Gemeinschaftsforum.com

Gemeinschaftsforum => Filme und Serien im TV => Thema erstellt von: Venom138 nach 23 Februar 2016, 17:04:54

Titel: LUCIFER
Beitrag von: Venom138 nach 23 Februar 2016, 17:04:54
Ich möchte mal ein wenig Werbung für "Lucifer" machen, eine neue auf einem Comic basierende Mystery-/Crime-Serie, die mir bisher unheimlich gut gefällt.

(https://pmctvline2.files.wordpress.com/2015/11/lucifer-poster-fox.jpg?w=620&h=874)

(http://www.teleserial.com/uploads/monthly_01_2016/post-2-0-54490300-1453132655.png)

(https://pbs.twimg.com/media/CYC60ZMWsAE4omY.png)

Von Serienjunkies:
Tom Ellis schlüpft in die Titelrolle des Höllenfürsts ,,Lucifer", der so gelangweilt ist, dass er seinen Thron in der Unterwelt aufgibt und sein Königreich zurücklässt, um dem glitzernden Wahnsinn von Los Angeles zu verfallen. Dort holt er sich die so sehnlichst erwünschte Aufregung als Helfershelfer des LAPD, das er bei der Verbrecherjagd unterstützt.

Hört sich ein wenig an wie Castle? Ja, ein wenig ist das auch so, nur dass der Schriftsteller ein Höllenfürst ist, was Chloe, unsere Gesetzeshüterin natürlich nicht weiß, obwohl Lucifer ehrlich ist und niemals lügt. Aber wer glaubt das schon, wenn einem jemand erzählt, er wäre der Teufel?  :king: Der Reiz ergibt sich daraus, dass Lucifer alle Menschen manipulieren kann, sein "Charme" aber bei Chloe versagt. Und jetzt will er unbedingt wissen, warum das so ist...

Eine durchgehende Handlung ist derzeit nicht erkennbar, es handelt sich eher um abgeschlossene Folgen. Muss man mal sehen, was da noch passiert.

Der Humor in der Serie gefällt mir extrem gut, die Sprüche von Ellis und sein teils arrogantes Schauspiel passen wunderbar zusammen. Da bleib ich auf jeden Fall am Ball!

Hier noch das Review der Pilotepisode bei Serienjunkies (http://www.serienjunkies.de/lucifer/reviews/1x01-pilot.html).

Und natürlich auch ein Trailer:
http://youtu.be/X4bF_quwNtw (http://youtu.be/X4bF_quwNtw)
Titel: Re: Lucifer
Beitrag von: Roughale nach 23 Februar 2016, 17:49:05
Ich kann deiner Bewertung voll und ganz zustimmen, die Serie macht Spass! Aber leider habe ich ein ungutes Gefühl, dass sie dasselbe Schicksal erfahren könnte, dass solch Cop und übernatürlicher Partner Serien in naher Vergangenheit erfahren mussten, wie zB Almost Human oder Constantine...
Titel: Re: Lucifer
Beitrag von: Moonshade nach 23 Februar 2016, 17:55:25
Ich freu mich schon auf das Antesten.
Aber die brauchen alsbald etwas mehr romantischen/bösartigen Überbau oder Ähnliches. Mit dem Fall der Woche hält die Serie nicht durch.
Titel: Re: Lucifer
Beitrag von: EvilErnie nach 23 Februar 2016, 18:23:37
Na dann werd ich da auch mal ran müssen...ich such schon als nach neuer guter Serienunterhaltung. Weiß jemand wann und wo die in D iwo läuft? (auch Sky Sender etc...)

Danke!
Titel: Re: Lucifer
Beitrag von: Roughale nach 23 Februar 2016, 23:27:02
Zitat von: EvilErnie nach 23 Februar 2016, 18:23:37
Na dann werd ich da auch mal ran müssen...ich such schon als nach neuer guter Serienunterhaltung. Weiß jemand wann und wo die in D iwo läuft? (auch Sky Sender etc...)

Danke!


Bisher ist mir nicjhts bekannt und ich habe Angst davor, irgendwo lesen zu müssen, dass Pro7 sich die Serie gekrallt hat, denn das heisst meist, dass sie eingestellt wurde ;)

@Moonie: Da stimme ich dir mvollkommen zu, das hatte ich ja ach schon befürchtet und ich fänd es langsam echt schade, denn mit jeder Folge wird die Chemie zwischen Lucifer und der Bullette (:king:) immer besser., ich drücke die Daumen, das wär nicht die erste Serie der ich nachtrauern würde...

Nur etwas weniger tuntig wär bei Luci manchmal auch nicht ganz falsch, obwohl gnau das auch manchmal richtig gut kommt - Hach! dieser Zwiespalt aber auch!  :crazy:
Titel: Re: Lucifer
Beitrag von: Moonshade nach 24 Februar 2016, 11:07:16
Wird auf jeden Fall einer der etablierten Sender, wobei das vielleicht sogar was für sixx wäre... :laugh:

Aber jetzt, wo Castle langsam ausläuft... :zwangsjacke:
Titel: Re: Lucifer
Beitrag von: Venom138 nach 13 April 2016, 16:47:36
Season 2 confirmed!
Titel: Re: Lucifer
Beitrag von: Moonshade nach 16 April 2016, 16:27:57
Puh!  :icon_mrgreen:
Titel: Re: Lucifer
Beitrag von: Moonshade nach 22 Juni 2016, 17:18:55
Deutschlandpremiere von Staffel 1 dann ab 15.07. bei VoD-Amazon:

http://www.serienjunkies.de/news/lucifer-deutschlandpremiere-juli-amazon-76631.html (http://www.serienjunkies.de/news/lucifer-deutschlandpremiere-juli-amazon-76631.html)
Titel: Re: Lucifer
Beitrag von: Moonshade nach 15 Juli 2016, 16:53:50
Ab heute dann die 1.Staffel mit 13 Episoden bei Amazon auf deutsch oder OV ansehbar.

