Gemeinschaftsforum.com

Gemeinschaftsforum => Zensurforum => Thema erstellt von: Dr.R. nach 30 März 2006, 13:28:52

Titel: Die Klasse von 1984 - Schnittbericht zu FSK 16
Beitrag von: Dr.R. nach 30 März 2006, 13:28:52
Hi @ all,

gibt es schon einen Schnittbericht zu dem o. g. Film?

Mich würde interessieren, was in der FSK 16 Fassung von Starlight alles rausgenommen wurde.
Diese DVD wird ja derzeit für 4,99 EUR überall angeboten - ein klassisches Wühltischprodukt.
Dennoch halte ich eine Laufzeit von 86 Min. für diesen Film nicht gerade zu kurz.

Existiert schon ein SB??
Titel: Re: Die Klasse von 1984 - Schnittbericht zu FSK 16
Beitrag von: Snake_Plissken nach 30 März 2006, 13:34:30
Also ich hab die Uncut unter dem Ladentisch schon für 7,99 und weniger gesehen (ich meine sogar auch für 4,99, bin aber nicht sicher)... Kauf Dir lieber die.
Titel: Re: Die Klasse von 1984 - Schnittbericht zu FSK 16
Beitrag von: Dr.R. nach 30 März 2006, 13:56:29
Ich habe die 18er Fassung, die lt. OFDB aber auch cut ist.
Zudem ist der Ton total schlecht und das Bild alles andere als gestochen scharf.

Deshalb würden mich so viele Infos zur NEUEN 16er DVD echt interessieren...
Titel: Re: Die Klasse von 1984 - Schnittbericht zu FSK 16
Beitrag von: Snake_Plissken nach 30 März 2006, 14:00:28
Also ich rede von dieser Fassung:

http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=404&vid=90109 (http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=404&vid=90109)

uncut und Quali OK!
Titel: Re: Die Klasse von 1984 - Schnittbericht zu FSK 16
Beitrag von: Deer Hunter nach 30 März 2006, 14:00:57
Zitat von: Dr.R. nach 30 März 2006, 13:56:29Deshalb würden mich so viele Infos zur NEUEN 16er DVD echt interessieren...


Ganz ehrlich: Kauf die FSK 16 Fassung für 4,99 und guck sie dir an. Falls sie übelst Cut sein sollte, weil mal wieder die falsche Laufzeit auf dem Cover - oder sonst was- stehen sollte, dann bring die DVD zurück und sage als Begründung, dass dein Player sie nicht abspielen konnte, o. ä.
Ich glaube, dass man generell kaum brauchbare Infos zu best. (gekürzten) FSK 16 Fassungen bekommt, da diese einfach nicht gekauft werden und wenn doch, dann von Leuten, die keine Ahnung haben und auch bestimmt kein Review ins Internet setzen. ;)
Titel: Re: Die Klasse von 1984 - Schnittbericht zu FSK 16
Beitrag von: Snake_Plissken nach 30 März 2006, 17:47:11
ZitatGanz ehrlich: Kauf die FSK 16 Fassung für 4,99 und guck sie dir an. Falls sie übelst Cut sein sollte, weil mal wieder die falsche Laufzeit auf dem Cover - oder sonst was- stehen sollte, dann bring die DVD zurück und sage als Begründung, dass dein Player sie nicht abspielen konnte, o. ä


Das ist ja Betrug!  :icon_cool:

Solltest Dich was schämen...  :icon_redface:
Titel: Re: Die Klasse von 1984 - Schnittbericht zu FSK 16
Beitrag von: Riddick nach 30 März 2006, 19:09:50
Selbst die ungekürzte Marketing-fassung gibt es in Online-Auktionshäusern oder auf Bösern für sehr wenig Geld.Wirklich empfehlen kann ich aber nur die XT-Scheibe,da sie die beste Qualität besitzt und ein interessantes Audiokommentar bietet.
Titel: Re: Die Klasse von 1984 - Schnittbericht zu FSK 16
Beitrag von: Dr.R. nach 1 April 2006, 17:30:36
So, ich bin jetzt im Besitz der "NEU BEARBEITETEN FASSUNG" ab 16 - und zur Info: ich werde sie nicht umtauschen oder den Kauf irgendwie rückgängig machen.

Ich kann sagen, daß im Vergleich zur 18er DVD wirklich nur "das Schlimmste" rausgeschnitten wurde. Es ist noch genug "Psychoterror" zwischen Schüler und Lehrer vorhanden, selbst das Finale ist noch gut anzuschauen.
Titel: Re: Die Klasse von 1984 - Schnittbericht zu FSK 16
Beitrag von: Riddick nach 1 April 2006, 19:18:57
Zitat von: Dr.R. nach  1 April 2006, 17:30:36
Ich kann sagen, daß im Vergleich zur 18er DVD wirklich nur "das Schlimmste" rausgeschnitten wurde. Es ist noch genug "Psychoterror" zwischen Schüler und Lehrer vorhanden, selbst das Finale ist noch gut anzuschauen.


Trotzdem frage ich mich,wieso man sich eine gekürzte Fassung kaufen kann,wenn es für das gleiche Geld(oder sogar noch weniger) die ungekürzte gibt.
Titel: Re: Die Klasse von 1984 - Schnittbericht zu FSK 16
Beitrag von: Filmifreaki nach 1 April 2006, 23:19:47
ja das frage ich mich allerdings auch ein bisschen  :00000109:
Titel: Re: Die Klasse von 1984 - Schnittbericht zu FSK 16
Beitrag von: Deer Hunter nach 2 April 2006, 21:57:29
Zitat von: Filmifreaki nach  1 April 2006, 23:19:47
ja das frage ich mich allerdings auch ein bisschen :00000109:


Wenn man den Thread aufmerksam lesen würde, dann wüsste man das:

ZitatMich würde interessieren, was in der FSK 16 Fassung von Starlight alles rausgenommen wurde.


