"Mama, Papa, Zombie" als kostenloser Stream

Begonnen von Hackfresse, 26 Juni 2006, 14:39:17

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

BananaDragon

Zitat von: Professor am 27 Juni 2006, 11:41:53
Ich finde sowas gar nicht lustig.
Diese Reportage war unter anderem der Auslöser für eine Zensur von tausenden Spielfilmen. Auch der Stern und der Spiegel ( Der Horror kommt ins Kinderzimmer ) beteiligten sich an der Hetze gegen Videotheken und Filmfans.
Leider ist es heutzutage nicht viel besser geworden wenn ich die Hetze von Politikern und auch den Medien noch sehe.
Sobald in Deutschland ein Jugendlicher was anstellt sind sofort Filme und Computerspiele schuld.
Bei solchen gestellten Reportagen kommt mir die Galle hoch. Leider betreibt das ZDF immer noch solche gestellten Reportagen.
In der angeblich so gefährlichen Berliner Rütli Schule wurden den Schülern Geld gezahlt wenn sie sich vor dem Schulgebäude aufführen.


Ich denke, hiermit ist alles gesagt.

Punkrockschuppen

Aufgegangen ist diese Hetzkampagne leider mit vollem Erfolg.
Als die Doku im TV lief, war ich noch in der Grundschule und durfte sie damals nicht sehen.
Kann mich aber noch gut an die Gespräche meiner Eltern und anderer Erwachsener darüber erinnern.
"Mein Gott! Sowas muss es doch nicht geben. Die haben sich da mit Bohrmaschinen die Augen ausm Kopp gebohrt. Und die Kinder schauen sich das an". usw...

Ich fing dann schon in jungen Jahren damit an, mich aufgrund dieser Geheimnistuerei für diesen Kram zu interessieren, und hatte schon mit 13 Jahren den Bps-Report als Einkaufsführer im Kinderzimmer rumliegen und eine (für mein damaliges Alter) bemerkenswerte Tapesammlung.
Und wenn man als Bengel an allen Ecken von so "verbotenen" Filmen wie "Tanz der Teufel" oder "Freitag der 13." hört, fängt man doch schnell an sich dafür zu interessieren. Und diese Filme waren zu der Zeit für Kinder und Jugendliche wahre Mythen, weil halt ständig so ein Bohei darum gemacht wurde.

Heute, wo das ganze nun doch sehr viel freier und liberaler ist, schert sich doch kaum noch ein Jugendlicher um solche Filme.
Kenne jedenfalls keinen Jugendlichen, der heute so verrückt nach Splädderei ist, wie ich es damals war. Und ich war zu der Zeit weissgott nicht der einzige Jugendliche, der dieses "ausgefallene" Hobby hatte.

Deer Hunter

Da hast du auf jeden Fall recht! Ich kann mich noch erinnern, wie ich damals Halloween 2 mystifiziert habe. Der einzige Teil, der mir noch in meiner Sammlung gefehlt hatte. Aus Erzählungen von u.a. meinem Vater dachte ich, dass das der brutalste Film überhaupt sein muss und die Inhaltsangaben im Netz ergaben ihr übriges. Und dann hielt ich ihn endlich in den Händen und war nach dem Anschauen ein wenigenttäuscht, aber trotzdem glücklich ihn in meiner Sammlung haben zu dürfen! :king:
"Das nächste Lied heißt eigentlich 'Ich bin so wie ich bin' aber weil Bela "auch" ein bisschen mitsingt, heißt es 'FICKEN'!"

zartcore
Ah, tweed. Fabric of the eunuch.

Thaisong

ZitatDiese Reportage war unter anderem der Auslöser für eine Zensur von tausenden Spielfilmen.

Jupp, deshalb bleibt auch mir bei der Doku regelmäßig das Lachen im Halse stecken. Komplett am Stück konnte ich mir das auch nicht antun, sonst hätte ich irgendwann echt schlechte Laune bekommen. Allein schon u. a. deshalb, weil zumindest der Pessimist in mir so ganz dunkel das Gefühl hat, dass uns dasselbe mit Games ggf. bald wieder bevorsteht.  :doof: :bawling:

Kann man sich die Doku eigentlich auch irgendwie auf der Platte abspeichern ?
Golden-Krekel-Award-Winner November 2005 :-)

Hackfresse

Zitat von: Thaisong am  2 Juli 2006, 18:37:41
Kann man sich die Doku eigentlich auch irgendwie auf der Platte abspeichern ?

