Neuindizierungen September 2008

Erstellt von Nerf, 30 September 2008, 11:51:19

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Nerf

30 September 2008, 11:51:19 Letzte Bearbeitung: 5 Januar 2009, 04:07:27 von SplatMat
DVDs

Halloween Director's Cut A

Inside B

John Rambo A

Planet Terror A

Saw IV A

Spiele

Army of Two A

Conan A

Conflict: Denied Ops A

Dark Sector A

Stranglehold A

The Club A

The Darkness A

The Suffering A

Timeshift A

Folgeindizierungen

Ausgepeitscht A

Das Bambuscamp der Frauen A

Blutrausch der Zombies A

Emanuela Queen of Sados A

French Erection A

Ilsa die Tigerin A

Jaguar Force Thunderbolt A

Klistiererziehung an den Stieftöchtern A

Der Mädchenklistierer A

Der Sexorzist A

Der Tiger von Osaka A

Vampir-Sexreport A

Woodoo Inferno des Grauens A

Die zwei Gesichter A

Listenstreichungen nach 25 Jahren

Alle Perversionen dieser Welt

Blutiger Zahltag

Bruce Lee - Die Pranke des Leoparden

Ching - Das Geheimnis des schwarzen Schwertes

Exit - Nur keine Panik

Die Frauen, die man Töterinnen nannte

Hölle hinter Gittern

Hot Dogs und Bananeneis

Invasion der Blutfarmer

Die Killer der Apokalypse

Die nackten Superhexen vom Rio Amore

Die Schülerinnen der Madame St. Claude

Stoßverkehr

Teuflische Brüste

Tourist Trap

Trapped, die tödliche Falle

Was Schulmädchen verschweigen

Listenstreichungen auf Antrag

Hausfrauenreport International

Die neuen Abenteuer des Sanitätsgefreiten Neumann

Tödliche Befehle aus dem All
You've been chosen as an extra in the movie adaptation
Of the sequel to your life.

Newendyke

Bei den Spielen wundert mich die Indizierung von Army of Two, Dark Sector und The Club, da diese games meines Wissens nach eh nicht in Deutschland (offiziell) vertrieben wurden.


"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

notrickz

Hm, was mich immer wundert ist, dass es eine Fassung, der sämtliche Goreszenen beraubt wurde, immer noch auf Liste B schafft. Erstaunlich.....Naja und JR und PT haben's ja nun auch geschafft......

Nerf

Zitat von: Newendyke nach 30 September 2008, 11:54:03
Bei den Spielen wundert mich die Indizierung von Army of Two, Dark Sector und The Club, da diese games meines Wissens nach eh nicht in Deutschland (offiziell) vertrieben wurden.
Zitat von: Newendyke nach 30 September 2008, 11:54:03
Bei den Spielen wundert mich die Indizierung von Army of Two, Dark Sector und The Club, da diese games meines Wissens nach eh nicht in Deutschland (offiziell) vertrieben wurden.


Hat die BPjM noch nie gestört. :icon_mrgreen:
You've been chosen as an extra in the movie adaptation
Of the sequel to your life.

Hellboy

Wow, The Suffering hat es nun auch erwicht, nach 4 Jahren. Hängt bestimmt auch mit der Freeware zusammen?
Irgendeine Pfeife hat sich die Freeware gezogen, und gesagt: boah ist das grausam usw. Dann ist die Person schnell zum Amt gerannt. Und das immerhalb 1 Woche ...

Ja Rambo hat es auch geschafft.

Riddick

30 September 2008, 18:40:33 #5 Letzte Bearbeitung: 30 September 2008, 18:43:30 von Riddick
Das mit "Saw IV" ging ja ganz schön schnell.

