächlich so wie @MattiFilms geschrieben hat. Die Spalte "Jahr" wird
nummerisch sortiert, daher führt jedes nicht nummerische Zeichen (also das Komma) dazu,
dass dieser Wert als 0 interpretiert wird und sich in der Spalte nicht einreiht.

Dies ist in Vorbereitung der nächsten Version geschehen, wo ich beabsichtigt hatte, noch
ein Feld "Jahr Ende" hinzuzufügen (für z.B. Serien) was Dir aber wohl auch nicht weiterhilft.

Ich konnte mir nicht vorstellen, dass dieses Feld so zweckentfremdet mit mehreren Jahren
befüllt werden könnte. Vielleicht bist auch nur Du in dieser Hinsicht etwas eigen und niemand
sonst, auf der ganzen Welt käme auf solch eine abenteuerliche Idee  :happy3:  (was ich aber
nicht glaube ... oder doch  :engel: ).

Da ich für neue Vorschläge immer offen bin, die Frage, was ihr von folgender Möglichkeit haltet:

Ich verwerfe meine Idee mit der numerischen Jahres-Spalte und erlaube in dieser die Zeichen 0-9,
Leerzeichen, Komma, Fragezeichen und Bindestrich. Damit wäre dann folgendes möglich:

2003-2010
2003, 2004, 2006
2004
2003-20??

Die Sortierung würde dann jedoch alphanumerisch erfolgen, was bei Jahreszahlen keine
Probleme machen würde, da diese eh immer vierstellig sind. Dafür würde dann die
geplante Spalte "Ende-Jahr" entfallen, da diese dadurch obsolet werden würde.

Eure Meinung dazu?

Grüße

tbengel
@tbengel

Meine Meinung dazu ist, es so zu belassen wie es jetzt ist.

In der neuen Version die zusätzliche Spalte "Ende Jahr"
sollte nachverfolgt werden und völlig ausreichend sein,
wenn man diese Spalte nicht "Ende Jahr" nennt, sondern "Bis Jahr"
und hier die Vorschläge mit folgender Möglichkeit einsetzt.:

In dieser Spalte die Zeichen 0-9,
Leerzeichen, Komma, Fragezeichen und Bindestrich zulassen.
Damit wäre dann auch folgendes möglich:

2003-2010
2003, 2004, 2006
2004
2003-20??

Die Sortierung alphanumerisch machen, was bei Jahreszahlen keine
Probleme machen würde, da diese eh immer vierstellig sind.

Alle sonstigen Eintragungen sind wunderbar über die Kommentare zu lösen.

Gruß
Old.Obelix


Hallo zusammen,

auch wenn man in einer neuen Programm-Version, sehr wahrscheinlich, die ganze Felder-Aufteilung
in den Fenstern neu überdenken, gestalten muss, sollte man immer versuchen so wenig wie möglich
an der jetzt bestehenden Optik zu verändern.

Von daher weiß ich gar nicht wo ein "Ende Jahr" Feld hin soll?
Ich bin der Meinung es so zu gestalten wie @tbengel vorgeschlagen hat, mit einem etwas längeren
sichtbaren Feld, das auch so ein Eintrag, siehe Bild, ohne schrollen dargestellt würde.



Damit würde jedem was gegeben und keinem was genommen. Programm-technisch scheint dies ja möglich
zu sein. Es darf aber keine Änderung in der Darstellung (ausgenommen ein etwas breiteres Feld) und
Sortierung bei Usern verursachen, die dieses Feld mit nur einer Jahreszahl befüllen.


Gruß

Matti-Films

tbengel

Was wäre denn, wenn wir die Felder Jahr und Filmlänge in der Version 2.0 vertauschen
würden, dann hätten wir noch mehr Platz für die Jahresangaben ...

Grüße

tbengel

Matti-Films

Guter Vorschlag, dies ist eine so minimale Veränderung die keinem stören sollte.

Was anders noch, die Suche nach einer Jahreszahl hat in der Vers.1.8 im Gegensatz zur
aktuellen, noch richtig funktioniert, weil die Jahre vom Komma getrennt wurden.