http://www.serienjunkies.de/news/lucifer-deutschlandstart-amazon-77052.html (http://www.serienjunkies.de/news/lucifer-deutschlandstart-amazon-77052.html)
Titel: Re: Lucifer
Beitrag von: Glod nach 22 Juli 2016, 09:13:26
Ja doch...kann man machen. Die Serie fetzt mich bislang nicht vom Hocker, aber sie ist nett anzuschauende gut gelaunte Feierabend-Unterhaltung. Ich kann allerdings jetzt schon sagen, dass sie ziemlich schnell einen interessanten Haupt-Arc aufbauen müssen, sonst werden sich die Hauptzutaten sehr schnell totlaufen.
Titel: Re: Lucifer
Beitrag von: Venom138 nach 25 Juli 2016, 16:10:01
http://www.serienjunkies.de/news/lucifer-staffel-review-77146.html (http://www.serienjunkies.de/news/lucifer-staffel-review-77146.html)
Titel: Re: Lucifer
Beitrag von: Grusler nach 29 Juli 2016, 04:58:40
Als ich die Vorschau im TV sah, dachte ich erst, es ist sowas, wo nur Beziehungen (zerstört werden und) im Vordergrund stehen, Mädelsserie sozusagen, dann überlegte ich, ob es doch eine Horrorserie mit Romantik ist. Dank dem Thread hier weiss ich nun, das die Serie evtl. ganz spassig ist, wusste auch nicht, das es ne Comicvorlage gab und abgeschlossene Folgen finde ich SUPER!!!! Und romatischer Überbau brauche ich auf gar keinen Fall...ich werde die mal antesten, der Deibel ist immer lustig und die Story ist auch ganz cool -> Laaaangweilig in der scheiss Hölle, das kennen sicher auch viele Menschen! :icon_mrgreen: ;)
Titel: Re: Lucifer
Beitrag von: StS nach 29 Juli 2016, 09:38:12
Ich mochte Frau German schon immer. Daher werd ich mir die Serie irgendwann sicher mal antun.
Zudem hab ich eigentlich recht Positives zu ihr vernommen - könnte also passen...
Titel: Re: Lucifer
Beitrag von: Moonshade nach 29 Juli 2016, 10:59:48
Lauren German hat schon mindestens zwei Serien durch ihre Anwesenheit veredelt (Das Gesicht hat einfach was...) - bei "Hawaii 5-0" war sie eine Art Verletzungsersatz - und als sie wieder draußen war, wurde es leider immer mechanischer; bei "Chicago Fire" war sie die interessanteste Frauenfigur und seit sie tot ist, versuchen die Macher ständig den Charakter irgendwie mit jemand anderen wieder einzufangen - die unabhängige Frauenfigur, die sich bei der Feuerwehr/Rettungswagen durchsetzt, dabei haben sie den Frauencast schon einmal durchgetauscht in der Rolle...

...Lucifer kommt also auch noch dran...
Titel: Re: Lucifer
Beitrag von: Grusler nach 11 August 2016, 03:08:12
Wie lange wird es wohl dauern, bis es da die Staffel zu kaufen gibt? 40 EUR für Digitale Kopien der Staffel bei Amazon ist mir zu teuer, zumal man dann noch brennen etc. muss, wenn man mal nicht den Computer benutzt...

Die Zusammenfassungen der Folgen hören sich jedenfalls sehr spassig an. Und Lauren German hat auch schon Hostel 2 "veredelt" wie ihr wohl sagen würdet. ;)
Titel: Re: Lucifer
Beitrag von: StS nach 11 August 2016, 10:07:32
Zitat von: Grusler nach 11 August 2016, 03:08:12
Und Lauren German hat auch schon Hostel 2 "veredelt" wie ihr wohl sagen würdet. ;)


Auf jeden Fall. Und "the Divide".  :love:
Titel: Re: Lucifer
Beitrag von: Mills nach 11 August 2016, 10:28:58
Zitat von: Grusler nach 11 August 2016, 03:08:12
Wie lange wird es wohl dauern, bis es da die Staffel zu kaufen gibt? 40 EUR für Digitale Kopien der Staffel bei Amazon ist mir zu teuer, zumal man dann noch brennen etc. muss, wenn man mal nicht den Computer benutzt...

Haste denn kein Amazon Prime? Ist da doch for free...
Titel: Re: Lucifer
Beitrag von: StS nach 11 August 2016, 10:31:01
Zitat von: Mills nach 11 August 2016, 10:28:58
Zitat von: Grusler nach 11 August 2016, 03:08:12
Wie lange wird es wohl dauern, bis es da die Staffel zu kaufen gibt? 40 EUR für Digitale Kopien der Staffel bei Amazon ist mir zu teuer, zumal man dann noch brennen etc. muss, wenn man mal nicht den Computer benutzt...

Haste denn kein Amazon Prime? Ist da doch for free...


For free ... wenn man für Prime bezahlt.  :icon_lol:
;)
Titel: Re: Lucifer
Beitrag von: Mills nach 11 August 2016, 10:42:33
Zitat von: StS nach 11 August 2016, 10:31:01
Zitat von: Mills nach 11 August 2016, 10:28:58
Zitat von: Grusler nach 11 August 2016, 03:08:12
Wie lange wird es wohl dauern, bis es da die Staffel zu kaufen gibt? 40 EUR für Digitale Kopien der Staffel bei Amazon ist mir zu teuer, zumal man dann noch brennen etc. muss, wenn man mal nicht den Computer benutzt...

Haste denn kein Amazon Prime? Ist da doch for free...


