Blu-ray News & Info Thread

Erstellt von mali, 31 August 2006, 18:25:01

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 7 Gäste schauen sich dieses Thema an.

mali

Zitat von: Mills nach 21 Februar 2008, 11:34:12
Ich habe gestern Abend ne PS3 geordert, also her mit den Blu-Ray-Discs!!!


Erzähl uns lieber, für welchen Fernseher Du dich letztendlich entschieden hast :-)

Eric

Zitat von: Mills nach 21 Februar 2008, 12:26:50
Das meine ich auch. Wie viele HDs gibt es denn schon? Dann holst du dir jetzt 15 Stück wegen den guten Preisen und das wars dann. Nostalgiemäßig wirst du HD-Sachen auch später noch kriegen. Nur irgendwann wird oder würde es für mich nervig werden, 15 verschiedene Konsolen und Player (allein der Kabelsalat) und auch noch 100e von Scheiben im Zimmer rumfliegen zu haben.


Naja, also den Kabelsalat habe ich jetzt sowieso auch schon.
Videorecorder, Premiere, zwei DVD-Player, Laserdisc, ne Wii hängt auch noch dran, ganz zu schweigen vom Receiver und den Boxen dazu. Ein Gerät mehr oder weniger fällt da gar nicht auf. ;o)

Wie gesagt, momentan spiele ich nur mit dem Gedanken.
Beispiel:
20 Filme interessieren mich momentan.
HD-DVD: 20 Filme a 10,- = 200,- + ca. 150,- für nen HD-Player = 350,-

BR-DVD: 20 Filme a 20,- = 400,- + ca. 350,- für nen BR-Player = 750,-

Bedeutet ja im "Umkehrschluß" ich kaufe mir die Sachen die ich will auf HD und bekomme von der "gesparten" Summe nen BR-Player dazu.

(Jaja, man kann sich wirklich ALLES schön rechnen. ;o)  )


MFG


ERIC
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

Fräulein millas Gespür für den Flush

Zitat von: Eric nach 21 Februar 2008, 12:45:39
(Jaja, man kann sich wirklich ALLES schön rechnen. ;o)  )


Das hat ja auch gut geklappt, Milchmädchen.  ;)

Den HD-Player würdest du dir nur für die 20 HD-DVD holen, den BR-Player holst du dir eh früher oder später.
Von daher darfst Du den BR-Player meiner Meinung nach bei der 20 Disc-Kalkulation nicht miteinrechnen.

Damit kämest Du dann schon nur noch auf 50 Euro Ersparnis. Einen eventuellen Preisverfall der entsprechenden BR-Discs noch nicht mal miteingerechnet.

Klingt nicht wirklich lohnenswert.
"Ist denn die ganze Welt verrückt geworden? Bin ich denn hier der einzige Idiot, dem Regeln noch was bedeuten?"

Zitat von: Dr. Sigi Fraud
Ich habe den Rassismus endgültig besiegt.

Crumby Crumb & the Cunty Bunch

Zitat von: Mills
Kabelsalat


2 HDMI Kabel von Blu-ray und HD DVD in den Receiver, 1 HDMI Kabel von Receiver zum Fernseher und schick is.
'Are you talkin' to me? You talkin' to me?' - Raging Bull, Pacino. Love that movie!

ironfox1

Warum überhaupt HD, hochskalierte DVD sind fast genauso gut. :icon_lol:

Interview mit Toshiba Australien
ZitatTT: Do you think that Blu-ray will hit mainstream?