Wäre dies dann auch mit so einer neu Gestaltung / Programmierung möglich?


Gruß
Matti-Films

tbengel

Hallo,

ehrlich gesagt habe ich auch immer überlegt, wo wir das Jahr-Bis-Feld hinplatzieren,
mit der Möglichkeit das Jahresfeld zu erweitern, wird es glaube ich einfacher. Hier
zwei Möglichkeiten:

Version 1:


Version 2:


ZitatWas anders noch, die Suche nach einer Jahreszahl hat in der Vers.1.8 im Gegensatz zur
aktuellen, noch richtig funktioniert, weil die Jahre vom Komma getrennt wurden.
Was meinst Du? Die Suche nach Jahren klappt doch in der 1.9.1 ...

Die neue Variante ist nur für die Suche ein Problem, weshalb ich @Old.Obelix Einwand
sehr gut verstehen kann. Dort könnte man sagen, dass Komma und Bindestrich Trennzeichen
sind so würde er alle Jahre auslisten können und bei der eigentlichen Suche prüfe ich
den Eintrag auf das Jahr und er findet dies egal an welcher Stelle es steht ... sollte
programmiertechnisch realisierbar sein.


Grüße

tbengel

Old.Obelix

Hallo

Ich hatte da auch noch einen Vorschlag
zur Variante mit "Bis Jahr"

Die Felder "Jahr und Länge" wären groß genug
und die Symetrie würde auch passen.

Image 001" border="0
Gruß
Old.Obelix


Matti-Films

Zitat von: tbengel am 31 März 2020, 14:10:31Hallo,

ehrlich gesagt habe ich auch immer überlegt, wo wir das Jahr-Bis-Feld hinplatzieren,
mit der Möglichkeit das Jahresfeld zu erweitern, wird es glaube ich einfacher. Hier
zwei Möglichkeiten:

Diese Version würde ich favorisieren.
Version 1:



Zitat von: undefinedWas anders noch, die Suche nach einer Jahreszahl hat in der Vers.1.8 im Gegensatz zur
aktuellen, noch richtig funktioniert, weil die Jahre vom Komma getrennt wurden.
Was meinst Du? Die Suche nach Jahren klappt doch in der 1.9.1 ...
Ja doch, bei einer Jahreszahl kein Problem, meinte da nur wenn man mehrere Jahreszahlen reinkopiert,
dann wird aus: 2001, 2009, dies so abgespeichert 20012009. und dann ist Suche logischerweise daneben.


Die neue Variante ist nur für die Suche ein Problem, weshalb ich @Old.Obelix Einwand
sehr gut verstehen kann. Dort könnte man sagen, dass Komma und Bindestrich Trennzeichen
sind so würde er alle Jahre auslisten können und bei der eigentlichen Suche prüfe ich
den Eintrag auf das Jahr und er findet dies egal an welcher Stelle es steht ... sollte
programmiertechnisch realisierbar sein.


Grüße

tbengel

Habe ich den letzten Absatz richtig verstanden, die korrekte Suche würde dann "nur" mit
zwei Feldern funktionieren?

In Vers. 1.8 kann man mehrere Jahreszahlen mit Komma oder Bindestrich
(mit oder ohne Leerstellen) erfassen. Diese werden im Programm einzeln abgespeichert,
so dass eine Suche klappt.

Aussehen der Darstellung in der Liste: Eintrag mit Komma (nicht sichtbar)- untereinander,
mit Bindestrich (sichtbar) nebeneinander.


Gruß

Matti-Films

tbengel

ZitatJa doch, bei einer Jahreszahl kein Problem, meinte da nur wenn man mehrere Jahreszahlen reinkopiert,
dann wird aus: 2001, 2009, dies so abgespeichert 20012009. und dann ist Suche logischerweise daneben.
jep, dies klappt jetzt nicht, würde dann aber funktionieren.

