Gemeinschaftsforum.com

Gemeinschaftsforum => Der phantastische Film => Thema erstellt von: RoboLuster nach 6 Juni 2013, 07:36:44

Titel: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: RoboLuster nach 6 Juni 2013, 07:36:44
Mir platzt die Hose, Freitag der 13. geht in die nächste Runde! Nach 4 Jahren geduldigem Ausharren, gehen die Rechte zurück an Paramount, und ein neuer Teil des Horror-Urgesteins wird nicht mehr lange auf sich warten lassen. Wie gesagt, ich freu mich! :respekt:

Gelesen habe ich die erfreuliche Meldung hier: http://bloody-disgusting.com/news/3236265/breaking-paramount-pictures-lands-friday-the-13th-license-jason-voorhees-will-return/ (http://bloody-disgusting.com/news/3236265/breaking-paramount-pictures-lands-friday-the-13th-license-jason-voorhees-will-return/)

Zusammengefasst:

One of the biggest hold-ups to a sequel to the 2009 remake of Friday the 13th was that there were just too many hands in the pot. Just yesterday I was talking with a few colleagues about how we won't see the return of Jason Voorhees until someone lets up - whether it be Paramount or New Line/Warner Bros. Pictures. After years of fan tears, breaking news comes out of the Hollywood Reporter who writes that Paramount Pictures has officially landed the franchise rights, which also include Jason Voorhees and his likeness. This is major news as we should expect a sequel to get back on fast-track immediately.

How Batman and Christopher Nolan saved the Friday the 13th franchise, for now...

When Paramount and Warner Bros. teamed up on Christopher Nolan's latest movie project, Interstellar, in January, some wondered how Warners made its way on board a project set up at a rival studio...

Now, months later, THR has learned more about the price that Warners had to pay in exchange for half the Nolan project. The cast of characters includes Friday the 13th villain Jason Voorhees as well as the foul-mouthed kids from "South Park" (bonus news!).

Warners, which released Nolan's megagrossing Batman movies and maintains an overall deal with his Syncopy label, wanted in on Interstellar so badly it gave Paramount its rights to co-finance the next Friday the 13th horror film as well as its portion of a future "South Park" movie. Also part of the deal was an agreement to let Paramount co-finance a to-be-determined A-list Warners property.

Warner Bros. and Paramount declined to comment on the arrangement.
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Dr. Schnabel nach 6 Juni 2013, 17:30:25
Tendenziell für mich eine schöne Nachricht. Allerdings muss ich gestehen, dass ich einen weiteren Reboot-Jason nicht brauche. Ohne den dosiert eingestreuten Klamauk der letzten drei Parts von Friday 13th brauche ich keinen weiteren Teil der Reihe. Auf dem Gebiet gibt es heute Dutzende, bald Hunderte Genrevertreter, die tatsächlich Gleiches liefern. Auch wenn ich die Reihe schon viel länger kannte und "Jason X" von 2001 ein Spätwerk ist, muss ich doch sagen, dass mir der Blödsinn, Jason auf 'nem Raumschiff, heute mit der Liebste ist. Und auch wenn es nicht ganz so dicke sein muss, beim neuen Freitag fehlt mir der Spaß. Er ist nett. Aber ist keine Party.
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Eric nach 6 Juni 2013, 17:50:03
Och, ..., so ein Reboot wäre schon was Nettes!
Sofern man ALLES nach Teil 2 einfach "vergisst" inkl. dem Sch..., den Marcus Nispel verzapft hat!

Oder, ..., man erfindet JASON einfach neu! Naja, schau mer mal. Ich würde mich über nen coolen Jason-Film auf jeden Fall freuen.
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: StS nach 6 Juni 2013, 19:28:52
Ich hätte gern ne Fortsetzung zum Nispel-Reboot gesehen.
Naja, hauptsache sie lassen keinen der Macher der alten Filme ran - siehe "Texas Chainsaw 3D"...
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: RoboLuster nach 6 Juni 2013, 22:21:26
Texas Chainsaw gefällt mir mit am besten von den Filmen. Hab ihn unrated gesehen und ich hatte zum 1. mal Spaß an der Leatherface Figur, und erstaunlich wenig am Film auszusetzen.

Bei Friday 13th tippe ich einfach mal auf eine nispeleske Fortsetzung.
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Dr. Schnabel nach 6 Juni 2013, 23:03:32
Zitat von: StS nach  6 Juni 2013, 19:28:52
Ich hätte gern ne Fortsetzung zum Nispel-Reboot gesehen.
Naja, hauptsache sie lassen keinen der Macher der alten Filme ran - siehe "Texas Chainsaw 3D"...


Findest du den aktuellen Freitag, den 13 von Nispel auch unterhaltsamer als "Jason X"?
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: RoboLuster nach 7 Juni 2013, 00:09:12
Ich zumindest mal, sehe es eher so, wo ist noch mehr Luft nach oben für Fortsetzungen, wobei auch der Figur treu geblieben wird? Freitag der 13. ist immer noch eine feste Größe im Business, auch weil es sich entwickelt hat, zählen die Filme alle unbestreitbar zum besten im Genre. Horrorklamauk gibt es zu genüge, Hatchet und co bringen das schon relativ gut, aber richtig gute, ernste Slasher, was Freitag der 13. früher mal war, trotz (oder gar wegen) der teils affigen Teens, gibt es heute, wie damals, nicht wirklich viel.

Und da sollten die Freitag Filme wieder ansetzen, die Zeit war auch wieder reif für eine erneute Veränderung der Reihe, zeitgemäßer, vor gehenden ZombieMonsterMaskenKiller hat heut keiner mehr Angst, das anspruchsvolle Groß jetziger Generation will es realistisch, ohne das "alberne Fantasy Zeug" (nicht wundern, ich mag auch noch "albernen Fantasy Kram"), das es ja gar nicht gibt in echt, es ist die Zeit des Realismus-Horror. Und für diesen Weg, hat das Nispel Reboot die Weichen gut gestellt, BACK TO BASIC, ein rennender Jason, ganz so wie früher, wie ihn viele "Fans" schon gar nicht kannten, ist heute wieder so erschreckend wie damals um 1983. Der Nispel Film mag vielleicht nicht der beste Film sein, aber er hat den richtigen Weg gezeigt, da ist noch Luft nach oben.


ps:  Texas Chainsaw hat die Serie btw auch endlich mal in eine richtige Richtung gelenkt, es ist das 1. Mal, dass man sich (bereits im Vorfeld) auf eine TCM Fortsetzung freuen kann.





(http://i1259.photobucket.com/albums/ii552/Roboluster/Happy-Friday-the-13th-friday-the-13th-30701270-250-134_zps67881287.gif)
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: StS nach 7 Juni 2013, 09:38:08
Zitat von: Dr. Schnabel nach  6 Juni 2013, 23:03:32
Zitat von: StS nach  6 Juni 2013, 19:28:52
Ich hätte gern ne Fortsetzung zum Nispel-Reboot gesehen.
Naja, hauptsache sie lassen keinen der Macher der alten Filme ran - siehe "Texas Chainsaw 3D"...

Findest du den aktuellen Freitag, den 13 von Nispel auch unterhaltsamer als "Jason X"?


Sagen wir es mal so: Er ist unterhaltsam und "lustig".
Grob vergleichbar mit "Army of Darkness" innerhalb der "Evil Dead"-Franchise.
Ich mag Jason aber lieber als "ernste Killermaschine".
Nispel´s Film ist nur "okay" - doch als Ausgangspunkt für den weiteren Verlauf der Reihe eignet er sich imo gut...
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Eric nach 7 Juni 2013, 10:04:08
Zitat von: StS nach  7 Juni 2013, 09:38:08
Nispel´s Film ist nur "okay" - doch als Ausgangspunkt für den weiteren Verlauf der Reihe eignet er sich imo gut...


Solange Nispel NICHT an dem neuen Film beteiligt ist geht das für mich in Ordnung!

Was TCM betrifft: Den ganz neuen habe ich bisher leider noch nciht gesehen. Kenne daher nur die von vor ein paar Jahren, und die fand ich wirklich richtig gut!

Was ich witzig fände wäre, wenn der neue FREITAG irgendwie an FREDDY vs JASON anschliessen würde.  ;)
(Zumal ich F vs. J auch absolut GENIAL finde! Zwei Horrorikonen vereint in einem genial guten Film)
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: EvilErnie nach 7 Juni 2013, 10:23:58
Du wirst lachen Eric, es gibt ein spanisches Comic (vlt auch US, aber die Sprache is imo spanisch), wo Jason in die kaputte Family um Leatherface intergriert werden soll! Das Comic ist eine super Mischung aus beiden Franchises! Jason & Leatherface werden sowas wie Freunde, weil L auch ständig gemobbt und gedisst wird von dem Rest der Familie... Jason sieht iwann rot ...etc hahahahahha SAU STARK  :dodo:

(http://3.bp.blogspot.com/-FM1-TwZ82G8/T-HiJ6G8cNI/AAAAAAAAEIY/njE5o9sgxr8/s1600/JasonvLeatherface_Issue2.jpg)
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: RoboLuster nach 7 Juni 2013, 10:32:00
Den Comic hab ich sogar! :icon_eek:

Es sind 3 Teile und die sind auf englisch. Hatte ich mal vor vielen Jahren auf Ebay ersteigert. Das werden keine Freunde, Jason und Leatherface sind einfach nur Brüder im Geiste, Jason hängt bei der Familie ab und hat den Status von Leatherface, nur noch tiefer.
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Eric nach 7 Juni 2013, 10:52:23
... wobei es ja auch noch genügend Comicvorlage gibt mit "FREDDY vs JASON vs ASH".
gerade eben erst auf eBay gesehen.

DAS wäre natürlich ne nette Fortsetzung zu FREDDY vs JASON, wenn dann auch noch Ash mitmischen würde. ;o)
Obwohl es dann durch Freddy UND Ash wohl etwas zu "comichaft" und "slapstick-mässig" wäre. Oder?
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: EvilErnie nach 7 Juni 2013, 11:27:07
Ja beide Comics sind sehr auf Parodie gezeichnet! Kenne auch beide! Gibt echt viele gute Comics mit Jason, hab ne einige nette englische Teile hier rumfliegen....
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: EvilErnie nach 7 Juni 2013, 11:51:05
Zitat von: RoboLuster nach  7 Juni 2013, 10:32:00
Den Comic hab ich sogar! :icon_eek:

Es sind 3 Teile und die sind auf englisch. Hatte ich mal vor vielen Jahren auf Ebay ersteigert. Das werden keine Freunde, Jason und Leatherface sind einfach nur Brüder im Geiste, Jason hängt bei der Familie ab und hat den Status von Leatherface, nur noch tiefer.


Ja naja, deshalb ja auch "sowas wie Freunde"!
Das Comic ist leider in spanisch und man kann nicht alles richtig deuten  :icon_rolleyes:
Aber witzig und blutig ist es allemal! Das Englische finde ich leider nirgends!
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: RoboLuster nach 7 Juni 2013, 12:16:22
Vielleicht kommt es dir nur spanisch vor, bei mir sind die jedenfalls englisch.^^
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: dr. gonzo nach 7 Juni 2013, 13:31:47
Wie sieht es da jetzt mit den Rechten von Warner Bros. an den alten Teilen aus? Erst vor kurzen gab es eine Nachricht das Warner im Laufe des Jahres die restlichen Freitag Filme auf Blu Ray veröffentlichen will. Sollten die Rechte jetzt an Paramount zurückgegangen sein, kann es mit der Veröffentlichung noch dauern, da Paramount ja relativ wenig ältere Filme auf Blu Ray bringt bzw. sich damit recht lang Zeit lässt.
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Dr. Schnabel nach 7 Juni 2013, 17:40:15
Zitat von: StS nach  7 Juni 2013, 09:38:08
Zitat von: Dr. Schnabel nach  6 Juni 2013, 23:03:32
Zitat von: StS nach  6 Juni 2013, 19:28:52
Ich hätte gern ne Fortsetzung zum Nispel-Reboot gesehen.
Naja, hauptsache sie lassen keinen der Macher der alten Filme ran - siehe "Texas Chainsaw 3D"...