MW: I think it's going to be very tough for them, and good luck to them; but as I explained before, DVD has such a strong foothold on the market and the upscaling technology of DVD gets near the quality [pause], and it's difficult to tell the difference when you put them side by side; Blu-ray and upscaled DVD, so I think they have their work cut out for them. We're of the firm belief that it's not going to be as successful as DVD was in replacing VHS, because there are so many other factors, particularly the projected lifespan being much shorter, and other technologies will come into play as an opportunity to replace DVD.

http://www.tweaktown.com/articles/1300/2


666psheiko

Wie mali schon geschrieben hat ist es auch ein guter Upscaler, also auch als "normaler" DVD Player bestens geeignet, und wenn man nicht unbedingt auf deutschen  Ton angewiesen ist, ist die Auswahl der HD DVDs doch schon groß, es kommt dazu, dass die HD DVDs codefrei sind. Wenn man also so einen Player für wenig Geld schnappen könnte und zur Zeit die Medien dazu noch verschleudert werden, währe es auf jeden Fall eine Überlegung wert. :icon_eek:


Zitat von: Eric nach 21 Februar 2008, 12:45:39

Beispiel:
20 Filme interessieren mich momentan.
HD-DVD: 20 Filme a 10,- = 200,- + ca. 150,- für nen HD-Player = 350,-

BR-DVD: 20 Filme a 20,- = 400,- + ca. 350,- für nen BR-Player = 750,-

Bedeutet ja im "Umkehrschluß" ich kaufe mir die Sachen die ich will auf HD und bekomme von der "gesparten" Summe nen BR-Player dazu.



Schöne Rechnung und gar nicht weit hergeholt  :respekt:



Bei der Fellatio kann das beim Orgasmus ejakulierte Sperma vom Partner im Mund aufgenommen und evtl. geschluckt werden.

Crumby Crumb & the Cunty Bunch

Zitatand it’s difficult to tell the difference when you put them side by side; Blu-ray and upscaled DVD


Bei einigen Titeln stimmt das ohne Frage, Gone in 60 Seconds, Broken Arrow, T-2, Die Hard 1-3, um nur einige zu nennen.
'Are you talkin' to me? You talkin' to me?' - Raging Bull, Pacino. Love that movie!

Eric

Zitat von: milla2201 nach 21 Februar 2008, 12:58:24
Einen eventuellen Preisverfall der entsprechenden BR-Discs noch nicht mal miteingerechnet.

Klingt nicht wirklich lohnenswert.



... und genau daran glaube ich eben NICHT. Also an einen Preisverfall der BR-DVDs.
MEINER Meinung nach werden die in absehbarer zeit ebenfalls auf DVD-Niveau gesenkt. Bedeutet BR-DVDs am VÖ-Tag für 19,99.

Aber ich dneke auch, dass die BR-DVDs in den näöchsten Jahren noch relativ preisstabil bleiben werden.

Daher bin ich eigentlich schon der Meinung, dass die Rechnung "HD-DVD im Vergleich zu BR-DVD" recht gut von mir war.

Natürlich werde ich mir auch noch einen BR-Player kaufen. Aber eben nicht JETZT und nicht DIESES Jahr. Und genau deswegen sehe ich JETZT die Alternative bei einem HD-Player.

Wenn schon Blu Ray, dann sollte natürlich auch der passende Full HD TV an meiner Wand hängen.
Aber DAS ist ein anderes Thema.

Ich glaube ich sollte mal "nebenbei" erwähnen, dass ich mich WIRKLICH auf BR freue!!
Nur ist mir das alles JETZT eben noch zu teuer. (Sorry, 25,- für ne BR-DVD, --> nö)


MFG


ERIC
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

Mills

Zitat von: mali nach 21 Februar 2008, 12:39:31
Erzähl uns lieber, für welchen Fernseher Du dich letztendlich entschieden hast :-)


Für keinen. Im Moment bin ich mit Beamer und Leinwand zufrieden. Außerdem fliege ich mit meiner Freundin nach Tunesien und mit ein paar Freunden mache ich einen Trip durch New York, Philadelphia, Washington D.C. etc. und da bleibt dann erstmal doch nichts übrig.  ;)
Zitat von: Rügenwalder Sesselmett nach 21 Februar 2008, 13:06:59
2 HDMI Kabel von Blu-ray und HD DVD in den Receiver, 1 HDMI Kabel von Receiver zum Fernseher und schick is.