Das mit "Halloween" ist einfach nur lächerlich.Selbst die neuen Szenen im DirCut sind kein Grund den zu indizieren.Nachdem die sich so lange Zeit gelassen haben(der Antrag wurde ja schon vor einiger Zeit gestellt),hatte ich echt gedacht,dass sich bei denen noch der gesunde Menschenverstand durchsetzt und die den nicht auf die Liste setzen.
"Schnell rennt das kriminelle Element,wenn es Dieter Krause kennt." - Tom Gerhardt (Hausmeister Krause)

Akayuki

So, ich denke die Kaufhäuser hatten nun genug Zeit um mit John Rambo Umsatz zu machen.^^

Original Zitat: "Ey Leute, Hard Boiled ist besser als Sex! Da hast du zwei Stunden pure Äckschen!"


notrickz

Die Liste ist noch nicht ganz vollständig. Hab mal von SB.com gestiebitzt:

Comics

Hellsing Band 6
Kohta Hirano
Panini Verlags GmbH, Stuttgart
Liste A

Terror Inc.
David Lapham
Reihe Max Comics Nr. 23
Panini Verlags GmbH, Stuttgart
Liste A

Listenstreichungen gemäß § 24 Abs. 2 i.V.m § 21 Abs. 2 Nr. 5 JuSchG

Zombies - Cannibal Ferox (Das ist das alte Verleihtape mit sagenumwobenen 68 Min. Spielzeit :icon_lol:)
GM-Vilm, München

rierami

Na dann sind ja die heissesten Kanidaten endlich auf dem Index :icon_rolleyes: Geht jetzt nur noch Frontier(s) ab...

Die Indizierung von Inside ist wohl eine vorsorgliche Maßnahme wegen der erscheinen Ösi-Fassung. Dürfte was mit "inhaltsgleich" zu tun haben. Und Liste B? Dann wirds wohl auch ein 131er ;)
This signature is currently not available

Hana-Bi

Die Indizierungen diesen Monat sind so interessant wie eine spannende TV Serie.

"Coming up next: Welche Filme werden es auf die begehrte B Liste schaffen? Wann wird endlich die Beschlagnahmungsliste mal wieder ausgefüllt....."

Das mit Halloween verstehe ich gar nicht. Wurde der nur wegen der Vergewaltigung indiziert? Die Kinofassung hat doch KJ bekommen.

Das mit Hellsing finde ich auch sehr interessant. Verdient hätten sie alle den Index, aber immer mal wieder einer ist auch sehr amüsant.

Graveworm

Zitat von: Riddick nach 30 September 2008, 18:40:33
Das mit "Saw IV" ging ja ganz schön schnell.

Das mit "Halloween" ist einfach nur lächerlich.Selbst die neuen Szenen im DirCut sind kein Grund den zu indizieren.Nachdem die sich so lange Zeit gelassen haben(der Antrag wurde ja schon vor einiger Zeit gestellt),hatte ich echt gedacht,dass sich bei denen noch der gesunde Menschenverstand durchsetzt und die den nicht auf die Liste setzen.


Klar ist das lächerlich. Ich für meinen Teil denke mal, dass nun so ziemlich alle JK Titel auf dem Index landen. Viel mehr kann die Prüfstelle ja auch kaum noch unter die Lupe nehmen.

MFG
Ich war in genug Horrorfilmen, um zu wissen, dass ein Irrer, der eine Maske trägt nie freundlich ist.

Riddick

Zitat von: Graveworm nach  1 Oktober 2008, 13:01:44

Klar ist das lächerlich. Ich für meinen Teil denke mal, dass nun so ziemlich alle JK Titel auf dem Index landen. Viel mehr kann die Prüfstelle ja auch kaum noch unter die Lupe nehmen.

