Gemeinschaftsforum.com

Gemeinschaftsforum => Zensurforum => Thema erstellt von: Grusler nach 21 August 2017, 08:46:07

Titel: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: Grusler nach 21 August 2017, 08:46:07
https://ssl.ofdb.de/film/188,Hellraiser-III---Hell-on-Earth

Mir liegt die US Unrated Laserdisc von Paramount vor und diese Fassung enthält alle Szenen. Also alle Szenen der Red Edition und auch die dort fehlen (abgerissene Zunge, Closeup der Leiche mit herausgezogener Zunge).

Die Red Edition ist bei 11:32 Min. um ein paar Frames länger, kurz bevor Die Stripperin in der Disco ihre Brüste entblöst, sieht man Terry Farrell noch minimal länger um sich schauen. Das ist aber ein Anschlussfehler, bedingt durch das benutzte R-rated Master (daher die zusätzlichen Frames in der Red Ed.) und die, etwas schlampige, Einfügung der Unrated Szene (mit der Stripperin). Erkennt man gut daran, dass sich die Rock-Musik, die im Hintergrund gespielt wird, beim Szenenwechsel zur Stripperin, kurz wiederholt. Die zusätzlichen Frames gehören also zur R-rated Version, nicht zur Originalen Unrated.

Die Red Edition DVD basiert auf dem Material der US Unrated Laserdisc, von dieser stammen die eingefügten Szenen.

Die Unrated Szenen haben auch auf der US Unrated Laserdisc eine schlechtere Bildqualität (unschärfer, blasser) im Vergleich zum Rest des Filmes, sind aber natürlich professionell eingefügt worden, also absolut Synchron mit dem Stereo-Ton, der dabei keine Qualität verliert und sind qualitativ (vorallem bei den beiden "Gore-Leichengängen") auch etwas besser als auf der Red Edition DVD, da dort einfach nur Rauschfilter drüber gelegt wurden, was die Szenen noch unschärfer macht. Das bekommt besonders den reinen Handlungszenen sehr schlecht, da diese auch auf der LD recht unscharf sind.

So wie es aussieht sind fast alle Unrated Fassungen cut (Studio Canal, Anchor Bay, Boulevard Ent.,Red Editon).

Die UK Cinema Club Unrated DVD scheint komplett zu sein, der Laufzeit nach.

Die UK Cinema Club Extended VHS sollte auch komplett sein, aber da hatte ich früher mal gehört, dass die Extended UK VHS etwas kürzer sein soll, als die US Unrated, aber wie gesagt nur "gehört"....evtl. hat diese beiden Fassungen ja jemand hier? Vielleicht entspricht die kürzere Anchor Bay DVD, dieser "Extended Version".

Und die UK Arrow BD hat als Bonus die Unrated Fassung, der Laufzeit nach sollte die auch komplett sein.

Es gäbe also einiges zu prüfen und zu ändern...
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: reviews.ch.vu nach 21 August 2017, 09:23:56
Hoffe die kommende Turbine wird komplett sein. Habe diese in einem anderen Forum auf die Fassungen aufmerksam gemacht. Die Red Edition soll ja trotz Langfassung nicht ganz vollständig sein (Szene mit der Zunge Screen Power, siehe Bemerkungsfeld). Screen Power soll aber auch nicht vollständig sein...
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: Roughale nach 21 August 2017, 10:28:37
Mal davonj abgesehen, dass das ein einfach schlechter Film ist, der zudem noch genau das ist, was Barker immer im Kino verabscheut hat, so sollte doch klar sein, dass man bei einer Red Edition nichts Anständiges erwarten sollte. Ausnahmen bestätigen zwar die Regel, aber das kommt nun mal aus der Holzfällerabteilung kommen  :LOL:
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: Grusler nach 21 August 2017, 23:05:18
Zitat von: Roughale nach 21 August 2017, 10:28:37
Mal davonj abgesehen, dass das ein einfach schlechter Film ist, der zudem noch genau das ist, was Barker immer im Kino verabscheut hat, so sollte doch klar sein, dass man bei einer Red Edition nichts Anständiges erwarten sollte. Ausnahmen bestätigen zwar die Regel, aber das kommt nun mal aus der Holzfällerabteilung kommen  :LOL:


Hatte vorher den ersten nochmal auf DVD geschaut, dann den 3. Teil. Nun ja, es ist nicht ganz unrichtig was du schreibst. Was man dem Film u.a. zugute halten muss, Pinhead ist hier auch freiwillig komisch, neben der unfreiwilligen Komik und dass er gute Gore - und Actionszenen hat und sexy Hauptdarstellerinnen, eben ein typisches 90er Jahre Rip-Off. Wobei die Handlung um das Ego von Elliot Spencer (der Name alleine :icon_mrgreen:), also Pinhead, welches, trotz Erleuchtung, zu "stark" ist, und sich als ungelegenes Party-Monster in der wirklichen Welt etablieren möchte... "All I'm gonna do is to turn up the volume.", um der moderenen Menschheit das zu geben, "was sie will", also Ego-Kicks, um sie dadurch wiederum zu zerstören, eigentlich genial ist, für so eine Unterhaltungs-Fortsetzung. Für mich ist der Film ein berechtigter Hellraiser-Film, im Gegensatz zu den Fortsetzungen (Ausnahme ist noch Teil 4, wegen Valentina Vargas und den wirklich guten, einst gedachten, Ansätzen und Szenen).

Teil 1 ist natürlich ungeschlagen, wobei mir nun erst, der sehr schwarze Humor des Films aufgefallen war. Sehr amüsant, diese morbide Situations-Komik. "Alles was mich interessiert ist eine neue Haut!" Man(n) hat Stressprobleme :icon_mrgreen:

Zitat von: reviews.ch.vu nach 21 August 2017, 09:23:56
Hoffe die kommende Turbine wird komplett sein. Habe diese in einem anderen Forum auf die Fassungen aufmerksam gemacht. Die Red Edition soll ja trotz Langfassung nicht ganz vollständig sein (Szene mit der Zunge Screen Power, siehe Bemerkungsfeld). Screen Power soll aber auch nicht vollständig sein...


Eben, ist also keine "bes. Langfassung", sondern eine eigens erstellte, leider gekürzte, Unrated-Version, nach Muster der US Unrated-LD, auf Basis der R rated Version (inklusive daraus resultierenden Tonfehlern), die Screen Power ist auch cut, die vergaß ich noch. Ist also schonmal ein Fall für das Korrektur-Forum. Alles an Unrated-Versionen ist (bisher) in Deutschland geschnitten, nicht vollständig! Fraglich sind lediglich noch die VHS Boots...

Turbine, ich bin gespannt, nach der US LD gebe ich die Hoffnung, auf eine Unrated mit durchgängiger und einheitlich guter BQ in HD komplett auf (vorerst ;)).

Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: reviews.ch.vu nach 22 August 2017, 09:40:13
Die Szene mit der Zunge von der Screen Power ist also in der US LD enthalten?

ZitatAuf der DVD fehlt ggü. der Screen Power-VHS bei 65:16 die Nahaufnahme einer aufgehängten Zunge und eines Mannes mit herausgezogener Zunge (2,5s), unmittelbar bevor die Frau, eine Hand vor ihren Mund haltend, ihn in einer Halbtotalen sieht.


Kennst du die Unrated der Arrow UK Blu Ray. Ist diese komplett?
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: Roughale nach 22 August 2017, 10:48:30
@Grusler (und wen es noch interessiert ;-)):

Ich hatte ja das Glück, bei der Hellraiser Premiere in Berlin (cut natürlich ;)) ein längeres Gespräch mit Barker zu führen. Das Gespräch war von ihm selbst initiiert, weil er keinen Bock auf ein Interview mit 2 Deutschen, die kaum Englisch sprechen konnten :king: Darin kam es zum Beispiel auch zu einer Diskussion was ist Horror und er zog ziemlich über die ganzen Horrorfilme her, die weichgespült daher kommen und eher wie ein langer Video Clip einer Metalband wirkte, das schockte mich ganz schön, weil ich viele dieser Filme echt mochte. Das merkte er und erklärte, dass er nicht diese Filme verdammen will, sondern nur klarstellen will, dass diese nichts mit Horror zu tun haben, er weitete das auch auf die Filme aus, die eher wie Komödien wirkten, als Fazit sagte er dann, dass er genau das in Hellraiser versucht hat zu umgehen, in der Hoffnung einen "echten" Horrorfilm zu schaffen. Als ich dann H3 auf VHS angesehen habe, musste ich fast kotzen, weil das genau so ein Film war, was im Prinzip nicht schlimm wär, wenn es nicht ursprünglich Barkers "Kind" wär. Jahre später, bei der Sichtung der Arrow Box gab ich dem Film eine faire Chance, musste aber feststellen, dass er abgesehen von all dem hier beschriebenen einfach schlecht und billig ist...

@reviews.ch.vu: Hast du einen ungefähren Timecode für die Szene? Dann könnte ich mal auf der Arrow BD wegen der Zungenszene nachschauen...
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: reviews.ch.vu nach 22 August 2017, 21:34:22
ZitatAuf der DVD fehlt ggü. der Screen Power-VHS bei 65:16 die Nahaufnahme einer aufgehängten Zunge und eines Mannes mit herausgezogener Zunge (2,5s), unmittelbar bevor die Frau, eine Hand vor ihren Mund haltend, ihn in einer Halbtotalen sieht.


