Gemeinschaftsforum.com

Gemeinschaftsforum => Der phantastische Film => Thema erstellt von: StS nach 30 Juli 2019, 19:50:08

Titel: the Hunt (Menschenjagd-Streifen von Damon Lindelof / Blumhouse)
Beitrag von: StS nach 30 Juli 2019, 19:50:08
(https://abload.de/img/the-hunt-poster4hjkm.jpg)

In The Hunt... "Twelve strangers wake up in a clearing. They don't know where they are, or how they got there. They don't know they've been chosen... for a very specific purpose ... The Hunt."

From Jason Blum, the producer of Get Out and The Purge series, and Damon Lindelof, co-creator of the TV series The Leftovers and Lost, comes a new mysterious social thriller.

The Hunt is written by Lindelof and his fellow The Leftovers' collaborator Nick Cuse and is directed by Craig Zobel (Z for Zachariah, The Leftovers).

The cast includes Betty Gilpin, Hilary Swank, Emma Roberts, Justin Hartley, Glenn Howerton, Jim Klock, Charli Slaughter and Dean West (The Highwaymen).



Was für mich.    :happy3:
Titel: Re: the Hunt (Menschenjagd-Streifen von Damon Lindelof / Blumhouse)
Beitrag von: El_Hadschi nach 31 Juli 2019, 01:56:01
Sieht interessant aus, aber der Trailer zeigt ja fast den ganzen Film...
Titel: Re: the Hunt (Menschenjagd-Streifen von Damon Lindelof / Blumhouse)
Beitrag von: JasonXtreme nach 31 Juli 2019, 12:48:58
Joa, würd ich mir auch anschauen!
Titel: Re: the Hunt (Menschenjagd-Streifen von Damon Lindelof / Blumhouse)
Beitrag von: StS nach 25 Februar 2020, 13:01:35
Titel: Re: the Hunt (Menschenjagd-Streifen von Damon Lindelof / Blumhouse)
Beitrag von: Moonshade nach 25 Februar 2020, 13:14:58
Der gute alte Survival-meets-Bodycount-Trick.

Würde mich nur mäßig interessieren, aber Swank und Roberts machen es dann doch interessanter...
Titel: Re: the Hunt (Menschenjagd-Streifen von Damon Lindelof / Blumhouse)
Beitrag von: Eric nach 12 Mai 2020, 13:08:37
Zitat von: Moonshade nach 25 Februar 2020, 13:14:58Der gute alte Survival-meets-Bodycount-Trick.

Würde mich nur mäßig interessieren, aber Swank und Roberts machen es dann doch interessanter...

Täusche dich mal nicht. Irgendwie finde ich den wie BATTLE ROYALE nur in "zynisch". Da wird nicht lange um den heissen Brei herumgeredet sondern er strotzt mMn von Anfang bis Ende mit doch bösem, schwarzem Humor.
Natürlich erfindet er das Rad bei weitem nicht neu, auch ist die "Grundidee" des "Warum überhaupt" ziemlich bescheuert und so extrem an den Haaren herbeigezogen, aber trotzdem hat mit der Film ausgesprochen gut gefallen.
Vor allem WER, WANN und WIE den jeweiligen Löffel abgibt ist wunderbar hart und zeitgleich witzig gedreht. Doch, lohnt sich wirklichmal für nen netten Abend des "Gehirn ausschaltens".
Titel: Re: the Hunt (Menschenjagd-Streifen von Damon Lindelof / Blumhouse)
Beitrag von: quaker nach 13 Mai 2020, 12:20:19
Der Film reizt mich ja schon, aber bei dem Preis was das Leihen als VOD kosten wird, ist man wohl besser beraten, wenn man einfach auf die BD wartet. Man könnte ja auch mehrere Leute dafür einladen, aber in der jetzigen Zeit ist das wohl eher kontraproduktiv.
Titel: Re: the Hunt (Menschenjagd-Streifen von Damon Lindelof / Blumhouse)
Beitrag von: ironfox1 nach 13 Mai 2020, 21:10:34
19,99$ kostet der zum leihen. :frech2: Da würde ich dann doch eher 20 Filme für 99 cent leihen und habe sogar noch 19 cent übrig. :mr.green:
Titel: Re: the Hunt (Menschenjagd-Streifen von Damon Lindelof / Blumhouse)
Beitrag von: quaker nach 14 Mai 2020, 16:07:32
Zitat von: ironfox1 nach 13 Mai 2020, 21:10:3419,99$ kostet der zum leihen. :frech2: Da würde ich dann doch eher 20 Filme für 99 cent leihen und habe sogar noch 19 cent übrig. :mr.green:
Bei Sky ist der für 9,99 drin, keine Ahnung was der bei der Konkurrenz so kostet. Für den Preis zieh ich mir den doch eventuell mal rein.