Natural Born Killers 3er DVD

Erstellt von M.Hulot, 9 September 2006, 00:17:02

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

M.Hulot

Hallo,

ich habe mir unlängst die 3er-DVD von Laser Paradise dieses Films besorgt - und musste feststellen, dass auf DVD 1 eine Fassung drauf ist, die nur 109:26  geht. Auch wenn ich "Alternatives Ende" bei den Extras anklicke, passiert nichts - die Länge bleibt. In der ofdb dagegen ist diese Fassung mit ca. 116 Min. angegeben.
Auch die Etxras auf Disc 2 machen Pobleme: Die Goofs kann ich gar nicht anwählen, komme immer nur auf ein Soundtrack-Lied, das auf dem Cover angekündigte Tarantino-Special ist gar nicht zu finden. Kehre ich aus dem Goof-Easteregg zurück, erscheinen keine Icons mehr und ich lande immer wieder beim Rose-Interview.

Sorry, falls ich hier Altes bzw. Altbekanntes aufwärme, doch für mich ist es neu. Ich habe auch durch die Suchfunktion einen entsprechenden Thread gefunden, der allerdings schon nicht mehr zu existieren scheint. Kann mir jemand helfen und sagen, was es damit auf sich hat?
"Mother! Blood! Blood!"

Mr Creazil

Vielleichte ist die DVD, die du erwischt hast schrott?
"Nihilist und Christ: das reimt sich, das reimt sich nicht bloß ..."

"Die Zensur ist die jüngere von zwei schändlichen Schwestern, die ältere heißt Inquisition. "

"Who fights with a ladder - well, Jackie Chan does!"

Enton

Ha,das selbe Problem hatte ich auch,mein Player hat mir auch nur 109 Min. angezeigt,es stellte sich dann aber heraus,daß diese 109-Minuten Angabe gar nicht mit Abspann ist.Ich tippe,daß LP da was verschlampt hat,denn ab dieser Minute kann man ja das alternative Ende hinzuwählen und diese 6 oder 7 Minuten mußt du dann drauf rechnen,dann stimmt's wieder!
Filme sind dazu da, den Menschen Dinge zu zeigen, die sie gar nicht sehen wollen.

M.Hulot

JA, stimmt. Ich habe sie mal im Computer einlesen lassen. Da sind dann noch 2 weitere unterschiedlich lange Dateien drauf, die wohl die unterschiedlichen Enden sind. Zählt man die dazu, stimmt es wieder.
Nur wo das Stone-Tarantino-Special ist, das auf dem Cover erwähnt ist, frage ich mich nach wie vor. Vielleicht die Biografien? Wäre allerdings relativ arm...
"Mother! Blood! Blood!"

DasTier42

16 September 2006, 13:02:43 #4 Letzte Bearbeitung: 16 September 2006, 13:07:02 von DasTier42
Ich habe das Video  von Warner Home Video und werde mir wohl keine DVD von diesem Film zulegen. Wenn man den Film uncut sehen will mit der alten deutschen Synchro, ist das meines Wissens nach die einzige Möglichkeit, oder irre ich mich da? Meiner Info nach ist die einzig längere Fassung der Director's Cut uas den USA.

Graveworm

Die LP hat auf jeden Fall die gleichen Sprecher wie die Warner Synchro. Ich weiss aber nicht genau ob der komplette Film neu synchronisiert werden musste oder ob sich das nur auf die Dir. Cut Stellen bezieht. Das Booklet von LP ist da nämlich leicht verwirrend und ich kann mich an die alte Synchro nicht mehr erinnern.

Gruss
Ich war in genug Horrorfilmen, um zu wissen, dass ein Irrer, der eine Maske trägt nie freundlich ist.

SplatMat

Zur Synchro: Die wurde komplett neu aufgenommen, allerdings mit den alten Synchronsprechern.

@DasTier42: Deine Infos sind alle falsch. Erstens gibt es von dem alten Warner Tape inzwischen auch eine DVD, ebenfalls von Warner, welche hier oder hier zu finden ist, und zweitens ist der Director's Cut auch schon in Deutschland erschienen. Für weitere Infos einfach mal in der OFDb nachlesen.  ;)
Für ein freies Tibet


DasTier42

Ja,aber es ist doch so, dass der Directors Cut in Deutschland nur in der neu synchronisierten Fassung erhältlich ist. Und meines Wissens nach ist die DVD-Version, die ich auf video habe, gekürzt. Wenn dem nicht so ist, umso besser, dann werde ich mir den Film wohl doch auf DVD zulegen.