For free ... wenn man für Prime bezahlt.  :icon_lol:
;)

Habe ja vorher gefragt, ob er es hat du Klugsch******!  :icon_mrgreen:
Titel: Re: Lucifer
Beitrag von: StS nach 11 August 2016, 11:39:10
Zitat von: Mills nach 11 August 2016, 10:42:33
Zitat von: StS nach 11 August 2016, 10:31:01
Zitat von: Mills nach 11 August 2016, 10:28:58
Zitat von: Grusler nach 11 August 2016, 03:08:12
Wie lange wird es wohl dauern, bis es da die Staffel zu kaufen gibt? 40 EUR für Digitale Kopien der Staffel bei Amazon ist mir zu teuer, zumal man dann noch brennen etc. muss, wenn man mal nicht den Computer benutzt...

Haste denn kein Amazon Prime? Ist da doch for free...


For free ... wenn man für Prime bezahlt.  :icon_lol:
;)

Habe ja vorher gefragt, ob er es hat du Klugsch******!  :icon_mrgreen:


Ja, ich weiß. Ich finde es nur immer lustig, wenn man das liest oder im Bekanntenkreis hört.  ;)
Titel: Re: Lucifer
Beitrag von: Mills nach 11 August 2016, 11:52:01
Jo stimmt schon. No Stress!  :banana:
Titel: Re: Lucifer
Beitrag von: Grusler nach 11 August 2016, 23:49:04
Nein, kein Amazon_Prime. Nachdem die nun im Geldtaumel sind, muss man es als "bewusster Konsument" :icon_lol: :icon_mrgreen:, ja nicht übertreiben! Der Laden wäre auch ein Fall für Lucifer! :icon_twisted:
Titel: Re: Lucifer
Beitrag von: Moonshade nach 16 August 2016, 10:13:05
Immer wenn irgendwo eine Serie mit düster-angehauchten Herren und einem Spritzer Humor starten, kommen die Macher irgendwann auf Charisma Carpenter...

...für Gastrolle in Staffel 2 verpflichtet: http://www.serienjunkies.de/news/lucifer-charisma-carpenter-staffel-77643.html (http://www.serienjunkies.de/news/lucifer-charisma-carpenter-staffel-77643.html)
Titel: Re: Lucifer
Beitrag von: Moonshade nach 19 September 2016, 16:18:54
Staffel 2 ist jetzt in den Staaten bei FOX gestartet: http://www.serienjunkies.de/news/start-2staffel-lucifer-fox-78108.html (http://www.serienjunkies.de/news/start-2staffel-lucifer-fox-78108.html)
Titel: Re: Lucifer
Beitrag von: Moonshade nach 3 November 2016, 11:27:55
...und kurz darauf dank guter Quoten für weitere 9 Folgen verlängert worden.

"Lucifer"s 2.Staffel wird also volle 22 Folgen haben...

http://www.serienjunkies.de/news/lucifer-staffel-erhlt-episoden-79381.html (http://www.serienjunkies.de/news/lucifer-staffel-erhlt-episoden-79381.html)
Titel: Re: Lucifer
Beitrag von: Moonshade nach 20 Dezember 2016, 11:40:54
Nachdem hier bei uns lange mit der Serie online verfahren wurde, kommt es jetzt noch zur Free-TV-Ausstrahlung, ab dem 01.02.17 versucht sich Pro7 damit wieder an einer Fantasyserie und reiht die Serie vermutlich in die lange Liste gescheiterter Versuche (zuletzt: Flash, Supergirl, Legends of Tomorrow, Gotham):

http://www.serienjunkies.de/news/lucifer-februar-prosieben-lethal-weapon-80276.html (http://www.serienjunkies.de/news/lucifer-februar-prosieben-lethal-weapon-80276.html)
Titel: Re: Lucifer
Beitrag von: Private Joker nach 20 Dezember 2016, 21:46:21
..wobei man schon sagen muss, dass da wirklich nur eine winzige Prise Fantasy drin ist, im Kern ist das die umpfzigste Variante eines Crime-Procedurals mit der Kombo aus "normaler Cop" und "irgendwas Exotischem". Dass die da mittlerweile beim Leibhaftigen angekommen sind (was kommt als nächstes, der Osterhase ?), mag man wahlweise albern oder drollig finden; ändert aber nichts daran, dass die Serie im Kern (also die Krimi-Fälle) auch nur relativ magere Standardkost bietet.

Ein paar Szenen (zB wenn Lucifer "Sinner Man" singt oder ein paar Teufelsanbeter aufmischt) waren allerdings wirklich ganz putzig. Kann man sich an einem irgendwie vergammelten Tag schon mal geben und sollte auch bei P7/SAT1 ein gewisses Publikum finden, im Fahrwasser von Psych, Castle, Mentalist und wie die alle hießen.
Titel: Re: Lucifer
Beitrag von: Moonshade nach 1 Februar 2017, 11:50:19
Noch mal der Hinweis, dass Pro7 die Serie ab heute abend hinter "Limitless" packt (thematisch und tonal übrigens wohl nicht die schlechteste Paarung), was natürlich angesichts der späten Uhrzeiten schwierig wird.

Ab 22.15 Uhr geht es wohl - verspätet - für die Serie auch im Free-TV los, auch wenn Staffel 2 schon raus ist.

War erst skeptisch, habe aber jetzt diverse halb ekstatische Kritiken einkassiert, also tu ich mir das mal an. Soll ja so ab Mitte Staffel 1 seinen Tritt finden...
Titel: Re: Lucifer
Beitrag von: dekay nach 7 Februar 2017, 20:13:49
Herrlich sarkastische Sprüche, schräg-witzige Situationen und eine äußerst schnuckelige Hauptdarstellerin :love: - da stören auch die 08/15-Krimigeschichtchen nicht allzu sehr. Ich bleib' dran!

dekay
Titel: Re: Lucifer
Beitrag von: Moonshade nach 8 Februar 2017, 08:55:46
Ich würd auch gern, aber ich muss wohl auf meine bessere Hälfte warten...kann ich mir noch ein paar Folgen ansparen...
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: Venom138 nach 11 Februar 2017, 00:50:15
Die Tage zufälligerweise beim zappen mal hängengeblieben: die Synchronstimme von Chloe ist erstaunlich nah am Original, die von Lucifer hingegen: :kotz:
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: Moonshade nach 13 Februar 2017, 10:17:41
Hab ich jetzt schon mehrfach gehört, die Originalmischung aus "schottisch" und "leicht schwul" soll wohl total verloren gegangen sein in der Synchro (die Beschreibung stammt übrigens von meiner Ex, nicht von mir...).
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: Moonshade nach 14 Februar 2017, 10:29:32
Ok, zwei Folgen und sie haben mich (und auch meine bessere Hälfte)!