Ja, bei so wenig Geräten geht das du Witzbold.
A: Welchen Bond-Film magst du am liebsten?
B: Den mit Daniel Crack, also genauer gesagt Casino Neural.


Meine Sammlung

Crumby Crumb & the Cunty Bunch

Das macht bei einem zusätzlichen Player 1 (ein) Kabel mehr, wollte es nur so ausdrücken, daß Du es auch verstehst. ;)
'Are you talkin' to me? You talkin' to me?' - Raging Bull, Pacino. Love that movie!

Eric

Zitat von: Rügenwalder Sesselmett nach 21 Februar 2008, 13:46:56
Das macht bei einem zusätzlichen Player 1 (ein) Kabel mehr, wollte es nur so ausdrücken, daß Du es auch verstehst. ;)


Also ICH habe es verstanden. ;o)
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

Private Joker

Warum sollten BRs jetzt schlagartig billiger werden, weil die auf einmal ohne Konkurrenz sind ? Das ist doch gegen jede marktwirtschaftliche Logik. Klar, mit dem obligatorischen Preisverfall der Player werden auch die Filme irgendwann billiger, so tickt die Branche halt, aber bestimmt nicht schlagartig und deutlich.

Und was die HD-DVD-Schnäppchen angeht - warum nicht ? Irgendwann gibt es mit Sicherheit BR-Brenner und Rohlinge für extrem kleines Geld, dann kann die Dinger immer noch umkopieren (und bevor die Urhebergralshüter aufschreien - was bitte soll daran illegal sein, wenn ich selbst erworbene Scheiben auf die Methode sozusagen vor dem Verfall rette, das ist dann pure "Notwehr")
"Ich bin zu alt für diesen Scheiß" "Dem Scheiß ist es egal, wie alt Du bist" (James Grady - Die letzten Tage des Condor)

Mills

21 Februar 2008, 13:59:01 #612 Letzte Bearbeitung: 21 Februar 2008, 14:01:31 von Mills
Zitat von: Rügenwalder Sesselmett nach 21 Februar 2008, 13:46:56
Das macht bei einem zusätzlichen Player 1 (ein) Kabel mehr, wollte es nur so ausdrücken, daß Du es auch verstehst. ;)

Ja gut, aber wenn du das mit nem HD-Player, danach mit dem, dann mit dem machst, werden es schon mehr Kabel. Du verstehst?

Zitat von: Private Joker nach 21 Februar 2008, 13:50:57
Warum sollten BRs jetzt schlagartig billiger werden, weil die auf einmal ohne Konkurrenz sind ? Das ist doch gegen jede marktwirtschaftliche Logik. Klar, mit dem obligatorischen Preisverfall der Player werden auch die Filme irgendwann billiger, so tickt die Branche halt, aber bestimmt nicht schlagartig und deutlich.

Und was die HD-DVD-Schnäppchen angeht - warum nicht ? Irgendwann gibt es mit Sicherheit BR-Brenner und Rohlinge für extrem kleines Geld, dann kann die Dinger immer noch umkopieren (und bevor die Urhebergralshüter aufschreien - was bitte soll daran illegal sein, wenn ich selbst erworbene Scheiben auf die Methode sozusagen vor dem Verfall rette, das ist dann pure "Notwehr")

Ich werde niemals in meinem Leben Original-DVDs kopieren!
A: Welchen Bond-Film magst du am liebsten?
B: Den mit Daniel Crack, also genauer gesagt Casino Neural.


Meine Sammlung

mali

Zitat von: Private Joker nach 21 Februar 2008, 13:50:57
Warum sollten BRs jetzt schlagartig billiger werden, weil die auf einmal ohne Konkurrenz sind ?