Ja, indem man sie bei den bekannten Downloadquellen runterlädt.
(20:24:16) funeralthirst: was zur hölle ist ein b00n?



"In einer Gesellschaft, in der alle schuldig sind, ist das einzige Verbrechen, sich erwischen zu lassen. In einer Welt voller Diebe ist Dummheit die einzige verbleibende Sünde." Hunter S. Thompson

Thaisong

Zitat von: Hackfresse am  2 Juli 2006, 20:11:34
Ja, indem man sie bei den bekannten Downloadquellen runterlädt.

Schon klar, ich meinte das eher auf den Stream bezogen.  ;)

Oder dürfen die das aus rechtlichen Gründen nur ansehbar, nicht aber downloadbar anbieten ?
Golden-Krekel-Award-Winner November 2005 :-)

Maku

streams sind natürlich auch "downloadbar"  :icon_rolleyes:

notrickz

Zitat von: Thaisong am  3 Juli 2006, 15:14:16
Schon klar, ich meinte das eher auf den Stream bezogen.  ;)

Oder dürfen die das aus rechtlichen Gründen nur ansehbar, nicht aber downloadbar anbieten ?

Wenn du Firefox hast und folgendes tool, kannst du nach kompletten Streamaufbau den Stream direkt von dort aus runterladen.

http://javimoya.com/blog/youtube_en.php

delferro

Hi,

wie kann ich mit dem tool den stream genau herunterladen? bitte eine genaue anleitung wenn möglich.
danke
Unverbesserliche Menschen kann nur der Tod kurieren

notrickz

Zitat von: delferro am  3 Juli 2006, 18:51:17
Hi,

wie kann ich mit dem tool den stream genau herunterladen? bitte eine genaue anleitung wenn möglich.
danke

Aber nur weil du es bist! ;)

Also, du klickst auf "Install now"! Es öffnet sich einen neue Seite! Etwas runterscrollen bis "Install now steht" und anklicken zum Installieren! Das Tool installiert sich dann automatisch und ist unten rechts im Mozilla Browser zu sehen, wie beispielsweise das "Antiscripttool"! Fertig!

Desweiteren benötigst du einen .flv Player, wie z.B. den Riva FLV Player, um die fertig runtergeladenen Dateien auch gucken zu können.
Du musst aber, wie oben von mir gesagt solange warten bis sich das File komplett aufgebaut hat, sonst lädt er nur den Teil runter, bis zu dem Punkt wo sich das File im Aufbau befindet! Wenn du dann das File runterlädst musst du als Endung .flv angeben (oder hinterher, hat bei mir auch gefunzt)! Das war's!

Falls du aber die .flv Datei in .mpg umwandeln möchtest, brauchst du noch den Riva FLV Encoder.

Ich hab das tool auch erst seit 2 Tagen und bin sehr begeistert davon! Kann ich nur weiterempfehlen!


Kill Mum!

Zitat von: mandator am 30 Juni 2006, 00:55:46
Woran erkennst du, dass das nachmittags gesendet wurde?

Sagt die Ansagerin vor dem Beitrag nicht etwas entsprechendes? Ich hab das schon übern Jahr nicht mehr gesehen, aber glaube mich daran erinnern zu können...
"I wish my life was a non-stop hollywood movie show,
A fantasy world of celluloid villains and heroes,
Because celluloid heroes never feel any pain
And celluloid heroes never really die." (The Kinks - Celluloid Heroes)

Kill Mum!

Nebenbei: Bayerns Vorzeigedummkopf Beckstein (CSU) hat heute mal wieder das Verbot von "Killerspielen" gefordert.
"I wish my life was a non-stop hollywood movie show,
A fantasy world of celluloid villains and heroes,
Because celluloid heroes never feel any pain
And celluloid heroes never really die." (The Kinks - Celluloid Heroes)

mandator

Zitat von: Kill Mum! am  3 Juli 2006, 19:58:34
Sagt die Ansagerin vor dem Beitrag nicht etwas entsprechendes?