Ist natürlich nur leichte Abendunterhaltung (die Fälle sind wirklich Tralala) und irgendwie haben sie das aus Castle und Supernatural und Angel zusammen gebastelt, aber ist knuffig genug für 45 Minuten und heißen Kakao und eine Serie von Anzüglichkeiten.

Schön, Lauren German wieder zu sehen, die irgendwie immer aus allen Serien ausscheidet, wenn ich sie gerade richtig lieb habe (Hawaii 5-0, Chicago Fire).
DB Woodside - far from his Buffy fame - hab ich gar nicht erkannt....  :icon_mrgreen:
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: Moonshade nach 14 Februar 2017, 10:35:15
Ach, wie passend, gerade auch noch für Staffel 3 verlängert  :love: : http://www.serienjunkies.de/news/lucifer-fox-verlngert-serie-81347.html (http://www.serienjunkies.de/news/lucifer-fox-verlngert-serie-81347.html)
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: Roughale nach 14 Februar 2017, 10:55:05
Klasse!  :dodo:
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: dekay nach 17 Februar 2017, 16:36:52
Das "leicht Schwule" in der Stimme hat aber auch die deutsche Synchronfassung zu bieten. So gar schröcklich finde ich seine Stimme gar nicht. Oder lenkt mich Lauren zu sehr ab :king: ?

Auch nach sechs Folgen fühle ich mich köstlich amüsiert. Damit das für mich eine wahrhaft gute Serie über nette Abendunterhaltung hinaus wird, müsste das Phantastische noch stärker in den Vordergrund rücken und ein zumindest locker weitergeführter Storybogen erscheinen. Mal schauen, jetzt geht's ja um die Flügel von Lucifer, das verspricht doch schon mehr.

dekay
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: Moonshade nach 17 Februar 2017, 16:40:10
Ursprünglich war die Serie von einigen ja Mitte der ersten Staffel schon als beliebig abgeschrieben worden - um so größer meine Verblüffung als binnen 24 Stunden gleich zwei Quellen aus völlig unterschiedlichen Richtungen ihre Begeisterung über uns ausgossen...ok, dann also schauen.

Ich finde die Stimme jetzt auch nicht so störend, das "leicht angeschickerte" genügt mir zu seinem stetig angegeilten Lächeln...  :icon_mrgreen:
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: El_Hadschi nach 17 Februar 2017, 18:33:56
Na toll. Jetzt wollt ich auch mal mit der Serie Anfangen und nun gibt es sie bei Netflix nicht mehr.... :anime:
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: Moonshade nach 20 Februar 2017, 10:51:43
Es gibt sicher noch andere Möglichkeiten, die Serie zu schauen...  :zwangsjacke:
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: Roughale nach 20 Februar 2017, 12:29:19
Staffel 1 ist bei amazon Prime dabei...
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: Moonshade nach 1 März 2017, 10:31:08
Ok, nach 8 Folgen und damit fast zwei Dritteln der ersten Staffel ist meine Freundin total angefixt und ich fühle mich gut unterhalten.
Nicht eben endlos hochklassig, was vor allem an den doch recht überschaubaren und unoriginellen Polizeifällen liegt, aber es bessert sich hier und da.
Allerdings wird die Serie - wie viele erfolgreiche Serien wie Angel, Star Trek TNG oder Babylon 5 - stark nachreifen müssen und einen besseren Story-Arc hinlegen müssen, sonst hat die Serie auf Dauer zu wenig zu bieten (das übliche Will they - Won't they?-Spielchen).
Wirklich schöne leichte Kost!
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: Venom138 nach 3 März 2017, 14:29:43
Staffel 2 wird mehr übergreifend, die Figuren wirbeln mehr untereinander, aber die Fälle der Woche gibt's nach wie vor. Ich würd das aber schon als Steigerung bezeichnen.
Und das wichtigste: es macht immer noch Spaß zu gucken!  :hamster:
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: Moonshade nach 28 März 2017, 11:55:03
Gut, Staffel zuende geschaut und sehr gut unterhalten worden.

Aber: das trägt in dieser Form nicht ewig weiter.
Das stete Welpengeplappere, sobald es an irgendeinen Tatort geht, muss sich genauso ändern wie der übergreifende Plot, der schon in Staffel 1 stark gedehnt worden ist.
Darüber hinaus erinnert die Höllen/Himmel-Konstellation der Beteiligten jetzt schon an eine Sitcom.

Effektiv denke ich, die Beteiligten sollten sich mehr trauen, Lucifer mal etwas böser und nicht so kurzsichtig zu machen. Mehr Hölle, mehr Kontroverse, ein wenig mehr FX.
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: Moonshade nach 29 März 2017, 11:42:10
Apropos: Serie war für Staffel 2 von 13 auf 22 Folgen erweitert worden, jetzt kurzfristig doch wieder auf 18 eingedampft.
Die fehlenden vier Folgen folgen wohl in Staffel 3 im nächsten Jahr.

http://www.serienjunkies.de/news/lucifer-staffel2-episoden-gekrzt-82217.html (http://www.serienjunkies.de/news/lucifer-staffel2-episoden-gekrzt-82217.html)
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: Moonshade nach 6 Juli 2017, 12:22:49
Ein lang erwarteter Termin für die deutschen Fans, die 2.Staffel kommt im August nun endlich bei Amazon Prime Video zur Verfügung.
Ab 11.08. ist es soweit:

http://www.serienjunkies.de/news/lucifer-staffel2-august-amazon-prime-84209.html (http://www.serienjunkies.de/news/lucifer-staffel2-august-amazon-prime-84209.html)
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: Moonshade nach 24 Juli 2017, 16:11:50
Der Travolta-Anzug!!!