BRs sind nicht ohne Konkurrenz. Im Gegenteil, denn statt mit HD-DVD muss sich BR jetzt gegen die DVD behaupten und durchsetzen. Das wird nur über den Preis gehen. Für die Studions tut sich da auch eine ganz einfache Rechnung auf: Mit einer DVD 8,- bis 10,- Euro umsetzen oder mit einer BR 20,- Euro :-)

Fräulein millas Gespür für den Flush

Zitat von: Eric nach 21 Februar 2008, 13:31:41
... und genau daran glaube ich eben NICHT. Also an einen Preisverfall der BR-DVDs.
MEINER Meinung nach werden die in absehbarer zeit ebenfalls auf DVD-Niveau gesenkt. Bedeutet BR-DVDs am VÖ-Tag für 19,99.

Aber ich dneke auch, dass die BR-DVDs in den näöchsten Jahren noch relativ preisstabil bleiben werden.

Ich habe ja auch nicht egsagt, das die BR-DVDs nächste Woche billiger werden. Aber wieviele von den 20 DVDs würdest Du jetzt nehmen, weil sie jetzt 10 Euro kosten ? Sind das alle sofort must-haves ?
Wenn du die HD-DVD-Nummer durchziehst, merk dir doch mal, wann Du die HD-DVDs dann schaust und checke jeweils dann, was zu diesem Zeitpunkt die BR-DVD des gleichen Titels kosten würde ...  ;)


Zitat von: Eric nach 21 Februar 2008, 13:31:41
Daher bin ich eigentlich schon der Meinung, dass die Rechnung "HD-DVD im Vergleich zu BR-DVD" recht gut von mir war.

Hab ich ja nicht bestritten. Für ein Milchmädchen war es sogar recht beachtlich.  :icon_razz:  ;)
"Ist denn die ganze Welt verrückt geworden? Bin ich denn hier der einzige Idiot, dem Regeln noch was bedeuten?"

Zitat von: Dr. Sigi Fraud
Ich habe den Rassismus endgültig besiegt.

Eric

Naja, wer Marktführer ist bestimmt den Preis.

Daher bin ich mir (wie schon oft erwähnt) einfach sicher, dass die BR-DVDs noch lange nicht im Preis fallen werden. Warum denn auch?
Nur weil die DVD noch da ist?

Ich denke, den Firmen dürfte es relativ egal sein ob sie ihren Film jetzt auf DVD oder BR verkaufen.

BR-DVDs werden im Gegensatz zu den normalen DVDs auch in den nächsten zwei Jahren noch kein "Massenmedium" sein.
Siehe auch den DVD-Start vor zig Jahren, da hat es ebenfalls sehr lange gedauert, bis die DVD-Verkäufe die der VHS geschlagen haben (3 oder 4 Jahre wenn ich es noch richtig im Kopf habe).

Und während DIESER Zeit waren die DVDs eben noch (etwas) teurer als sie es jetzt sind.
Daher werden auch die Preise für BR-DVDs sehr stabil bleiben.
(Und, huuuuiiiii, wir sind wieder bei meinem kleinen Rechenbeispiel ;o) )


Aber, .., ma ehrlich, ..., scheiss doch druff!
Weil:
- HD Zeugs bekommt man im nächsten halben Jahr hinterhergeworfen
(für Sammler interessant)
- BR ist der Standart der sich durchgesetzt hat
- BR wird die nächsten 10 - 12 Jahre dominieren
(bis es ebenfalls wieder vom nächsten Standart abgelöst wird)

Oder?


MFG


ERIC


P.S. mal ne vollkommene bOOn-Frage, da ich mich mit dem Thema wirklich noch nicht so sehr auskenne. Wie sieht denn die Bildqualität einer HD-/BR-DVD auf einem NORMALEN 16:9 Röhren-TV aus? Gibt es da auch eine Steigerung im Vergleich zur DVD??
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

Mills

Natürlich wird der Durchschnittspreis der BR-DVDs nicht so schnell sinken, aber ich wette in 1-2 Monaten kann man bei Amazon die eine oder andere schon mal für 15 oder 16,95€ abgreifen.