Findest du den aktuellen Freitag, den 13 von Nispel auch unterhaltsamer als "Jason X"?


Sagen wir es mal so: Er ist unterhaltsam und "lustig".
Grob vergleichbar mit "Army of Darkness" innerhalb der "Evil Dead"-Franchise.
Ich mag Jason aber lieber als "ernste Killermaschine".
Nispel´s Film ist nur "okay" - doch als Ausgangspunkt für den weiteren Verlauf der Reihe eignet er sich imo gut...



Kann man so sehen.

Mir persönlich wäre zwar ein witziger Jason viel lieber, aber dein und RoboLusters Pochen auf die, wir nennen wir das, "Nachhaltigkeit" der die Reihe anschiebenden Produktionen, macht Sinn. Ein "ernster" Jason also. Bin ich auch dabei!  ;)
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Mr. Blonde nach 7 Juni 2013, 18:43:18
Für mich darf es ruhig mehr in die Richtung "Jason X" und "Freddy VS. Jason" gehen, außer extremen Dingen kann man mit dieser Reihe imo nicht mehr viel anfangen. Es wurde doch schon alles gesagt, was möglich war und das Bisschen, was gesagt wurde, wurde in JEDEM Teil nochmal gesagt.

Nicht falsch verstehen: ich mag die Filmreihe (irgendwie) und hatte vor kurzem mit einer Freundin erst alle Teile geschaut. Für mich wurde mit der Reihe nur schon genug ernsthaftes angestellt und dabei sind ja auch nette Vertreter (Teil 3 und 4 sind meine Lieblinge) rausgekommen. Aber so richtig cool fand ich Jason eigentlich immer dann, wenn er Kassettenrecorder weggetreten oder zwei Schlafsackmädels miteinander verdroschen hat. Liegt wohl ganz einfach daran, dass es eben so viele ernste Slasherfilme gibt und mittlerweile nur noch die herausstechen, die irgendwie anders sind bzw. die Momente, die einfach abgefahren sind. Zuletzt war das ja "Stitches".

Mehr Mut zu abgefahrenen Ideen wäre cool. Mehr Crossovers, mehr Spaß und weniger Ernsthaftigkeit würde mir gut schmecken.
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Dr. Schnabel nach 7 Juni 2013, 19:38:36
Zitat von: Mr. Blonde nach  7 Juni 2013, 18:43:18
Für mich wurde mit der Reihe nur schon genug ernsthaftes angestellt und dabei sind ja auch nette Vertreter (Teil 3 und 4 sind meine Lieblinge) rausgekommen. Aber so richtig cool fand ich Jason eigentlich immer dann, wenn er Kassettenrecorder weggetreten oder zwei Schlafsackmädels miteinander verdroschen hat. Liegt wohl ganz einfach daran, dass es eben so viele ernste Slasherfilme gibt und mittlerweile nur noch die herausstechen, die irgendwie anders sind...


Genau das sind die Momente, in denen ich den ollen Jason am meisten genießen kann. Oder wenn er sich aufregt und kurz vor dem Kill schwer ein- und ausatmet.  :love:
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: EvilErnie nach 8 Juni 2013, 01:45:37
Naja Jason in Teil 6 & 7, das wär auch cool, und so "ähnlich" war im Reboot von Nispel! Ich mag zwar auch die unfreiwillig komischen  Kills, aber Jason sollte nicht wie Freddy zu einer Witzfigur mutieren....
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: StS nach 12 Juni 2013, 07:06:34
Zitat10-Disc Friday the 13th Blu-ray Set is Coming This September!
June 11, 2013

Rumblings of a Friday the 13th Blu-ray collection have been occurring for the last few weeks and, today, we have confirmation that a set is indeed on the way that includes Friday the 13th all the way through the 2009 remake, and it even includes Freddy vs. Jason.

The 10-disc collection ($129.95 SRP) includes the twelve films on nine Blu-ray discs, as well as a killer DVD bonus disc full of special features on the making of the famous franchise. The must-own set will be presented in a collectible tin case with 11 hours of previously released special features and a 40-page soft cover book. The book is excerpted from Crystal Lake Memories: The Complete History of Friday The 13th, a fan-favorite volume that's viewed as the ultimate memoir of the series, and highlights some of the 200 interviews, 600 photos, storyboards, concept art and more. Also included is a brand new, official Camp Crystal Lake embroidered Counselor Patch.

Films in The Collection include:

    Disc 1 - Friday the 13th (1980)
    Disc 2 - Friday the 13th Part 2 (1981)
    Disc 3 - Friday the 13th Part 3 in 3D (1982)
    Disc 4 - Friday the 13th: The Final Chapter (1984) NEW TO BLU-RAY
    Disc 5 - Friday the 13th Part V: A New Beginning (1985) / Friday the 13th Part VI: Jason Lives (1986) NEW TO BLU-RAY
    Disc 6 - Friday the 13th Part VII: The New Blood (1988) / Friday the 13th Part VIII: Jason Takes Manhattan (1989) NEW TO BLU- RAY
    Disc 7 - Jason Goes to Hell: The Final Friday (1993) / Jason X (2002) NEW TO BLU-RAY
    Disc 8 - Freddy vs. Jason (2003)
    Disc 9 - Friday the 13th (2009) (Theatrical Version and "Killer Cut" Extended Version)
    Disc 10 - Killer Bonus DVD DiscFriday The 13th: The Complete Collection (BD)

The street date is - what else? - September 13, 2013.


(http://abload.de/img/friday-collection2.60rbyvw.jpg)
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: StS nach 12 Juni 2013, 07:12:53
...und noch (imo) gute Nachrichten zum neuen Film:

ZitatPlatinum Dunes Partnering With Paramount For 'Friday The 13th' Sequel!!!

Bloody-Disgusting has landed some incredible news! At the Hatchet 3 premiere, our own Evan Dickson interviewed Derek Mears (Jason Voorhees in the 2009 remake) who stated, "I spoke to Brad Fuller and he said that the rights are, as everyone knows, over at Paramount and they're pushing hard. They're going we want [a new Friday The 13th movie] as fast as possible." So now we have confirmation that Platinum Dunes, the production company behind the 2009 remake, is partnering with Paramount for the sequel to Friday The 13th!

Platinum Dunes is Andrew Form, Brad Fuller, and Michael Bay. They are the studio behind such remakes as The Texas Chainsaw Massacre, A Nightmare On Elm St. and many more.

Mears adds that he might reprise his role as Voorhees, saying, "...I know they [Platinum Dunes] like me and they want me back." He continues, "...look, even if I'm not a part of the series, as a fan I just want to see more."
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Eric nach 12 Juni 2013, 09:12:33
Sehr nette News. Vor allem die 10er Blu-ray Box hätte schon etwas. Und der Preis ist auch recht gut!
(Obwohl ich da ne deutsche VÖ wohl ausschliessen kann  ;) )
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: blade2603 nach 12 Juni 2013, 13:41:32
mmmhh... die ersten 4 Teile auf je einer Disc und dann folgen je 2 Filme pro Disc! Ich hoffe die Umsetzung stimmt!
Die Box sieht auf jedenfall klasse aus und alle Filme in einer Box zu haben ist auch ne feine Sache!
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Captain_Chaos.ONE nach 16 Juni 2013, 19:03:11
Angeblich (User auf Bloody Disgusting) soll JGTH evtl. nur in der R-Rated drin sein, hat da jemand bereits was zu gehoert?
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: EvilErnie nach 17 Juni 2013, 09:28:29
Geil, die Box sieht ja echt super aus  :dodo:
Allerdings wirklich nur interessant, wenn die Unrated Fassung dabei wäre....
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: blade2603 nach 21 Juni 2013, 22:07:50
Hab von Jason goes to Hell die Film Comics noch hier... leider fehlt mir das 3. Heft.

(http://www.imgbox.de/users/public/thumbnails/gXZh6viJ2d_t.gif) (http://www.imgbox.de/show/img/gXZh6viJ2d.jpg)

(http://www.imgbox.de/users/public/thumbnails/U49qzLpkUF_t.gif) (http://www.imgbox.de/show/img/U49qzLpkUF.jpg)

Das Cover vom 1. Heft ist fluoreszierend.

Weiß evtl. jemand wo man sowas noch bestellen kann ausser evtl. Ebay???
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: RoboLuster nach 22 Juni 2013, 18:29:03
Versuch mal bei Ebay.com Händlern, die ähnliches im Angebot haben, ob die den Comic für dich nachbestellen können. Hast du über Google nichts finden können, auch mit dem Cover über die Suche nach Bildern?
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: StS nach 29 Juni 2013, 09:57:28
Die US-BluRay-Box ist übrigens für´n Arsch, da Teil 1 und "JgtH" nur in der R-Rated-Fassung drauf sind - also Finger weg!  :icon_rolleyes:

Friday the 13th: The Complete Collection Proves to be a Half-Assed Affair (http://www.dreadcentral.com/news/68228/friday-13th-complete-collection-proves-be-half-assed-affair)
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: McHolsten nach 29 Juni 2013, 11:59:28
Ärgerlich - vor allem wegen "Jason goes to Hell". Vom ersten gibt es ja Unrated BD, aber wenn in den USA nur gleich vom "JgtH" die R auf Blu kommt, dann ist eine UR BD wohl leider passe ...  :icon_sad:
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Riddick nach 29 Juni 2013, 20:18:49
Wie kommen das Label überhaupt auf die Idee, da die Rated R-Fassungen reinzupacken. Es dürfte doch bekannt sein, dass gerade die "Fans" großen Wert auf eine vollständige Fassung legen. Und noch ärgerlicher ist, dass die Unrated-Versionen ja bereits veröffentlicht wurden.
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: tagchen nach 29 Juni 2013, 21:07:50
Vor allem von Teil 1 verstehe ich das mit der R-rated nicht wirklich ? Da kommt der in der USA nach Jahrzehnte mal Unrated raus. Die BD davon ist auch Unrated. Und jetzt soll der wieder R-Rated in die Box rein ? Kapiere ich nicht.

Habe irgendwo ein Gerücht gelesen das Warner angeblich aktuell einen "Nur noch geprüfte Filme" Tick hat. Stimmt das ? Könnte das hier reinspielen ?
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Riddick nach 30 Juni 2013, 20:21:29
Wahrscheinlich steht dann bei Teil 1 und 9 auch noch "Endlich in der ursprünglichen Kinofassung" oder sowas auf dem Cover  :viney:

Richtig schön wäre es gewesen, wenn man (neben Teil 1 und 9 natürlich) auch die anderen Teile noch in einer Unrated-Fassung gebracht hätte, denn die wurden für eine Rated R-Freigabe ja auch kräftig zensiert und das Material ist ja auch noch vorhanden.
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: RoboLuster nach 30 Juni 2013, 20:30:05
Zitat von: Riddick nach 30 Juni 2013, 20:21:29
und das Material ist ja auch noch vorhanden.