ZitatHabe ich den letzten Absatz richtig verstanden, die korrekte Suche würde dann "nur" mit
zwei Feldern funktionieren?
Nein, natürlich auch mit mehreren Werten, so wie jetzt, nur dass
er dann nicht mit "=" vergleicht, sondern schaut, ob das Jahr
in dem Text irgendwo vorkommt, also:

eine "2005" und "2006" Suche findet:
--> 2005 - 2007 --> ja
--> 2006, 2007, 2008 --> ja
--> 2003 - 2007 --> nein
--> 2004 --> nein

Grüße

tbengel

Old.Obelix

Zitat von: tbengel am 31 März 2020, 15:20:39
Zitat von: undefinedJa doch, bei einer Jahreszahl kein Problem, meinte da nur wenn man mehrere Jahreszahlen reinkopiert,
dann wird aus: 2001, 2009, dies so abgespeichert 20012009. und dann ist Suche logischerweise daneben.
jep, dies klappt jetzt nicht, würde dann aber funktionieren.

Zitat von: undefinedHabe ich den letzten Absatz richtig verstanden, die korrekte Suche würde dann "nur" mit
zwei Feldern funktionieren?
Nein, natürlich auch mit mehreren Werten, so wie jetzt, nur dass
er dann nicht mit "=" vergleicht, sondern schaut, ob das Jahr
in dem Text irgendwo vorkommt, also:

eine "2005" und "2006" Suche findet:
--> 2005 - 2007 --> ja
--> 2006, 2007, 2008 --> ja
--> 2003 - 2007 --> nein
--> 2004 --> nein

Grüße

tbengel

Und das ist genau der Grund,
warum ich für die ,,Jahr" und ,,Bis Jahr" Variante wäre.

Denn dann kann man explizit genau nach einem Jahr suchen.

Gruß
Old.Obelix

tbengel

ZitatUnd das ist genau der Grund,
warum ich für die ,,Jahr" und ,,Bis Jahr" Variante wäre.

Denn dann kann man explizit genau nach einem Jahr suchen.
--> Einen Tod muss man sterben ... Wie würdest Du die Jahre-Von
und Jahr-Bis Felder anordnen?

Grüße

tbengel

Matti-Films

Hallo,

habe den Vorschlag von @Old.Obelix da ein wenig auf mich wirken lassen.

Müsste man noch pixelgenau sehen ob die Abgrenzung der Felder hinzubekommen ist. Aber wahrscheinlich ja,
insbesondere wenn man davon ausgeht das es keine Lauflänge über 999 Min.? / Film geben wird und damit nur
Darstellungs-Platz für 3 Zahlen von nöten ist.

"Länge" und "Jahr" müssten noch getauscht werden.
Aber trotzdem finde ich diese dichte Felderanhäufung etwas drückend.

Gruß
Matti-Films

P.S.
Grad noch vor dem absenden neue Einträge gelesen - damit bin ich,
trotz o.g. Ausführung "etwas drückend" da bei @Old.Obelix.

Mal schauen, ob es da in nächster Zeit ein paar mehr Meinungen dazu gibt?

Old.Obelix

Zitat von: tbengel am 31 März 2020, 15:43:13
ZitatUnd das ist genau der Grund,
warum ich für die ,,Jahr" und ,,Bis Jahr" Variante wäre.

Denn dann kann man explizit genau nach einem Jahr suchen.
--> Einen Tod muss man sterben ... Wie würdest Du die Jahre-Von
und Jahr-Bis Felder anordnen?

Grüße

tbengel

Siehe Post #974
könnte mann noch etwas genauer machen

Man kann es natürlich auch ,,Und/Bis Jahr" nennen,
oder oder .....?

Gruß
Old.Obelix

Old.Obelix

Zitat von: Matti-Films am 31 März 2020, 15:45:23Hallo,

habe den Vorschlag von @Old.Obelix da ein wenig auf mich wirken lassen.

Müsste man noch pixelgenau sehen ob die Abgrenzung der Felder hinzubekommen ist. Aber wahrscheinlich ja,
insbesondere wenn man davon ausgeht das es keine Lauflänge über 999 Min.? / Film geben wird und damit nur
Darstellungs-Platz für 3 Zahlen von nöten ist.