ZitatP.S. mal ne vollkommene bOOn-Frage, da ich mich mit dem Thema wirklich noch nicht so sehr auskenne. Wie sieht denn die Bildqualität einer HD-/BR-DVD auf einem NORMALEN 16:9 Röhren-TV aus? Gibt es da auch eine Steigerung im Vergleich zur DVD??


Das würde ich ehrlich gesagt auch gerne wissen (auf Beamer bezogen).
A: Welchen Bond-Film magst du am liebsten?
B: Den mit Daniel Crack, also genauer gesagt Casino Neural.


Meine Sammlung

Crumby Crumb & the Cunty Bunch

Die MPEG-2 Kompressionsartefakte auf schlecht codierten DVDs fallen weg, die auf der Röhre allerdings nicht so stark auffallen, wie auf 'nem LCD oder Plasma.
Zusätzlich sehen die neuen Warner DVDs ja absichtlich richtig Scheiße aus, da dürfte es dann auf HD runtergeregelt auf SD schon sichtbare Unterschiede geben, grade die extreme Clusterbildung bei Superman Returns oder die Fehlfarben von Ocean's 13 dürften sich so erledigen.
'Are you talkin' to me? You talkin' to me?' - Raging Bull, Pacino. Love that movie!

mali

Zitat von: Mills nach 21 Februar 2008, 15:17:46
Das würde ich ehrlich gesagt auch gerne wissen (auf Beamer bezogen).


Im Gegensatz zum normalen Röhren-TV ist der Unterschied auf einer Leinwand natürlich richtig krass. Je größer die Diagonale, desto klarer der Bildvorteil für die HD-Medien. Auf einem Röhren-TV dürfte es schwer fallen Unterschiede auszumachen, da dort ganz klar der TV der begrenzende Faktor ist.

Zitat von: Rügenwalder Sesselmett nach 21 Februar 2008, 15:28:24
Zusätzlich sehen die neuen Warner DVDs ja absichtlich richtig Scheiße aus, da dürfte es dann auf HD runtergeregelt auf SD schon sichtbare Unterschiede geben, grade die extreme Clusterbildung bei Superman Returns oder die Fehlfarben von Ocean's 13 dürften sich so erledigen.


"Stilmittel" bitte  :icon_lol:

Mills

Zitat von: Rügenwalder Sesselmett nach 21 Februar 2008, 15:28:24
Die MPEG-2 Kompressionsartefakte auf schlecht codierten DVDs fallen weg, die auf der Röhre allerdings nicht so stark auffallen, wie auf 'nem LCD oder Plasma.
Zusätzlich sehen die neuen Warner DVDs ja absichtlich richtig Scheiße aus, da dürfte es dann auf HD runtergeregelt auf SD schon sichtbare Unterschiede geben, grade die extreme Clusterbildung bei Superman Returns oder die Fehlfarben von Ocean's 13 dürften sich so erledigen.

Wenn das jetzt die Antwort auf die Frage ist, hätte ich die ganz gerne in deutschen Wörtern, die es auch schon vor 100 Jahren gab. ;-)
A: Welchen Bond-Film magst du am liebsten?
B: Den mit Daniel Crack, also genauer gesagt Casino Neural.


Meine Sammlung

Crumby Crumb & the Cunty Bunch

'Are you talkin' to me? You talkin' to me?' - Raging Bull, Pacino. Love that movie!

Eric

Zitat von: Mills nach 21 Februar 2008, 16:08:49
Zitat von: Rügenwalder Sesselmett nach 21 Februar 2008, 15:28:24
Die MPEG-2 Kompressionsartefakte auf schlecht codierten DVDs fallen weg, die auf der Röhre allerdings nicht so stark auffallen, wie auf 'nem LCD oder Plasma.
Zusätzlich sehen die neuen Warner DVDs ja absichtlich richtig Scheiße aus, da dürfte es dann auf HD runtergeregelt auf SD schon sichtbare Unterschiede geben, grade die extreme Clusterbildung bei Superman Returns oder die Fehlfarben von Ocean's 13 dürften sich so erledigen.