Bitte nicht wieder diese, eigentlich DIE Geschichte überhaupt.  ;) .... :bawling:


Wuuuuhhuuhu.. Diese Wunde wird nie verheilen, der Schmerz nicht vergessen, von allen Friday Fans.
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: JasonXtreme nach 1 Juli 2013, 15:28:14
Ich war auch schon einer, der seit jeher auf diese Unrated-Fassungen mit dem KOMPLETTEN Material gewesen ist - aber gemessen an der Quali der Szenen is das doch nicht wirklich wünschenswert ;)
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Dr. Schnabel nach 1 Juli 2013, 18:34:56
Zitat von: Riddick nach 30 Juni 2013, 20:21:29
Richtig schön wäre es gewesen, wenn man (neben Teil 1 und 9 natürlich) auch die anderen Teile noch in einer Unrated-Fassung gebracht hätte, denn die wurden für eine Rated R-Freigabe ja auch kräftig zensiert und das Material ist ja auch noch vorhanden.


Für mich wäre das der einzige Grund, hier aktiv zu werden. Aber so sind mir diese Blu-rays völlig egal.

Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Riddick nach 1 Juli 2013, 20:48:59
Zitat von: JasonXtreme nach  1 Juli 2013, 15:28:14
Ich war auch schon einer, der seit jeher auf diese Unrated-Fassungen mit dem KOMPLETTEN Material gewesen ist - aber gemessen an der Quali der Szenen is das doch nicht wirklich wünschenswert ;)


Wieso? Einige der Unrated-Szenen gab es sogar schon mal auf youtube in recht guter Qualität zu sehen, da dürfte es ein Major-Studio doch erst recht schaffen, diese wieder in die Filme zu integrieren.
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: RoboLuster nach 1 Juli 2013, 21:11:42
Können wir das Thema jetzt bitte sein lassen, bis es Neuigkeiten gibt, zur unrated Fassung, von wenigstens einem der Filme? Ehrlich, da draußen gibt es schon genug zum Thema zu lesen, und alles ließt sich gleich. Wenn jemand wieder über die unrated Fassugen schwadronieren muss, dann soll er doch bitte einen extra Thread dazu auf machen. Dies sollte ein News Thread sein, und ein bischen zum Untehalten, aber nicht für endlos wiedergekaute Soul-Themen. BtW war ich froh, das ich den Mist aus meinem Kopf bekommen konnte.


ps: Nicht böse gemeint, und nur vorsorglich geschrieben, aber das Thema ist zu durch und depremierend, mach ich auch immer einen großen Bogen darum.
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Riddick nach 3 Juli 2013, 20:39:27
Zitat von: RoboLuster nach  1 Juli 2013, 21:11:42
Können wir das Thema jetzt bitte sein lassen, bis es Neuigkeiten gibt, zur unrated Fassung, von wenigstens einem der Filme? Ehrlich, da draußen gibt es schon genug zum Thema zu lesen, und alles ließt sich gleich. Wenn jemand wieder über die unrated Fassugen schwadronieren muss, dann soll er doch bitte einen extra Thread dazu auf machen. Dies sollte ein News Thread sein, und ein bischen zum Untehalten, aber nicht für endlos wiedergekaute Soul-Themen. BtW war ich froh, das ich den Mist aus meinem Kopf bekommen konnte.


ps: Nicht böse gemeint, und nur vorsorglich geschrieben, aber das Thema ist zu durch und depremierend, mach ich auch immer einen großen Bogen darum.


Nichts für Ungut, aber da nun mal eine neue Box erscheint (und es damit auch eine neue Möglichkeit gibt, die Unrated-Fassungen zu veröffentlichen), kann man das Thema meiner Meinung nach durchaus mal wieder aufgreifen.

Außerdem: Wenn man das Thema totschweigt, tut sich erst recht nichts zu dem Thema seitens der Label.

Was meinst du denn, warum man sich doch noch dazu entschieden hat, die Unrated-Fassung von "My bloody Valentine" zu bringen, obwohl es anfänglich auch hieß, dass dies unmöglich sei? Weil die Fans den Labels klar gemacht haben, was sie wollten.
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: RoboLuster nach 4 Juli 2013, 10:36:58
Zitat von: Riddick nach  3 Juli 2013, 20:39:27
Zitat von: RoboLuster nach  1 Juli 2013, 21:11:42
Können wir das Thema jetzt bitte sein lassen, bis es Neuigkeiten gibt, zur unrated Fassung, von wenigstens einem der Filme? Ehrlich, da draußen gibt es schon genug zum Thema zu lesen, und alles ließt sich gleich. Wenn jemand wieder über die unrated Fassugen schwadronieren muss, dann soll er doch bitte einen extra Thread dazu auf machen. Dies sollte ein News Thread sein, und ein bischen zum Untehalten, aber nicht für endlos wiedergekaute Soul-Themen. BtW war ich froh, das ich den Mist aus meinem Kopf bekommen konnte.


ps: Nicht böse gemeint, und nur vorsorglich geschrieben, aber das Thema ist zu durch und depremierend, mach ich auch immer einen großen Bogen darum.


Nichts für Ungut, aber da nun mal eine neue Box erscheint (und es damit auch eine neue Möglichkeit gibt, die Unrated-Fassungen zu veröffentlichen), kann man das Thema meiner Meinung nach durchaus mal wieder aufgreifen.


Nicht unbedingt, außerdem ist die Box eh nicht unrated, und zum Thema hat sich rein ga nichts neues getan.


Zitat von: Riddick nach  3 Juli 2013, 20:39:27
Außerdem: Wenn man das Thema totschweigt, tut sich erst recht nichts zu dem Thema seitens der Label.

Was meinst du denn, warum man sich doch noch dazu entschieden hat, die Unrated-Fassung von "My bloody Valentine" zu bringen, obwohl es anfänglich auch hieß, dass dies unmöglich sei? Weil die Fans den Labels klar gemacht haben, was sie wollten.


Es wird ja nicht totgeschwiegen, da das Thema auch meist ausartet sollte es aber in einen eigenen Thread, hier gehört es jedenfalls nicht rein, es sei den, es gibt was neues.

Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: RoboLuster nach 23 Juni 2014, 12:43:03
'Friday the 13th' Reboot Will Be In 3-D

Paramount Pictures' forthcoming Friday the 13th re-remake will be in 3-D. The found-footage angle has been dropped.

David Bruckner is still in talks to get behind the camera.


Paramount Pictures is releasing with Platinum Dunes producing once again. A new release has been slated for November 13, 2015.
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: RoboLuster nach 23 Juni 2014, 12:44:44
'Friday the 13th' To Become TV Series!


Emmett/Furla/Oasis Films and Crystal Lake Entertainment have announced that they will produce an hour long dramatic television series about the characters from 'Friday the 13th'.

It focuses mainly on the story behind the first film.

    "The series is contemporary, focusing on the eclectic characters of Crystal Lake who are forced to confront the return of the killer, as new secrets about his wacky family are revealed."

Sean S. Cunningham, the writer and director of the 1980 original, will be executive producer. He had this to say about the upcoming series:

    "Jason Voorhees is synonymous with the genre and we plan to build on this legacy with a provocative and compelling take that expands upon the storylines that have already thrilled millions worldwide."

Robert Barsamian, producer of the films, will also co-produce the series. He is optimistic about the show bringing in a new audience:

    "Expect the show to take viewers in some exciting new directions that we're confident will not only excite existing fans of Friday The 13th but also attract new audiences to the situations and characters that inhabit the small town of Crystal Lake."

http://1428elm.com/2014/04/25/friday-13th-become-tv-series/?utm_source=FanSided&utm_medium=Network&utm_campaign=Trending%20on%20FS (http://1428elm.com/2014/04/25/friday-13th-become-tv-series/?utm_source=FanSided&utm_medium=Network&utm_campaign=Trending%20on%20FS)
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Roughale nach 23 Juni 2014, 13:37:24
TV Serie, hmmmh... mal abwarten welcher Sender sich der Serie annimmt und ob es dann Eingeständnisse in Sachen Gewalt geben wird - soweit die überhaupt geplant sind ;)
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: RoboLuster nach 28 Juni 2014, 04:50:56
Für den Film wünsche ich mir, dass er da ansetzt, wo der 7. Teil anfängt.. "Ein Fluch liegt über Crystal Lake, der Fluch des Jason Voorhees!" usw, ihr wisst schon, der Voice-Over am Anfang. Außerdem wünsche ich mir einen schwer atmenden, schnell rennenden, geisterhaften Zombie-Jason, der überall auftauchen, und alles platt machen kann. Und es soll dreckig und düster sein und es muss unglaublich viele Titten geben, und brutal muss es sein.. Schweineübel brutal ausgewalzte Tötungsakte der übelsten Art, aber immer innovativ und mit einem Augenzwinkern.  :engel:


ps:  Und er soll unrated und unseen weltweit an einem Freitag dem 13. gleichzeitig ausgestrahlt werden.  :king:
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: JasonXtreme nach 30 Juni 2014, 12:04:02
Zitat von: Roughale nach 23 Juni 2014, 13:37:24
TV Serie, hmmmh... mal abwarten welcher Sender sich der Serie annimmt und ob es dann Eingeständnisse in Sachen Gewalt geben wird - soweit die überhaupt geplant sind ;)


Heutzutage haben die Serien in punkto Gewalt und Splatter doch die Filme schon längst überholt - die Freitag Teile jedenfalls in Lichtgeschwindigkeit - von daher  :king:
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Chili Palmer nach 30 Juni 2014, 14:24:09

Klingt eigentlich ganz gut, das Ganze als Serie anzupacken. Wenn bei diesem Konzept überhaupt noch etwas Spannung erzeugen kann, dann innerhalb eines Rahmens, in welchem sich die Zuschauer um die Figuren sorgen. Und das kann bei einem "Dawson's Creek mit Slasher" natürlich gut funktionieren. "Game of Thrones" zeigt ja mit schöner Regelmäßigkeit, wie viel mehr so ein Bildschirmtod trifft, wenn die dahinscheidende Person zuvor schon mal ein paar Charakterzüge offenbart hat. Auch könnte man mit Jason und seinem ohnehin nur vereinzelten Auftreten in einer Serie ziemlich gut spielen, wenn man ihn dosiert einsetzt. Und wie JasonXtreme schon sagte, liegt die Latte in Sachen Blut und Boobs beim Fernsehen mittlerweile auch recht hoch.

Hm, jetzt habe ich gerade erst davon erfahren, und bin nun fast schon im "hoffentlich vergeigen sie's nicht"-Modus. Das ging ja flott.  :icon_lol:
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Roughale nach 30 Juni 2014, 16:07:36
Es ist aber eine Frage des Budgets, wenn man da schnell und billig rangeht, dann kann das auch schnell nach hinten losgehen - also erstmal  :andy:
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Chili Palmer nach 1 Juli 2014, 18:05:17

Aaaach, "Friday" ist doch der Inbegriff von "schnell und billig". Unbekannte Soapnasen, drei Wochen Drehzeit am Baggersee, kaum Garderobe...
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: RoboLuster nach 5 November 2014, 15:31:44
Und wieder ist Freitag der 13. - Alternatives Ende
http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=8182 (http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=8182)

Es gibt wohl kaum Filme, bei denen Fans schon länger auf Unrated-Versionen warten, die nie zu kommen scheinen, als die Freitag der 13.-Reihe um Kult-Killer Jason Voorhees. Vielleicht ist das kommende Reboot-Remake der Punkt, an dem sich die Mühen für Paramount lohnen.

Vom für ein R-Rating stark zensierten Film tauchten nun aber Bilder vom alternativen Originalende auf. Im fertigen Film entkommt die einzige Überlebende des Massakers, Chris. Eine letzte Aktion des scheinbar toten Jason, der sie kurz verfolgt, entpuppt sich nur als Halluzination. Auch, wie Jasons Mutter aus dem See auftaucht und Chris ins Wasser zieht, stellt sich nur als Traum heraus.

Im Originalende sollte Chris offensichtlich am Ende sterben. Jason schlägt ihr den Kopf ab. Das zeigen die zahlreichen Bilder von Fridaythe13thfranchise.com.
------------------------------------------

"Toll", wird nur wieder das übliche in der Wunde Rumstochern sein, ohne das was passiert.