"Länge" und "Jahr" müssten noch getauscht werden.
Aber trotzdem finde ich diese dichte Felderanhäufung etwas drückend.

Gruß
Matti-Films

P.S.
Grad noch vor dem absenden neue Einträge gelesen - damit bin ich,
trotz o.g. Ausführung "etwas drückend" da bei @Old.Obelix.

Mal schauen, ob es da in nächster Zeit ein paar mehr Meinungen dazu gibt?

Hier mein Vorschlag nochmal etwas genauer gepinselt

Image 001" border="0

Gruß
Old.Obelix

tbengel

Sorry @Old.Obelix, der Post ist mir scrolltechnisch entfallen:



Könnte passen, wenn man beide Felder aneinander presst.

Tja jetzt könnten wir eine Vorteil-, Nachteil-Liste
aufbauen. Man könnte auch in der Suche einbauen, dass
dort alle Bis-Jahres-Werte zusätzlich stehen, also in etwa:

2007
2008
-2010
-2011

aus 2007-2010 und 2008-2011 ...

Tja, jetzt diskutieren hier die Leute, die es am wenigsten brauchen
können (ich selber habe immer nur ein Jahr) und die Leute die es
nutzen schauen nur gebannt zu  :happy2:  :happy3:  :happy2: und warten
was passiert ... also am Ende nicht beschweren, wenn es anders umgesetzt
wird, als gewünscht ...

Grüße

tbengel

P.S.

ZitatHier mein Vorschlag nochmal etwas genauer gepinselt

Image 001" border="0

Ich denke da blickt keiner mehr durch was Jahr und was Laufzeit ist ...

Matti-Films

Hallo,

ZitatIch denke da blickt keiner mehr durch was Jahr und was Laufzeit ist ...

dies hatte ich da mit "drückend" auch mit zu Bedenken geben.
Nur halt mit der Suche, ist so ne Sache, aber wenn du da programmtechnisch
andere Lösungen findest, wäre gut.

Gruß
Matti-Films

tbengel

ZitatMüsste man noch pixelgenau sehen ob die Abgrenzung der Felder hinzubekommen ist. Aber wahrscheinlich ja,
insbesondere wenn man davon ausgeht das es keine Lauflänge über 999 Min.? / Film geben wird und damit nur
Darstellungs-Platz für 3 Zahlen von nöten ist.
Nop, dem muss ich widersprechen  ... bei Serien steht bei mir immer
die Gesamtlänge in Minuten ... und z.B. bei "Emergency Room" wird da
als Laufzeit: "14090" angegeben :happy2:

Grüße

tbengel

Mörstädter

Hi,
Heute habe ich freudig das 1.9.1-Update-Popup gesehen und sofort die neue Version untergeladen.
Vielen Dank an die Schaffer.   

Als dummer Anwender hatte ich vermutet, dass man durch die Update-Doku so geführt wird, nach dem Motto. ,,Was ist zu tun".
Ich steh auf dem Schlauch, ich habe meine ,,Programme" nicht auf der C-Platte und da in einem entsprechenden Ordner ,,MyMDb-CE".
Dort habe ich das Zip-File hin kopiert.  Das Entpacken erstellt einen Unterordner ,,MyMDb-CE-191". Das Starten des Exe-Files bringt eine leere Anwendung.
Was mach ich falsch.

LG
Moerstaedter 

Matti-Films

@tbengel,

Zitat von: tbengel am 31 März 2020, 16:20:25
Zitat von: undefinedMüsste man noch pixelgenau sehen ob die Abgrenzung der Felder hinzubekommen ist. Aber wahrscheinlich ja,
insbesondere wenn man davon ausgeht das es keine Lauflänge über 999 Min.? / Film geben wird und damit nur
Darstellungs-Platz für 3 Zahlen von nöten ist.
Nop, dem muss ich widersprechen  ... bei Serien steht bei mir immer
die Gesamtlänge in Minuten ... und z.B. bei "Emergency Room" wird da
als Laufzeit: "14090" angegeben :happy2:

Grüße

tbengel

Da sollte man also schon für 5 Stellen Platz haben um dies auf einen Blick zu sehen!
(Auch wenn dies nicht häufig vorkommt!)