Das ist das Zitat vom ofdb Eintrag Bemerkungsfeld. 65:16 Min. steht dort. Könnte eigentlich auch selbst schauen aber bin gerade sehr faul :king: :viney:
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: Grusler nach 22 August 2017, 22:45:54
Zitat von: reviews.ch.vu nach 22 August 2017, 09:40:13
Die Szene mit der Zunge von der Screen Power ist also in der US LD enthalten?

ZitatAuf der DVD fehlt ggü. der Screen Power-VHS bei 65:16 die Nahaufnahme einer aufgehängten Zunge und eines Mannes mit herausgezogener Zunge (2,5s), unmittelbar bevor die Frau, eine Hand vor ihren Mund haltend, ihn in einer Halbtotalen sieht.


Kennst du die Unrated der Arrow UK Blu Ray. Ist diese komplett?


Ja, auf der US Unrated LD sind, wie gesagt, alle Szenen enthalten, somit auch die Szene mit der Zunge und der Leiche mit herausgezogener Zunge, in Großaufnahme. Alles enthalten! :icon_smile:

Die Arrow BD besitze ich nicht, daher müsste das jemand anderes prüfen...
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: reviews.ch.vu nach 22 August 2017, 23:06:16
US LD gäbe auf E-Bay
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: Grusler nach 23 August 2017, 01:57:57
Folgende Unrated Versionen, bzw. völlig unbekannte Versionen sollten auf Vollständigkeit, bzw. generell überprüft werden (Anhand der bebilderten SBs, sofern man sich dort auf Schnittberichte.com anmeldet, kein Problem, wenn man eine der folgenden Versionen besitzt):

Deutschland:

GMT VHS (Bootleg):
https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=188&vid=19132

Sick Video VHS (Bootleg):
https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=188&vid=9030

Solitaere Video VHS (Pinhead-Box Bootleg):
https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=188&vid=60167

Dänemark:

Egmont VHS:
https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=188&vid=2562


United Kingdom:


Cinema Club (Special Extended) VHS:
https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=188&vid=73558

High Flyers Video VHS (Laufzeit: 92:28 Min. PAL, also länger als R rated, höchstwahrscheinlich die UK Extended):
https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=188&vid=284

The Video Collection (Special Extended) Laserdisc:
https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=188&vid=6535

Cinema Club DVD (hat offensichtlich keinen PAL-Speedup, Laufzeit.96:36 Min.)
https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=188&vid=33819

Arrow Video BD-Bonus (Laufzeit 96:38 Min.):
https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=188&vid=411417

Hongkong:

Continental VHS:
https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=188&vid=215557

Italien:

Multivision VHS:
https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=188&vid=262635

DVD Storm DVD (Laufzeit: 96:36 Min.):
https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=188&vid=254713

Japan:


TGG Laserdisc:
https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=188&vid=242244

Polen:


IDG DVD (Würfel):
https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=188&vid=189339

IDG DVD:
https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=188&vid=164655

Schweden:

Egmont VHS:
https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=188&vid=52188

USA:

Paramount VHS (Unrated):
https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=188&vid=2166
Sollte der kompletten US Paramount Unrated-LD entsprechen, aber man weiss ja nie... :icon_lol:

---------------------------

Alle anderen Versionen sind identifiziert. :icon_mrgreen:

------------------------------

Und wie gesagt es steht noch aus, ob die UK Special Extended Version identisch zur US Unrated ist. Evtl. ist das eine eigenständige kürzere Version? Dazu zieht man am besten die Cinema Club Extended VHS oder die UK Laserdisc heran, bei der Cinema Club DVD, die keinen PAL-Speedup hat, könnte auch einfach die US Unrated aufgespielt sein...könnte. wohlgemerkt. ;) Hierbei würde mich interessieren, ob die Extended/Unrated-Szenen auch so unscharf sind wie auf der US Unrated, Red Edition, etc., oder gar in besserer, normaler Qualität vorhanden sind.

---------------------------------

@Roughale + reviews.ch.vu:

Wenn ihr die Arrow Bonus Unrated überprüft, bitte auch bei dem Leichengang mit den Kriegsopfern überprüfen, ob auch alles vorhanden ist. Die Szene mit der Zunge und dem Closeup mit der herausgezogenen Zunge ist ja nur ein Red Edition / LP Fehler, also man hat etwas vergessen einzufügen, was ansonsten in allen Unrated-Versionen vorhanden ist. Hätten sie das nicht vergessen, dann wäre die Fassung mehr oder weniger komplett und sogar um die Anschlussfehler-R-rated-Frames (siehe Anfangs-Post) länger.

In der Original Unrated Version beginnt der Rock-Song "Hellraiser" von Motorhead im Abspann auch später, zuerst kommt noch etwas Instrumental-Musik, in der R rated kommt der Song sofort zum Abspann. Außerdem ist der Ton, z.B. beim Leichengang in der Disco, in der Orig. Unrated teilweise versetzt und anders über die Szenen gelegt, als in der R-rated Version. Auch daran erkennt man, dass Laser Paradise für ihre "Unrated" Red Edition, die R-rated-Fassung (deutsches PAL Master, vermute ich) als Basis benutzt hat. Der Leichengang mit den Kriegsopfern wurde hier auch einfach, sobald sich die Unrated-Szenen abspielen, komplett der Unrated Version entnommen und ist daher, im Gegensatz zur restlichen BQ, komplett unscharf. In der Originalen Unrated-Version sind nur die Leicheneinfügungen etwas unschärfer, der Rest ist scharf und sehr gut in der Bildqualität.
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: Roughale nach 23 August 2017, 17:12:12
Zitat von: Grusler nach 23 August 2017, 01:57:57
@Roughale + reviews.ch.vu:

Wenn ihr die Arrow Bonus Unrated überprüft, bitte auch bei dem Leichengang mit den Kriegsopfern überprüfen, ob auch alles vorhanden ist. Die Szene mit der Zunge und dem Closeup mit der herausgezogenen Zunge ist ja nur ein Red Edition / LP Fehler, also man hat etwas vergessen einzufügen, was ansonsten in allen Unrated-Versionen vorhanden ist. Hätten sie das nicht vergessen, dann wäre die Fassung mehr oder weniger komplett und sogar um die Anschlussfehler-R-rated-Frames (siehe Anfangs-Post) länger.

In der Original Unrated Version beginnt der Rock-Song "Hellraiser" von Motorhead im Abspann auch später, zuerst kommt noch etwas Instrumental-Musik, in der R rated kommt der Song sofort zum Abspann. Außerdem ist der Ton, z.B. beim Leichengang in der Disco, in der Orig. Unrated teilweise versetzt und anders über die Szenen gelegt, als in der R-rated Version. Auch daran erkennt man, dass Laser Paradise für ihre "Unrated" Red Edition, die R-rated-Fassung (deutsches PAL Master, vermute ich) als Basis benutzt hat. Der Leichengang mit den Kriegsopfern wurde hier auch einfach, sobald sich die Unrated-Szenen abspielen, komplett der Unrated Version entnommen und ist daher, im Gegensatz zur restlichen BQ, komplett unscharf. In der Originalen Unrated-Version sind nur die Leicheneinfügungen etwas unschärfer, der Rest ist scharf und sehr gut in der Bildqualität.


Ich habe aus genannten Gründen eher wenig Lust darauf, dies näher zu beleuchten, eine Szene hätte ich nachgeschaut, aber jetzt kommt noch dazu, das mit was verglichen werden soll, was nach allerbestem Mr. K-Kack-Cut klingt - da ist die Motivation komplett pfutsch...

Ich gehe davon aus, dass ein anständiges Label, wie Arrow Films sich da die beste Mühe gegeben hat, und somit sollte man da zugreifen und nicht irgendwelche untalentierten Geldschneider mit Geld zuschütten ;)
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: Grusler nach 23 August 2017, 22:03:00
Zitat von: Roughale nach 23 August 2017, 17:12:12
Ich habe aus genannten Gründen eher wenig Lust darauf, dies näher zu beleuchten, eine Szene hätte ich nachgeschaut, aber jetzt kommt noch dazu, das mit was verglichen werden soll, was nach allerbestem Mr. K-Kack-Cut klingt - da ist die Motivation komplett pfutsch...

Ich gehe davon aus, dass ein anständiges Label, wie Arrow Films sich da die beste Mühe gegeben hat, und somit sollte man da zugreifen und nicht irgendwelche untalentierten Geldschneider mit Geld zuschütten ;)


Du sollst das nicht mit der Red Edition vergleichen, das tat ich schon, was ergab, dass es eine komplette Unrated Version gibt (bisher US Unrated LD). Sondern nur anhand der SBs überprüfen, ob eben alles enthalten ist. Das ist nicht viel Arbeit, aber wenn dich der Film so abschreckt, hat es ja keinen Sinn, evtl. macht reviews.ch.vu sich die Arbeit. Der Laufzeit nach, sollte die Fassung komplett sein, das nehme ich auch an, aber Annahmen alleine reichen nunmal nicht, bei einem solchen Versuch zur Richtigstellung. Wenn der Motorhead-Song im Abspann später und nicht gleich kommt, wäre das schonmal ein Indiz, dass es eine/bzw. die echte Unrated-Version ist...aber OK, zwingen will ich niemanden, das machen schon die Cenobiten. :icon_twisted:

Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: Roughale nach 27 August 2017, 18:35:40
So, nun habe ich das mal gecheckt, der Unrated Cut ist als Bonus Material auf der Arrow BD, mit einem Hinweis auf einer Texttafel, dass er von der LD stammt und daher die nicht zum offiziellen Cut gehörenden Szenen in minderer Qualität zu sehen sind, die Zungenszene ist in Vollbild und deutlich unschärfer, leicht verwaschen. Der Nachspann ist so, wie beschrieben, erst noch der ausklingende Score mit dem Hellraiser Theme und dann Motörhead.