Unrated wäre saugut, aber das alternative ende brauche ich nicht, ich mag Chris nämlich.
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Riddick nach 5 November 2014, 20:14:00
Zitat von: RoboLuster nach  5 November 2014, 15:31:44
"Toll", wird nur wieder das übliche in der Wunde Rumstochern sein, ohne das was passiert.

Unrated wäre saugut, aber das alternative ende brauche ich nicht, ich mag Chris nämlich.


Solange die Rechte bei Paramount liegen, bezweifle ich auch stark, dass da was in Sachen Unrated-Fassungen passieren wird. Aber dennoch: Lieber "in der Wunde rumstochern" und die Label immer wieder daran erinnern, als die Sache totzuschweigen. Schließlich kamen so am Ende doch noch einige Unrated-Fassungen zustande, welche angeblich für immer verschollen sein sollten (z.B. "Blutiger Valentinstag" oder "Cabal"). Ich denke sowieso, dass das Problem bei den "Freitag"-Filmen einfach Paramount ist, welche leider nicht viel Mühe und Geld in alte Filme stecken.
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: StS nach 5 November 2014, 21:19:22
Ich hau das mal hier rein...  ;)

See How New Line Cinema Destroyed the Friday the 13th Franchise

Horror fans are some of the most outspoken people in the world, and they're also amongst the most unforgiving. Case in point: this new 37-minute long documentary regarding How New Line Cinema Destroyed the Friday the 13th Franchise. In fact, that's even its title.

Directed and edited by Paul Zamarelli, this controversial film is full of opinions with which you'll either agree or disagree. One that cannot be argued, however, is that Zamarelli makes a few good points.

Check out the goods below, and let's hope Paramount finally gives us the Friday flick that we're looking for.


(dreadcentral.com)

http://www.youtube.com/watch?v=0vBNKbzftNs#t=120 (http://www.youtube.com/watch?v=0vBNKbzftNs#t=120)

Edit: Kann man sich durchaus ansehen - aber der Typ ging mir mit seiner festgefahrenen Fanboy Sicht der Dinge schon bald ein gutes Stück weit auf den Keks.  ;)
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Mr. Blonde nach 5 November 2014, 21:55:46
Sorry, aber das ist wirklich ein extrem pedantischer Fanboy. Mag sein, dass das ein oder andere Argument richtig ist, aber die meiste Zeit höre ich nur "Das ist anders und da haben sie einfach die Maske etwas anders gemacht und deswegen ist es schlecht" in dieser weinerlichen Stimme. Bei Freddy VS. Jason versucht er es sogar mit Logik, weil Jason ja von einem Staat zum anderen gelaufen sein müsste. Die Reihe ist voll von diesem Blödsinn, auch die heißgebliebten Paramount-Filme.  :viney:
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: StS nach 5 November 2014, 22:22:30
Zitat von: Mr. Blonde nach  5 November 2014, 21:55:46
Sorry, aber das ist wirklich ein extrem pedantischer Fanboy. Mag sein, dass das ein oder andere Argument richtig ist, aber die meiste Zeit höre ich nur "Das ist anders und da haben sie einfach die Maske etwas anders gemacht und deswegen ist es schlecht" in dieser weinerlichen Stimme. Bei Freddy VS. Jason versucht er es sogar mit Logik, weil Jason ja von einem Staat zum anderen gelaufen sein müsste. Die Reihe ist voll von diesem Blödsinn, auch die heißgebliebten Paramount-Filme.  :viney:


Jip, sehe ich genauso. Zudem mag ich sowohl "Bride of Chucky" als auch "Freddy vs Jason".  :icon_cool:
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Mr. Blonde nach 13 Januar 2015, 08:02:40
Anscheinen soll dieses Jahr neben der Serie auch noch ein Videospiel erscheinen.  :icon_eek:

http://www.schnittberichte.com/ticker.php?ID=1404 (http://www.schnittberichte.com/ticker.php?ID=1404)
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Eric nach 13 Januar 2015, 09:34:50
Zitat von: Mr. Blonde nach 13 Januar 2015, 08:02:40
Anscheinen soll dieses Jahr neben der Serie auch noch ein Videospiel erscheinen.  :icon_eek:

http://www.schnittberichte.com/ticker.php?ID=1404 (http://www.schnittberichte.com/ticker.php?ID=1404)


... Und es liest sich wie die Gamebeschreibung zu EVOLVE.  ;)
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: StS nach 23 Mai 2015, 09:38:28
Regisseur David Bruckner hat bekannt gegeben, dass der neue Film kein Sequel des Remakes werden und in einer anderen Zeit als jener Streifen angesiedelt sein wird - man spekuliert ohnehin schon länger darüber, dass die Achtziger als Setting angedacht sind...
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Captain_Chaos.ONE nach 23 Mai 2015, 20:15:08
80er Setting waere cool. Viel besser ist allerdings die Tatsache, dass man endlich Abstand von dieser dummen found footage Idee genommen hat. 
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: RoboLuster nach 13 August 2015, 01:11:25
'Friday The 13th' Series In Works At CW With 'The Pretender' Creators

Der amerikanische Sender The CW produziert die Freitag der 13. Serie, das wurde nun offiziel bestätigt.

Dabei soll es sich um eine Horrorthriller / Kriminalstory handeln, die einem Polizei Detective als Hauptprotagonist folgen wird, der sich auf die Suche nach seinem vermissten Bruder macht, dessen Verschwinden mit Jason Voorhees zusammenhängen soll.


The series reimagines the masked Jason with a stronger feel of grounded reality. Described as a sophisticated, horror/crime thriller, the potential Friday The 13th series is about the ongoing quest of a detective's search for his missing brother that is somehow tied to Jason Vorhees, a long thought dead serial killer who has now returned to wreak havoc in the new Crystal Lake.

Mehr dazu:  http://deadline.com/2015/08/friday-the-13th-series-the-cw-feature-movie-the-pretender-1201497591/ (http://deadline.com/2015/08/friday-the-13th-series-the-cw-feature-movie-the-pretender-1201497591/)


------------------
Na mal sehn, ich finde das erstmal ganz interessant, bin aber auch etwas skeptisch darüber, wie diese "realistischere Neuentwicklung" aussehen wird. The Pretender fand ich damals wirklich gut, was aber auch am coolen Hauptdarsteller Michael T. Weiss gelegen hat... wenn der hier den Detective spielen würde, fände ich das schonmal mega. ;)
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Moonshade nach 13 August 2015, 11:03:48
Ok, dann hätte ich das aus dem Projektethread hier eintragen können - ist fortan notiert! :andy:
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: RoboLuster nach 13 August 2015, 11:23:40
Oh, ich hatte das nicht gesehen, sry, und habs halt hier gepostet, weil wir hier ja schon drüber gesprochen hatten. ;)
Titel: Re: Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Moonshade nach 13 August 2015, 11:34:10
Nein, ich hatte hier gestern schon geschaut, aber nicht begriffen, daß der Thread sich für alle Franchise-News eignet. Ist schon richtig so - wenn es umgesetzt wird, machen wir dann im richtigen Forum noch einen Serienthread auf.
Alles gut!
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: RoboLuster nach 10 Oktober 2015, 16:39:24
Demnächst, deutsche Blu-Rays!   Yeah Baby!

84 Entertainment kündigt die Teile 2 - 8 und Remake auf Blu-Ray an, dabei kommen Teil 3 und 4 über Österreich und vom Remake könnte es den Killer Cut geben. (Teil 1, 9, 10 gibts hier ja schon auf Bluray (wobei 9 und 10 nur im schw00len Doublepack und R-rated))


http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=9552 (http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=9552)
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Riddick nach 10 Oktober 2015, 20:15:57
Aber alles wieder nur im 30 Euro-Mediabook. Zum Kotzen! Bis was günstigeres erscheint, bleibe ich erstmal bei meinen DVDs.
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Tito nach 10 Oktober 2015, 21:06:19
Argh... nicht schon wieder. Diese Mediabook-Geldmache ätzt jetzt aber gewaltig  :anime:
Glaube auch nicht, dass sich '84 mehr als die Mediabooks lizenzieren wird. Die Vermarktung von normalen Keep Cases bei diesen Titeln scheint sich nicht mehr zu lohnen.  :wallbash:
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Riddick nach 11 Oktober 2015, 20:21:05
Zitat von: Tito nach 10 Oktober 2015, 21:06:19
Die Vermarktung von normalen Keep Cases bei diesen Titeln scheint sich nicht mehr zu lohnen.  :wallbash:


Das würde ich nicht sagen. Natürlich behauptet das die Mediabook-Mafia immer, was ich aber nicht so recht glaube. Es erscheinen noch immer genug Katalog-Titel in normalen Amarays zu normalen Preisen, also scheint es sich doch zu lohnen. Und im Ausland gibt es diesen Mediabook-Schmarn überhaupt nicht, obwohl physische Datenträger im Ausland angeblich ja noch viel schlechter laufen sollen als hier.

Ich werde mir diese 30 Euro-Dinger jedenfalls nicht kaufen. Da bleibe ich lieber bei den DVDs, welche im übrigen ja auch gar nicht soooo schlecht aussehen. Leider kommen noch weitere Paramount-Titel von 84, z.B. "Friedhof der Kuscheltiere" und "Warriors"
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Mr. Blonde nach 11 Oktober 2015, 21:13:19
Heute bei Spiegel-TV: Das Netz der Mediabook-Mafia - So ziehen die Blu-ray-Paten den arglosen Filmfans das Geld aus der Tasche

:banana:
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Tito nach 11 Oktober 2015, 23:55:18
Mein letzter Satz war mehr von Ironie geprägt, beziehend darauf, dass die Filme aus den Mediabooks wirklich eine gefühlte Ewigkeit brauchen, bis sie dann auch endlich mal im Keep Case erscheinen.

Ich glaube z. B. bei "Mirrors" hat die Unrated auch erst vor kurzem die deutsches Amaray-VÖ bekommen, "Fan-Filme" (oder wie soll man die nennen) wie Feuerwalze oder Arnolds Herkules in New York gibt es auf BD nur im Mediabook und viele ungeprüfte/indizierte/in Deutschland nie veröffentlichte Unrated Titel warten noch auf die VÖ außerhalb eines Mediabooks. Meinetwegen sollen sie ihre Kohle mit den Büchern schäffeln (falls sich Käufer finden), wenn wenigstens zeitnah die Alternative folgt.

Die "Normalo-Labels" geben sich leider mit VÖ keine Mühe mehr. Kein Vergleich zur Zeit der DVD als neues Medium, als man noch Special Editions, mit Schuber und Bonusdisc und Booklets und Kapitelindex etc. neben den Vanilla-Versionen auf den Markt gebracht hat. Heute schmeißen sie die zigste "Neuauflage" auf den Markt. Gleiche Disc in der Verpackung, Tonhöhe falsch, zu viel DNR benutzt, hässliches neues Cover hingerotzt, bloß kein Wendecover, kein Booklet, keine nennenswerten Specials und dann ab auf den Wühltisch. Lediglich bei manchen Neuerscheinungen gibt es dann mal ein Steelbook oder ähnliches, das aber dann auch den selben Inhalt hat, wie die Amaray-Version. Dadurch haben Labels wie NSM, '84 und Infinity erst die Möglichkeit, ihre Mediabooks loszuschlagen. Weil sich immer Fans von bestimmten Filmen finden lassen, von denen sie gerne eine "schönere" VÖ hätten, als die 08/15-Kauffassung oder überhaupt mal eine Blu-ray-Auswertung.