In jedem Fall ist das, was die Firmen da mit einem Kunden machen ne Sauerei. Wenn man sich überlegt wieviele Versionen es von diesem Film gibt.

SplatMat

16 September 2006, 19:09:22 #8 Letzte Bearbeitung: 16 September 2006, 19:14:37 von splatmat1
Also da ich ja keine Ahnung habe, welche DVD-Version du besitzt, und es von diesem Film wirklich viele deutsche VÖs gibt, die als Director's Cut verkauft werden, obwohl sie eindeutig gekürzt sind, hilft ein Blick in die OFDb beim Kauf auf jeden Fall. Wenn es die auf die alte Synchro ankommt, solltest du dir die Warner Scheibe holen, bzw. zu der Oliver Stone Box greifen. Wenn du allerdings den ungekürzten Director's Cut haben willst, den es allerdings wirklich nur mit der neuen Synchro gibt, dann kann ich dir die 3 Disc Edition von Laser Paradise empfehlen. Habe die selber auch und bin damit voll und ganz zufrieden. In wie fern die anderen, in der OFDb ebenfalls als uncut gekennzeichneten, Fassungen wirklich den uncut Director's Cut beinhalten, kann ich dir allerdings nicht sagen.

Zu den verschiedenen Fassungen: IMO ist es Betrug, eine Fassung als Director's Cut anzupreisen (Cover/Werbung/etc.), welche dann gekürzt ist. Dann ist es nämlich nicht mehr die vom Regisseur gewollte Fassung und ist mindestens Beschiß am Kunden, wenn nicht sogar Rufmord am Regisseur. Wenn ich ein Regisseur wäre, und mein Film als Dir.Cut erscheint, dann aber doch gekürzt ist, dann könnten sich die Verantwortlichen wegen dieser unlauteren Werbung warm anziehen. MEIN Name würde jedenfalls nicht mißbräuchlich verwendet!
Für ein freies Tibet


Travelling Matt

Da die 3-DVD-Edition jetzt wohl ausverkauft ist (laut Fachhandel), stehe ich vor der Frage, ob es noch weitere Ausgaben gibt, die folgende Kriterien erfüllen:

  • Directors Cut

  • ungekürzt

  • Synchro durch Original-Sprecher (d.h. die Leute aus der Kinofassung)

  • möglichst viele Extras, gute Bildqualität, ... ;)



In der ofdb hab ich geguckt, da steht nur leider häufig nichts zur Synchro, die Angaben sind auch nicht "redaktionell überprüft" und laut Aussagen weiter oben im Thread nicht sehr verlässlich.
Hilfää! Ich dreh sonst allmählich durch...

Graf Zahl

World of Video listet für den 5.3. ein 2-Disc Set im Metalpak mit ungeschnittener Fassung. Bzgl der Synchro steht nur 5.1, aber nichts zu den Sprechern. Als Label ist Laser Paradise angegeben.

http://www.world-of-video.de/index.php?id=56&no_cache=1&tx_shopengine_pi1[Artikel_ID]=84259

Riddick

Zitat von: Graf Zahl nach 17 Februar 2009, 18:40:55
World of Video listet für den 5.3. ein 2-Disc Set im Metalpak mit ungeschnittener Fassung. Bzgl der Synchro steht nur 5.1, aber nichts zu den Sprechern. Als Label ist Laser Paradise angegeben.

http://www.world-of-video.de/index.php?id=56&no_cache=1&tx_shopengine_pi1[Artikel_ID]=84259


Ich denke mal, dass dieses Metalpak mit der 3er-Disc-Edition identisch sein wird, bis halt auf die 3. DVD, die aber sowieso kein Mensch braucht. Wenn das von Laser Paradise kommt, gehe ich mal stark davon aus, dass die Synchro auf der Neusynchro mit den Kinosprechern basiert. Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass Warner die Rechte für die original-Synchro inzwischen rausgerückt hat oder Laser Paradise nochmal eine neue Synchro erstellt hat.
"Schnell rennt das kriminelle Element,wenn es Dieter Krause kennt." - Tom Gerhardt (Hausmeister Krause)

Travelling Matt

Ja, das klingt ja schon mal vielversprechend :D Danke euch! (weitere Tips sind aber natürlich weiterhin gerne gesehen)

Graveworm

Halte dich jedenfalls von den Billigfirmen Marke Best Entertainment und Co fern, die haeb auch ne Synchro erstellt, dei grottenschlecht sein soll.

