Filmen mit dem Thema "Inzest". Kann mir jemand diesbezüglich ansehnliche Werke n

Erstellt von kosmowaldemar, 23 November 2008, 23:43:11

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

kosmowaldemar

hallo, ich bin gerade dabei, thematisch alle spezifischen Filmgenres abzuklappern und suche Vorschläge zu Filmen mit dem Thema "Inzest". Kann mir jemand diesbezüglich ansehnliche Werke nennen ?

psychopaul

Filmblog
Letzte Bewertungen

Three little devils jumped over the wall...

Happy Harry mit dem Harten

http://www.imdb.com/title/tt0081593/
TABOO von Kirdy Stevens. Bester Pornofilm zum Thema - absoluter Kult. Und auch noch die ersten drei Fortsetzungen... :king:

Dann fallen mir spontan noch diese beiden Filme ein:

http://www.ofdb.de/film/23406,Inzest mit einer großartigen Romy Schneider.

http://www.ofdb.de/film/123362,Wilde-Unschuld mit einer wie immer großartigen Julianne Moore.

HOMO FABER ist auch noch ganz nett aber sehr starr und künstlich, dennoch wegen den starken Darstellern empfehlenswert:
http://www.ofdb.de/film/5728,Homo-Faber


rierami

Oder einer der ganz harten Sorte: Frontier(s) hier möchte ich aber nichts weiter dazu sagen :icon_twisted:
This signature is currently not available

Happy Harry mit dem Harten

Zitat von: rierami nach 24 November 2008, 00:02:05
Oder einer der ganz harten Sorte: Frontier(s) hier möchte ich aber nichts weiter dazu sagen :icon_twisted:


Da war Inzest drin? Ich glaube eher, das nach Filmen gesucht wird, in denen das Thema eine tragende Rolle spielt. So wie eben in TABOO.  ;)


rierami

Kennst du Frontier(s)? Was glaubst du hat es dann mit der "Blutauffrischung" zu tun? Weil die letzten Nachkommen eben das Produkt von Inzest sind!!!!
This signature is currently not available

Happy Harry mit dem Harten

Joa, hatte ich vergessen - wie den Rest von diesem öden Filmchen. Und das obwohl es erst ein paar Wochen her ist...  :icon_lol:

Was mir noch eingefallen ist:

OLDBOY, aber der dürfte ja bekannt sein.
http://www.ofdb.de/film/43066,Oldboy

DAS SCHWEIGEN von Bergman.
http://www.ofdb.de/film/3818,Das-Schweigen

Das sind wenigstens Filme, an die es sich zu erinnern lohnt.  :icon_twisted: ;)

Madball


a deer

Auch sehr zu empfehlen ist "Herzflimmern" von Louis Malle

weitere Filme, die mir spontan einfallen, wo Inzest teilweise drin vorkommt:
Sitcom
Die letzte Kriegerin
Singapore Sling

Zitat von: COPFKILLER nach 24 November 2008, 00:17:24
DAS SCHWEIGEN von Bergman.
http://www.ofdb.de/film/3818,Das-Schweigen


:icon_eek: Da kam Inzest drin vor..... Ich sollte mir den Film wohl doch nochmal anschaun, meine Erinnerung ist inzwischen stark verblasst  :icon_lol:


psychopaul

hab mich jetzt auch gefragt..  :00000109: aber kann schon sein.

O ja, da gibt es doch so einiges, wobei man Oldboy vielleicht nur mit Spoilern hätte empfehlen sollen  :icon_lol:


übrigens, Hatebreed, bist du zufällig Spinedesigner bei Legend?  :icon_surprised:  :icon_mrgreen:  ;)
Filmblog
Letzte Bewertungen

Three little devils jumped over the wall...

Happy Harry mit dem Harten

Naja, DAS SCHWEIGEN enthält nur Andeutungen und erzählt eher verschlüsselt - ein inzestuöser Aspekt ist aber schon deutlich erkennbar. Kann aber sein das mich Kritiken und Sekundärlitaratur bezüglich dieser Leseart beeinflusst haben...

Spoilerwarnung bei OLDBOY - stimmt schon aber viel habe ich ja nicht verraten. Außerdem könnte man den Film schon zum Allgemeinwissen zählen, so bekannt wie der ist. Und bei HOMO FABER wäre diese Warnung dann ebenso nötig gewesen...

a deer

Zitat von: COPFKILLER nach 24 November 2008, 01:17:12
Naja, DAS SCHWEIGEN enthält nur Andeutungen und erzählt eher verschlüsselt - ein inzestuöser Aspekt ist aber schon deutlich erkennbar. Kann aber sein das mich Kritiken und Sekundärlitaratur bezüglich dieser Leseart beeinflusst haben...

Hmmm am Anfang wirkt die Mutter-Sohn Beziehung wirklich sexuell aufgeladen, hab ich aber nie als wesentlichen Bestandteil des Filmes verstanden...( den ich aber mir in den nächsten Tagen definitiv nochmal anschauen werde, den an das, was ich verstanden habe, erinnere ich mich leider kaum noch, irgendwie muss ich immer an die Zwerge denken  :icon_lol:)
Zitat
Und bei HOMO FABER wäre diese Warnung dann ebenso nötig gewesen...