Gut, wäre mir wie gesagt alles egal, wenn es (legale) VÖ überhaupt gäbe. Aber es zerrt und zieht am Geduldsfaden, wenn man die Mediabooks, Hartboxen u. ä. sieht und endlich auf eine Amaray wartet.
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Moonshade nach 12 Oktober 2015, 09:21:48
Ach so, zur Info sei noch gesagt, dass "Jason goes to Hell" doch tatsächlich nach über 20 Jahren seine Free-Premiere bekommt.

Kabel 1 zeigt den Film am 22.10. - da aber die TV-Zeitschrift die Lauflänge mit 79 Minuten angibt, wird wohl am Meisten am Master des Film geslasht... :icon_mrgreen:
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Riddick nach 12 Oktober 2015, 20:22:50
Zitat von: Tito nach 11 Oktober 2015, 23:55:18
Ich glaube z. B. bei "Mirrors" hat die Unrated auch erst vor kurzem die deutsches Amaray-VÖ bekommen, "Fan-Filme" (oder wie soll man die nennen) wie Feuerwalze oder Arnolds Herkules in New York gibt es auf BD nur im Mediabook und viele ungeprüfte/indizierte/in Deutschland nie veröffentlichte Unrated Titel warten noch auf die VÖ außerhalb eines Mediabooks. Meinetwegen sollen sie ihre Kohle mit den Büchern schäffeln (falls sich Käufer finden), wenn wenigstens zeitnah die Alternative folgt.


Ob und wann eine Amaray-Auflage von einem Mediabook kommt, ist aber auch stark labelabhängig. 84 hat glaube ich überhaupt noch keine Amaray raus gebracht, NSM hat bei einigen Titeln (nicht aber bei allen) nach langer Zeit eine Amaray nachgeschoben (z.B. die "Halloween"-Teile), bei Studiocanal kommt schon nach recht kurzer Zeit eine Amaray-Variante nach (z.B. "Vampires" oder der von dir genannte "Mirrors").
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Tito nach 12 Oktober 2015, 20:29:49
 :eek: Echt, Free-TV-Premiere? Lief der echt noch nie im Fernsehen? Naja, bei 79 Min. brauchen sie ihn eigentlich auch gar nicht zeigen^^


@Riddick
Genau das meinte ich ja mit meinem  :wallbash:   :icon_mrgreen:
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Riddick nach 13 Oktober 2015, 20:25:13
Zitat von: Tito nach 12 Oktober 2015, 20:29:49
@Riddick
Genau das meinte ich ja mit meinem  :wallbash:   :icon_mrgreen:


Ich habe dich schon verstanden. Ich wollte halt nur sagen, dass das von Label zu Label unterschiedlich ist.

84 gehört aber leider zu den Label, wo man nicht mit einer günstigen Normalo-Auflage rechnen kann. Wenn man Glück hat, kommt eine Hartbox zu einem halbwegs vernünftigen Preis (von "Class of Nukem High" z.B. gibt es eine Blu-Ray-Hartbox für 20 Euro, was zwar auch nicht wenig, aber immer noch besser als 30 Euro ist).
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: RoboLuster nach 13 Oktober 2015, 21:51:40
Ich frage mich sowieso, wie man diesem Label die Vertriebsrechte geben konnte, 84 ist für mich iwi nur ein Laser Paradise Repack Label (und überhaupt, warum hat das so lange gedauert?)... aber wer weiß, vielleicht überraschen die uns ja, und passen auch die Tonhöhe an.

Stellt euch mal Tinas Synchro mit tieferer Tonhöhe vor. :icon_lol:
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: EvilErnie nach 14 Oktober 2015, 10:03:24
Für die Zocker interessant:

http://bloody-disgusting.com/news/3365376/friday-the-13th-the-game-revealed/ (http://bloody-disgusting.com/news/3365376/friday-the-13th-the-game-revealed/)
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: RoboLuster nach 15 Oktober 2015, 00:27:16
Der Trailer gefällt mir sehr gut. Ist aber auch kein Wunder, bei der Musik und Pamelas Stimme. ;)
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: RoboLuster nach 1 April 2016, 07:06:27
Aaron Guzikowski schreibt wohl das Drehbuch. Von ihm kam das Drehbuch von "Prisoners" und am Wolfman Remake schreibt er auch gerade. (wie toll)

Startermin ist noch 13.1.2017

Zitat
Guzikowski is a welcome addition to the fold as he's the writer behind Prisoners, which was one of the hottest screenplays in Hollywood. He is also penning the remake of Universal's The Wolf Man.

Platinum Dunes producers Andrew Form and Brad Fuller were on hand at WonderCon promoting the upcoming Teenage Mutant Ninja Turtles sequel. When asked about the next Friday the 13th two things were confirmed:

"There is truth that this is period," Form told TooFab, without saying which period it'd take place in. Fuller quickly added, "And NOT found-footage."

"We're so lucky to have Aaron Guzikowski writing, who is a fan of the franchise," Form added. "He's come up with an amazing story and we can't wait to make this one."

When Guzikowski was announced as the new writer, it wasn't clear what the new direction would be. What we know now is that there's still a plan to have some of, if not all of Friday the 13th take place in a different time period. Found-footage is still off the table. And, more importantly, it sounds as if this is close to happening.

Fuller teased the journalist: "I can tell you I believe there will be a set visit for everybody soon."

Paramount's latest release date remains intact, with the studio targeting January 13, 2017.

http://bloody-disgusting.com/news/3384922/friday-13th-gaining-new-momentum-2/ (http://bloody-disgusting.com/news/3384922/friday-13th-gaining-new-momentum-2/)

Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: EvilErnie nach 1 April 2016, 10:48:11
6 Jahre her, dass Jason gemeuchelt hat! Wird mal wieder Zeit fürs Köpfe zermanschen! Paramount tut sich sehr schwer da was zu kreieren! Zum Glück nicht im Found Footage Style wie schon mal angepriesen! Und bitte nicht wieder so nen schnellen wie im Remake! Reicht schon wenn die Zombies mittlerweile schneller sind als manche Athleten dieser Welt  :icon_twisted:
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: RoboLuster nach 1 April 2016, 10:54:20
Ich gehe davon aus, dass es wohl wieder keinen Zombie-Jason geben wird. Dafür würde auch das Konzept der Serie passen.

David Bruckner scheint übrigends nicht mehr als Regisseur dabei zu sein (steht auch noch in dem vorhin verlinkten Artikel).
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: EvilErnie nach 1 April 2016, 11:12:57
Hier nochmal in deutsch von Filmfutter:

http://www.filmfutter.com/news/freitag-der-13-drehstart/ (http://www.filmfutter.com/news/freitag-der-13-drehstart/)
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Grusler nach 4 April 2016, 04:32:32
Ähh, die fragen sich ernsthaft wie die richtige herangehensweise für einen Freitag der 13.-Film ist? Am besten weit weg von Videoclip-Bildqualität (also Platinum Dunes :icon_mrgreen:), wo alles aussieht, als wäre es lackiert, also der Autohausatmosphere. Zu den Schauspielern sei zu erwähnen, dass sie NICHT so aussehen sollten, wie bei Vampire Diaries!, was ja schon ein fast unmögliches Unterfangen, bei dieser Produzenten-Konstellation, ist. :LOL: Und der Score sollte zumindest die Grundelemente des Originals aufweisen, da kann auch gerne mal dezent Elektrosound, etc eingesetzt werden (bspw. eine Hommage an den groovy Disco-Sound von Teil 3, hier kann vieles möglich sein!), sie könnten ja John Carpenter fragen, der ist im Moment musikalisch sehr aktiv und hat sein Debut-Album "Lost Themes" herausgebracht. Sie müssten einfach nochmal ihre eigenen Filme schauen und dann eben was geiles machen. Aber was will man von den geldorientierten Geschäftsleuten, die sich fragen, wie man einen guten Slasher-Nonsense abliefert, erwarten, als müsste Steven Spielberg einen Porno drehen, da warten die Jahre auf gute Drehbücher? Das kommt dabei raus, wenn B-Filme, A-Filme werden...nur aufgeblasene Scheisse. Also ich bin wenig gespannt, dieses pure, dennoch genial brutale, der ersten Filme wird es nie wieder geben, dazu ist zuviel Geld da und zu wenige Leute mit Herzblut und Improvisationstalent, denn solche Menschen, hätten für fast nichts, in dieser Zeit, schon ca. drei gute Genre-Beiträge hierzu abgeliefert. Hollywood-Pussys. :algoschaf:
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: StS nach 1 Juni 2016, 18:14:35
ZitatFriday the 13th Reboot Will Give Jason a New Origin

Back in December, it was reported that Prisoners and Contraband writer Aaron Guzikowski, who is also penning one of the planned Universal Monster movies, would write the script for Paramount Pictures' Friday the 13th reboot after the departure of director David Bruckner. Now The Reel Word has interviewed Platinum Dunes producer Brad Fuller about the newest installment in the series, and where the story might take the beloved Jason Voorhees.

"Aaron's story has great characters...You kind of have to understand Jason Voorhees, so we go back and we kind of started over and work our way forward," said Fuller. When asked to clarify it was an origin story, he stated it will be "Origin-ish, but it's an origin that no one has seen before. Obviously Pamela's there, but it's a little bit different from what you've seen before."

Pamela, of course, refers to Jason's momma, who was the psychotic villain of the original film before Jason himself stepped up to the plate for all the remaining sequels. As for the rumors of the next movie being found footage, Fuller admits that the tired device was considered but ultimately (thankfully) abandoned.

"There was a lot of found-footage scripts that they wanted us to make and I was not going to do that because I don't think that can exist in Jason Voorhees' world," Fuller confirmed.

(Comingsoon.net)
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: RoboLuster nach 1 Juni 2016, 18:25:27
Ok, das ist iwi voll interessant! Zuerst dachte ich "Ihr Schweine!", aber dann viel mir ein, was wissen wir denn überhaupt über (den jungen) Jason? Bisher hat man sich auf das verlassen, was eine psychotisch kranke Mörderin erzählt hat.
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: EvilErnie nach 1 Juni 2016, 21:46:06
Ach schaiss drauf, ich will wieder nen Jason (Hodder) wie in Teil 7 & 10 oder auch gerne in FvsJ! Ich will einfach Fanservice und ultrabrutale Kills! Das ganze so herrlich düster & witzig verpackt wie in Teil 6 und die herrliche alte Mukke von Manfredini!  :love:
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: RoboLuster nach 2 Juni 2016, 06:56:07
Ja, da bin ich auch am meisten für! :jason:
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: EvilErnie nach 2 Juni 2016, 11:46:20
Hey mal ehrlich, damit können die doch nur gewinnen oder? Es ist doch ähnlich wie bei SW7...hier wurde auch das Fanherz bedient...und bei einem Jason-Film würde die Gewinn-/Verlustspanne wahrscheinlich im Normalbereich bleiben...wobei ich glaube, dass wenn die was Solides bringen würden, es sich gut rechnen würde für Paramount oder wer da die Weichen stellt gerade!
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Grusler nach 3 Juni 2016, 02:21:49
Zitat von: EvilErnie nach  2 Juni 2016, 11:46:20
Hey mal ehrlich, damit können die doch nur gewinnen oder? Es ist doch ähnlich wie bei SW7...hier wurde auch das Fanherz bedient...und bei einem Jason-Film würde die Gewinn-/Verlustspanne wahrscheinlich im Normalbereich bleiben...wobei ich glaube, dass wenn die was Solides bringen würden, es sich gut rechnen würde für Paramount oder wer da die Weichen stellt gerade!