Edit: Und es steht alles hier:

https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=188&vid=411417

Da hätte ich mir die Qual sparen können  :rofl:
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: ----- nach 27 August 2017, 19:52:05
Ähem, es steht eher hier:
https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=188&vid=405107
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: Roughale nach 27 August 2017, 20:33:31
Zitat von: krakrax nach 27 August 2017, 19:52:05
Ähem, es steht eher hier:
https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=188&vid=405107


Ist doch inhaltlich identisch, ich habe extra die Version gewählt, die man noch kaufen kann ;)
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: Grusler nach 27 August 2017, 22:22:39
Zitat von: krakrax nach 27 August 2017, 19:52:05
Ähem, es steht eher hier:
https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=188&vid=405107
Zitat von: Roughale nach 27 August 2017, 18:35:40
So, nun habe ich das mal gecheckt, der Unrated Cut ist als Bonus Material auf der Arrow BD, mit einem Hinweis auf einer Texttafel, dass er von der LD stammt und daher die nicht zum offiziellen Cut gehörenden Szenen in minderer Qualität zu sehen sind, die Zungenszene ist in Vollbild und deutlich unschärfer, leicht verwaschen. Der Nachspann ist so, wie beschrieben, erst noch der ausklingende Score mit dem Hellraiser Theme und dann Motörhead.

Edit: Und es steht alles hier:

https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=188&vid=411417

Da hätte ich mir die Qual sparen können  :rofl:


OK, das hatte ich übersehen, hatte auch nur in den von Roughale (Danke für die Mühe. :icon_smile:) geposteten Eintrag reingeschaut:

Um es mal festzuhalten (ich bitte um Korrektur, falls nötig!):

Die enthaltene Bonus-Unrated-Version der Arrow BD hat folgende Fassungsmerkmale:

-Unrated Szenen entstammen der (natürlich zusätzlich digitalisierten) analogen, Szenen-Quelle, die auch zur Erstellung der US Unrated-LD/VHS benutzt wurde.

-Die Fassung ist ansich in Widescreen (1.85:1), die eingefügten Unrated-Szenen sind in Vollbild (leicht gezoomt, Open Matte).

-Die Vertonung der Fassung entspricht dem Tonmuster der Unrated-Version.

-Die Fassung ist neu, mit der Widescreen-Kino-Version und den Vollbild-Unrated-Szenen, erstellt worden und entspricht, formal, nicht der Original Unrated-Fassung (US LD/VHS) aus den 90ern.


Gut dann nehme ich voerst mal an, dass alles andere auch komplett sein wird, ein kompletter SB wäre hier natürlich am Aufschlussreichsten.
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: reviews.ch.vu nach 29 August 2017, 11:59:06
Für die ganz dummen wie mich trotzdem noch Mal ne Frage:

Bei der Red Edition DVD (Langfassung steht) im Bemerkungsfeld:

"Die Fassung von Laser Paradise läuft in 2 kurzen Szenen insgesamt 3 Sekunden länger als die Unrated DVD/Blu-ray von Studiocanal."

UK Unrated = Studio Canal Unrated und somit auch kürzer als die Red Edition? Um welche Szenen handelt es sich?
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: Roughale nach 29 August 2017, 13:11:30
Zitat von: reviews.ch.vu nach 29 August 2017, 11:59:06
Für die ganz dummen wie mich trotzdem noch Mal ne Frage:

Bei der Red Edition DVD (Langfassung steht) im Bemerkungsfeld:

"Die Fassung von Laser Paradise läuft in 2 kurzen Szenen insgesamt 3 Sekunden länger als die Unrated DVD/Blu-ray von Studiocanal."

UK Unrated = Studio Canal Unrated und somit auch kürzer als die Red Edition? Um welche Szenen handelt es sich?


Lies mal den Zusatz hier:

https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=188&vid=133427

Vielleicht ist das genau das, was du wissen willst. Wenn nicht, dann mach dir nicht zuviel Kopf darum, denn VÖ von Laser Paradise sollte man nicht als Referenz verwenden, dazu wurde in dem Haus einfach zuviel gestümpert...
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: ----- nach 29 August 2017, 20:33:51
Die im BF beschriebene Szene
Zitat"die Nahaufnahme einer aufgehängten Zunge und eines Mannes mit herausgezogener Zunge (2,5s), unmittelbar bevor die Frau, eine Hand vor ihren Mund haltend, ihn in einer Halbtotalen sieht"
ist zumindest bei der Unrated-Version der Arrow-BD enthalten, und zwar bei 67:51 Min. bis 67:53 Min. im Format 1,33:1. Die Szene ist übrigens ein Schwenk und enthält sowohl die einzelne Zunge wie auch danach den Mann.

(habe die BD heute erhalten)

Daß die Zungen-Szene bei Arrow enthalten ist, hatte aber Roughale bereits erwähnt.
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: Grusler nach 30 August 2017, 00:37:50
Zitat von: reviews.ch.vu nach 29 August 2017, 11:59:06
Für die ganz dummen wie mich trotzdem noch Mal ne Frage:

Bei der Red Edition DVD (Langfassung steht) im Bemerkungsfeld:

"Die Fassung von Laser Paradise läuft in 2 kurzen Szenen insgesamt 3 Sekunden länger als die Unrated DVD/Blu-ray von Studiocanal."

UK Unrated = Studio Canal Unrated und somit auch kürzer als die Red Edition? Um welche Szenen handelt es sich?


UK Unrated (BBFC18) ist kürzer als die Studio Canal, dass ergibt sich schon alleine aus den Schnittberichten auf Schnittberichte.com:
http://www.schnittberichte.com/svds.php?Page=Titel&ID=801

Auf der Studio Canal fehlt der Anfang der Nahaufnahme vom Gesicht der aufgespiessten Leiche, beim "Kriegsopfer-Leichengang".

Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: Roughale nach 30 August 2017, 10:42:37
Viel zu viel Aufwand für so einen LP Kram und dazu noch von so einem misglückten Filmchen -  mMm jedenfalls :king:
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: reviews.ch.vu nach 30 August 2017, 10:43:05
Als Joey durch den Graben geht, ist das Gesicht des toten Soldaten auf der Red Edition etwas länger zu sehen.
2 Sec

Dann ist die Red Edition deshalb länger.

Lt. schnittberichte hat die jap. LD noch eine Szene mehr:

"Weiterhin findet sich bei dieser Fassung im Bonusmaterial eine Deleted Scene, die nur auf der japanischen Laserdisc des Films zu finden ist. "
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: ----- nach 30 August 2017, 22:37:58
Die Arrow-BD ist vollständig, die LP-DVD ist nicht länger. Bei Schnittberichte.com ist ein Fehler enthalten. Die Beweise muß ich lediglich noch ausformulieren und folgen in Kürze.
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: Grusler nach 31 August 2017, 00:00:44
Ich bin gespannt. :icon_smile:
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: reviews.ch.vu nach 31 August 2017, 08:20:26
Zitat von: krakrax nach 30 August 2017, 22:37:58
Die Arrow-BD ist vollständig, die LP-DVD ist nicht länger. Bei Schnittberichte.com ist ein Fehler enthalten. Die Beweise muß ich lediglich noch ausformulieren und folgen in Kürze.


Sehr schön
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: Roughale nach 31 August 2017, 10:12:00
Zitat von: krakrax nach 30 August 2017, 22:37:58
Die Arrow-BD ist vollständig, die LP-DVD ist nicht länger. Bei Schnittberichte.com ist ein Fehler enthalten. Die Beweise muß ich lediglich noch ausformulieren und folgen in Kürze.


Sag ich doch, hat wahrscheinlich der Greifvogel mal wieder Dummfug gelallt...
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: ----- nach 1 September 2017, 01:54:47
Der Schnittvergleich zwischen der UK DVD von Anchor Bay (BBFC 18) und der Red Edition von Laser Paradise trifft auf die Arrow-BD (BBFC 18) nicht zu:
http://www.schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=4457 (http://www.schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=4457)
Alle aufgeführten Szenen sind bei Arrow enthalten, wobei sich die fünfte Szene ausschließlich an der korrekten Stelle befindet, wohingegen diese Szene bei LP zweimal vorhanden ist.
Nachfolgend die Szenenbeschreibungen beruhend auf Zitaten von sb.com mit den von mir ermittelten Zeitangaben der LP-DVD und der Arrow-BD:

LP: 53:14
Arrow: 55:25

(5 Sek.)
Auf dem Boden liegt der abgetrennte Kopf eines Soldaten, die Einstellung der gehenden Joey läuft auf der UK DVD einfach weiter.

LP: 53:21
Arrow: 55:32

(2 Sek.)
Als Joey durch den Graben geht, ist das Gesicht des toten Soldaten etwas länger zu sehen, bevor die Kamerafahrt einsetzt.