Season 3 Comic-Con Trailer:

https://youtu.be/U_hOPzP3z0s

Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: Moonshade nach 31 Januar 2018, 11:46:42
Ab 7.März paart Pro7 mal wieder Grusel mit Mystery und übersieht dabei völlig und komplett, dass die Serien nur bedingt die gleichen Zielgruppen haben.

Aber immerhin kommt man so auch ohne Streaming mal in den Feierabendgenuss der 2.Staffel "Lucifer" (mittwochs, 21.15h, zumindest für die ersten beiden Wochen...hihi...)

Gemeinsam mit - Achtung - "Akte X" und "Exorcist"!
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: Glod nach 12 Februar 2018, 09:42:58
Nachdem ich beim ersten Versuch bei Folge S0106 weggebrochen war, habe ich mir die zwei verfügbaren Staffeln bei Prime jetzt mal im Binge-Verfahren reingezogen und bin alles in allem eigentlich doch sehr angetan. Das liegt allerdings weniger an dem ganzen Himmel-Hölle-Eltern-Kind-Krempel sondern mehr an den bestens aufgelegten Schauspielern, die diese recht seichte und formelhafte Angelegenheit zu seinem doch recht amüsanten Seherlebnis machen. Die Serie bleibt leider weit unter ihren Möglichkeiten, was den ganzen übernatürlichen Aspekt angeht. Mal abgesehen davon, dass Lucifer den Drehbuchautoren die Möglichkeit gibt, Ermittlungen ganz gezielt abzukürzen, indem er Verdächtigen einfach so ihre geheimen Begehrlichkeiten aus dem Kreuz leiert und hin und wieder mal einen mit seinem wahren Äußeren zum Wimmern bringt, kommt da nicht allzu viel, was den Serien-Titel wirklich rechtfertigt. Im Grunde reden wir hier über einen exaltierten Ermittlungsbeistand, wie wir ihn schon ziemlich oft gesehen haben. Wirklich nett ist hier lediglich das Pfeifen auf PC, was zu vielen spritzigen Dialogen führt.
Leider hat es die Serie versäumt, rechtzeitig einen interessanten episodenübergreifenden Story-Arc aufzubauen. Und was dann kam, hatte nicht viel Fleisch auf den Rippen. Ich hoffe, dass die Serie hier in S03 endlich mal anzieht, zumal es auch langsam wirklich lächerlich wirkt, dass Decker immer noch nicht schnallt, wen sie da vor sich hat. Die Nachforschungen, die sie hier in S01 anstellte, als Lucifer z.B. den Manager einhändig mit einer beiläufigen Bewegung durch ein Fenster warf, hat sie inzwischen einfach fallen lassen.

Aber bei allem Gemecker verstand es die Serie eben doch, mich bei der Stange zu halten und das bedeutet heutzutage schon etwas. Ich bin auf jeden Fall auf Staffel 3 gespannt und hoffe, dass diese bald ebenfalls bei Prime verfügbar sein wird.  :respekt:
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: evelinetrommler nach 13 Februar 2018, 22:23:38
Super Beiträge hier! Ich hab es mir schon länger überlegt die Serie bei Amazon Prime anzuschauen. Jetzt werde ich es auf jeden Fall machen!! Danke :)
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: Moonshade nach 7 März 2018, 10:00:26
Nochmals zur Info, dass die Zweite Staffel ab heute abend, 21.15 Uhr bei Pro7 auf dem Programm steht.
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: Moonshade nach 29 März 2018, 09:35:50
Du weißt, dass an deiner Serie etwas hakt, wenn das bremsende Element ausgerechnet die Hauptfigur ist.

Nach fünf Episoden in Staffel 2 kann ich bestätigen, dass die Serie sich gemächlich entwickelt, was aber auch an dem ganzen Engel/Höllenauflauf liegt und nicht zuletzt an einem etwas leichteren Ton, für den auch die Pathologin verantwortlich ist, die der Serie gut tut. Wie überhaupt die Mädels-Gang hier den Truck am Laufen hält, weil die Mischung aus Es (Mace), Ich (Pathologin) und Über-Ich (Chloe) plus Psychologin eine gute Kombi ist.

Aber Lucis ständige Sex- und Koks-Anspielungen fangen langsam an zu ermüden und meistens hält er die Ermittlungen der Standardfälle mit seinem ADHS eigentlich nur auf. Auch die Engel-Treffen/Fights sind meistens erbärmlich, denn eigentlich schlagen sie nur (visualisiert) ein bisschen mit der Faust oder treten zu und dann sind alle ganz schwach und haben eine Risswunde am Auge oder so...ich sitz da immer konsterniert und denke an "Supernatural" und wie man das mit einem normalen Budget kreativer hinbekommt, wenn Überwesen sich kloppen.

Reicht aber immer noch ausgezeichnet für entspannte Feierabende... :icon_mrgreen:
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: StS nach 12 Mai 2018, 09:46:53
Wurde ebenfalls (leider) abgesetzt.
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: SAL nach 13 Mai 2018, 10:41:51
Meine Meinung:

GOTT sei dank ist der Dreck von TV Serie weg.

Eine Serie die nur von der weiblichen Zuschauerschaft, und deren Geilheit auf den Hauptdarsteller gelebt hat.
Ein Cast der überhaupt nicht harmoniert, ein nerviger Hauptdarsteller, der alles kann und macht was gerade so (in der echten Welt) hip/trendy/cool/angesagt ist.
Und nach 13 Staffeln Supernatural nervt der Gott/Teufel Blödsinn nur noch.

