Stanislaw Lem ist tot

Begonnen von Shub, 30 März 2006, 00:21:27

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Shub

30 März 2006, 00:21:27 Letzte Bearbeitung: 30 März 2006, 03:07:27 von Shub-Niggurath
Vielleicht interessiert es ja den einen oder anderen hier im Forum:

Am Montag, dem 27.03., ist der polnische Science-Fiction-Autor und Philosoph Stanislaw Lem im Alter von 84 Jahren verstorben.
Aus seiner Feder stammt unter anderem die Romanvorlage zum Andrei Tarkovsky Film "Solaris", sowie die Vorlage zum ersten DDR Science-Fiction-Film "Der Schweigende Stern".

Mehr zum Thema gibt es unter anderem hier und hier.

Shub
Zitat von: Algo
mein kraftstoff ist mumusaft

Moonshade

Ja, ist schade, ich les ihn sehr gern, SF in Relation zum Lauf der Zeit.

Da werden wir vll. mal wieder "Der schweigende Stern" sehen können...auch wenn er erst neulich kam, aber da hab ich ihn verpaßt.
Glorioser DDR-Trash, aber irgendwie kultig.
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Phil

schade ... R.i.P.

(obwohl ich von ihr noch nie irgendwas gehört habe)
traue nie SB, denn es tut Dir weh :(
became MINGed!

ZitatCloverfield refers to the field formerly known as Central Park. Clovers are usually prone to grow at places after bombing. Thus the term "Clover" and "field" referring to park.

Moonshade

Zitat von: Phil.E am 30 März 2006, 12:25:16

(obwohl ich von ihr noch nie irgendwas gehört habe)

Zunächst einmal handelt es sich um einen Mann - und wenn man nicht weiß, worum es geht, wozu dann Beileidsbekundungen?

Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Phil

Zitat von: Moonshade am 30 März 2006, 12:31:49
...wozu dann Beileidsbekundungen?
darf man sein Beileid nicht zum Ausdruck bringen, auch wenn man betreffende Person nicht kennt...
traue nie SB, denn es tut Dir weh :(
became MINGed!

ZitatCloverfield refers to the field formerly known as Central Park. Clovers are usually prone to grow at places after bombing. Thus the term "Clover" and "field" referring to park.

mali


Moonshade

Zitat von: Phil.E am 30 März 2006, 12:34:11
darf man sein Beileid nicht zum Ausdruck bringen, auch wenn man betreffende Person nicht kennt...

Doch, wenn man wenigstens so aufmerksam dabei ist, das richtige Geschlecht des Betreffenen wahrzunehmen.. .*gg*
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

mali

Zitat von: Moonshade am 30 März 2006, 12:36:49
Doch, wenn man wenigstens so aufmerksam dabei ist, das richtige Geschlecht des Betreffenen wahrzunehmen.. .*gg*

"Was ist denn meine Gute?"
  "Ach, Nikolaus ist gestern bei einem Unfall verstorben."
"Oh, sehr Schade. Ich mochte die anregenden Gespräche mit ihm bei ihren Cocktailparties"
  "Sie haben sich mit meinem Hund unterhalten?"
"..."

Nibi

Solaris fand ich klasse. Ein Mann mit viel Phantasie! Schade um ihn (um jeden anderen Menschen natürlich auch)
-It's blood
-Son of a bitch

dekay

Oh, das ist wirklich schade.
Mein Lieblings-SF-Buch ist von ihm: Die "Sterntagebücher".
Sorry, aber dagegen [size=08pt][Blasphemie-Modus][/size] stinkt sogar Douglas Adams ab [size=08pt][/Blasphemie-Modus][/size].

Den "Schweigenden Stern" will ich auch mal wieder sehen :icon_biggrin: !

dekay
WHAT DO YOU KNOW, DEUTSCHLAND?