LP: 53:28
Arrow: 55:39

(1 Sek.)
Dieselbe Kamerafahrt läuft am Ende noch etwas weiter, sodaß der im Körper des Soldaten steckende Pfahl etwas länger im Bild ist.

LP: 53:31
Arrow: 55:42

(3 Sek.)
Die Einstellung von Joey wird wieder durch die einer Leiche unterbrochen.

LP: 64:27 (erstes Mal, falsch)
Arrow: 67:02 (--)

(1 Sek.)
LP: 64:34 (zweites Mal, korrekt)
Arrow: 67:08

"Ein Zwischenschnitt auf Joey fehlt in der UK Fassung, als sie im Boiler Room auf die Leichen stößt."
Diese Angabe von schnittberichte.com ist falsch, sie beruht auf einem Einfügefehler von LP: Es ist der Anfang der übernächsten Szene, welche korrekterweise erst nach der eingefügten Unrated-Szene erscheint.
Dieser Zwischenschnitt ist also bei LP zum Teil doppelt vorhanden: bei 64:27 erscheint fälschlicherweise der Anfang der Szene, bei 64:34 beginnt die Szene dann nochmals, wo sie auch hingehört, und diesmal ist sie vollständig.
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: ----- nach 1 September 2017, 02:06:55
Grusler, kannst du zur Bestätigung diese Stelle mit der doppelten Laser-Paradise-Szene bitte bei deiner Laserdisc prüfen?
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: Grusler nach 1 September 2017, 03:42:28
Zitat von: krakrax nach  1 September 2017, 01:54:47
...
LP: 64:27 (erstes Mal, falsch)
Arrow: 67:02 (--)

(1 Sek.)
LP: 64:34 (zweites Mal, korrekt)
Arrow: 67:08

"Ein Zwischenschnitt auf Joey fehlt in der UK Fassung, als sie im Boiler Room auf die Leichen stößt."
Diese Angabe von schnittberichte.com ist falsch, sie beruht auf einem Einfügefehler von LP: Es ist der Anfang der übernächsten Szene, welche korrekterweise erst nach der eingefügten Unrated-Szene erscheint.
Dieser Zwischenschnitt ist also bei LP zum Teil doppelt vorhanden: bei 64:27 erscheint fälschlicherweise der Anfang der Szene, bei 64:34 beginnt die Szene dann nochmals, wo sie auch hingehört, und diesmal ist sie vollständig.


Auf der Unrated-US LD ist die Szene so, (korrekt):

Joey hält sich die Hand vor den Mund, beugt sich etwas nach vorne und wimmert -> Unrated-Szene mit Leichen und aufgehängtem Bein -> Joey beugt sich wieder zurück und nimmt die Hand wieder runter.

Auf der US Unrated ist die Szene, die, wie du schreibst, auf der Arrow BD, komplett hinter der Unrated-Szene kommt, also zweigeteilt.

Aus Sichtweise der US Unrated, ist die LP also, beim ersten mal korrekt und beim zweiten mal falsch, da nochmal der Anfang mit dabei ist.

Das ist evtl. auch ein Rekonstruktionsfehler auf der Arrow BD, da die Szene mit der Hand vorm Mund in der R rated, im Gegensatz zur US Unrated, nicht zweigeteilt ist, sondern so wie auf der Arrow, eine komplette Abfolge ist.

Ob das ein Fehler ist, weil sie bei Arrow auch nur die normale Kinofassung zur Erstellung nahmen und das übersehen haben, oder ob es ein genereller Unterschied UK Unrated (also komplett) - US Unrated ist, das muss sich noch durch Überprüfung rausstellen. Das wirkt sich ja auch auf den Ton aus, der bei der Arrow-BD, im Vergleich zur US Unrated-LD (zumindest bei dieser Szenerie) etwas anders sein müsste. :00000109: Wenigstens die alten (unvollständigen) UK Unrated WS DVDs (Anchor Bay, etc.) scheinen ja dann auch, bei dieser Szene, nach dem Schnittmuster der Arrow-BD gestaltet zu sein. Fragt sich auch noch, wie es hierbei auf der Studio Canal aussieht.

Wenn alles gut läuft, wird bald die Cinema Club UK DVD (Vollbild, Unrated) bei mir eintreffen, dann kann ich das nochmal bei dieser, vermutlich "offiziellen", UK Unrated Version überprüfen, sofern das bis dahin niemand sonst macht.

Der Teufel steckt im Detail! :icon_twisted: :respekt:

Sind eigentlich alle Unrated-Szenen auf der Arrow in Vollbild, oder nur die eine Szene mit Zunge+Leiche mit herausgezogener Zunge?


------------------------------------------------------------------------------

Übrigens: Laut IMDB soll die echte R rated Version nicht 93 Min (NTSC) laufen, sondern 91 Min (NTSC) und befindet sich auf dem US Paramount R rated-VHS Tape, hier sollen Sex und Gore-Szenen zensiert/gekürzt sein. Die US Paramount DVD 93 Min (NTSC) sei mit einem R gekennzeichnet, aber eine komplett andere Version.... :icon_confused: Würde mich bei dem Fassungs-Wirr-Warr auch nicht mehr wundern.
Somit ist das US R rated Tape und die DVD von Paramount auch noch interessant und zumindest eine Überprüfung wert...Hellraiser III: Versions-Hell on OFDB. :zwangsjacke: :icon_mrgreen:
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: Roughale nach 1 September 2017, 10:54:29
Das ist ja schon fast Facepalm würdig :king: Also die Dopplung auf der Stümperscheibe ;) Ich bleibe dabei, das diese genaue Analyse Zeitverschwendung ist, weil ich denke, dass eh "Fremde" den Unrated Cut gemacht haben, oder liege ich da falsch? Beim Sichten für diesen Thread habe ich mal wieder gemerkt, wie unansehbar solch zusammengeschusterte Versionen sind und diese kurzen Szenen sind so irrelevant, dass sie auch vollkommen ausreichend als Bonusmaterial sind. Ich akzeptiere da eigentlich nur Schnittfassungen, an denen auch der Regisseur beteiligt war, alles andere ist Mumpitz...
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: Grusler nach 2 September 2017, 00:10:22
Die Original Unrated aus den 90ern wurde, so denke ich, normal geschnitten und erstellt, dass das Material schlechter ist...kann passieren, manchmal verschwindet es ganz (Event Horizon). Zumal man auch bedenken muss, dass diese "schlechtere Qualität" auf Röhrenfernsehern so gut wie kaum aufgefallen ist, das waren halt die damaligen Standards. ;)

Zitat von: Roughale nach  1 September 2017, 10:54:29
...weil ich denke, dass eh "Fremde" den Unrated Cut gemacht haben, oder liege ich da falsch?


Meine Hand dafür ins Feuer legen, dass der Regisseur direkt an der Erstellung der Unrated-Version beteiligt war, würde ich zwar nicht (siehe Paramount Unrated-Versionen der Neuzeit, immer von den falschen Filmen ;)). Es ist allerdings eine Offizielle Fassung, die (sofern ich nicht falsch liege) zeitgleich mit dem damaligen R rated Tape in den USA erschienen ist und damit legitim.

Nur was ist die Offizielle Unrated Fassung und was nicht? Das wird hier u.a. ermittelt, egal wie sinnlos es erscheinen mag, außerdem haste doch schon selbst mitgemacht. :icon_mrgreen: ;)

Generell:Ich muss Roughale, zumindest indirekt, zustimmen: Zusammengebastelte Nachstellungen, von einstigen "Original-Versionen" finde ich auch nicht, so, gut. Ausnahmen bestätigen die Regel. Aber generell sollten die Labels weg von der, alles auf HD-Mentalität, hin zu, wir benutzen das entsprechende Format, für entsprechende Qualität. Will heissen, zum Beispiel Mediabooks: Warum für HD eine Version erstellen, wenn die "Unrated"-Szenen dann doch in SD vorliegen? Dann lieber Original R rated (oder was auch vorhanden sein sollte) auf HD und Original "Unrated" auf DVD, dann hat beides Sinn (Blu Ray und DVD). Siehe 1000 Augen der Ninja oder Punisher, wäre hier, mM nach, besser gewesen. ;)
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: ----- nach 2 September 2017, 12:19:57
Die Hand-vorm-Mund-Szene ist bei Arrow flüssig durchgehend, es ist kein Sprung drin, wo die Unrated-Szene eindeutig hätte sein müssen. Trotzdem kann es so gedacht gewesen sein, daß die Unrated-Szene in die Hand-vorm-Mund-Szene zwischengeschnitten werden sollte.
Übrigens ist die Hand-vorm-Mund-Szene der Arrow-BD bei R-rated und Unrated vollkommen gleich.

Unabhängig davon, ob die Unrated-Szene vor- oder zwischengeschnitten gehört, bei Laser Paradise ist der Anfang der Hand-vorm-Mund-Szene doppelt enthalten und somit enthält die Fassung nicht mehr als die Arrow-BD oder die Laserdisc, wodurch die beiden Letzten als absolut vollständig gelten müßten.

