OFDb

Neueste Beiträge

Seiten 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
41
https://www.ofdb.de/fassung/167,33458,Fight-Club/

Ungekürzte Fassung

Titel: Fight Club
Erscheinungsart: DVD
Land: Australien
Label: 20th Century Fox Home Entertainment (2-Disc Special Edition)
EAN/UPC: 9321337019338 (Kauf)
Release: 6. Juni 2000
Freigabe: R 18+
Geschnitten: Nein
Fassung indiziert: Nein
Laufzeit: 133:25 Min. (130:43 Min. o. A.)
Regionalcode: 4
DVD-Format: DVD-9 (8,5 GB)
TV-Norm: PAL
Verpackung: Keep Case (Amaray)
Bildformat: 2,40:1 (anamorph / 16:9)

Tonformat:
 Englisch Dolby Digital 5.1
 Audiokommentar Englisch Dolby Digital 2.0

Untertitel:
 Englisch
 Dänisch
 Tschechisch
 Finnisch
 Hebräisch
 Ungarisch
 Isländisch
 Norwegisch
 Polnisch
 Portugiesisch
 Schwedisch

Extras
Disc 1:
Audiokommentar von David Fincher, Bratt Pitt, Edward Norton und Helena Bonham Carter

Disc 2:
Cast & Crew
  • Brad Pitt (8 Tafeln)
  • Edward Norton (5 Tafeln)
  • Helena Bonham Carter (9 Tafeln)
  • Meatloaf Aday (7 Tafeln)
  • Jared Leto (4 Tafeln)
  • David Fincher (3 Tafeln)
  • Jim Uhls (2 Tafeln)
  • Chuck Palahniuk (6 Tafeln)
  • Art Linson (9 Tafeln)
  • Cean Chaffin (3 Tafeln)
  • Ross Grayson Bell (4 Tafeln)
  • Arnon Milchan (5 Tafeln)
  • Jeff Cronenweth (2 Tafeln)
  • Alex McDowell (6 Tafeln)
  • Michael Kaplan (3 Tafeln)
  • James Haygood (3 Tafeln)
  • Rob Bottin (6 Tafeln)
  • The Dust Brothers (9 Tafeln)
Behind the Scenes
Anmerkung: Bei vielen Extras sind verschiedene Kamerawinkel und Audio-Spuren wählbar.
  • Production
    • Alternate Main Titles (4 Kamerawinkel, 2 Audiospuren) (1:35 Min.)
      • Brain Ride Map (39 Tafeln)
    • Airport (3 Kamerawinkel, 3 Audiospuren) (2:08 Min.)
      • Storyboards (8 Tafeln)
    • Jack's Condo (3 Kamerawinkel, 3 Audiospuren) (2:49 Min.)
      • Storyboards (23 Tafeln)
    • Paper Street House (3 Kamerawinkel, 2 Audiospuren) (5:29 Min.)
    • Projection Booth (3 Kamerawinkel, 2 Audiospuren) (1:59 Min.)
      • Storyboards (11 Tafeln)
    • Corporate Art Ball (3 Kamerawinkel, 2 Audiospuren) (3:54 Min.)
      • Storyboards (12 Tafeln)
  • Visual Effects
    • Main Title (zwei Audiokommentare) (3:05 Min.)
      • Brain Ride Map (39 Tafeln)
    • Fürni Catalog (ein Audiokommentar) (2:25 Min)
      • Storyboards (9 Tafeln)
    • Ice Cave/Power Animal (ein Audiokommentar) (3:15 Min.)
      • Storyboards (7 Tafeln)
    • Photogrammetry (ein Audiokommentar) (3:31 Min)
      • Storyboards (8 Tafeln)
    • Mid-Air Collision (zwei Audiokommentare) (ca. 4:42 Min.)
    • Sex Sequence (ein Audiokommentar) (2:37 Min)
      • Storyboards (7 Tafeln)
    • Car Crash (zwei Audiokommentare) (3:52 Min.)
      • Storyboards (40 Tafeln)
    • Gun Shot (3:03 Min.)
    • High Rise Collapse (4:46 Min.)
  • On Location (5:24 Min.)
Publicity Material
  • Trailers
    • US Theatrical Teaser (0:49 Min.)
    • US Theatrical Trailer (2:32 Min.)
    • The 8 Rules of Fight Club (0:46 Min.) (Exklusiv für die DVD produziert)
  • PSA's
    • Jack's PSA (0:29 Min.)
    • Tyler's PSA (0:37 Min.)
  • Music Video (3:22 Min.)
  • Internet Spots
    • I Know You (0:30 Min.)
    • Deliver Me (0:30 Min.)
    • Change Your Life (0:30 Min.)
    • Football (0:30 Min.)
    • Mona Lisa/Rel (0:30 Min.)
  • Promotional Gallery
    • Lobby Cards/Advertising (20 Bilder)
    • Press Kit (34 Bilder)
    • Skills (98 Bilder)
    • Edward Norton Interview (25 Tafeln)
  • Art Gallery
    • Storyboards (267 Tafeln)
    • Visual Effects Stills (18 Tafeln)
    • Paper Street House (8 Bilder, 37 Tafeln)
    • Costumes and Make-Up (22 Tafeln)
    • Brain Ride-Map (39 Tafeln)
    • Pre-Production Paintings (27 Tafeln)
Deleted Scenes
  • Chloe and Rupert (0:53 Min.)
  • Tyler Quits Smoking/Jack Quits Work (2 Kamerawinkel) (1:30 Min.)
  • Copier Abuse (3:15 Min.)
  • Tyler's Goodbye (1:52 Min.)
  • Marla's Pillow Talk (0:35 Min.)
  • Walter (1:39 Min.)