Rollo Tomasi

Ich habe von ihm mal "Fiasko" gelesen, ein schwieriges, philosophisches Buch.
Aber sehr gut!
"Ich hab neulich gehört: 35 % der Zahlen und Fakten, die so kursieren, stimmen gar nicht! ... Das ist fast ein Drittel!" (Hagen Rether)
"Stellen sie sich einmal vor, es gäbe keine Autos, es gäbe keine Telefone und es gäbe keine Computer .... sie würden doch den ganzen Tag fernsehen, oder?" (Hagen Rether)

Nighteyes

Die Sterntagebücher sind klasse... bei der Vorstellung, daß das ZDF da demnächst so eine Art TV-Comedyserie draus machen will, bekomme ich allerdings Bauchschmerzen.   :icon_rolleyes:

dekay

Zitat von: NighteyesDie Sterntagebücher sind klasse... bei der Vorstellung, daß das ZDF da demnächst so eine Art TV-Comedyserie draus machen will, bekomme ich allerdings Bauchschmerzen.  :icon_rolleyes:

WIE  :icon_eek: ???
WAS :eek: ??!!!
Du machst einen Scherz, oder?
Was wollen die denn da genau machen?

dekay
WHAT DO YOU KNOW, DEUTSCHLAND?

Nighteyes

Zitat von: dekay am 30 März 2006, 16:22:11
WIE  :icon_eek: ???
WAS :eek: ??!!!
Du machst einen Scherz, oder?


Leider nein:

http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/23/0,1872,3893559,00.html

Klingt grauenhaft...  :doof:

dekay

Zitat von:  Rentner-Sender ZDFDie populäre Vorlage wurde frei bearbeitet, weiterentwickelt und um eine zweite, weibliche Figur ergänzt. Nora Tschirner glänzt in der Rolle der "analogen Halluzinelle", einer von Tichy selbst geschaffenen, holografischen Assistentin mit erstaunlichen Fähigkeiten, gestörtem Empfang und ausgeprägtem Charakter.
...
Gleichermaßen empfehlenswert für Fans der Star-Wars-Saga, wie auch der Sesamstraße.

:icon_evil: :doof: :anime:
Das sagt ja wohl alles!!!
Da fällt mir nur der jetzt ziemlich unpassend und pietätlos wirkende Spruch mit dem Rotieren im Grabe ein. Das ZDF soll mal bei seinen Leisten bleiben: doofe Sendungen für doofe Rentner!

dekay
WHAT DO YOU KNOW, DEUTSCHLAND?

Fäb

"Der futurologische Kongress" - eins der verrücktesten Bücher und eine der kuriosesten Leseerfahrungen die ich bis dato gemacht habe, verdanke ich ihm   :respekt:

Ich muss unbedingt wieder mehr von ihm lesen fällt mir zu diesem traurigen Anlass mal wieder auf  :icon_redface:

Shub

31 März 2006, 01:16:17 #16 Letzte Bearbeitung: 31 März 2006, 03:44:49 von Shub-Niggurath
Zitat von: Moonshade am 30 März 2006, 09:51:21
Ja, ist schade, ich les ihn sehr gern, SF in Relation zum Lauf der Zeit.

Ich habe bisher leider nur relativ wenig von Stanislaw Lem gelesen, obwohl einige seiner Werke schon seit einiger Zeit in meinem Bücherregal versauern, als Staubfänger dienen und langsam wurmstichig werden dürften. :icon_rolleyes: :icon_redface:
Ich glaube, ich sollte vielleicht die eine oder andere DVD mal wieder gegen ein gutes Buch austauschen.  :icon_wink:

Zitat von: Moonshade am 30 März 2006, 09:51:21
Da werden wir vll. mal wieder "Der schweigende Stern" sehen können...auch wenn er erst neulich kam, aber da hab ich ihn verpaßt.
Glorioser DDR-Trash, aber irgendwie kultig.

Ich habe "Der schweigende Stern" gerade erst kürzlich geshen und würde eindeutig eine erneute Austrahlung von "Solaris" bevorzugen, da ich die Tarkovsky Verfilmung bis heute nicht vollständig geshen habe.  :icon_sad:
Interessant finde ich, dass Lem sowohl die Tarkovsky Verfilmung, als auch die mäßige Soderbergh-Version abgelehnt haben soll.