Nee, aber vielleicht sprechen die Stimmen ja nur zu dir. :icon_mrgreen:
Sie warnt nur vor den gar schröcklichen Bildern, die folgen werden. :icon_eek:

delferro

hi no-trixz,


danke für den tip, hat prima geklappt. hatte beim instalieren nicht auf das icon unten rechts geachtet. werde jetzt mal probieren den stream in mpg zu wandeln.


Unverbesserliche Menschen kann nur der Tod kurieren

Graf Zahl

Viel schöner fände ich das in besserer Quali - zumindest zum Archivieren für daheim. Der Stream is ja so ganz nett mal anzusehen, aber THX-Zertifiziert in DTS-EX und anamorph ungecropped fänd ichs nen Tacken besser  :LOL:

Mal ohne Shais - hab das Teil in keiner mir bekannten T0wschbörse gefunden. Liegt aber wohl auch daran, dass ich da nicht so viele kenne. Hat das irgendwo noch ne bessere Quali?

notrickz

@ Graf Zahl

Ich weiss nur das die Doku auf der CMV Laserdisc von "Rückkehr der Zombies" als Bonus drauf ist und die Quali ist ganz ok! Nur hat nicht jeder einen LD Player zu Haus.

http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=686&vid=5377

Graf Zahl


Thaisong

Zitat von: no-trixz am  3 Juli 2006, 16:16:49
Wenn du Firefox hast und folgendes tool, kannst du nach kompletten Streamaufbau den Stream direkt von dort aus runterladen.

http://javimoya.com/blog/youtube_en.php

Danke, werde ich mal probieren.  :respekt:

ZitatSie warnt nur vor den gar schröcklichen Bildern, die folgen werden.

...weshalb lt. Aussage der Ansagerin die Doku nix für Jugendliche ist, deshalb bezweifele ich mal eine Nachmittagsausstrahlung.  ;)

Aber mal was anderes, kann es sein, dass die diese Horrorfilm-Hetze damals sogar in die 80er Jahre Familienserie "Ich heirate eine Familie" mit eingebaut haben ? Zwar nicht die Doku direkt und auch keine bekannten Horrorfilme (vermutlich nur für die Serie ausgedachte, irgendwas mit einem Narbenmann), aber ich erinnere mich dunkel, dass in der Serie in zumindest einer Folge die ca. 17 jährige Tochter von ihrem 18 jährigen Freund immer Horrorfilme aus der Videothek mitgebracht bekommen hat und ihr kleiner Bruder hat durch ein Loch in der Wand immer mitgucken können und hat daraufhin Albträume bekommen.  :LOL:

Erinnere mich auch noch dunkel an die Szenen, wo der Vater daraufhin empört Video und TV-Gerät aus dem Zimmer seiner Tochter entfernte und ihrem Freund gesagt hat, dass in seinem Haus keine Horrorkassetten erwünscht seien.  :doof:

Erinnert sich hier jemand noch an die Serie bzw. die Folge ? Würde mich echt nicht wundern, wenn zumindest die Idee für diese Folge durch die Doku entstanden ist.
Golden-Krekel-Award-Winner November 2005 :-)

Sundowner

An die Folge kann ich mich noch dunkel erinnern. Hab aber nur die Erstausstrahlung gesehen und war da entsprechend jung. Die Wiederholungen waren mir dann schon zu angestaubt als daß die mich noch interessiert hätten.
So langsam muss ich mir mal eine Signatur überlegen....

Snake-Plissken

Was ich auch cool finde ist als die in der videothek die Top. 50 Movies angeschaut haben und die die immer mit dem Stempel Indiziert alle Filme gekennzeichent haben die Indiziert sind.
Fande ich kommisch das auch auf den Film Conan der Barbar so ein Stempel drauf gemacht wurde im Film das fällt nur Leuten auf die sich auskennen.