Natürlich würden die damit gewinnen. Da die 80er doch immer noch so in sind (wenn auch in einer Form, die nur schwer zu ertragen ist), sollte man zu Tate schreiten, da würde deine Idee mit a la Teil 6 perfekt passen und Alice Cooper würde sicher auch noch den Soundtrack dazu machen, so wie der noch drauf ist. :icon_smile:
Teil 4 ist von vielen Jason-Fans der liebste, wenn man überlegt, wie die da mit ihrem abgedrehten Material improvisieren mussten, nur dadurch sind die Kills aber so genial geworden, das hat was billiges, das es wiederum realistischer macht und nur so geworden ist, wegen dem Versauen, aber dazu sind die doch nicht mehr fähig :icon_twisted:, wobei ich mich sehr gerne durch einen guten Film belehren lasse.

Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Captain_Chaos.ONE nach 5 Juni 2016, 11:13:14
halte von dieser neuen origin story sache nichts...der ansatz war bei rotz zombies halloween debakel schon einer der groessten schwachpunkte.
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: EvilErnie nach 20 Juni 2016, 12:38:28
Zum Thema Origin Story:

http://www.filmstarts.de/nachrichten/18505242.html (http://www.filmstarts.de/nachrichten/18505242.html)
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: StS nach 9 August 2016, 08:42:35
Breck Eisner ("the Crazies") soll wohl Regie führen.
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Grusler nach 10 August 2016, 01:29:04
Das hört sich schonmal nicht schlecht an, mM nach ein sehr guter, moderner Genre-Regisseur. Bin mal gespannt auf die Besetzung...
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: StS nach 23 September 2016, 08:53:40
Neuer Start-Termin: Oktober 2017
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Grusler nach 25 Oktober 2016, 13:52:58
Ich schreibe es mal hier rein:

Es beschäftigt mich seit einiger Zeit die Frage, ob die Maske auf dem Plakat von Teil 4:
(http://fs5.directupload.net/images/161025/x6e5t2q9.jpg) (http://www.directupload.net)
so abgelichtet wurde, dass beim Betrachten eine visuelle Täuschung entsteht, die in Fachkreisen "Hohlmaskenparadigma" genannt wird.

Oder bin ich einfach nur zu blöd gewesen, es nicht früher zu sehen? Für mich sah es immer so aus, als würde man die Maske von außen sehen und nicht von innen, als wollte man sie aufsetzen. Dafür, dass es die Täuschung ist, spricht z.B. die Einkerbung durch den Axtschlag aus Teil 3, die auf der falschen Seite ist und auch das kleine rote Dreieck ist nicht zu sehen, das ist nur außen auf der Maske.

Wie seht ihr das?

Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: JasonXtreme nach 25 Oktober 2016, 16:30:54
Also abgesehen davon, dass der Axthieb falsch ist (was ich jetzt nicht genau weiß) und das Dreieck fehlt, habe ich da NIE was anderes gesehen als die Maske von innen!? Ich weiß nichtmal wie man das anders sehen kann, egal wie sehr ichs anhand des Bildes versuche  :king:
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Roughale nach 25 Oktober 2016, 16:40:07
Ich sehe die eindeutig von aussen...
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: StS nach 25 Oktober 2016, 17:28:39
Definitiv von außen. Sieht man u.a. anhand der Ränder und Schatten (bspw. bei der Nase).
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: RoboLuster nach 25 Oktober 2016, 18:32:07
Die Maske sieht man von außen, sie ist aber spiegelverkehrt. Das (im Film noch vorhandene) halbe Dreieck auf der Stirn fehlt (Die Schramme auf der Nase ist auch anders, imo). Gibt das Motiv auch ohne Messer.
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Grusler nach 25 Oktober 2016, 20:24:40
Aha,OK.

Die Nase sieht mir allerdings etwas verdächtig komisch aus. Allerdings müsste das Messer im Nachhinein eingefügt worden sein, damit der Effekt vorhanden sein kann. Tja, so ganz bin ich noch nicht davon überzeugt, das das von außen sein soll. hilft wohl nur eine psychose abzuwarten, oder Psychedelika einnehmen...
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Riddick nach 25 Oktober 2016, 20:28:37
Ich sehe die Maske von außen. Habe die auch noch nie anders gesehen.
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Grusler nach 25 Oktober 2016, 20:35:14
Ich habe die auch nie wirklich von innen gesehen...bin ja nicht verrückt. ;)  Aber auch diese leichten Querstreifen im oberen Bereich der Maske sehen verdächtig aus.
An sich wäre es ein netter Gag. Zu Zeiten wo man noch "Nerventests" im Kino bestehen musste. Gegebenenfalls es hätte jemand eine Psychotische Reaktion im Kino gehabt und wäre dann noch am Plakat vorbeigetaumelt und hätte dort dann die Maske so gesehen, als könne er sie aufsetzen, etc. :zwangsjacke:...also das wäre gelungener Angsthorror. :icon_mrgreen:

Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Roughale nach 25 Oktober 2016, 21:10:54
Es müssen ja nicht immer gleich Pillen sein, vielleicht hilft auch einfach eine Brille :LOL:
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: RoboLuster nach 25 Oktober 2016, 22:01:23
Guck doch einfach auf die Blutlache, da sieht mans doch ganz deutlich.
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Snake Plissken nach 25 Oktober 2016, 23:42:15
Also, ich habe da auch schon immer die Maske von außen gesehen und weiß nicht, wie man da was anderes sehen kann :icon_mrgreen:

Snake
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: PierrotLeFou nach 26 Oktober 2016, 08:21:23
Zitat von: Snake Plissken nach 25 Oktober 2016, 23:42:15
Also, ich habe da auch schon immer die Maske von außen gesehen und weiß nicht, wie man da was anderes sehen kann :icon_mrgreen:

Snake


Allerdings... Messer und Nasenpartie lassen es eigentlich gar nicht zu, darin eine Ansicht auf das Maskeninnere zu sehen... :icon_razz:
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Grusler nach 29 Oktober 2016, 08:36:43
Also wie schon erwähnt, das Messer müsste im Nachhinein eingefügt worden sein, damit man sich diese Art Illusion zum werbetechnischen Vorteil machen hätte können. Selbst die Schatten und auch die Blutlache könnten im späteren Prozess des Artwork Masterings zugefügt worden sein, um ein Maximum an "Subversität" zu erreichen, um auch den letzen, voll durchblickenden "Acidhead der 80er und die Punks" voll "auf Kurs zu bringen". :icon_cool: Also ich würde es den Machern aus der Generation LSD zutrauen, solch ein listiges Werbefranchaise in, wenn es denn so wäre, solch genial hohe Himmelshöhen zu schieben, dass das Ergebnis des Ganzen unglaublich cool teuflisch zu bewerten wäre, sofern man einen Hang dazu hat. Dass man sowas von der jetzigen, fett abrockenden 0815-Generation des Mülls und der schnellen, aussaugenden und schädlichen Kicks nicht erwarten kann, siehe eigentlicher Thread-Inhalt, ist leider langweilige Realität. So langsam fragt man sich, ob man es mit Gleichgesinnten nicht besser machen könnte, selbst mit nem halben Cent. :algoschaf:
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: PierrotLeFou nach 29 Oktober 2016, 13:31:27
Zitat von: Grusler nach 29 Oktober 2016, 08:36:43
Also wie schon erwähnt, das Messer müsste im Nachhinein eingefügt worden sein, damit man sich diese Art Illusion zum werbetechnischen Vorteil machen hätte können. Selbst die Schatten und auch die Blutlache könnten im späteren Prozess des Artwork Masterings zugefügt worden sein, um ein Maximum an "Subversität" zu erreichen


Auch die Löcher und die Kanten der Nase sprechen im Grunde dagegen... ;)
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Snake Plissken nach 29 Oktober 2016, 21:57:19
Zitat von: Grusler nach 29 Oktober 2016, 08:36:43
Also ich würde es den Machern aus der Generation LSD zutrauen, solch ein listiges Werbefranchaise in, wenn es denn so wäre, solch genial hohe Himmelshöhen zu schieben, dass das Ergebnis des Ganzen unglaublich cool teuflisch zu bewerten wäre, sofern man einen Hang dazu hat. Dass man sowas von der jetzigen, fett abrockenden 0815-Generation des Mülls und der schnellen, aussaugenden und schädlichen Kicks nicht erwarten kann, siehe eigentlicher Thread-Inhalt, ist leider langweilige Realität. So langsam fragt man sich, ob man es mit Gleichgesinnten nicht besser machen könnte, selbst mit nem halben Cent. :algoschaf:


Ähhhh.....wie bitte?! :00000109:

Snake
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Grusler nach 31 Oktober 2016, 22:30:54
Zitat von: Snake Plissken nach 29 Oktober 2016, 21:57:19
Zitat von: Grusler nach 29 Oktober 2016, 08:36:43
Also ich würde es den Machern aus der Generation LSD zutrauen, solch ein listiges Werbefranchaise in, wenn es denn so wäre, solch genial hohe Himmelshöhen zu schieben, dass das Ergebnis des Ganzen unglaublich cool teuflisch zu bewerten wäre, sofern man einen Hang dazu hat. Dass man sowas von der jetzigen, fett abrockenden 0815-Generation des Mülls und der schnellen, aussaugenden und schädlichen Kicks nicht erwarten kann, siehe eigentlicher Thread-Inhalt, ist leider langweilige Realität. So langsam fragt man sich, ob man es mit Gleichgesinnten nicht besser machen könnte, selbst mit nem halben Cent. :algoschaf:


Ähhhh.....wie bitte?! :00000109:

Snake


Tut mir (nicht wirklich :icon_mrgreen:) leid, ich war (noch) betrunken, als ich das schrieb, jetzt bin ich natürlich der komplett entgegengesetzten Meinung. Mit "Thread-Inhalt" war übrigens das Thema Freitag der 13.-Film gemeint, nicht die Kommentare der Menschen hier.

Zitat von: PierrotLeFou nach 29 Oktober 2016, 13:31:27
Zitat von: Grusler nach 29 Oktober 2016, 08:36:43
Also wie schon erwähnt, das Messer müsste im Nachhinein eingefügt worden sein, damit man sich diese Art Illusion zum werbetechnischen Vorteil machen hätte können. Selbst die Schatten und auch die Blutlache könnten im späteren Prozess des Artwork Masterings zugefügt worden sein, um ein Maximum an "Subversität" zu erreichen


Auch die Löcher und die Kanten der Nase sprechen im Grunde dagegen... ;)


Es wird wohl so sein, das es richtig rum ist...wahrscheinlich. :icon_mrgreen:
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Snake Plissken nach 31 Oktober 2016, 23:16:34
Zitat von: Grusler nach 31 Oktober 2016, 22:30:54

Tut mir (nicht wirklich :icon_mrgreen:) leid, ich war (noch) betrunken, als ich das schrieb, jetzt bin ich natürlich der komplett entgegengesetzten Meinung. Mit "Thread-Inhalt" war übrigens das Thema Freitag der 13.-Film gemeint, nicht die Kommentare der Menschen hier.Es wird wohl so sein, das es richtig rum ist...wahrscheinlich. :icon_mrgreen:


Naja, das würde es erklären :LOL:

Snake
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Mills nach 1 November 2016, 10:02:42
Ich habe es jetzt aus erster Hand. Die Maske ist definitiv richtig rum!  :jason:
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Roughale nach 1 November 2016, 10:24:59
AA Meeting:

"Hallo, mein Name ist Grusler, ich poste gerne betrunken wirres Zeug in Internetforen"

"Willkommen Grusler, danke für deine offenen Worte, schreib auf deine Tafel, dass du dich zwischen Flasche und Computer entscheiden solltest, wenn du dich nicht komplett zur Witzfigur offenbaren willst!"