Bei der Sequenz mit den Kriegsopfern im Schützengraben ist die Arrow-Unrated von 55:25 bis 56:04 durchgehend im Format 1,33:1 mit schlechterer Bildqualität, obwohl einige dieser Szenen auch in der Arrow-R-rated enthalten sind mit 1,78:1 und bester Bildqualität (53:10 bis 53:33). Es sind Szenen sowohl von toten Soldaten als auch von Joey.
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: Grusler nach 2 September 2017, 23:00:40
Zitat von: krakrax nach  2 September 2017, 12:19:57
Die Hand-vorm-Mund-Szene ist bei Arrow flüssig durchgehend, es ist kein Sprung drin, wo die Unrated-Szene eindeutig hätte sein müssen. Trotzdem kann es so gedacht gewesen sein, daß die Unrated-Szene in die Hand-vorm-Mund-Szene zwischengeschnitten werden sollte.
Übrigens ist die Hand-vorm-Mund-Szene der Arrow-BD bei R-rated und Unrated vollkommen gleich.

Unabhängig davon, ob die Unrated-Szene nach- oder zwischengeschnitten gehört, bei Laser Paradise ist der Anfang der Hand-vorm-Mund-Szene doppelt enthalten und somit enthält die Fassung nicht mehr als die Arrow-BD oder die Laserdisc, wodurch die beiden Letzten als absolut vollständig gelten müßten.


Dem stimme ich absolut zu, alles, was in der LP "länger" ist, bezieht sich auf Einfügungsfehler (siehe deine Bemerkungen) und Frames die zur R-rated-Version gehören, bisher aufgeklärt:

-Kurze Szene von Joey, bevor die Stripperin ihre Brüste zeigt.
-Doppelter Anfang von Hand-Vorm-Mund-Szene.
-Außerdem enthält die Fassung den Kino-Version-Abspann.
-Weiterhin ist die komplette Sequenz der abgerissenen, aufgehängten Zunge und die darauf folgende Nahansicht des Mannes mit herausgezogener Zunge, vergessen worden.

Somit ist die angebliche besondere Langfassung der LP/Red Edition wiederlegt, es handelt sich um eine gekürzte Version mit Anschlussfehlern! Ich denke das sollte nun auch allen anderen klar sein, hoffe ich. :rofl:

Zitat von: krakrax nach  2 September 2017, 12:19:57
Bei der Sequenz mit den Kriegsopfern im Schützengraben ist die Arrow-Unrated von 55:25 bis 56:04 durchgehend im Format 1,33:1 mit schlechterer Bildqualität, obwohl einige dieser Szenen auch in der Arrow-R-rated enthalten sind mit 1,78:1 und bester Bildqualität (53:10 bis 53:33). Es sind Szenen sowohl von toten Soldaten als auch von Joey.


In der US Unrated wurde das so gemacht: Nur die Leicheneinfügungen haben die etwas schlechtere BQ, der Rest ist von guter Qualität bei diesem Szenenablauf.
Höchstwahrscheinlich wollte man sich die Arbeit bei Arrow nicht machen und hat einfach die komplette Sequenz der US-Unrated entnommen, evtl. auch um den ständigen Formatwechsel zu unterbinden, was bei so einer Abfolge recht störend wirken kann.

-Die US Unrated ist vollständig und die älteste Unrated-Version, mit der bestmöglichen Qualität (auf dem Unrated-Sektor natürlich nur!), dem korrekten Schnittmuster und dem korrekten Ton.
-Die Arrow Unrated ist vollständig, allerdings neu erstellt, inklusive den bisher ausfindig gemachten Unterschieden zur US Unrated aus den 90ern.

.... :icon_smile:
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: ----- nach 3 September 2017, 02:55:51
Zitat von: Grusler nach  2 September 2017, 23:00:40
Somit ist die angebliche besondere Langfassung der LP/Red Edition wiederlegt, es handelt sich um eine gekürzte Version mit Anschlussfehlern!


Dann könnten wir im KF bei allen vier Fassungen die Entfernung des Langfassungssymbols beantragen, oder?
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: Grusler nach 3 September 2017, 03:33:35
Zitat von: krakrax nach  3 September 2017, 02:55:51
Zitat von: Grusler nach  2 September 2017, 23:00:40
Somit ist die angebliche besondere Langfassung der LP/Red Edition wiederlegt, es handelt sich um eine gekürzte Version mit Anschlussfehlern!


Dann könnten wir im KF bei allen vier Fassungen die Entfernung des Langfassungssymbols beantragen, oder?


Es wird  höchste Zeit, noch genauer als hier, hat sich damit noch niemand beschäftigt. Das Langfassungssymbol muss weg und auf gekürzt setzen, würde ich mal sagen. Genauere Ausformulierungen, könnte man noch vertagen, bis wenigstens eine der UK Unrated-Versionen, die vor den 16:9-Rekonstruierungen erschienen ist, zu Rate gezogen werden konnte, es sei denn du hast da schon was...
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: ----- nach 3 September 2017, 10:36:13
Zitat von: Grusler nach  3 September 2017, 03:33:35
... es sei denn du hast da schon was...

Ähem, ich hab da noch nix...  :icon_smile:

Ok, wir sind einig, daß das Langfassungssymbol entfernt werden muß.

Ich finde jedoch, man kann die LP-Fassungen nicht als gekürzt markieren, solange deutlich kürzere R-rated-Fassungen als ungekürzt markiert sind.
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: Grusler nach 3 September 2017, 23:15:07
Zitat von: krakrax nach  3 September 2017, 10:36:13
Zitat von: Grusler nach  3 September 2017, 03:33:35
... es sei denn du hast da schon was...

Ähem, ich hab da noch nix...  :icon_smile:

Ok, wir sind einig, daß das Langfassungssymbol entfernt werden muß.

Ich finde jedoch, man kann die LP-Fassungen nicht als gekürzt markieren, solange deutlich kürzere R-rated-Fassungen als ungekürzt markiert sind.


Die R-rated-Fassungen (bzw. uncut Kinofassungen) "wollen" :icon_mrgreen: ja auch keine Unrated-Fassung sein, daher sind sie ungekürzt.

Bspw. die Arrow-BD, steht als ungekürzt in der Ofdb, weil die Kino-Version die Hauptfassung ist, Unrated ist hier Bonus, aber vollständig. Hinter dem Label könnte dann [Kinofassung / Unrated] stehen -> uncut.

Dann wird etwas kompliziert, wenn die uncut Kinofassung auf einer Disc drauf ist und eine unvollständige Unrated-Version (die ja dann gekürzt ist). In dem Falle reicht hinter dem Label [Kinofassung] und damit ist sie uncut. Auf die "cut Unrated"-Version wird dann umfassend im Bemerkungsfeld eingegangen...ist doch die einzige Möglichkeit, um keine Verwirrung zu stiften, besonders bei Usern, die schnell per Übersicht überprüfen wollen, wo was uncut enthalten ist.

Im Falle der LP ist aber nicht die uncut Kinofassung, alleine stehend, von der Disc abrufbar, daher ist es eine nachgestellte Unrated Version, die offensichtlich gekürzt ist. Hinter dem Label müsste dann auch [Unrated] stehen -> cut + entspr. Vermerkungen im Eintrag dazu.

So in etwa würde ich es machen...ist eben das Problem mit nachgestellten, bzw. Original Unrated-Versionen, hier. :doof: :icon_mrgreen:
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: ----- nach 4 September 2017, 01:14:29
Ich verstehe deine Logik. Das System halte ich für kompliziert und für andere nicht so schnell zu durchschauen, aber nach reiflicher Überlegung scheint es mir die einzig sinnvolle Lösung zu sein. Jedoch, so richtig gefallen will sie mir nicht. :thinking:
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: Grusler nach 4 September 2017, 01:55:03
Es gefällt mir auch nicht wirklich, aber das wäre dann die normale Ofdb-Logik, die jedoch auch nicht bei jedem Film eingehalten wird/wurde.

Oder alles was nicht der vollständigen Unrated Version entspricht auf cut setzten...das versteht dann jeder, ist aber so gesehen nicht das, was bei anderen/den meisten (Kinofassung/Unrated)-Filmen in der Ofdb gemacht wurde. Aber gut, ein ähnliches Problem haben wir ja auch bei "Abrechnung im Dschungel"...da traut sich ja bisher auch niemand, Nägel mit Köpfen zu machen.

Würde man die LP auf uncut setzen, wäre das wiederum falsch...Manchmal muss man radikale Entscheidungen fällen. Man kann ja nochmal drüber schlafen...

Auf SB.com hat man das besser gelöst, mit den Unrated und R rated-Feldern:
http://www.schnittberichte.com/svds.php?Page=Titel&ID=801

Da ist es klar...
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: ----- nach 4 September 2017, 02:24:44
Ja, die Aufteilung in zwei Bereiche, nämlich R-rated und Unrated, macht das ganze übersichtlicher. Dieses System wäre in der OFDb jedoch nur machbar, indem man den Filmeintrag in zwei Filmeinträge aufteilen würde, den einen für R-rated und den anderen für Unrated.
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: Grusler nach 4 September 2017, 02:31:20
Der Gedanke kam mir auch, das wäre eine weitere, evtl. bessere, Lösung, siehe Tales from the Crypt-Folgen, die gelegentlich als Extras bei anderen Horrorfilm-VÖs erschienen sind, etwas mehr Arbeit, aber dann wäre es am Übersichtlichsten. :respekt:
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: ----- nach 5 September 2017, 20:39:56
Zitat von: Grusler nach 21 August 2017, 08:46:07
Die Red Edition ist bei 11:32 Min. um ein paar Frames länger [als die Unrated-US-LD], kurz bevor Die Stripperin in der Disco ihre Brüste entblöst, sieht man Terry Farrell noch minimal länger um sich schauen.