Wenn das jetzt die Antwort auf die Frage ist, hätte ich die ganz gerne in deutschen Wörtern, die es auch schon vor 100 Jahren gab. ;-)


Würde mich da MILLS gerne anschließen da ich, sorry Rügi, keinen Plan habe was du da geschrieben hast.
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

Crumby Crumb & the Cunty Bunch

DVDs sind Standard Definition im MPEG-2 Codec codiert, bei zu starker oder zu schlechter Kompression (Bild wird gepackt, damit es auf die Scheibe paßt) bilden sich "Blöckchen" man hat dann bei schnellen Szenen ein bröckelndes, unscharfes Bild -> Kompessionsartefakte.
Diese sind oft so gering, daß sie auf Röhrenfernsehern kaum auffallen, auf einem LCD oder Plasma mit höherer Auflösung dafür umsomehr, was einer der Gründe für hochauflösendes Fernsehen ist.
Auf HD DVDs/Blu-rays sind die Filme nämlich nicht so stark komprimiert/mit einem besseren Codec versehen -> diese Blöckchenbildung fällt komplett weg.
Nun versucht Warner, die hochauflösenden Medien zu pushen, und veröffentlicht DVDs, deren Qualität unter aller Sau ist, die Kompressionsartefakte sehen so aus, als wären sie künstlich in die Höhe geschraubt worden, und die Farben stimmen streckenweise gar nicht.
Dort hat man bei den hochauflösenden Bildplatten auch auf dem Röhrenfernseher ein besseres Bild, da das Ausgangsmaterial besser ist, selbst wenn es auf Normalauflösung runtergerchnet wird.
Wenn jedoch die HD Bildplatten, den gleichen Meister haben, wie die normalen Bildplatten, dann dürfte es auf einer Bildröhre nicht wirklich auffallen.
'Are you talkin' to me? You talkin' to me?' - Raging Bull, Pacino. Love that movie!

Mills

21 Februar 2008, 16:30:21 #623 Letzte Bearbeitung: 21 Februar 2008, 16:32:56 von Mills
Zitat von: Rügenwalder Sesselmett nach 21 Februar 2008, 16:28:14
DVDs sind Standard Definition im MPEG-2 Codec codiert, bei zu starker oder zu schlechter Kompression (Bild wird gepackt, damit es auf die Scheibe paßt) bilden sich "Blöckchen" man hat dann bei schnellen Szenen ein bröckelndes, unscharfes Bild -> Kompessionsartefakte.
Diese sind oft so gering, daß sie auf Röhrenfernsehern kaum auffallen, auf einem LCD oder Plasma mit höherer Auflösung dafür umsomehr, was einer der Gründe für hochauflösendes Fernsehen ist.
Auf HD DVDs/Blu-rays sind die Filme nämlich nicht so stark komprimiert/mit einem besseren Codec versehen -> diese Blöckchenbildung fällt komplett weg.
Nun versucht Warner, die hochauflösenden Medien zu pushen, und veröffentlicht DVDs, deren Qualität unter aller Sau ist, die Kompressionsartefakte sehen so aus, als wären sie künstlich in die Höhe geschraubt worden, und die Farben stimmen streckenweise gar nicht.
Dort hat man bei den hochauflösenden Bildplatten auch auf dem Röhrenfernseher ein besseres Bild, da das Ausgangsmaterial besser ist, selbst wenn es auf Normalauflösung runtergerchnet wird.
Wenn jedoch die HD Bildplatten, den gleichen Meister haben, wie die normalen Bildplatten, dann dürfte es auf einer Bildröhre nicht wirklich auffallen.

Danke! Das habe ich zu 83% verstanden.

EDIT: Nach nochmaligem Lesen sind es nun 91%.
A: Welchen Bond-Film magst du am liebsten?
B: Den mit Daniel Crack, also genauer gesagt Casino Neural.


