Trauma (User anschreiben)

Erstellt von Yackmouth, 26 Juni 2009, 16:24:52

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Yackmouth

http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=663&vid=261946

Könnte ein Co-Admin den User fragen wie er auf die 7 Minuten kommt? Auf die UK-DVDs trifft das z.B. nicht zu, nicht das hier neue Gerüchte entstehen :-

Wäre auch gut wenn er einen Screenshot machen könnte - 2.55:1 kann ich mir eigentlich nicht vorstellen - habe die anderen DVDs (UK, Ital.) nicht mehr um da nochmal reinzusehen

wiliams

Zitat von: Yackmouth nach 26 Juni 2009, 16:24:52
http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=663&vid=261946

Könnte ein Co-Admin den User fragen wie er auf die 7 Minuten kommt? Auf die UK-DVDs trifft das z.B. nicht zu, nicht das hier neue Gerüchte entstehen :-

Wäre auch gut wenn er einen Screenshot machen könnte - 2.55:1 kann ich mir eigentlich nicht vorstellen - habe die anderen DVDs (UK, Ital.) nicht mehr um da nochmal reinzusehen

Ich vermute, dass ich damals irgendwo etwas von 7 Minuten gelesen hatte. Du hast Recht, es sind wohl nur ca. 3 Minuten, ich habe das geändert. Danke!

Hier ist ein Link zu einem Screenshot, 720x576 PAL anamorph, davon 710x410 Bild, also (710/410) / (704/576) * (16/9) = 2,519.
Oder vielleicht rechnest Du mit dieser Formel: (710/410) / (720/576) * (16/9) = 2,463, das ist dann ziemlich genau in der Mitte zwischen den beiden Auswahlmöglichkeiten 2,40:1 und 2,55:1.

Yackmouth

Ich mache einen Screenshot (PowerDVD), schneide den Bildinhalt aus und Teile dann: z.B. Vorher: 1024x576, reiner Bildinhalt: 1010x413 = ~2.46:1

Bei meinen Screenshots ist das anamorphe Bild nicht gestaucht:

wiliams

Zitat von: Yackmouth nach 26 Juni 2009, 23:14:30
Ich mache einen Screenshot (PowerDVD), schneide den Bildinhalt aus und Teile dann: z.B. Vorher: 1024x576, reiner Bildinhalt: 1010x413 = ~2.46:1

Bei meinen Screenshots ist das anamorphe Bild nicht gestaucht:

Da hier ein Doppelpunkt ist: sollte hier ein Bild zu sehen sein? Ich seh' nichts, liegt vielleicht an meinem Browser.
Ich hätte mein Bild ja auch entzerren können, wollte aber das Original zeigen.

wiliams

Zitat von: wiliams nach 26 Juni 2009, 21:17:20
Ich vermute, dass ich damals irgendwo etwas von 7 Minuten gelesen hatte. Du hast Recht, es sind wohl nur ca. 3 Minuten, ich habe das geändert.

Nachtrag: In der IMDb steht unter Alternate Versions (Link), dass es eine (italienische?) VHS(?) gäbe, die 7 Minuten länger als die internationale Fassung sei. Daher hatte ich wohl meine "7 Minuten". Dort ist auch eine Liste mit Änderungen, diese weicht in einigen Punkten ab von dem Schnittbericht auf sb.com zw. deutscher DVD und ital. Langfassung (meine DVD).

Yackmouth

http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=663&vid=36922

Ein anderes Video habe ich nicht gefunden und ich bezweifle das es eine noch längere Version gibt

wiliams

Jedenfalls habe ich bei meiner DVD-Fassung noch hinzugefügt:
Zitat(*)In der IMDb steht: "A special uncut version reportedly available on video features 7 minutes of footage omitted from foreign prints [...]", die vorliegende DVD enthält aber nicht diese Fassung, einige der aufgelisteten neuen Szenen sind zwar drin (z.B., dass Grace David im TV-Studio besucht), andere habe ich hingegen nicht gefunden (z.B., dass David am Flughafen sieht, wie Aura von einem Mann verprügelt wird).