Und der Hinweis, dass Max Frisch's Roman viel besser ist als diese kastrierte Verfilmung  ;)

Happy Harry mit dem Harten

Zitat von: a deer nach 24 November 2008, 01:33:08
Hmmm am Anfang wirkt die Mutter-Sohn Beziehung wirklich sexuell aufgeladen, hab ich aber nie als wesentlichen Bestandteil des Filmes verstanden...( den ich aber mir in den nächsten Tagen definitiv nochmal anschauen werde, den an das, was ich verstanden habe, erinnere ich mich leider kaum noch, irgendwie muss ich immer an die Zwerge denken  :icon_lol:)


Muss den auch nochmal sehen. Und wie gesagt, die Sekundärliteratur hat da bestimmt großen Einfluss auf mich genommen. Kann mich jetzt auch nicht genau erinnern woher ich das habe, ist aber kein eigener interpretatorischer Ansatz von mir...

Zitat von: a deer nach 24 November 2008, 01:33:08Und der Hinweis, dass Max Frisch's Roman viel besser ist als diese kastrierte Verfilmung  ;)


Der Roman ist klasse. Als kastriert würde ich die Adaption jetzt nicht unbedingt bezeichnen, wohl aber als sehr behäbig und langatmig. Und den Roman fand ich dagegen sehr unterhaltsam...

RoboLuster

https://youtu.be/RPQOMyyg9b8                          
"Shoot first, think never!" - Ash

a deer

Kastriert ist vielleicht das falsche Wort, banalisiert trifft es eigentlich besser. Imo muss man nicht unbedingt Boardpassagiere beim kotzen zeigen, wenn man dafür aber den kompletten 2. Teil des Romans einfach weglässt und am Ende den Fokus nur auf die Inzest-Beziehung zu seiner Tochter legt, war mir zu reißerisch....


Ich war auf jeden Fall enttäuscht, hatte damals von Schlöndorff mehr erwartet, da mir die Verfilmung von "Die Blechtrommel" eigentlich ziemlich gut gefallen hatte....

Happy Harry mit dem Harten

http://www.imdb.de/title/tt0075324/

Noch ein sehr guter Porno, sogar einer der interessantesten der Filmgeschichte. Der Inzest-Anteil ist nicht unerheblich für die geschichte und Wirkung des Films. Klare Empfehlung!!

Und wenn hier schon Dinger wie Frontière(s) und Hämoglobin ausgepackt werden: So ziemlich jeder Backwood-Film, vom TEXAS CHAINSAW MASSACRE bis zu WRONG TURN ...

@a deer:

Da ist wohl was dran aber für mich machen die intensiven Darstellerleistungen doch noch einiges wett. Und zu sehr sollte man literarische (oder sonstige) Vorlagen nicht als Vergleich heranziehen, auch wenn sich das für den Kenner der Vorlage natürlich immer schwierig gestaltet. Von Schlöndorff haben mir so einige Filme gut gefallen, HOMO FABER ist imo eine seiner schwächsten Arbeiten...

Robi

Auch wenn es sich nicht um Blutsverwandtschaft handelt, würde ich ganz klar LOLITA empfehlen.
- "My god, it's Adolf Hitler!"
 
- "This is Sam Smith!
  He's our undercover expert.
  He's only disguised as Adolf Hitler."

jororo

Was bringen die ganzen PISA-Studien, wenn das Hessenabitur schon als Behindertenausweis anerkannt wird? (S. Hieronymus)

https://www.youtube.com/watch?v=jQJ8Pofd_X8

Hagbard Celine

"Bad Boy Bubby"
Ein großartiger Film, der vor kurzem auch auf deutsch auf DVD erschienen ist.  :respekt:

Tito

Nun, wenn Du nicht unbedingt nach "Erwachsenen-Filmen" suchst, sondern thematisierte Spielfilme, dann gehört
http://www.ofdb.de/film/5738,Die-Blaue-Lagune  dazu.

Bruder und Schwester auf einer einsamen Insel, gibt's einen schlimmeren Alptraum???

May The Fleas Be With You
Wir sind Polizeibeamte, für Gewalttätigkeiten wurden wir nicht ausgebildet.

Happy Harry mit dem Harten

Zitat von: Tito nach 24 November 2008, 15:02:34Nun, wenn Du nicht unbedingt nach "Erwachsenen-Filmen" suchst, sondern thematisierte Spielfilme,


Beides schließt einander nicht aus...

mali

Bisher wurden ja eher die expliziteren und reißerischen genannt, ruhige Vertreter mit dieser Thematik wären:

Hierankl
http://www.ofdb.de/film/38969,Hierankl

Der Zementgarten
http://www.ofdb.de/film/11920,Der-Zementgarten

Dolores
http://www.ofdb.de/film/4428,Dolores


Am Rande und eher als "Dramödie" auch in

Hotel New Hampshire
http://www.ofdb.de/film/10594,Hotel-New-Hampshire

McHolsten

Gore on!

mali

Zitat von: Tito nach 24 November 2008, 15:02:34
http://www.ofdb.de/film/5738,Die-Blaue-Lagune  dazu.

Bruder und Schwester auf einer einsamen Insel,


Die beiden waren wohl irgendwie entfernte Verwandte, aber nicht Bruder und Schwester.

Tito

Zitat von: mali nach 24 November 2008, 15:51:52
Zitat von: Tito nach 24 November 2008, 15:02:34
http://www.ofdb.de/film/5738,Die-Blaue-Lagune  dazu.

Bruder und Schwester auf einer einsamen Insel,


Die beiden waren wohl irgendwie entfernte Verwandte, aber nicht Bruder und Schwester.


Wirklich??? Ist lange her, das ich den gesehen habe! >kram, such...< hast Recht (halb). Waren wohl Cousins, trotzdem finde ich ihn noch ganz passend.

May The Fleas Be With You
Wir sind Polizeibeamte, für Gewalttätigkeiten wurden wir nicht ausgebildet.