-----

:LOL:
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Grusler nach 3 November 2016, 00:47:54
Zitat von: Mills nach  1 November 2016, 10:02:42
Ich habe es jetzt aus erster Hand. Die Maske ist definitiv richtig rum!  :jason:


OK! Besten Dank! :icon_smile:
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: EvilErnie nach 23 Dezember 2016, 09:07:02
Zitat von: RoboLuster nach 10 Oktober 2015, 16:39:24
Demnächst, deutsche Blu-Rays!   Yeah Baby!

84 Entertainment kündigt die Teile 2 - 8 und Remake auf Blu-Ray an, dabei kommen Teil 3 und 4 über Österreich und vom Remake könnte es den Killer Cut geben. (Teil 1, 9, 10 gibts hier ja schon auf Bluray (wobei 9 und 10 nur im schw00len Doublepack und R-rated))


http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=9552 (http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=9552)



Hier schon mal was zum Teil 7 im Mediabook:

http://www.bluray-disc.de/blu-ray-filme/freitag-der-13-teil-vii-jason-im-blutrausch-limited-mediabook-edition-blu-ray-disc (http://www.bluray-disc.de/blu-ray-filme/freitag-der-13-teil-vii-jason-im-blutrausch-limited-mediabook-edition-blu-ray-disc)

Da bin ich wirklich mal auf HD Bild und HD Sound im O-Ton gespannt...
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Mr. Blonde nach 3 Januar 2017, 18:13:51
Zitat von: Johnie nach  3 Januar 2017, 16:14:56
This movie caught my attention. Look like this is one of the best movie this year.


Kann mal einer bitte den Bot hier bannen? Geht ja gar nicht.
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: EvilErnie nach 3 Januar 2017, 18:23:43
Da ist wohl noch einer auf Strom vom Jahreswechsel...Oha  :zwangsjacke:
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: RoboLuster nach 4 Januar 2017, 00:49:26
Vielleicht einfach den Moderator informieren?^^

Habs jetzt gemacht. Aber weil ich nicht jeweils 120sec warten wollte, um alle dazugehörigen Posts zu melden... hab ich lieber dieses weitere Posting, das gelöscht werden soll, in der fünfachen Zeit geschrieben.
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: RoboLuster nach 13 Januar 2017, 21:07:46
(http://i1259.photobucket.com/albums/ii552/Roboluster/happy-friday-the-13th-gif_zpsi9dknzeg.gif)
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Deer Hunter nach 29 Januar 2017, 14:09:03
Freitag der 13. - Teil 4: Beschlagnahme aufgehoben
'84 Entertainment erfolgreich im Aufhebungsverfahren (http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=11617)

Auf der einen Seite finde ich es ja schön, dass die ganzen alten gewaltverherrlichenden Filme ihre Freigabe bekommen und endlich frei verkauft werden dürfen, aber auf der anderen Seite fühle ich mich dadurch irgendwie mittlerweile alt und uncool... :algo: :LOL: :king:
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: StS nach 29 Januar 2017, 14:36:18
Zitat von: Deer Hunter nach 29 Januar 2017, 14:09:03
Auf der einen Seite finde ich es ja schön, dass die ganzen alten gewaltverherrlichenden Filme ihre Freigabe bekommen und endlich frei verkauft werden dürfen, aber auf der anderen Seite fühle ich mich dadurch irgendwie mittlerweile alt und uncool... :algo: :LOL: :king:


Besonders wenn sie dann prompt als "uncut FSK16 Edition" in den Regalen stehen - wie z.B. bei "Tanz der Teufel".  :icon_lol:
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Tito nach 29 Januar 2017, 16:49:48
Man könnte aber auch sagen, dass endlich die alten Konservativen aus den FSK-Gremien pensioniert und durch Leute aus deiner und meiner Generation ersetzt wurden.
Dann sieht es doch schon viel besser aus  :icon_mrgreen:
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Deer Hunter nach 30 Januar 2017, 14:51:52
Zitat von: StS nach 29 Januar 2017, 14:36:18
Besonders wenn sie dann prompt als "uncut FSK16 Edition" in den Regalen stehen - wie z.B. bei "Tanz der Teufel".  :icon_lol:


Allerdings! Das finde ich schon wirklich heftig. Ich will jetzt wirklich nicht meckern oder alles anprangern, wie schon gesagt, es ist vollkommen richtig, dass diese Filme endlich "entteufelt" werden, aber dann gleich FSK 16?!? Soooo lahm sind die alten Schinken dann nun aber doch nicht! Wir haben uns doch damals keine Teeniefilme über Umwege besorgt und angesehen!!! :kotz: ;)
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Enton nach 1 Februar 2017, 13:55:20
Der Killercut vom Freitag, der 13.-Remake hat jetzt auch seine 18er-Freigabe.

http://www.fsk.de/?seitid=491&tid=70 (http://www.fsk.de/?seitid=491&tid=70)
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: EvilErnie nach 1 Februar 2017, 18:07:03
Zitat von: Enton nach  1 Februar 2017, 13:55:20
Der Killercut vom Freitag, der 13.-Remake hat jetzt auch seine 18er-Freigabe.

http://www.fsk.de/?seitid=491&tid=70 (http://www.fsk.de/?seitid=491&tid=70)


Wurd auch Zeit!
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: EvilErnie nach 7 Februar 2017, 12:05:06
Projekt REBOOT liegt auf Eis!  :bawling:

http://www.filmstarts.de/nachrichten/18510356.html (http://www.filmstarts.de/nachrichten/18510356.html)
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Moonshade nach 7 Februar 2017, 14:24:19
Zum Ersten: Ist auch besser so!

Zum Zweiten: Macht euch keine Sorgen, dürfte nur kurze Zeit dauern, bis es wieder aufgegriffen wird.
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: RoboLuster nach 8 Februar 2017, 02:40:51
Das ist einfach abgefuckte Scheiße.
















ps:   gggggrrrrrrrAAAAAAAAAAAAAAAA

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!!
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Riddick nach 8 Februar 2017, 20:30:25
Zitat von: Moonshade nach  7 Februar 2017, 14:24:19
Zum Ersten: Ist auch besser so!


Sehe ich auch so. Schon das Remake war überflüssig und bot absolut nichts neues.

Zitat von: Moonshade nach  7 Februar 2017, 14:24:19
Zum Zweiten: Macht euch keine Sorgen, dürfte nur kurze Zeit dauern, bis es wieder aufgegriffen wird.


Wird wahrscheinlich so kommen, ja. Das letzte Wort wurde damit bestimmt noch nicht gesprochen.
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Grusler nach 17 März 2017, 08:56:10
Ich frage mich was die andauernd mit Reboot wollen? Können die nicht einfach so tun, wie in jeder Fortsetzung? Niemand weiss genaueres, eine Leiche wurde nie gefunden...das ist schwer!
Zumal man jetzt auch davon abweichen könnte, wieder so einen etwas geistig zurückgebliebenen, schnaufenden Wrestling-Jason wie im Remake zu zeigen. Evtl. mal was, für Jason verhältnisse, eleganteres...oder man macht aus der Story von Teil 1 nochmal einen Neuaufguss, das sollte dann aber Rafinesse haben, sonst wär es für die Katz'.
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: EvilErnie nach 17 März 2017, 09:01:21
Zitat von: Grusler nach 17 März 2017, 08:56:10
Evtl. mal was, für Jason verhältnisse, eleganteres...oder man macht aus der Story von Teil 1 nochmal einen Neuaufguss, das sollte dann aber Rafinesse haben, sonst wär es für die Katz'.


Hahahaha da musste ich eben gleich an Teil 3 denken....da ist Jason auch so "elegant" durch die Gegend gegaukelt. Und das ohne Wrestling Kampfgewicht  :D
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Grusler nach 17 März 2017, 09:06:25
Im Walde.... :icon_mrgreen:Na ja, was spricht dagegen, den "Ninja"-Aspekt etwas weiter auszuarbeiten und dafür das komische Sammelfiguren-Gepose etwas zu reduzieren, brachial kann das ja auch ohne "UH UH"-Charakter sein. Würde besser in die heutige Zeit passen.
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Mr. Blonde nach 4 Juni 2017, 06:11:56
@Robo:

Hast du schon das "Friday the 13th" Videospiel angezockt? Falls ja, interessieren mich deine Eindrücke.
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: RoboLuster nach 4 Juni 2017, 17:59:07
Zufällig gestern ein bischen auf Youtube mitgeguckt, und ich finde es ziemlich cool, die Stimmung der Filme wird jedenfalls gut eingefangen. Ich werde das auf jeden Fall noch zocken. :icon_smile:


https://gaming.youtube.com/game/UCyRElmtxSrv4ZVGviS2bU8w
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Inspektor Yuen nach 6 Juni 2017, 16:05:05
Zitat von: Mr. Blonde nach  4 Juni 2017, 06:11:56
@Robo:

Hast du schon das "Friday the 13th" Videospiel angezockt? Falls ja, interessieren mich deine Eindrücke.


Ich wurde zwar nicht gefragt, hoffe aber du nimmst mir meinen Senf nicht übel:

- extrem viele Glitches und technisch auf PS3 Nivau
- Server läuft über den Host und nicht dediziert, somit kann der Host nach belieben kicken
- Wartezeiten zum Teil barbarisch
- 3 Maps, 1 Spielmodi

+ tolle Atmoshäre
+ gutes Co-op Teamplay
+ Jason spielt sich super
+ Jason aus 9 Filmen wählbar

Ist meiner Meinung nach auf keinen Fall ein Vollpreis-Titel, dafür spielt es sich zu sehr als Alpha-Status.
Ich denke aber dass es nach ein paar Patches für 20-30€ durchaus bockt und lohnt.
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: RoboLuster nach 7 Juni 2017, 00:25:06
Ist das Spiel nicht auch noch im Early Access? Fertig ist es jedenfalls noch nicht (viele Bugs, fehlende Spielinhalte), neue Spielmodie solls später noch geben.

Wartezeiten sind übel, weil die Server überlastet sind (wegen weltweitem Launch und blablabla). Wird bestimmt bald besser laufen.^^
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Roughale nach 7 Juni 2017, 10:31:04
Kann man die Diskussion über dieses Billigspiel nicht passend in einen Gaming Thread auslagern? Passt hier nun wirklich kaum rein, besonders wenn man auf News zu einem Film wartet ;)
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: StS nach 16 Januar 2018, 08:45:19
http://www.youtube.com/watch?v=TfWqbEOO8zI

...Doku zu Teil 3
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: StS nach 22 Januar 2018, 19:12:14
Fanfilm:

http://www.youtube.com/watch?v=-91ahnh2uDQ

http://www.youtube.com/watch?v=uJUNIFxDluQ

http://www.youtube.com/watch?v=PeUUcCw5Q24
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: RoboLuster nach 8 Oktober 2019, 22:00:27
Es wird noch mindestens 2 Jahre keinen neuen Kinofilm geben, Drehbuchautor Victor Miller und Regisseur Sean S. Cunningham liegen im Rechtsstreit um die Serie. Miller hatte zuletzt gewonnen, aber Cunningham ging in Berufung, denn er besitzt die Rechte an Jason.

Zitat von: undefinedMiller won a lawsuit last October that granted him the rights to Friday the 13th, but Cunningham and Horror Inc. (the company that owns Jason Voorhees) filed an appeal. Late last week, word came down that Cunningham's appeal has been approved, meaning any immediate plans Miller had for a reboot will have to be put on ice.

How much longer will Friday the 13th and Jason remain embroiled in this legal quagmire? It could be years.
https://www.dreadcentral.com (https://www.dreadcentral.com/news/295170/horror-inc-wins-appeal-friday-the-13th-lawsuit-going-back-to-court/)


----------------------------


Aber letzten Monat kam ein vielversprechender "Fan"-Film raus... das Besondere daran;

Regisseur und die Crew vom 1986er Jason lives arbeiteten an dem Film /Regie führten aber andere), und auch der Jason Darsteller von damals spielt hier Jasons Stiefvater. Harry Manfredini soll auch für den Score verantwortlich sein, wird aber bei imdb nicht gelistet. Der Film wurde über Kickstarter in Rekordzeit finanziert und soll deswegen Kickstarter-Geschichte geschrieben haben.