Bemerkungen
Kapitel
1. Fear Center (Main Title)
2. Ground Zero
3. Insomnia
4. Nesting Instinct
5. Remaining Men Together
6. Power Animal
7. Marla
8. Single Serving Jack
9. Tyler
10. Jack's Nice Neat Flaming Shit
11. Lament for a Sofa
12. Odd Jobs
13. Hit Me
14. Paper Street
15. Welcome to Fight Club
16. Infectious Human Waste
17. Sport Fucking
18. Tyler's Secret Formula Soap
19. Chemical Burn
20. The Middle Children of History
21. Homework
22. Jack's Smirking Revenge
23. Project Mayhem
24. Human Sacrifice
25. Space Monkeys
26. Psycho Boy
27. A Near-Life Experience
28. Tyler Says Goodbye
29. Operator Latté Thunder
30. Déjà Vu
31. Changeover
32. Mea Culpa
33. Castrating Cops
34. Kicking and Screaming
35. Walls of Jericho
36. End Credits
42
Wie hieß der Film nochmal? / Action film
Letzter Beitrag von weisnix83 - Gestern um 20:50:13
Hilfe ich weiß nur noch ein Bruchteil von dem Film bzw nur noch den Schluss.
Es spielte in Amerika und irgendwie wurde einer gejagt mit einem Jungen glaub ich.  das ganze Endete dann in einem Bistro wo der Mann einen anderen bösen am tisch gegenüber saß und er dann alle platt gemacht hat.
43
MyMDb-CE Programm / Re: MediaInfo.js
Letzter Beitrag von Old.Obelix - Gestern um 20:37:35
Hi mh1997,

Zitat von: mh1997 am Gestern um 11:50:23Die Prozedur ist schlicht:

0. Terminal öffnen;

1. "homebrew" installieren (siehe https://brew.sh);

2. "libmediainfo" (siehe https://formulae.brew.sh/formula/libmediainfo) installieren:
  brew install libmediainfo

Ist dies ausreichend?

Bzgl. Screenshots wüsste ich nicht was wir da zeigen wollen. Es findet alles im Terminal statt und nach der Installation findet sich unter "Hilfe->Aktuelle System-Info":

Benutzername:  user
Betriebssystem: Mac OS X (14.3.1) (64-bit)
Java-Version:  1.8.0_401 (64-bit)
MediaInfo:      MediaInfoLib - v24.01

ist vollig ausreichend, wird mit etwas Text von mir noch aufgepimmpt und ins Handbuch übernommen.

Danke für deine Hilfe.  :respect:
Und noch ein schönes Wochenende. :happy3:

Gruß
Old.Obelix :winken:
44
Soundtrack-/Musikforum / Re: Der: "Wer war (oder geht) ...
Letzter Beitrag von Max Blank - Gestern um 20:29:36
Zitat von: Mills am 16 Februar 2024, 18:25:23Vergangenen Juli The Boss in Hamburg, Sitzplatz Oberrang 255 Euro!  :frech2:
Ich frag mich ja ernsthaft wer sich Rockkonzerte im Sitzen anschaut.
Hab das zwar auch schon gemacht aber mehr oder weniger unfreiwillig... :essen:
45
Zitat von: TakaTukaLand am Gestern um 19:25:31Ich denke mal laut...

Die ideale Lösung sähe doch so aus:
Ein Serieneintrag und Einträge aller (Kurzfilm-)Episoden sowie Einträge zu den Langfilmen.
Das wäre allerdings nur durch eine recht gewagte Interpretation der FAQ:
Zitat von: 666psheiko am  3 August 2011, 11:19:22Bei einigen Sonderfällen ist es zudem erlaubt, Filme "mehrmals" einzutragen. Dies gilt, wenn: [...] eine Serie/Reihe nur thematisch voneinander unabhängige Einzelfolgen hervorbringt. Hierbei wird die Serie/Reihe als Filmeintrag geführt und mit den ebenfalls als Film einzutragenden Einzelfolgen oder Mini-Serien/-Reihen verlinkt. (s. z.B. ZDFzeit).
möglich. Liegt hier eine thematische Unabhängigkeit voneinander vor? Da die Langfilme nicht untereinander verlinkt sind, wäre dies anzunehmen – aber auch ausreichend?