Mich interessieren bei meinen z. B. Lieblingsfilmen auch solche Sachen. Da will ich einfach wissen, was in besagter Fassung geschnitten wurde. Ich würde mir zwar nicht unbedingt eine Cut Fassung kaufen, um das herauszufinden, aber wenn man das macht, dann ist das doch ok.
Außerdem geht es doch hier auch gar nicht um den Sinn und Unsinn von Cut Fassungen, sondern um den von Dr. R. gewünschten, bzw. gesuchten Vergleich. :icon_smile:

Titel: Re: Die Klasse von 1984 - Schnittbericht zu FSK 16
Beitrag von: Graf Zahl nach 2 April 2006, 23:22:00

Also heut gabs auffer Börse noch die Marketing für 4,99...
Titel: Re: Die Klasse von 1984 - Schnittbericht zu FSK 16
Beitrag von: Hackfresse nach 2 April 2006, 23:33:33
Mehr kostet die bei filmundo auch nicht, da kann man echt nicht meckern... :respekt:
Titel: Re: Die Klasse von 1984 - Schnittbericht zu FSK 16
Beitrag von: Filmifreaki nach 4 April 2006, 18:45:21
Zitat von: Deer Hunter nach  2 April 2006, 21:57:29
Wenn man den Thread aufmerksam lesen würde, dann wüsste man das:

Mich interessieren bei meinen z. B. Lieblingsfilmen auch solche Sachen. Da will ich einfach wissen, was in besagter Fassung geschnitten wurde. Ich würde mir zwar nicht unbedingt eine Cut Fassung kaufen, um das herauszufinden, aber wenn man das macht, dann ist das doch ok.
Außerdem geht es doch hier auch gar nicht um den Sinn und Unsinn von Cut Fassungen, sondern um den von Dr. R. gewünschten, bzw. gesuchten Vergleich. :icon_smile:





okay sorry,
War ja net bös gemeint oder so
Titel: Re: Die Klasse von 1984 - Schnittbericht zu FSK 16
Beitrag von: Deer Hunter nach 6 April 2006, 17:34:02
Zitat von: Filmifreaki nach  4 April 2006, 18:45:21

okay sorry,
War ja net bös gemeint oder so


Von mir doch auch nicht, aber bevor man postet, sollte man eben den Thread aufmerksam lesen.  :icon_smile:
Titel: Re: Die Klasse von 1984 - Schnittbericht zu FSK 16
Beitrag von: Elvis nach 9 April 2006, 15:48:52
War heute in Nürnberg auf der Börse und habe mir unter anderem die Yearbook Edition  zugelegt. Enthält die XT-Video Fassung auch die Marketing DVD? Die war bei mir auf jeden Fall drin.
Titel: Re: Die Klasse von 1984 - Schnittbericht zu FSK 16
Beitrag von: Hackfresse nach 9 April 2006, 15:52:39
XT ist doch bekannt dafür, olle Astro und Marketing DVDs in krazzen Boxen zu verramschen.
Titel: Re: Die Klasse von 1984 - Schnittbericht zu FSK 16
Beitrag von: Elvis nach 9 April 2006, 15:54:11
Also handelt es sich um die gleiche Marketing wie die Deutsche Marketing DVD?
Titel: Re: Die Klasse von 1984 - Schnittbericht zu FSK 16
Beitrag von: Hackfresse nach 9 April 2006, 15:57:27
Ja natürlich, nur halt mit einer unnützen "tollen" Verpackung...XT halt.
Titel: Re: Die Klasse von 1984 - Schnittbericht zu FSK 16
Beitrag von: Riddick nach 9 April 2006, 17:34:25
Das stimmt nicht.Ich habe die XT-DVD und kann dies nicht bestätigen.Die XT-DVD besitzt zwar die gleichen Menüs wie die Marketing-DVD,das Bild und der Ton wurden aber komplett von einem anderen(besseren) Master genommen.Außerdem befinden sich auf der XT-DVD noch mehr Extras(Audiokommentar,Interviews,Trailer).Insgesamt ist die XT-DVD um einiges besser als die Marketing-Scheibe.

Tut mir leid,Elvis,da hat man dich wohl beschissen.
Titel: Re: Die Klasse von 1984 - Schnittbericht zu FSK 16
Beitrag von: Elvis nach 10 April 2006, 12:39:42
Ja sieht wohl so aus. Hab nämlich die Marketing DVD drin. Sind auch die Tonfehler drauf, wie in der ofdb beschrieben.
Börsen sind für mich ab sofort gestorben!!
Das war dann gestern der totale Reinfall. Hab mir auch noch Die weisse Göttin der Kannibalen von XT mitgenommen.
Zuhause mach ich auf, die DVD ist total zerkratzt.   :icon_evil: Läuft zum Glück aber.
Titel: Re: Die Klasse von 1984 - Schnittbericht zu FSK 16
Beitrag von: notrickz nach 10 April 2006, 13:41:14
Dann setzt dich doch mal mit dem Veranstalter in Verbindung oder, was bei mir half, auf die nächste Börse, Händler ausfindig gemacht und den Film umgetauscht! Hab ihn aber erst freundlich drauf hingewiesen, obwohl ich bei sowas immer ausrasten könnte......

soryy, für's off toppic......