Fox hat es richtig gemacht und alle Serien die in naher Zukunft keine Zukunft mehr haben werden gecancelled.
Lieber zu früh als zu spät, alle die keine Kondome genutzt haben und jetzt "stolze" Eltern sind, wissen ja wovon ich rede. :icon_lol:

Der Markt gibt das jetzt nicht mehr her, es gibt viel zu viele Serien, viel zu viele nahezu identische Kopien (NCIS!),
unsinnige Konzepte (Chicago Fire, Chicago Med, Chicago Puff etc....), es ist zu viel.

Ich gucke aktuell 11 Serien gleichzeitig, dazu noch Filme, und meine Xbox/PC...
Ja gut ich bin ja auch nicht mehr die Zielgruppe der TV Sender, wie fast alle hier, aber jetzt mekrt man mal wie kostbar die wenige Zeit ist,
und da will man sich nicht mit mittelmäßigen Serien aufhalten.

Lucifer hätte eh nie die 5 doer gar 10 Staffel gesehen, die Serie ist einfach nicht gut genug,
zumal alle Dasteller aus anderen Serien zusammengeklaut wurden, aber keiner dort wirklich auffällt.
Alles dümpelt so in der Mittelmäßigkeit rum.
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: Inspektor Yuen nach 14 Mai 2018, 09:42:56
Bin ganz deiner Meinung.

Ich hatte mal mehrere Folgen geschaut und bin dann ausgestiegen.
Dieser abzielende Frauen-Bait ist echt ekelhaft, die Story schwach und die Darsteller belanglos.
Wenn ich beim zappen Auschnitte späterer Folgen sah, war mir dieser kajaltragende, überdrehte Möchtegern-Casanova echt zuwider und schien auch nichts mehr verpasst zu haben.
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: Moonshade nach 14 Mai 2018, 09:44:33
Es herrscht bei mir jetzt nicht die gleiche Begeisterung über die Absetzung nach Staffel 3 (gemeinsam mit Kevin can wait und leider...Brooklyn Nine-Nine), aber sehr seicht war die Serie schon und hatte schon in Staffel 2 starke Atemprobleme rund um die Grundkonstellation, die unausweichliche Liebe zwischen Teufel und Cop irgendwie noch aufzuschieben.

Riskiert hat man in der Serie sowieso nur wenig (obwohl die Folge mit "Gott" in der Psychiatrie für so einige Lacher gut war), die ewigen Familienbeteuerungen und seltsamen Haßfehden gegen Gott (und dann wieder nicht) liefen sich aber zu schnell tot. Darüber hinaus war das ja nur eine Castle-Kopie mit einer Prise Übernatürlichem.

Ich werde mir auch die dritte Staffel gemütlich als Abendentspannung reintun, aber der Serie nicht wirklich hinterher trauern.
Was ich nicht tun werde, ist, sie wegen der Fokussierung auf Tom Ellis für das weibliche Publikum zu schelten, wenn so auch größere Möglichkeiten verschenkt wurden.

Auf "Chicago" (zumindest "Fire" und "PD") lasse ich aber nichts kommen, das ist ein super Brainwash nach einer stressigen Woche... :icon_mrgreen:
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: Roughale nach 14 Mai 2018, 11:19:57
Auf die dummen Posts gehe ich gar nicht ein, aber ich sehe es ähnlich wie Moonie, die Serie hatte ein wenig an Charme eingebüsst und es fing an etwas ideenlos zu wirken, insofern ist die Absetzung aus meiner Sicht OK, nur scheisse, dass es wohl einen ziemlichen Cliffhanger geben soll, die Folge lief ja gerade erst in den USA. Bei solchen Hau-Ruck Entscheidungen wär es nett, wenn man wenigstens noch einen Abschluss produzieren dürfte.

Richtig beschissen finde ich, das es auch The Exorcist erwischt hat - das war eine der besten Serien, die ich derzeit schaue, der neue Fox Boss scheint ja ein ziemlicher Vollpfosten zu sein, aber gut, ist halt FOX, wenn die irgendwie mit FOX News zusammenhängen, dann sollte man den Sender eh boykottieren, aber wir sind ja eh nicht deren Kunden ;)
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: StS nach 14 Mai 2018, 11:20:08
Ab und an konnte man vor der Serie mal ne Folge wegsnacken, meiner Meinung nach.
Ich trauere nicht wirklich - aber da gibt es andere Serien, denen ich eher den "Tod" gewünscht hätte.

Zitat von: Moonshade nach 14 Mai 2018, 09:44:33
Absetzung... leider...Brooklyn Nine-Nine



Noch nicht gehört? FOX ist eingesprungen und übernimmt die 6. Staffel.
So schlecht scheint der "Fox Boss" also nicht zu sein.  ;)
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: Moonshade nach 14 Mai 2018, 11:38:06
Super, aber leider nur für 13 Episoden erst mal.
Ich hab das aber so verstanden, dass NBC eingesprungen ist und Fox gecancelt hat.
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: StS nach 14 Mai 2018, 12:27:13
Zitat von: Moonshade nach 14 Mai 2018, 11:38:06
Super, aber leider nur für 13 Episoden erst mal.
Ich hab das aber so verstanden, dass NBC eingesprungen ist und Fox gecancelt hat.


Oh, Shit! Du hast Recht. Ist tatsächlich von Fox zu NBC gegangen.  :icon_redface:
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: Inspektor Yuen nach 14 Mai 2018, 13:29:39
Zitat von: Roughale nach 14 Mai 2018, 11:19:57
Auf die dummen Posts gehe ich gar nicht ein, aber ich sehe es ähnlich wie Moonie, die Serie hatte ein wenig an Charme eingebüsst und es fing an etwas ideenlos zu wirken, insofern ist die Absetzung aus meiner Sicht OK, nur scheisse, dass es wohl einen ziemlichen Cliffhanger geben soll, die Folge lief ja gerade erst in den USA. Bei solchen Hau-Ruck Entscheidungen wär es nett, wenn man wenigstens noch einen Abschluss produzieren dürfte.