Meine Sammlung

.sixer.

@Mills & Eric
Also wenn ihr euch schon HighDef. Hard- und Software kauft, müsst ihr euch wohl oder übel auch mit der Technik und den ganzen Fachbegriffen befassen. Ansonsten hat das alles wenig Sinn. Was nutzt der teure Kram schon wenn die Qualität dann unter eurer B00nität leidet? Da sind die "Enlarge your penis"-Mails mit Sicherheit eine kostengünstigere Alternative zu einem riesigen TV und den übrigen Komponenten ;)
"How do you know I'm mad?" said Alice
"you must be," said the cat, "or you wouldn't have come here."

Wir ham kein Strom,
wir ham kein Geld,
wir sind der geilste Club der Welt.

Dr. STRG+C+V n0NAMe

Mein Tipp: Einmal samstags Premiere Bundesliga schauen und ihr wisst, was Bildrauschen und Blockbildung sind, da die Datenrate bei Premiere unter aller Sau ist!
Aktueller Rang: Sergeant of the Master Sergeants Most Important Person of Extreme Sergeants to the Max
---
Carpenter Brut - Le Perv
---
Carpenter Brut - Obituary
---
Pertubator - Miami Disco

Eric

Zitat von: Dr. Schreck nach 21 Februar 2008, 16:40:22
@Mills & Eric
Also wenn ihr euch schon HighDef. Hard- und Software kauft, müsst ihr euch wohl oder übel auch mit der Technik und den ganzen Fachbegriffen befassen. Ansonsten hat das alles wenig Sinn. Was nutzt der teure Kram schon wenn die Qualität dann unter eurer B00nität leidet? Da sind die "Enlarge your penis"-Mails mit Sicherheit eine kostengünstigere Alternative zu einem riesigen TV und den übrigen Komponenten ;)


Ja ne, schon klar, aber und das gebe ich definitiv zu, auf dem Gebiet HD/BR oder Full HD und HD Ready bin ich VollnOOb (NOCH!!), daher bringen mir leider Erklärungen, indenen mit Fachbgriffen um sich geworfen wird, absolut NULL. (Soll jetzt NICHT Beleidigend gegenüber Rügi sein!!)

Ferner gehöre ich auch noch nich zu den Wahnsinnigen, die sich jetzt schon nen 127er Full HD Plasma oder LCD kaufen, obwohl das normale TV-Bild darauf noch aussieht wie sau, nur um ihre 3 oder 4 BR-DVDs in bester Qualität zu sehen. ;o)

Mein 86er GRUNDIG 16:9 tut schon noch ein oder zwei Jahre seinen Dienst. Und erst wenn die TV-Sender überwiegend in HD ausstrahlen erwäge ich nen Umstieg von Röhre zu Full HD.
(PREMIERE is mir bei dem Vergleich auch relativ scheißegal)

Ferner denke ich schon, dass Mills und ich uns auch etwas mit dem "neumodischen Technikdings" auseinandersetzen.
Nur wenn eben das Grundwissen noch nicht so ausgebaut ist wie bei euch Freaks, bringen mir eben Sätze wie:
- "MPEG-2 Kompressionsartefakte auf schlecht codierten DVDs fallen weg"
- "auf HD runtergeregelt auf SD schon sichtbare Unterschiede"
- "extreme Clusterbildung"

Dabei denke ich dann imemr "Wenn meine Katze gegesen hat riecht sie aus dem Mund nach Katzenfutter." ;o)


mfg


ERIC
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

.sixer.

Zitat von: Eric nach 21 Februar 2008, 18:30:28
Ja ne, schon klar, aber und das gebe ich definitiv zu, auf dem Gebiet HD/BR oder Full HD und HD Ready bin ich VollnOOb (NOCH!!), daher bringen mir leider Erklärungen, indenen mit Fachbgriffen um sich geworfen wird, absolut NULL. (Soll jetzt NICHT Beleidigend gegenüber Rügi sein!!)