Shub

Zitat von: Algo
mein kraftstoff ist mumusaft

Moonshade

Ich hab mich mal an Tarkowskis "Solaris" versucht, habs aber nicht durchgehalten. Seltsamerweise fiel mir "Stalker" (gut, ja, die Vorlage ist von Strugatzki - liegt gerade bei mir rum) leichter.
"Der schweigende Stern" ist auch nicht von Wert, aber filmhistorisch (die erste DDR-SF) und den Lagerhallen-Sets irgendwie kultig.
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Lunita

Ich schaue gerade die dritte Folge dieser ZDF-Serie. Erstaunlich... die Kostüm- und Bühnenbildner haben sich ja ziemlich ausgetobt. ;)

Mr Creazil

"Nihilist und Christ: das reimt sich, das reimt sich nicht bloß ..."

"Die Zensur ist die jüngere von zwei schändlichen Schwestern, die ältere heißt Inquisition. "

"Who fights with a ladder - well, Jackie Chan does!"

https://letterboxd.com/mrcreazil/

McMurphy

Zitat von: Mr Creazil am  3 Februar 2009, 00:31:38
Sehr traurig.

Ja, aber die meisten dürften mittlerweile drüber hinweg sein.
- "I see your front tyre's going a bit flat on you there, Burt."
- "Oh yeah, well the good news is, it's only flat on the bottom."
(aus "The World's Fastest Indian")

Shub

Zitat von: McMurphy am  3 Februar 2009, 01:22:56
Zitat von: Mr Creazil am  3 Februar 2009, 00:31:38
Sehr traurig.

Ja, aber die meisten dürften mittlerweile drüber hinweg sein.

:icon_eek:  :LOL:
Zitat von: Algo
mein kraftstoff ist mumusaft

Tartüff

SF2 ehrt heute den Verstorbenen, indem es den Hollywood-Aufguss-Schrott von Solaris nachts um 3:10 Uhr bringt. Da leg ich lieber die Tarkowski-Scheibe ein. Schon wegen Bach.

pm.diebelshausen

Ja, aber Tarkowski, 4:3 und nur deutsche Synchro? Ich vermaledeie hiermit Icestorm.

Und hat sich Lem nicht seinerzeit gegen die Tarkowski-Verfilmung ausgesprochen? Wahrscheinlich würde er sich auch gegen die neue von SOderbergh aussprechen - also gehupft wie gesprungen, Lem mit einem Film zu ehren. Der dreht sich eher im Grab um seine Umlaufbahn...
Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

Tartüff

Icestorm muss man dankbar sein, dass sie sich um solche Filme bemühen. Leider machen sie das nicht konsequent, d.h. kein Originalton, keine UT, hässliches Cover und noch schlimmer wie bei "Panzerkreuzer Potemkin", sie schnibbeln dran rum. Die meisten Icestorm-Ausgaben sind Müll.
Solaris ist im 1.85:1 Format auf der DVD. Wenn Lem die Umsetzung nicht passt, hätte er doch selber eine drehen können. Tarkovsky gehört einfach zum Besten.

pm.diebelshausen

Nee, Icestorm bin ich überhaupt nicht dankbar - die haben anscheinend kein Interesse uns die russischen Klassiker zu bieten, sonst würden sie mit Respekt vor den Filmen auch entsprechend - wie Du es nennst "konsequent" - Geld in eine ordentliche Edition stecken. Bei Saturn Köln gibt es einige Icestorm-Klassiker jetzt für 3,-€ (auch zwei Tarkovskis) ... und ich habe trotzdem überhaupt keinen Bock, mir diese verhunzten Dinger anzutun.

"Solaris" ist dann ein Coverfehler? Weil ich meine, da steht 4:3 drauf, aber vielleicht vertu ich mich da.

Lem ist ein Autor, kein Filmemacher und auch kein Paul Auster. Ist doch sein gutes Recht zu sagen, ob ein Film mit dem, was ihn selber an dem Buch interessiert hat, übereinstimmt oder nicht. Was die Ehrung Lems angeht: ich will auch nicht, dass auf meiner Beerdigung eine Torte gegessen wird, die ich zeitlebens verabscheut habe. Allerdings muss ich zugeben - es gibt keine Torte, die ch verabscheue. :D
Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

Tartüff

1.85:1 (4:3 LB) steht da. Also mit Streifen

TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020