Ich habe die Szene mit Terry bei der LP-DVD und bei Arrow verglichen. Die LP-DVD endet genau ein Filmbild früher als Arrow, wobei Unrated und R-rated genau übereinstimmen.
Bei Arrow ist Terry in 1,85:1, der Nackedei ist in 1,33:1.

Arrow Unrated: 12:03 Min.
Arrow R-rated: 11:51 Min.

Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: Grusler nach 5 September 2017, 20:59:19
Zitat von: krakrax nach  5 September 2017, 20:39:56
Zitat von: Grusler nach 21 August 2017, 08:46:07
Die Red Edition ist bei 11:32 Min. um ein paar Frames länger [als die Unrated-US-LD], kurz bevor Die Stripperin in der Disco ihre Brüste entblöst, sieht man Terry Farrell noch minimal länger um sich schauen.

Ich habe die Szene mit Terry bei der LP-DVD und bei Arrow verglichen. Die LP-DVD endet genau ein Filmbild früher als Arrow, wobei Unrated und R-rated genau übereinstimmen.
Bei Arrow ist Terry in 1,85:1, der Nackedei ist in 1,33:1.

Arrow Unrated: 12:03 Min.
Arrow R-rated: 11:51 Min.


Und der Ton ist OK, ohne "Wiederholung"?
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: ----- nach 5 September 2017, 21:00:19
Ich bin kein Verächter von Schwermetall, aber bei dieser Lärmmusik kann ich beim besten Willen keine Verdoppelung heraushören. Möglicherweise hat Arrow den Übergang auf der Tonspur besser gelöst, aber selbst bei LP könnte ich eine Doppelung höchstens erahnen (ich habe übrigens die VCL/LP-DVD).
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: Grusler nach 5 September 2017, 21:26:17
Zitat von: krakrax nach  5 September 2017, 21:00:19
... Möglicherweise hat Arrow den Übergang auf der Tonspur besser gelöst...


Das wird so sein, warum sollte Arrow auch auf "Self-Uncut-Videokid"-Methoden zurückgreifen, die LP damals nunmal nur zur Verfügung hatte, da war man froh, dass es was in Richtung "Unrated" gab.... Deutet , für mich jedenfalls, alles darauf hin, dass Arrow, trotz der Unterschiede zur US-Unrated, perfekt zusammengestellt hat (Im Gegensatz zu allen anderen Labels). Evtl. ist aber auch die UK-Unrated (generell), auf deren Muster die Arrow evtl. beruht, etwas anders geschnitten, als die US Unrated...das kann man aber erst vergleichen, wenn man eine UK-Unrated zum Vergleich hat, die vor (für alle anderen nochmal ;)) der Unrated-Rekonstruktions-Phase, a la Anchor Bay, Studio Canal, etc., erschienen ist...ich warte noch. :icon_smile: Jedenfalls gründlichste Arbeit, die du hier ableistest, das macht Spass! Das sind Informationen zu Fassungen! :icon_razz:
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: ----- nach 6 September 2017, 01:19:12
Herzlichen Dank dafür!
Ein Lob geht auch umgehend an dich. Das läuft hier harmonisch Hand in Hand. :trinken:

Nebenbei eine Bemerkung in eigener Sache (und auch nur für die Wortklauber unter uns), weil du heute bereits der Zweite bist, der diesen Begriff verwendet: das ist hier für mich keine Arbeit, es ist mir die helle Freude! Und ich mache dies auch nicht zum Spaß, sondern weil es das reine Vergnügen ist!
So, alle Nichtklauber können jetzt wieder die Augen aufmachen. :D
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: Roughale nach 6 September 2017, 10:47:29
Ich möchte auch noch was zu der immer wieder aufkommenden Diskussion zu Lanversion, Rated, Untrated, etc. beitragen. Ich finde die Handhabung, wie sie derzeit ist absolut in Ordnung, denn wenn man die Symbole erweitert, hat man irgendwann ein Symbolchaos, bei dem man gar nicht mehr durchblicken kann, denn wenn man es erweitert, müsste man auch noch offiziell und inoffiziel (also alle Fan Cuts, inklusive der Stümperwerke der üblichen Verdächtigen). Das Gleiche sehe ich für 2 Einträge für Rated und Unrated, das artet aus, zumal eine ganze Menge Arbeit reingesteckt werden müsste und ich denke, dass unter denjenigen, die es ja so sehr stört kaum einer dabei ist, der da Zeit investieren würde, das ist ja aufwendiger als Meckern :king: Ich plädiere dafür es so beizubehalten, die Logik ist doch einfach zu erklären, die ungeschnittene Version ist die original in's Kino gekommene (im Herkunftsland) und Zensurcuts bekommen die Schere und alle nachgeschobenen Versionen, die länger sind bekommen das Langfassungssymbol, das auch noch eine Schere bekommen kann, soweit daran Cuts vorgenommen wurde. Absolut logisch und nachvollziehbar und auch nicht so gefährdet, dass es Fehler bei den Einträgen gibt mit der Entschuldigung "aber ich dachte..."
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: Grusler nach 6 September 2017, 23:30:32
Zitat von: Roughale nach  6 September 2017, 10:47:29
...Ich plädiere dafür es so beizubehalten, die Logik ist doch einfach zu erklären, die ungeschnittene Version ist die original in's Kino gekommene (im Herkunftsland) und Zensurcuts bekommen die Schere und alle nachgeschobenen Versionen, die länger sind bekommen das Langfassungssymbol, das auch noch eine Schere bekommen kann, soweit daran Cuts vorgenommen wurde. Absolut logisch und nachvollziehbar und auch nicht so gefährdet, dass es Fehler bei den Einträgen gibt mit der Entschuldigung "aber ich dachte..."


Das stimmt so alles, wobei man aber wieder bei dem Problem angekommen ist, was tun, wenn die Uncut Kinoversion auf einer Disc enthalten ist und eine gekürzte Unrated, bzw. Langfassung, dann verschwindet praktisch eine Fassung bei der cut(uncut bzw. Langfassungs-Angabe...das ist nun mal das Problem. Wobei es ja kein Ding wäre, einen Extra-Eintrag zu machen in dem per Link nochmal klargestellt wird, zu welcher Disc die Version gehört...hmm. :doof:
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: Grusler nach 19 September 2017, 01:50:20
So, das mit der Cinema Club-DVD ist nichts geworden, dafür hat man mir die Boulevard Entertainment (Anchor Bay, steht sogar im Vorspann! der BVE) DVD geschickt :anime:, aber es gibt trotzdem Neuigkeiten, in Sachen Unrated-Fassungs-Kunde:

-Die "Hand-vorm-Mund-Szene" ist auf der BVE/AB-DVD genauso erstellt wie auf der Arrow-BD, kommt also, R rated-getreu, nach dem abgerissenem Bein, komplett. Hierbei ist der Ton inkorrekt: *Das Wimmern und Seufzen, welches ab 64:08 (bei der hier vorliegenden DVD) während des Leichenbergs und des abgerissenen Beins (Unrated-Szenen), erst etwas zeitversetzt vorkommt, wiederholt sich bei der kompletten "Hand-vorm-Mund"-Szene nochmals. Es ist also keine Original getreue und legitime Unrated-Nachstellung (zumindest hier). Ist das auf der Arrow-BD auch so (was ich vermute)?
Falls dem so ist, ist das ein Beweis dafür, dass die Szene in der Original Unrated zweigeteilt ist und alles andere fehlerhafte Nachstellungen sind, die (wie Oliver Krekels [den ich dennoch, als VHS-Gangster, sehr schätze] Red Edition) auf der R rated beruhen. Fazit: Nur die US Unrated LD/VHS (und andere Versionen, bei denen die Bildabfolge so ist), sind (bisher) als echte Unrated-Versionen zu kennzeichnen, bzw. können nur so, als solche eingestuft werden!

Nachtrag: *nachträglich korrigierte Aussage!
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: Roughale nach 19 September 2017, 10:45:09
Die Frage, die ich mir hierbei stelle, ist, wie es zu so einem Chaos kommen konnte. Es muss an der Entstehung des LD Unrated Cuts irgendwie liegen. Wer hat diesen erstellt und wenn es noch eas Offizielles war, weiss jemand, wie das rechtlich abgesichert wurde, sprich kann es sein, dass dabei erneut geschlampt wurde und somit der Film zu einer Art Freiwild wurde, an der sich jeder respektlose Spinner vergehen kann? Es war ja schon beim ersten Teil recht chaotisch, was dazu geführt hat, das Barker keinen Einfluss mehr nehmen konnte und all die grottigen Fortsetzungen gemacht werden konnten, die mMn mit dem Teil hier begonnen haben...
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: Grusler nach 19 September 2017, 20:30:52
Ist ne gute Frage, was da generell passiert ist. Es ist jedenfalls Fakt, dass die Paramount Unrated auch vom Ton her angeglichen wurde, somit auch Szenenabfolgen enthält, die, identisch mit der R rated-Fassung sind, teils aber eine andere Vertonung aufweisen, als im R-Cut. Darum hat man sich ja nicht bemüht, diese zu benutzen, bzw. zu besorgen, für die neuen Unrated-Versionen. Evtl. gibt es hier auch rechtliche Probleme. ??? Wer die ursprüngliche Unrated erstellt hat, dazu gibt es keine Informationen, es ist möglich, dass es eine vom Regisseur abseitige Video-Produktion ist, um eben "Unrated" anzubieten...sicher ist das aber nicht. Evtl. sah so auch die bei der MPAA eingereichte Version aus (in vorerst etwas schlechterer Qualität) und nach der Prüfung, die zur Folge hatte, dass eben diese ganzen expliziten Gore-Aufnahmen für die Freigabe entfernt werden mussten, entschied man sich evtl. noch, aus Straffungsgründen, einige Handlungsszenen zu entfernen, bzw. zu verändern und so wurde dann, auf Basis dieser, mit R freigegebenen, Fassung, ein qualitativ hochwertiges Master erstellt, ohne noch (vorerst) vor zu haben, die Ursprungsversion zu veröffentlichen, und somit also das entfernte Material, bzw. die Urfassung, für den offiziellen gebrauch, zu mastern. Könnte ein Grund sein, warum die Unrated-Szenen generell so eine schlechte Qualität haben. Das sind aber nur wage Vermutungen.