Richtig beschissen finde ich, das es auch The Exorcist erwischt hat - das war eine der besten Serien, die ich derzeit schaue, der neue Fox Boss scheint ja ein ziemlicher Vollpfosten zu sein, aber gut, ist halt FOX, wenn die irgendwie mit FOX News zusammenhängen, dann sollte man den Sender eh boykottieren, aber wir sind ja eh nicht deren Kunden ;)


Wessen dumme Posts meinst du denn?
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: Roughale nach 15 Mai 2018, 20:48:53
Zitat von: Inspektor Yuen nach 14 Mai 2018, 13:29:39...
Wessen dumme Posts meinst du denn?


Ohne meinen Anwalt sage ich dazu nichts :king:

Und es kam wie befürchtet, die letzte Folge endet mit einem ziemlich schwerwiegenden Cliffhanger der nie aufgelöst werden wird, dumme Entscheidung!
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: El_Hadschi nach 16 Juni 2018, 15:17:01
Netflix übernimmt Lucifer. :respekt:

https://www.serienjunkies.de/news/lucifer-netflix-rettet-teuflische-serie-90746.html (https://www.serienjunkies.de/news/lucifer-netflix-rettet-teuflische-serie-90746.html)

Hab die 3. Staffel noch nicht geguckt, aber die ersten beiden Staffeln fand ich durchgehend unterhaltsam. Von daher freu ich mich.

Hätter allerdings eher erwartet, das Netflix "The Expanse" übernimmt und Amazon "Lucifer".
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: Moonshade nach 16 Juni 2018, 17:01:43
Die 2. Staffel zog sich etwas und war auch nicht immer sattelfest (wie oft wollte die Mutti denn noch betonen, dass sie um ihre Söhne besorgt ist?), aber so könnte die Serie wenigstens einen runden Abschluss bekommen.

Ich finds gut.
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: Beastmasterin nach 16 Juni 2018, 18:18:42
Also ich finde die Serie super und der Cast ist auch prima und passend ausgewählt. Amazon war ja erst im Gespräch, nun ist es seit gestern Abend Netflix fest für erstmal 10 Folgen. Halleluja!
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: Lunita nach 9 Juli 2018, 00:24:33
Ich fürchte, ich muss ein Netflix-Abo kaufen. Bis dahin schaue ich einfach die bisherigen Staffeln nochmal. Ich gestehe, ich bin Lucifer-süchtig. Was würdet ihr denn für eine ähnliche Serie als Überbrückung bis zur vierten Staffel empfehlen? Ich habe in den letzten Jahren wenig geschaut und bin daher nicht mehr so im Bilde.
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: Moonshade nach 9 Juli 2018, 09:11:04
Bis es soweit ist, vergeht ja noch ein bissl Zeit, vielleicht findest du ja jemanden, der mit dir seinen Account teilt.

Eine Ersatzserie hätte ich jetzt aber in Sachen Anzüglichkeiten nicht sofort im Angebot. Oder worauf kommt es dir am meisten bei der Serie an...?
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: Private Joker nach 9 Juli 2018, 09:45:16
Eine vergleichbare Serie - nun gut, da kommt es wirklich darauf an, ob einen das nicht ganz ernstzunehmende übernatürliche Element reizt (dann käme vielleicht iZombie in Frage) oder eher das "romantische Gefrotzel" (in dem Fall würde ich zu Castle raten, vor allem die frühen Staffeln, in denen die Leads noch nicht "verpaart" waren).

Generell ist das Angebot aus dem Bereich "zwei Typen, die wenig gemeinsam haben, lösen den Fall der Woche" natürlich groß. Aber speziell ab Staffel 2 hat Lucifer doch eine eigene Handschrift gefunden, die direkte Empfehlungen schwer macht. Im Grenzbereich zur echten Fantasy fiele mir noch "Supernatural" ein, das sich in den besseren Folgen (zB bei mir gerade im Einsatz: der Strang mit dem Chefdämon und seiner Hexenmutter in S10) auch nicht ganz ernst nimmt. Leider muss man sich da durch viele Folgen quälen, die dies doch tun.
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: Moonshade nach 9 Juli 2018, 10:26:38
Wenn ich die Elemente ungefähr nachstellen müsste, würde ich empfehlen, parallel "Castle" und "Angel" zu schauen...und vielleicht noch "Moonlight"...   :icon_mrgreen:
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: StS nach 9 Juli 2018, 11:21:20
Zitat von: Lunita nach  9 Juli 2018, 00:24:33
Ich fürchte, ich muss ein Netflix-Abo kaufen.


a) Netflix ist schon dufte. Lohnt sich also so oder so.  ;)
b) Wenn Du tatsächlich nur auf die neue "Lucifer"-Staffel dort aus bist:
Einfach warten, bis sie verfügbar ist, und den kostenlosen Probemonat in Anspruch nehmen.  :icon_mrgreen:
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: Lunita nach 9 Juli 2018, 21:10:28
Ha! Der kostenlose Probemonat ist der Tipp des Monats. ;-) Danke! Die Staffel wird ja dann vermutlich komplett am selben Tag veröffentlicht.

Ich hatte schon ein halbes Auge auf Supernatural geworfen, weil diverse Lucifans das auch gut zu finden scheinen. Und dann bekomme ich auf Amazon ständig Werbung für Preacher. Zumindest vom Trailer und der Zusammenfassung her könnte das auch was sein.

Angel geht nicht, da erinnere ich mich nur dunkel an den Hauptdarsteller und der ist nicht so mein Typ. ;-)

Was finde ich an Lucifer gut? Definitiv den Humor, das Zusammenspiel des narzisstischen, ziemlich ahnungslosen Hauptcharakters mit den anderen "normalen" Leuten, Ella finde ich auch hervorragend und ebenso die Tatsache, dass die Serie für amerikanische Verhältnisse erstaunlich locker mit Sex (auch witzig), Alkohol und Drogen umgeht. Und klar, die Romanze gibt dem ganzen natürlich die Würze und sorgt für langfristige Spannung.