MFG


Stimmt,viele Filme erhalten ja eine KJ (oder werden auf KJ heruntergeschnitten) und diese können ja nicht indiziert werden.
"Schnell rennt das kriminelle Element,wenn es Dieter Krause kennt." - Tom Gerhardt (Hausmeister Krause)

Grusler

1 Oktober 2008, 20:28:57 #12 Letzte Bearbeitung: 1 Oktober 2008, 20:30:58 von Grusler
Na ja, wie das eben so ist. Wenn KJ indiziert werden könnte, dann sähe es anders aus. Aber noch ist es ja nicht (wieder) soweit, dass dies auch passieren kann. Ein Vorteil der schizophrenen Paragraphenreiterei für den Filmfreund, basierend auf reiner Willkür natürlich.

Eines meiner Lieblingsbeeispiele ist da immer noch "Dark Ride", der Slasher hat Szenen zu bieten (Gewalthighlight: Langsames Köpfen eines Mädchens, während sie Oralvekehr betreibt und der Boy merkt es erst, wenn es ihm gekommen ist, da ist der Killer aber schon weg :icon_lol:), da wundert es schon sehr, dass es da noch eine FSK-Freigabe geben hat. Sowas wäre normalerweise ein Indexkandidat+§131, aber durch die Bürokratie, wird es momentan nichts werden. Wie schon gesagt, es hat auch Vorteile. Mittlerweile aber auch nur noch sehr selten.

Ich bin der Meinung, dass auch dies bald ein Ende hat, es muss nur der "richtige Film", der mit KJ in den Handel gekommen ist, für Empörung sorgen und schon wird auch dies überdacht werden...das kommt noch, keine Sorge. ;)



ROCK 'N' ROLL WIRD NIEMALS STERBEN, IHR SCHEISSER!
 -Rollie LeBay


Ko(s)misches Sein.

Metaknight

1 Oktober 2008, 21:57:58 #13 Letzte Bearbeitung: 1 Oktober 2008, 22:04:31 von Metaknight
ZitatTerror Inc.
David Lapham
Reihe Max Comics Nr. 23
Panini Verlags GmbH, Stuttgart
Liste A


Wow ich habe meinen ersten Indizierten Comic. Muss aber schon zugeben das er recht hart ist und das bei nem Marvel Heftchen.

Riddick

Zitat von: Grusler nach  1 Oktober 2008, 20:28:57

Ich bin der Meinung, dass auch dies bald ein Ende hat, es muss nur der "richtige Film", der mit KJ in den Handel gekommen ist, für Empörung sorgen und schon wird auch dies überdacht werden...das kommt noch, keine Sorge. ;)




Das befürchte ich auch,obwohl die Filme heutzutage ja auch nicht mehr so leicht eine KJ bekommen,wie zu der Zeit,wo das mit den harten Horrorstreifen wieder losging(z.B. "Freddy vs. Jason" oder "TCM-Remake")
"Schnell rennt das kriminelle Element,wenn es Dieter Krause kennt." - Tom Gerhardt (Hausmeister Krause)

Grusler

13 Oktober 2008, 22:25:09 #15 Letzte Bearbeitung: 13 Oktober 2008, 22:27:20 von Grusler
Zitat von: Riddick nach  2 Oktober 2008, 18:36:53
Zitat von: Grusler nach  1 Oktober 2008, 20:28:57

Ich bin der Meinung, dass auch dies bald ein Ende hat, es muss nur der "richtige Film", der mit KJ in den Handel gekommen ist, für Empörung sorgen und schon wird auch dies überdacht werden...das kommt noch, keine Sorge. ;)




Das befürchte ich auch,obwohl die Filme heutzutage ja auch nicht mehr so leicht eine KJ bekommen,wie zu der Zeit,wo das mit den harten Horrorstreifen wieder losging(z.B. "Freddy vs. Jason" oder "TCM-Remake")