Sind auf der Arrow-BD nicht AKs extra zur Unrated_Version enthalten? Evtl. wird da etwas erwähnt...
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: ----- nach 19 September 2017, 21:22:58
Zitat von: Grusler nach 19 September 2017, 01:50:20
Die "Hand-vorm-Mund-Szene" ist auf der BVE/AB-DVD genauso erstellt wie auf der Arrow-BD, kommt also, R rated-getreu, nach dem abgerissenem Bein, komplett. Hierbei ist der Ton inkorrekt: Das Seufzen, welches bei 64:13 (bei der hier vorliegenden DVD) während des Leichenbergs (Unrated-Szene) vorkommt, wiederholt sich bei der kompletten "Hand-vorm-Mund"-Szene nochmals. Es ist also keine Original getreue und legitime Unrated-Nachstellung (zumindest hier). Ist das auf der Arrow-BD auch so (was ich vermute)?


Ich muß dich enttäuschen. Bei Arrow ist während der Unrated-Szene nur Kettengeklirr und Fliegensummen zu hören, ebenso wir bei der R-rated-Szene zuvor, in der auch Leichen herumliegen. Das Seufzen ist ausschließlich in der Hand-vorm-Mund-Szene zu hören.

Es scheinen zwei verschiedene AK-Spuren bei R-rated bzw. Unrated vorhanden zu sein. Die zusätzliche Szene wird jedoch nicht eigens angesprochen. Man spricht darüber, daß keine Steady Cam zur Verfügung stand und man stattdessen die Kamera in der Hand halten mußte.

Ich höre im Allgemeinen keine AKs über die gesamte Filmlänge an. In diesem Fall höre ich aber mal noch in den Anfang des Filmes - womöglich wird dort die Entstehung der Unrated erläutert.
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: Grusler nach 19 September 2017, 21:32:04
Zitat von: krakrax nach 19 September 2017, 21:22:58
Zitat von: Grusler nach 19 September 2017, 01:50:20
Die "Hand-vorm-Mund-Szene" ist auf der BVE/AB-DVD genauso erstellt wie auf der Arrow-BD, kommt also, R rated-getreu, nach dem abgerissenem Bein, komplett. Hierbei ist der Ton inkorrekt: Das Seufzen, welches bei 64:13 (bei der hier vorliegenden DVD) während des Leichenbergs (Unrated-Szene) vorkommt, wiederholt sich bei der kompletten "Hand-vorm-Mund"-Szene nochmals. Es ist also keine Original getreue und legitime Unrated-Nachstellung (zumindest hier). Ist das auf der Arrow-BD auch so (was ich vermute)?


Ich muß dich enttäuschen. Bei Arrow ist während der Unrated-Szene nur Kettengeklirr und Fliegensummen zu hören, ebenso wir bei der R-rated-Szene zuvor, in der auch Leichen herumliegen. Das Seufzen ist ausschließlich in der Hand-vorm-Mund-Szene zu hören.

Es scheinen zwei verschiedene AK-Spuren bei R-rated bzw. Unrated vorhanden zu sein. Die zusätzliche Szene wird jedoch nicht eigens angesprochen. Man spricht darüber, daß keine Steady Cam zur Verfügung stand und man stattdessen die Kamera in der Hand halten mußte.

Ich höre im Allgemeinen keine AKs über die gesamte Filmlänge an. In diesem Fall höre ich aber mal noch in den Anfang des Filmes - womöglich wird dort die Entstehung der Unrated erläutert.


Dann hat man also den Ton von der R rated über die Szene gelegt, bzw. angepasst, damit es stimmig ist. Dann ist der inkorrekte Ton also ein exklusiver Anchor Bay/Boulevard Ent.-Fehler, der sozusagen nur die, alten, ohnehin gekürzten, UK-Widescreen-Unrated-Versionen betrifft.
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: ----- nach 19 September 2017, 21:54:24
Ich möchte verdeutlichen, daß ich nicht behaupte, daß dieselbe Tonstrecke mit Kettengeklirr und Fliegensummen sowohl über der R-rated- wie auch über der Unrated-Szene liegt. Der Ton ist durchgehend beim Szenenwechsel, und es ist eben bei beiden Szenen Kettengeklirr und Fliegensummen zu hören, aber nicht unbedingt dasselbe Kettengeklirr und Fliegensummen.

Die Tonstrecke ist nicht derart abwechslungsreich und einzigartig, daß man es leicht bestimmen könnte, ob es eine lange Tonstrecke ist oder aber eine kurze zweimal hintereinander. Es könnte sein - muß es aber nicht.
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: Grusler nach 19 September 2017, 22:27:29
Ist auch nur eine Vermutung. Ich frage mich nur, warum die nicht einfach nach dem Szenenmuster der US Unrated geschnitten und vertont haben, das ist seltsam. Evtl. doch auch rechtliche Probleme. Oder sie bekamen nur einzelne Szenen und keine komplette Vertonung, man weiss es nicht.
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: Roughale nach 20 September 2017, 10:15:57
Ich finde, dass der Film und diese Minimalszenen nicht wirklich den Aufwand wert sind, aber interessant ist es doch ein bischen - ein klassischer Fall von Schizzophrenie? :king:
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: Grusler nach 20 September 2017, 22:02:31
Habe nun nochmal auf der US LD die jüngst besprochenen Szene mit der AB/BVE-DVD überprüft und dort (auf der US LD) ist das letzte Seufzen auch während des abgerissenen Beins zu hören [64:12 AB/BVE-DVD Timecode] und auf der DVD nochmal bei 64:15, bei der kompletten "Hand-vorm-Mund-Szene", der Ton ist also während den Unrated-Szenen der US-LD entsprechend, dann wieder R rated-Konform...bei AB und BVE hat man also geschlampt und den Ton nicht korrekt, bzw. besser (wie auf der Arrow-BD) angepasst. Beim Topless-Girl im Club stimmt aber alles, dort wiederholt sich der Ton nicht und der Abspann ist auch korrekt vom Ton her.

@Roughale: Auf der AB/BVE-DVD ist übrigens eine Featurette drauf mit Interview-Ausschnitten von Clive Baker am Set, hier ist er recht begeistert von der Idee des Films, etc. Er sah damals aber auch noch komplett? anders aus als jetzt und hatte wohl auch eine andere Meinung, als heute. Außerdem hat er beim Videoclip "Hellraiser" von Motorhead [zum Film] Regie geführt...na ja, man entwickelt sich eben weiter. :icon_mrgreen:

Das AK mit A. Hickox und D. Bradley scheint wohl identisch mit der Arrow-BD zu sein, lustig hierbei: A. Hickox hatte wohl die vollen Marketing-Rechte bekommen, ein Pinhead-Kondom auf den Markt zu bringen :viney: :icon_mrgreen:...was er allerdings gelassen hat, Athony Hickox selbst dazu im AK: It will tear you apart... :LOL:

Nachtrag:
Habe im KF den Antrag gestellt, die UK Anchor Bay und Boulevard Entertainment Unrated-DVDs auf geschnitten zu setzen, da es ja Fakt ist, siehe Schnittberichte.com.
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: Roughale nach 22 September 2017, 10:38:42
Zitat von: Grusler nach 20 September 2017, 22:02:31
...@Roughale: Auf der AB/BVE-DVD ist übrigens eine Featurette drauf mit Interview-Ausschnitten von Clive Baker am Set, hier ist er recht begeistert von der Idee des Films, etc. Er sah damals aber auch noch komplett? anders aus als jetzt und hatte wohl auch eine andere Meinung, als heute. Außerdem hat er beim Videoclip "Hellraiser" von Motorhead [zum Film] Regie geführt...na ja, man entwickelt sich eben weiter. :icon_mrgreen:
...