Mr. Vincent Vega

Zitat von: Snake-Plissken am  6 Juli 2006, 14:39:36
Was ich auch cool finde ist als die in der videothek die Top. 50 Movies angeschaut haben und die die immer mit dem Stempel Indiziert alle Filme gekennzeichent haben die Indiziert sind.
Fande ich kommisch das auch auf den Film Conan der Barbar so ein Stempel drauf gemacht wurde im Film das fällt nur Leuten auf die sich auskennen.

CONAN war bis Anfang der 90er indiziert.

Graf Zahl


Mr. Vincent Vega

Zitat von: Graf Zahl am  6 Juli 2006, 16:11:17
Soviel zu Leuten die sich auskennen.

Wenn du mir nicht glaubst: http://www.bpjm.com

Vom Index gestrichen: 28.03.1991

Somit war CONAN zum Zeitpunkt der Entstehung der Doku "Mama, Papa, Zombie" indiziert.


Graf Zahl

Auch hier meinte ich nicht denjenigen, der sich hier wieder angesprochen fühlte. Hatte nur keine Lust den zu zitieren der sich so auskennt ;)

ZitatFande ich kommisch das auch auf den Film Conan der Barbar so ein Stempel drauf gemacht wurde im Film das fällt nur Leuten auf die sich auskennen.

Mr. Vincent Vega

*duck und weg*

(Da kann man mal sehen, dass ich immer denke, die Leute wollen mir Böses :icon_redface: )

Na ja, es war das erste Posting von ihm, wir haben Nachsicht.  :icon_mrgreen:

Maku

und deswegen vielleicht auch das letzte von unserem profi  :icon_mrgreen:

Klaus Jr.

Zitat von: delferro am  4 Juli 2006, 01:19:55
hi no-trixz,


danke für den tip, hat prima geklappt. hatte beim instalieren nicht auf das icon unten rechts geachtet. werde jetzt mal probieren den stream in mpg zu wandeln.




sers, kurze frage:
hat das mit dem encoden bei dir geklappt? bin grade dabei und irgendwie kommt da nix dabei raus, also keine mpeg datei in meinem verzeichnis. kann es sein dass flv die mit der 2.0 Version encoded worden sind, nicht funzen? Hab da was in nem Forum gefunden.
Aber falls das zu sehr off topic ist, geht die Antwort gerne auch per PM.

Gruß,
Horace


"Pisse vom Opa trinken geht gar nicht, damit ist der Film für mich durch. Schade um die Titten"

delferro

hi,

nein bin auch noch am testen mit dem encoder. hab leider auch noch nicht gelesen wie ich es genau encodieren könnte.
Unverbesserliche Menschen kann nur der Tod kurieren

Kerry

Zitat von: Snake-Plissken am  6 Juli 2006, 14:39:36
Was ich auch cool finde ist als die in der videothek die Top. 50 Movies angeschaut haben und die die immer mit dem Stempel Indiziert alle Filme gekennzeichent haben die Indiziert sind.
kann ich mich auch noch dran erinnern...
... in meiner Videothek sind sie sogar noch einen Schritt weiter gegangen: die Vorderseiten sämtlicher indizierter Filmer waren mit einem gelben Karton mit der Aufschrift "indiziert" überklebt. Um zu sehen, um was für einen Film es sich handelte musste man zuerst den Karton entfernen...
Auch von den Preisen her jenseits von Gut und Böse: Jahresbeitrag der Videothek 100,-- DM; jeder Film 10,-- DM von Heute auf Morgen Ausleihgebühr...

Sundowner

 :icon_eek: :doof: War das ne Videothek oder eine Apotheke ? Da kauf ich mir die Filme ja lieber gleich. Guter Tip: Ganz dringend eine andere Videothek suchen !!! Ich kenn nur einmalige Anmeldegebühr. Einmal im Jahr fünf oder zehn Euro für die Bandrissversicherung (auch bei DVD's  :00000109:) und ansonsten zwischen 1 Euro und 2,50 Euro ausleihe pro Tag je nach dem ob der Film schon älter oder aktuell ist. Speckfilme sind etwas teurer...  :anime:  ;)
So langsam muss ich mir mal eine Signatur überlegen....

TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020