Zitat von: tbengel am 31 März 2020, 16:10:49Sorry @Old.Obelix, der Post ist mir scrolltechnisch entfallen:



Könnte passen, wenn man beide Felder aneinander presst.

Tja jetzt könnten wir eine Vorteil-, Nachteil-Liste
aufbauen. Man könnte auch in der Suche einbauen, dass
dort alle Bis-Jahres-Werte zusätzlich stehen, also in etwa:

2007
2008
-2010
-2011

aus 2007-2010 und 2008-2011 ...
Warum hast du jetzt "Jahr" und "Länge" wieder getauscht? Müssen dafür 2 "Jahres"-Felder geschaffen werden?

Wären die mit Komma getrennten Jahreszahlen, die Darstellung so wie in Vers. 1.8 untereinander?
Und dann auch die Suche, bzw. das Ergebnis vergleichbar.
Mit zusätzlich dieser o.g. Suchauswahl.

Gruß
Matti-Films

P.S.
ZitatTja, jetzt diskutieren hier die Leute, die es am wenigsten brauchen
können (ich selber habe immer nur ein Jahr) und die Leute die es
nutzen schauen nur gebannt zu  :happy2:  :happy3:  :happy2: und warten
was passiert ... also am Ende nicht beschweren, wenn es anders umgesetzt
wird, als gewünscht ...

Da "sagst" du was...   :happy3:

Old.Obelix

Also diesen Vorschlag find ich sehr gut.

Image 003" border="0

Man könnte das ,,- Jahr" farblich hervorheben.

Dann wäre es auch gut, wenn man auf das ,,-Jahr" klickt,
wenn weitere Jahre eingegeben sind, sich ein Fenster,
so wie hier dargestellt entweder nach unten oder separat
öffnen würde und diese Jahre sortiert anzeigen würde.

Gruß
Old.Obelix

Old.Obelix

Zitat von: Mörstädter am 31 März 2020, 16:43:11Hi,
Heute habe ich freudig das 1.9.1-Update-Popup gesehen und sofort die neue Version untergeladen.
Vielen Dank an die Schaffer. 

Als dummer Anwender hatte ich vermutet, dass man durch die Update-Doku so geführt wird, nach dem Motto. ,,Was ist zu tun".
Ich steh auf dem Schlauch, ich habe meine ,,Programme" nicht auf der C-Platte und da in einem entsprechenden Ordner ,,MyMDb-CE".
Dort habe ich das Zip-File hin kopiert.  Das Entpacken erstellt einen Unterordner ,,MyMDb-CE-191". Das Starten des Exe-Files bringt eine leere Anwendung.
Was mach ich falsch.

LG
Moerstaedter 

@Mörstädter

1. Entpacke dein Downloadfile
2. Nehme die MyMDb-CE.exe
3. Kopiere diese in deinen Ordner wo sich MyMDb-CE befindett
4. starte das Programm
5. Mache ein Versionsupdate deiner Datenbanken
6. Fertig

Gruß
Old.Obelix

Matti-Films

Zitat von: Old.Obelix am 31 März 2020, 16:50:42Also diesen Vorschlag find ich sehr gut.

Image 003" border="0

Man könnte das ,,- Jahr" farblich hervorheben.

Dann wäre es auch gut, wenn man auf das ,,-Jahr" klickt,
wenn weitere Jahre eingegeben sind, sich ein Fenster,
so wie hier dargestellt entweder nach unten oder separat
öffnen würde und diese Jahre sortiert anzeigen würde.

Gruß
Old.Obelix

Hallo @Old.Obelix,

wird ja schon richtig gut mit der Gestaltung um da mehrere Jahre zu erfassen!
(Aber haben wir nicht grad ne neue Version rausgebracht   :happy: )


Gruß

Matti-Films


TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020