Muss ich mal reinschauen, dann hätte er in den Jahren seit dem ersten Teil seine Meinung geändert, aber ich muss erstmal sehen, was er genau sagt, denn genau die Kopplung mit Musik mochte er überhaupt nicht. Leider habe ich nur mein Gedächtnis an unser langes Gespräch und über die Jahre hat sich da bestimmt viel geändert, so dass ich das nicht mehr hundertprozentig rekonstruieren kann, es kann gut sein, dass er diese ganze Kritik mehr auf den Begriff Horrorfilm gemeint hatte, dass er diese Filme nicht als Horrorfilme ansieht, weil genau der Unterhaltungsfaktor etwas ist, das bei Horrorfilmen seiner Meinung nach nichts zu suchen hat - kann also sein, dass er Hellraiser 3 als Unterhaltungs Spooky Film positiv bewertet hat - komisch ist das aber schon. Aber es ist ja auch oft so, dass in privaten Gesprächen andere Meinungen geäussert werden, als in öffentlichen, da muss man den anderen gegenüber fair bleiben und eventuell bekam er auch gutes Geld dafür - whatever, der Film bleibt für mich so oder so ein eher schlechter Lacher, null gruslig und oft sehr peinlich und vor allem ganz weit weg von den vorangegangenen Teilen, sozusagen der Beginn der Demontage der Reihe, die meiner Meinung nach besser gar nicht erst hätte entstehen sollen...
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: reviews.ch.vu nach 22 September 2017, 19:23:15
Gespannt wie Teil 3 in der kommenden Turbine Version aussehen wird bezüglich Fassungen...

http://cinefacts-forum.kino.de/217035-hellraiser-auf-blu-ray-120.html#post8607475
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: Roughale nach 23 September 2017, 15:46:15
Zitat von: reviews.ch.vu nach 22 September 2017, 19:23:15
Gespannt wie Teil 3 in der kommenden Turbine Version aussehen wird bezüglich Fassungen...

http://cinefacts-forum.kino.de/217035-hellraiser-auf-blu-ray-120.html#post8607475


Stand doch mMn in der Ankündigung, dass man dass die Version von Arrow verwendet wurde und eine neue, komplette Synchro angefertigt wurde. Nettes Set, aber nur für eine Synchro, die mir eh unwichtig ist noch mal angebliche 130€ hinblättern - ich denke nicht - schade, weil ich den Aufwand von Turbine gerne mit Geld belohnt hätte...
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: Grusler nach 23 September 2017, 21:48:04
Zitat von: Roughale nach 23 September 2017, 15:46:15
Zitat von: reviews.ch.vu nach 22 September 2017, 19:23:15
Gespannt wie Teil 3 in der kommenden Turbine Version aussehen wird bezüglich Fassungen...

http://cinefacts-forum.kino.de/217035-hellraiser-auf-blu-ray-120.html#post8607475


Stand doch mMn in der Ankündigung, dass man dass die Version von Arrow verwendet wurde und eine neue, komplette Synchro angefertigt wurde. Nettes Set, aber nur für eine Synchro, die mir eh unwichtig ist noch mal angebliche 130€ hinblättern - ich denke nicht - schade, weil ich den Aufwand von Turbine gerne mit Geld belohnt hätte...


Ist halt was für Mediabook-Sammler. Ich habe die ersten 3 Teile auf Laserdisk (US). Und das reicht mir, Grissel und ein paar Analog-Störungen im Bild hin oder her, der Ton macht die Musik und da kommt eben keine DVD/Blu Ray ran, ist nunmal so, die gute alte CD-Technik. :icon_razz: Wenn Julia den ersten "Freier" mit dem Hammer kalt macht, oder die Jesus-Webt-Szene, das ist schon cool, mit dem Sound...oder das Finale. Wobei mir beim Schauen, der recht subtile Comic-Stil des ersten Teil nie so bewusst war, bis jetzt, wie auch der zynische "Humor"....ist ein zeitloser, genialer Film, mit höchst morbidem Kammerspiel-Flair, der perfekt diese menschlichen Abgründe präsentiert, mit all ihren Launen und Problemen.

Das es jemals eine vollständige Unrated in HD von Teil 3 geben wird, das ist eher unwahrscheinlich (aus genannten Gründen, bei dem Film). Es wäre sicher nicht unmöglich, den Verleihern ist der Aufwand hierfür aber sicher nicht wirtschaftlich genug...siehe "Ghoulies II". Für Fassungs-Sammler bleibt es also (zumeist) auch im HD-Zeitalter spannend, was ich wiederum auch ganz gut finde. :icon_smile:
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: Roughale nach 25 September 2017, 10:57:56
Zitat von: Grusler nach 23 September 2017, 21:48:04

Ist halt was für Mediabook-Sammler. Ich habe die ersten 3 Teile auf Laserdisk (US). Und das reicht mir, Grissel und ein paar Analog-Störungen im Bild hin oder her, der Ton macht die Musik und da kommt eben keine DVD/Blu Ray ran, ist nunmal so, die gute alte CD-Technik. :icon_razz: Wenn Julia den ersten "Freier" mit dem Hammer kalt macht, oder die Jesus-Webt-Szene, das ist schon cool, mit dem Sound...oder das Finale. Wobei mir beim Schauen, der recht subtile Comic-Stil des ersten Teil nie so bewusst war, bis jetzt, wie auch der zynische "Humor"....ist ein zeitloser, genialer Film, mit höchst morbidem Kammerspiel-Flair, der perfekt diese menschlichen Abgründe präsentiert, mit all ihren Launen und Problemen.


Da sollte man noch dazu sagen, dass es für MB Sammler ist, die auf Synchro bestehen, denn die anderen, wie zB ich, haben bei der exzellenten Arrow Box zugeschlagen, also bei der limitierten Erstauflage, das Teil ist mMn mindestens gleichwertig. Und die Leviathan Doku hatte ich bei den Machern selbst gekauft... Ich habe hier also kaum Mehrwert und nur eine Synchro, die ich mit Sicherheit nie ansehen würde, dazu ist der Preis zu hoch... Zum Humor solltest du noch mehr schreiben, das interessiert mich, weil ich den nicht wahrnehme. Ich bin mir nur nicht sicher, ob das hier reinpasst...
Titel: Re: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?
Beitrag von: Grusler nach 27 September 2017, 21:41:54
Zitat von: Roughale nach 25 September 2017, 10:57:56
Zitat von: Grusler nach 23 September 2017, 21:48:04

Ist halt was für Mediabook-Sammler. Ich habe die ersten 3 Teile auf Laserdisk (US). Und das reicht mir, Grissel und ein paar Analog-Störungen im Bild hin oder her, der Ton macht die Musik und da kommt eben keine DVD/Blu Ray ran, ist nunmal so, die gute alte CD-Technik. :icon_razz: Wenn Julia den ersten "Freier" mit dem Hammer kalt macht, oder die Jesus-Webt-Szene, das ist schon cool, mit dem Sound...oder das Finale. Wobei mir beim Schauen, der recht subtile Comic-Stil des ersten Teil nie so bewusst war, bis jetzt, wie auch der zynische "Humor"....ist ein zeitloser, genialer Film, mit höchst morbidem Kammerspiel-Flair, der perfekt diese menschlichen Abgründe präsentiert, mit all ihren Launen und Problemen.


Da sollte man noch dazu sagen, dass es für MB Sammler ist, die auf Synchro bestehen, denn die anderen, wie zB ich, haben bei der exzellenten Arrow Box zugeschlagen, also bei der limitierten Erstauflage, das Teil ist mMn mindestens gleichwertig. Und die Leviathan Doku hatte ich bei den Machern selbst gekauft... Ich habe hier also kaum Mehrwert und nur eine Synchro, die ich mit Sicherheit nie ansehen würde, dazu ist der Preis zu hoch... Zum Humor solltest du noch mehr schreiben, das interessiert mich, weil ich den nicht wahrnehme. Ich bin mir nur nicht sicher, ob das hier reinpasst...


Als Lückenfüller, ist das doch OK, auch immer mal über die Filme ansich und Hintergrundinformationen zu schreiben.

Sehr schwarzhumorig sind hier die Situationen, in denen das soziale Leben (inklusive der Liebe -> Partner / Familie, alles was Sicherheit gibt) mit den perversen Abgründen von Menschen kollidiert. Z.B. das Abendessen mit Freunden, was für Julia schon unaushaltbar ist, da auf dem Dachboden ihr wahres Verlangen ungeduldig wartet, um wieder mit ihr zusammen zu leben. Der Gipfel der zynischen Köstlichkeit hierzu ist die Szene, in der Julia noch schnell den, zuvor, ausgesaugten Kadaver entsorgen, bzw. aus Sichtfeld bringen muss, während ihr liebender Ehe-Mann, gut gelaunt und pfeifend, nach ihr das Haus absucht. Das hat schon was von Dexter. Wie gesagt, das finde ich persönlich spassig, ob es so gemeint ist...keine Ahnung, ob sich Clive Barker darüber auch mal gerne lustig macht, man könnte es so interpretieren. Oder auch sehr spassig, die Sexszene auf dem Dachboden, wobei es ja nicht zum Sex kommt, das verhindert Frank mit seinem Springmesser und der Ratte, die er während "es losgehen soll" zerschneidet und als gemeiner Psycho-Terrorist alles hinfällig macht, hier siegt die Liebe nicht. Und überhaupt der Charakter der Julia, ein waschechtes "Bad Girl". :icon_mrgreen: Clare Higgins ist hier eine tolle Schauspielerin. :respekt:

Generell ist der Stoff von Hellraiser ja auch so eine "Meditations-Sache", Kräfte herausfinden, etc. Wobei die "Sucher" hier eher auf das Vergnügen aus sind, als auf Wissen und Differenzierung. Etwas, was mir früher auch nie so bewusst war wie jetzt.