MFG
Ich war in genug Horrorfilmen, um zu wissen, dass ein Irrer, der eine Maske trägt nie freundlich ist.

Travelling Matt

Ich weiss, die hab ich hier liegen... Sowas unterirdisches hätte ich bis dahin nicht für möglich gehalten. Zu meiner Verteidigung muss ich allerdings anführen, dass ich die geschenkt bekommen habe.

Graf Zahl

Also gibt es quasi 3 Synchros von dem Film? Kinosynchro, DC-Synchro und Pr0nsynchro der Billiglabels? :00000109:

Travelling Matt

Jo. Mir ist nur noch nicht ganz klar, ob es den DC mit Original-Sprechern dann auch noch geschnitten und ungeschnitten gibt.

Mr. Blonde

Ich finde es übrigens sehr schade, dass es nicht einfach die komplette Kinosynchro in dem DC gibt und man nur für die neuen Szenen, die "alten" Sprecher verpflichtet. Denn leider haben weder Juliette Lewis, noch Robert Downey Jr. die Synchronstimmen aus der Ursynchro. Tobias Meister hat den Part von Downey Jr. imo sehr viel besser und verrückter gesprochen und Harelson und Jones haben nicht ansatzweise den Elan, den sie 1994 hatten - Kein Wunder, wer spricht den gleichen Film gerne noch einmal ein?

Naja, vieleicht kommt ja irgendwann mal eine solche Fassung, allerdings wird man an dem Berg von deutschen DVD-Fassungen wohl eh erst spät davon erfahren.  :icon_smile:


              Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

Klugscheisser

Zitat von: Mr. Blonde nach 20 Februar 2009, 16:54:40
[...] und Harelson und Jones haben nicht ansatzweise den Elan, den sie 1994 hatten - Kein Wunder, wer spricht den gleichen Film gerne noch einmal ein?


Moment mal - das heißt jetzt aber nicht, dass die Originalversion auch nochmal neu gesprochen wurde im DC, oder?  :icon_eek:

Mr. Blonde

Zitat von: Klugscheisser nach 20 Februar 2009, 17:00:48
Zitat von: Mr. Blonde nach 20 Februar 2009, 16:54:40
[...] und Harelson und Jones haben nicht ansatzweise den Elan, den sie 1994 hatten - Kein Wunder, wer spricht den gleichen Film gerne noch einmal ein?


Moment mal - das heißt jetzt aber nicht, dass die Originalversion auch nochmal neu gesprochen wurde im DC, oder?  :icon_eek:


Nein, entschuldige bitte.  :exclaim: Ich meinte natürlich die deutschen Sprecher der beiden Schauspieler.  :arrow:


              Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

Klugscheisser

Zitat von: Mr. Blonde nach 20 Februar 2009, 17:01:48
Zitat von: Klugscheisser nach 20 Februar 2009, 17:00:48
Zitat von: Mr. Blonde nach 20 Februar 2009, 16:54:40
[...] und Harelson und Jones haben nicht ansatzweise den Elan, den sie 1994 hatten - Kein Wunder, wer spricht den gleichen Film gerne noch einmal ein?


Moment mal - das heißt jetzt aber nicht, dass die Originalversion auch nochmal neu gesprochen wurde im DC, oder?  :icon_eek:


Nein, entschuldige bitte.  :exclaim: Ich meinte natürlich die deutschen Sprecher der beiden Schauspieler.  :arrow:


Mach das nie wieder.  ;) :icon_mrgreen:  Da hatte ich gerade so etwas wie einen Schrecken bekommen...  :icon_lol:

Mr. Blonde

Zitat von: Klugscheisser nach 20 Februar 2009, 17:09:10
Mach das nie wieder.  ;) :icon_mrgreen:  Da hatte ich gerade so etwas wie einen Schrecken bekommen...  :icon_lol:

Keine Bange, Woody nuschelt noch wie in good old 1994.  :icon_mrgreen:


              Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

Graveworm

Trotzdem bleibt die LP für alle, die dt. Ton haben wollen eine sehr gute Alternative. Ich hatte, wahrwscheinlich aber eher deswegen weil ich die Kinofassung nur einmal gesehen habe, keine Probleme mich mit der LP Synchro anzufreunden.

Die JK geprüfte Fassung des Dir Cuts von LP sollte uncut sein, die KJ bzw FSK 18 Fassungen des Dir Cuts sind cut. Auch für die Neuauflage sollte sich da nicht viel ändern.

MFG
Ich war in genug Horrorfilmen, um zu wissen, dass ein Irrer, der eine Maske trägt nie freundlich ist.