Den ganzen Film gibts auf Youtube, hab ihn unten verlinkt.

(https://scontent-dus1-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/70990823_2701397163224033_1584293562957168640_n.jpg?_nc_cat=103&_nc_oc=AQllo74TgA5HsE4eAWYbzYNzyhm_I7qQilAcS9RnuFrpKYb3NAjWIaTP8IVb1Zce2x3u8DbGmBCTa0kbSOcN7GFK&_nc_ht=scontent-dus1-1.xx&oh=951b56315c30771665ef27094ea4f55d&oe=5E1B50E4)

IMDB (https://www.imdb.com/title/tt8773662/)  Offizielle Seite (https://www.brownspacefilms.com/)
Trailer (https://www.youtube.com/watch?v=9AwA6V39Tu0)
Kompletter Film auf Youtube in HD (https://www.youtube.com/watch?v=4WXfUqWywcY)
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: RoboLuster nach 13 Dezember 2019, 06:09:04
Jason Rising Official Movie Trailer - Friday the 13th Fan Film



Was das für geile Scheiße!  :dodo:



http://www.fridaythe13thfranchise.com/2019/11/new-trailer-dropped-recently-for-friday.html (http://www.fridaythe13thfranchise.com/2019/11/new-trailer-dropped-recently-for-friday.html)
https://www.jasonrising13.com/ (https://www.jasonrising13.com/)
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: StS nach 23 Juli 2020, 15:07:22
Scream Factory bringt in den Staaten eine feine Edition heraus... aktuell für 133 Dollar.

(https://abload.de/img/11965_tnenj9y.jpg)

ZitatScream Factory has announced that it will release on Blu-ray Friday the 13th: The Complete Collection. The box set will be available for purchase on October 13th.

This set enshrines the most successful horror series in cinema history. Jason slashes his way from Crystal Lake to outer space and back to fight Freddy! This Deluxe Collection includes all of the previously released extras plus all-new bonus materials, including new audio commentaries with cast and crew!

DISCS ONE & TWO: FRIDAY THE 13TH (1980)

    NEW 4K Scan Of The Original Camera Negative (Theatrical Cut And Unrated Cut)
    Audio Commentary With Director Sean S. Cunningham, Screenwriter Victor Miller, And More (Unrated Cut)
    Fresh Cuts: New Tales From Friday The 13th
    The Man Behind The Legacy: Sean S. Cunningham
    A Friday The 13th Reunion
    Lost Tales From Camp Blood - Part 1
    Vintage Fangoria Magazine Article (BD Rom - NEW To The Set)
    TV Spots (NEW To The Set)
    S. Radio Spots (NEW To The Set)
    K. Radio Spot (NEW To The Set)
    S. Theatrical Trailer
    International Theatrical Trailer (NEW To The Set)

DISC THREE: FRIDAY THE 13TH PART 2 (1981)

    NEW 4K Scan Of The Original Camera Negative
    Amy Steel Podcast Interview
    Inside Crystal Lake Memories: The Book
    Friday's Legacy: Horror Conventions
    Lost Tales From Camp Blood - Part 2
    Vintage Fangoria Magazine Article (BD Rom - NEW To The Set)
    Radio Spots (NEW To The Set)
    TV Spots (NEW To The Set)
    Theatrical Trailer

DISC FOUR: FRIDAY THE 13TH PART 3 (1982)

    NEW 4K Scan From The Original Film Elements
    In 2D And A NEW 3D Version
    Audio Commentary With Actors Larry Zerner, Paul Kratka, Richard Brooker, And Dana Kimmell
    Fresh Cuts: 3D Terror
    Legacy Of The Mask
    Slasher Films: Going For The Jugular
    Lost Tales From Camp Blood - Part 3
    Vintage Fangoria Magazine Article (BD Rom - NEW To The Set)
    TV Spots (NEW To The Set)
    Radio Spots (NEW To The Set)
    Theatrical Trailer

DISC FIVE: FRIDAY THE 13TH: THE FINAL CHAPTER (1984)

    NEW 4K Scan Of The Original Camera Negative
    Audio Commentary With Director Joe Zito, Screenwriter Barney Cohen, And Editor Joel Goodman
    Audio Commentary With Fans/Filmmakers Adam Green And Joe Lynch
    Lost Tales From Camp Blood - Part 4
    Slashed Scenes With Audio Commentary By Director Joseph Zito
    Jason's Unlucky Day: 25 Years After Friday The 13th: The Final Chapter
    The Lost Ending
    The Crystal Lake Massacres Revisited Part I
    Jimmy's Dead Dance Moves
    Vintage Fangoria Magazine Article (BD Rom - NEW To The Set)
    TV Spot (NEW To The Set)
    Radio Spots (NEW To The Set)
    Theatrical Trailer

DISC SIX: FRIDAY THE 13TH PART V: A NEW BEGINNING (1985)

    NEW Audio Commentary With Melanie Kinnaman, Deborah Voorhees, And Tiffany Helm
    Audio Commentary With Director/Co-screenwriter Danny Steinmann, Actors John Shepherd And Shavar Ross
    Audio Commentary With Fans/Filmmakers Adam Green And Joe Lynch (NEW To The Set)
    Lost Tales From Camp Blood - Part 5
    The Crystal Lake Massacres Revisited Part II
    New Beginnings: The Making Of Friday The 13th Part V
    Vintage Fangoria Magazine Article (BD Rom - NEW To The Set)
    TV Spots (NEW To The Set)
    Theatrical Trailer

DISC SEVEN: FRIDAY THE 13TH PART VI: JASON LIVES (1986)

    NEW Audio Commentary With Thom Mathews, Vinny Gustaferro, Kerry Noonan, Cynthia Kania, And CJ Graham
    Audio Commentary With Writer/Director Tom McLoughlin
    Audio Commentary With Writer/Director Tom McLoughlin, Actor Vincent Guastaferro, And Editor Bruce Green
    Audio Commentary With Fans/Filmmakers Adam Green And Joe Lynch (NEW To The Set)
    Lost Tales From Camp Blood - Part 6
    The Crystal Lake Massacres Revisited Part III
    Jason Lives: The Making Of Friday The 13th: Part VI
    Meeting Mr. Voorhees
    Slashed Scenes
    Vintage Fangoria Magazine Article (BD Rom - NEW To The Set)
    TV Spots (New to the Set)
    Theatrical Trailer

DISC EIGHT: FRIDAY THE 13TH PART VII: THE NEW BLOOD (1987)

    Audio Commentary With Director John Carl Buechler And Actor Kane Hodder
    Audio Commentary With Director John Carl Buechler And actors Lar Park Lincoln And Kane Hodder
    Jason's Destroyer: The Making Of Friday The 13th Part VII
    Mind Over Matter: The Truth About Telekinesis
    Makeover By Maddy: Need A Little Touch-Up Work, My A**
    Slashed Scenes With Introduction
    Vintage Fangoria Magazine Article (BD Rom - NEW To The Set)
    Theatrical Trailer
    TV Spot (NEW To The Set)

DISC NINE: FRIDAY THE 13TH PART VIII: JASON TAKES MANHATTAN (1989)

    Audio Commentary With Director Rob Hedden
    Audio Commentary With Actors Scott Reeves, Jensen Daggett, And Kane Hodder
    New York Has A New Problem: The Making Of Friday The 13th Part VIII - Jason Takes Manhattan
    Slashed Scenes
    Gag Reel
    Theatrical Trailer
    TV Spots (NEW To The Set)

DISCS TEN & ELEVEN: JASON GOES TO HELL: THE FINAL FRIDAY (1993)

    NEW 2K Scan Of The Original Film Elements (Theatrical Version)
    NEW 2K Scan Of The Original Film Elements With HD inserts (Unrated Version)
    NEW Interviews With Sean Cunningham, Noel Cunningham, Adam Marcus, And Kane Hodder
    NEW Audio Commentary With Adam Marcus And Author Peter Bracke
    Audio Commentary With Director Adam Marcus And Screenwriter Dean Lorey
    Additional TV Footage With NEW Optional Audio Commentary With Director Adam Marcus And Author Peter Bracke
    Electronic Press Kit (NEW To The Set)
    Theatrical Trailer
    TV Spots (NEW To The Set)

DISC TWELVE: JASON X (2002)

    NEW Audio Commentary With Kane Hodder, Writer Todd Farmer, And Peter Bracke
    NEW Interviews With Sean Cunningham, Noel Cunningham, Kane Hodder, Kristi Angus, And Todd Farmer
    Audio Commentary With Director Jim Isaac, Writer Todd Farmer, And Producer Noel Cunningham
    The Many Lives Of Jason Voorhees - A Documentary On The History Of Jason
    By Any Means Necessary: The Making Of Jason X - Making-Of/Production Documentary
    Electronic Press Kit (NEW To The Set)
    Theatrical Trailer
    TV Spot (NEW To The Set)

DISC THIRTEEN: FREDDY VS. JASON (2003)

    Audio Commentary With Director Ronny Yu, Actors Robert Englund And Ken Kirzinger
    21 Deleted/Alternate Scenes, Including The Original Opening And Ending With Optional Commentary By Director Ronny Yu And Executive Producer Douglas Curtis
    Behind-The-Scenes Coverage Of The Film's Development - Including Screenwriting, Set Design, Makeup, Stunts, And Principal Photography
    Visual Effects Exploration
    My Summer Vacation: A Visit To Camp Hackenslash
    Pre-Fight Press Conference At Bally's Casino In Las Vegas
    Original Theatrical Trailer
    TV Spots
    Music Video: Ill Nino "How Can I Live"

DISC FOURTEEN: FRIDAY THE 13TH (2009)

    Hacking Back/Slashing Forward - Remembering The Groundbreaking Original Movie
    Terror Trivia Track With Picture-In-Picture Comments From The Cast And Crew
    The Rebirth Of Jason Voorhees - A Look At The Making Of
    Additional Slashed Scenes
    The Best 7 Kills

DISC FIFTEEN: BONUS DISC (#1)

    NEW Interview With Composer Harry Manfredini
    NEW Location Featurette On Parts 1 & 2
    The Friday The 13th Chronicles - An 8-Part Featurette
    Secrets Galore Behind The Gore - A 3-Part Featurette
    Crystal Lake Victims Tell All!
    Tales From The Cutting Room Floor
    Friday The 13th Artifacts And Collectibles
    Jason Forever - Q&A With Ari Lehman, Warrington Gillette, C.J. Graham, And Kane Hodder
    And More To Be Announced...

DISC SIXTEEN: BONUS DISC (#2)

    Scream Queens: Horror Heroines Exposed (2014) - Including Interviews With Adrienne King And Melanie Kinnaman (78 minutes)
    Slice And Dice: The Slasher Film Forever (2013) - Including Interviews With Corey Feldman And John Carl Buechler (75 minutes)
    Trailer Reel - All 12 Trailers In A Row
    Friday The 13th (2009) TV Spots
    Friday The 13th (2009) Electronic Press Kit
    And More To Be Announced...
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Snake Plissken nach 23 Juli 2020, 23:14:14
Tja, das Ganze genauso mit deutschem Ton und ich bin sofort dabei.

Snake
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: RoboLuster nach 1 August 2020, 06:58:50
Titel: Re: Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!
Beitrag von: Retro nach 1 August 2020, 17:01:57
Zitat von: Snake Plissken nach 23 Juli 2020, 23:14:14Tja, das Ganze genauso mit deutschem Ton und ich bin sofort dabei.
Ebenfalls!