Die Therapiesitzungen der diversen himmlischen / höllischen Wesen sind auch immer wieder ein Highlight. ;-)

Und DAS AUTO! Die Anzüge! Die Klamotten sowieso alle... die grandiose Musik! Die Settings! Die Serie ist nicht nur inhaltlich, sondern auch optisch ein absolutes Highlight.

Also... eigentlich finde ich alles gut.

A propos Musik: Das war das einzig Negative, dass mir jemand zu Supernatural gesagt hat. Es soll viel Heavy Metal vorkommen. Das ist nicht mein Ding. Na, schaunmermal.

PS: Ich habe gerade die Folge mit dem Flaming Sword gesehen. In einer Szene versucht Amanadiel, das Schwert durch Wedeln zu entfachen. Lucifer kommt rein, sieht ihn von hinten "wedeln"... solche dämlichen Scherze finde ich auch immer ganz hervorragend. ;)
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: Private Joker nach 9 Juli 2018, 23:54:40
Zitat von: Lunita nach  9 Juli 2018, 21:10:28

A propos Musik: Das war das einzig Negative, dass mir jemand zu Supernatural gesagt hat. Es soll viel Heavy Metal vorkommen. Das ist nicht mein Ding. Na, schaunmermal.



Also DAS würde ich jetzt entschieden abstreiten, die Grundmucke in SN hat mit Heavy Metal soviel gemeinsam wie Heino mit ...ok, war jetzt vielleicht nicht das beste Beispiel.

Wenn man mal von der Signaturmusik "Wayward Son" von Kansas ausgeht - das ist aus heutiger Sicht ganz klassischer Rock, so in der Richtung Jethro Tull oder Yes.
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: Moonshade nach 10 Juli 2018, 09:20:53
Jupp, "SN" zeichnet guter, alter, klassischer US-Rock'n Roll aus, da regiert zwar die Gitarre, aber metallig ist das eher wenig.
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: Roughale nach 10 Juli 2018, 10:34:54
Das hat bestimmt ein in Dean und Sammy verknaltes Mädel geschrieben, die keine Ahnung von Musik hat und alles jenseits von Justin Bieber als Heavy Metal ansieht  :LOL:

Klassischere Rock bis Hard Rock passt da eher und das ist einer der positiven Aspekte!  :dodo:

Und auch da gibt es in den späteren Folgen einen Luzifer und der ist zwar ganz anders angelegt, aber ich finde ihn sogar besser!
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: Lunita nach 11 Juli 2018, 20:01:04
Zitat von: Roughale nach 10 Juli 2018, 10:34:54
Das hat bestimmt ein in Dean und Sammy verknaltes Mädel geschrieben, die keine Ahnung von Musik hat und alles jenseits von Justin Bieber als Heavy Metal ansieht  :LOL:


Das hat mir ein ca. 35-jähriger Kollege gesagt. ;-) Ich werde mal reinschauen.
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: ironfox1 nach 3 Oktober 2018, 16:35:15
Schon irgendwie verrückt: Die vierte Staffel (und möglicherweise folgende) finanziert Netflix, in Deutschland wird sie aber exklusiv nur bei Amazon erscheinen.
:algo:

Zitat
Die kommende vierte und alle weiteren Staffeln sind in Deutschland und Österreich exklusiv für Prime-Mitglieder verfügbar. Die neuen Episoden der vierten Staffel der Comedy-Dramaserie werden bei Amazons Video-Streaming-Service in englischer Originalsprache und deutscher Synchronfassung für 2019 erwartet. Die ersten drei Staffeln des Prime Exclusives stehen schon jetzt exklusiv bei Prime Video zur Verfügung.
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: El_Hadschi nach 3 Oktober 2018, 18:01:42
Zitat von: ironfox1 nach  3 Oktober 2018, 16:35:15
Schon irgendwie verrückt: Die vierte Staffel (und möglicherweise folgende) finanziert Netflix, in Deutschland wird sie aber exklusiv nur bei Amazon erscheinen.
:algo:

Zitat
Die kommende vierte und alle weiteren Staffeln sind in Deutschland und Österreich exklusiv für Prime-Mitglieder verfügbar. Die neuen Episoden der vierten Staffel der Comedy-Dramaserie werden bei Amazons Video-Streaming-Service in englischer Originalsprache und deutscher Synchronfassung für 2019 erwartet. Die ersten drei Staffeln des Prime Exclusives stehen schon jetzt exklusiv bei Prime Video zur Verfügung.



Umgedreht mit "The Expanse" .  :algo:
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: StS nach 26 April 2019, 08:58:12
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: Glod nach 10 Mai 2019, 10:19:00
Staffel 4 ist jetzt bei Prime verfügbar. Weiß wer, wann die hier auf Netflix kommt? Ich möchte sie gern dort schauen von wegen Unterstützung des Herstellers und so - oder ist das wurscht?
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: Roughale nach 10 Mai 2019, 10:23:48
Zitat von: Glod nach 10 Mai 2019, 10:19:00Staffel 4 ist jetzt bei Prime verfügbar. Weiß wer, wann die hier auf Netflix kommt? Ich möchte sie gern dort schauen von wegen Unterstützung des Herstellers und so - oder ist das wurscht?

Ich denke, dass die hier erstmal längere Zeit exklusiv bei amazon laufen wird.
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: StS nach 7 Juni 2019, 08:40:16
Erhält eine finale 5. Staffel
Titel: Re: LUCIFER
Beitrag von: Moonshade nach 12 Juni 2019, 10:23:27
Vielleicht ist das sogar ganz gut, ich quäle mich gerade durch eine ermüdende 3.Staffel, die wie weilend Akte X den Protagonisten alle drei Folgen wieder auf Null (unbelehrbarer, nicht denkender, genußfreudiger 17jähriger) stellt.
Ich setze meine Hoffnungen auf die konzentrierten Staffeln 4 und 5.