Und am Ende stehen wir vor dem Problem der Verlinkung: Die Kurzfilme können nur entweder der Serie oder dem jeweiligen Langfilm zugeordnet werden. Oder es müssten alle Langfilme miteinander sowie mit dem Serieneintrag und auch mit den Kurzfilmen verlinkt werden, etwa so:
Originalfilme:
Film 1
Film 2
...
Film 55

Serie:
Serieneintrag
aus neu arrangierten Kurzfilmen:
Kurzfilm 1
Kurzfilm 2
...
Kurzfilm 55


Diese Verlinkung (insb. der Langfilme untereinander) wäre so aber auch nicht regelkonform.

Daher vielleicht die zweitbeste Lösung:
Filmeintrag der Langfassung + Filmeintrag des Kurzfilms
Beide werden miteinander verlinkt. Bei jedem Kurzfilm-Eintrag wird eine Hintergrundinfo zur Serie hinterlegt und im besten Fall auch noch eine Linkliste mit allen Kurzfilmen.

Was meinst du Pierrot? Was meinen andere?
Ich wäre dafür. Und "voneinander unabhängige Einzelfolgen" scheinen mir auch schon dadurch gegeben zu sein", dass es bloß um dasselbe Darsteller-Duo geht, derweil die Figuren teils in ganz anderen Dekanden/Jarhunderten agieren ...
Ich würde dann, wenn kein Veto mehr kommt, ab Mittwoch damit beginnen, Einträge vorzunehmen ...

46
Offtopic-Forum / Re: Movieside
Letzter Beitrag von Max Blank - Gestern um 20:24:40
Zitat von: creamsoda am Gestern um 19:35:02Wie ist es dort im Vergleich zu hier?
Naja hier ist es wesentlich ruhiger.
Meld dich doch einfach dort an - kostet jedenfalls nix...
47
Offtopic-Forum / Re: Movieside
Letzter Beitrag von creamsoda - Gestern um 19:35:02
Zitat von: tagchen am 15 Januar 2024, 17:30:46Hallo,

nur als ein Hinweis - bei Movieside ist die Neu-Registrierung jetzt wieder möglich.

Wie ist es dort im Vergleich zu hier?

Ein Forum steht und fällt mit dem Besitzer.
48
Ich denke mal laut...

Die ideale Lösung sähe doch so aus:
Ein Serieneintrag und Einträge aller (Kurzfilm-)Episoden sowie Einträge zu den Langfilmen.
Das wäre allerdings nur durch eine recht gewagte Interpretation der FAQ:
Zitat von: 666psheiko am  3 August 2011, 11:19:22Bei einigen Sonderfällen ist es zudem erlaubt, Filme "mehrmals" einzutragen. Dies gilt, wenn: [...] eine Serie/Reihe nur thematisch voneinander unabhängige Einzelfolgen hervorbringt. Hierbei wird die Serie/Reihe als Filmeintrag geführt und mit den ebenfalls als Film einzutragenden Einzelfolgen oder Mini-Serien/-Reihen verlinkt. (s. z.B. ZDFzeit).
möglich. Liegt hier eine thematische Unabhängigkeit voneinander vor? Da die Langfilme nicht untereinander verlinkt sind, wäre dies anzunehmen – aber auch ausreichend?

Und am Ende stehen wir vor dem Problem der Verlinkung: Die Kurzfilme können nur entweder der Serie oder dem jeweiligen Langfilm zugeordnet werden. Oder es müssten alle Langfilme miteinander sowie mit dem Serieneintrag und auch mit den Kurzfilmen verlinkt werden, etwa so:
Originalfilme:
Film 1
Film 2
...
Film 55

Serie:
Serieneintrag
aus neu arrangierten Kurzfilmen:
Kurzfilm 1
Kurzfilm 2
...
Kurzfilm 55


Diese Verlinkung (insb. der Langfilme untereinander) wäre so aber auch nicht regelkonform.

Daher vielleicht die zweitbeste Lösung:
Filmeintrag der Langfassung + Filmeintrag des Kurzfilms
Beide werden miteinander verlinkt. Bei jedem Kurzfilm-Eintrag wird eine Hintergrundinfo zur Serie hinterlegt und im besten Fall auch noch eine Linkliste mit allen Kurzfilmen.

Was meinst du Pierrot? Was meinen andere?
49
Offtopic-Forum / Re: RIP 20XX
Letzter Beitrag von Snake Plissken - Gestern um 19:09:22
Der Schauspieler, Synchron- und Hörspielsprecher Horst Naumann (sprach u.a. Ronny Cox) ist im Alter von 98 Jahren verstorben :sad:
https://de.wikipedia.org/wiki/Horst_Naumann

https://trauer-in-nrw.de/traueranzeige/horst-naumann-1925
Möge er in Frieden ruhen.
Snake
50
Erst einmal danke! :respect:

Ansonsten zukünftig bitte nur das angeben, was nicht sowieso schon vorhanden ist oder was geändert werden sollte.



erledigt
Seiten 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020