Ja, das meinte ich ja mit "mittlerweile aber auch nur noch sehr selten". Zur Zeit wird wieder sehr viel für KJ geschnitten, vorallem für DVD-Veröffentlichungen. Was es da für Torsos gibt, ist wirklich unglaublich. Aber auch Spio/JK-Fassungen sind immer häufiger gekürzt. Was natürlich auch an den zwei verschiedenen JK-Freigaben liegt und die Verleiher gerne für eine "leichte" JK kürzen. JK ist auch nicht mehr JK. Das ist alles so unübersichtlich geworden, es gibt in Deutschland nun 4! offizielle Möglichkeiten der 18er-Kennzeichnung für Film-Medien. 2x FSK, 2x JK. Und dann noch "Keine Vermietung..." (meist ungeprüft), also 5. Da blicken nur Freaks halbwegs durch.
Und dann noch diese gesonderten Kino-FSK-Feigaben,  die "leichte Jugendgefährdung" zulassen, im Kino kann man praktisch einen Film mit leichter JK, getarnt als FSK KJ sehen, harte JK gibt es nur auf DVD, an die Jugendliche eher ran kommen, als in einen 18er Kinofilm rein. Völlig bekloppt, warum es im "offiziellen Kino" nicht auch eine "schwere Jugendgefährdung" geben darf. Immerhin ist das öffentlich und nur wer 18 ist kommt rein. In der Kneipe wird der Schnaps ja auch nicht mit Wasser verdünnt, damit der Jugendliche, der diesen aus Versehen trinken könnte, nicht gar so besoffen wird.

Das ist alles so bescheuert und verwirrend und hat auch nicht wirklich Hand und Fuß, aber so wird es wohl bleiben und schlimmer noch...es gibt kein Land, dass so bürokratisch in Sachen "Medien ab18" ist, wie Deutschland.


ROCK 'N' ROLL WIRD NIEMALS STERBEN, IHR SCHEISSER!
 -Rollie LeBay


Ko(s)misches Sein.

tagchen

Zitat von: Grusler nach 13 Oktober 2008, 22:25:09
4! offizielle Möglichkeiten der 18er-Kennzeichnung für Film-Medien. 2x FSK,




Wie meinst du es gibt 2 FSK 18er Siegel ? Du meinst das alte das es früher gab und das neuere KJ oder ?


Ganz nebenbei wollte ich noch 2 Filme erwähnen die mich sehr erstaunten das sie mit einem KJ durchgekommen sind: Hatchet und Evil (der aus Griechenland mit Zombies).

BeuteTier

Zitat von: tagchen nach 22 Oktober 2008, 03:24:50
Wie meinst du es gibt 2 FSK 18er Siegel ? Du meinst das alte das es früher gab und das neuere KJ oder ?

ich glaube er meint eher das "Kino" KJ und das "DVD" KJ  :D

ZitatGanz nebenbei wollte ich noch 2 Filme erwähnen die mich sehr erstaunten das sie mit einem KJ durchgekommen sind: Hatchet und Evil (der aus Griechenland mit Zombies).

im direkten Vergleich zu einem gewissen Aja Remake, alles nur heiße Luft und nicht sehr verwunderlich :icon_razz:
Zitat von: Mr. V VDass der Film im Prinzip das Comicgenre auf die Ebene eines Familienmelodrams hievt und den Mainstream mit der Kunstfehde eines Auteurs vereinbart, hat die Filmkritik ja wenigstens erkannt - wenn schon das Publikum nicht fähig war, gut von schlecht zu unterscheiden.

first round knock out :D

Grusler

Zitat von: tagchen nach 22 Oktober 2008, 03:24:50
Wie meinst du es gibt 2 FSK 18er Siegel ? Du meinst das alte das es früher gab und das neuere KJ oder ?


Ja, das meinte ich, wovon die alte FSK18-Freigabe ja nur noch übernommen werden kann und nicht mehr vergeben wird.

Zitat von: BeuteTier nach 22 Oktober 2008, 10:47:36
ich glaube er meint eher das "Kino" KJ und das "DVD" KJ  :D


Damit wären es dann 3! Das ist schon etwas bedenklich.



ROCK 'N' ROLL WIRD NIEMALS STERBEN, IHR SCHEISSER!
 -Rollie LeBay


Ko(s)misches Sein.