Ferner gehöre ich auch noch nich zu den Wahnsinnigen, die sich jetzt schon nen 127er Full HD Plasma oder LCD kaufen, obwohl das normale TV-Bild darauf noch aussieht wie sau, nur um ihre 3 oder 4 BR-DVDs in bester Qualität zu sehen. ;o)

Mein 86er GRUNDIG 16:9 tut schon noch ein oder zwei Jahre seinen Dienst. Und erst wenn die TV-Sender überwiegend in HD ausstrahlen erwäge ich nen Umstieg von Röhre zu Full HD.
(PREMIERE is mir bei dem Vergleich auch relativ scheißegal)

Ferner denke ich schon, dass Mills und ich uns auch etwas mit dem "neumodischen Technikdings" auseinandersetzen.
Nur wenn eben das Grundwissen noch nicht so ausgebaut ist wie bei euch Freaks, bringen mir eben Sätze wie:
- "MPEG-2 Kompressionsartefakte auf schlecht codierten DVDs fallen weg"
- "auf HD runtergeregelt auf SD schon sichtbare Unterschiede"
- "extreme Clusterbildung"

Dabei denke ich dann imemr "Wenn meine Katze gegesen hat riecht sie aus dem Mund nach Katzenfutter." ;o)


mfg


ERIC


Das soll ja auch kein Vorwurf sein. Anfangs sind diese ganzen Fachbegriffe schon ziemlich verwirrend, aber mit der Zeit steigt man eigentlich relativ gut durch. Oft helfen auch google und Wikipedia weiter und dann können wir hier ja auch noch helfen. Wichtig ist es eben sich vor dem Kauf mit der Materie auseinanderzusetzen. Das erspart nämlich eine Menge Ärger. Aber das sollte euch ja klar sein.

Du schreibst, dass du dir erst einen HDTV zulegen möchtest, wenn im TV mehr in HD zu sehen ist. Und das dauert noch mind. 3 Jahre, denn ARD, ZDF & ProSiebenSat1 strahlen erst 2010 (wieder) in HD aus. Bis dahin bleibt dir ja noch genügend Zeit dich zu informieren aber einen HD-Player würde ich dann erstrecht nicht kaufen. Was nutzen dir deine HD-DVDs wenn du sie eh nur in SD gucken kannst? Dann lieber warten bis du auch den richtigen TV dazu hast und dann den Kram auf BR kaufen.
"How do you know I'm mad?" said Alice
"you must be," said the cat, "or you wouldn't have come here."

Wir ham kein Strom,
wir ham kein Geld,
wir sind der geilste Club der Welt.

Eric

@SCHRECK:
Stimmt, da habve ich mich jetzt dämlich ausgedrückt.

Meinte damit dass ich mir erst nen FULL HD TV kaufe wenn die Sendern soetwas auch ausstrahlen.

EIGENTLICH wollte ich fragen (Typisch vollkommen verwirrter Spacke eben) ob für HD-/BR-DVDs auch ein "normaler" HD READY TV reicht oder ob es uuuuuuunbedingt FULL HD sein muss.


MFG


ERIC
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

.sixer.

Zitat von: Eric nach 21 Februar 2008, 18:52:25
EIGENTLICH wollte ich fragen (Typisch vollkommen verwirrter Spacke eben) ob für HD-/BR-DVDs auch ein "normaler" HD READY TV reicht oder ob es uuuuuuunbedingt FULL HD sein muss.


MFG


ERIC


Das kommt im Grunde nur auf den Sitzabstand an. Aber bis du vor hast dir einen neuen TV zu kaufen, wirds es meiner Einschätzung nach eh nurnoch Full-HD geben.
"How do you know I'm mad?" said Alice
"you must be," said the cat, "or you wouldn't have come here."

Wir ham kein Strom,
wir ham kein Geld,
wir sind der geilste Club der Welt.