In der IMDb steht (Link):
ZitatA special uncut version reportedly available on video features 7 minutes of footage omitted from foreign prints including:
- a new introduction of the Aura and David characters: David (Chris Rydell) drives Grace (Laura Johnson) at the airport and sees Aura (Asia Argento) being beaten by a man whose plane ticket she tried to steal;
- a new scene features Grace visiting David at the TV station and asking him about Aura; David invites Grace to his house and then calls Aura at home to ask her if she needs any food; Aura lies to him and tells she's already eaten;
[...]

wobei die erste Szene nicht auf der DVD ist (oder ich habe sie übersehen), die zweite hingegen ist eine der hinzugefügten Szenen. Interessant ist, dass die ital. Kinofassung (OFDb) 115 Min. gehen soll, also 110 Min. PAL, 5 Min. länger als die ital. DVDs. Vielleicht ist also was dran an dieser 7-Minuten-Fassung, keine Ahnung.

Yackmouth

Der ofdb-Eintrag der Kinofassung ist auch nur irgendwo abgeschrieben, Einträger ist 21 und wird 93 nicht im Kino gewesen sein ;-)

Also keine zuverlässige Laufzeitangabe

Habe beide Versionen gehabt (VHS, DVD), wer meint es gibt eine längere Fassung soll das beweisen - in der imbd gibt es auch keine quelle für die Szenen... (ausser video aus italien - kenne kein anderes als das von oenta Video)

Führt zu nichts Thread dichtmachen

Yackmouth

Antwort des Kino-Fassungseinträgers:

Ach so,

nun, ich weiss ehrlich gesagt nicht mehr, woher ich die Laufzeit genommen habe... Allerdings bin ich mir sicher, dass ich eine Quelle hatte, die ich fuer serioes hielt - darauf lege ich schon wert, wenn moeglich.

Ich habe die Laufzeit auf 110 Minuten geaendert, eine Laufzeit, die mir am Wahrscheinlichsten erscheint, wenn man zu der PAL-Laufzeit von 106 Minuten die durchschnittlichen 4 Minuten aufrundet.

Ich bezweifle, dass es eine 7 Minuten laengere Fassung gibt - wenn da etwas dran waere, wuerde man definitiv mehr hilfreiche Informationen dazu online finden da die Argento-Fangemeinde in dieser Hinsicht immer sehr gruendlich ist.

PS: Sorry fuer die Umlaute, aber ich schreibe aus England von einer englischen Tastatur.


So nu aber ins Zensurforum damit falls sich doch mal irgendetwas an neuen Erkenntnissen auftun sollte

andikova

Habe leider vor geraumer Zeit meine komplette Splatting Image Sammlung verkauft, bin mir aber so ziemlich sicher, dass sich Argento in dem Interview für "Trauma" zu einer Fassung mit alternativen bsw. härteren Szenen geäussert hat - insbesondere ging er dort auf die Köpfungsszene im Fahrstuhl ein, die in der Ursprungsfassung wesentlich deftiger ausgefallen ist. Vielleicht  hat ja noch jemand die Uralt-Ausgaben und kann da mal nachstöbern.
Gott ist tot - und wir haben ihn umgebracht!

Graveworm

Zitat von: andikova nach 14 Juli 2009, 11:01:29
Habe leider vor geraumer Zeit meine komplette Splatting Image Sammlung verkauft, bin mir aber so ziemlich sicher, dass sich Argento in dem Interview für "Trauma" zu einer Fassung mit alternativen bsw. härteren Szenen geäussert hat - insbesondere ging er dort auf die Köpfungsszene im Fahrstuhl ein, die in der Ursprungsfassung wesentlich deftiger ausgefallen ist. Vielleicht  hat ja noch jemand die Uralt-Ausgaben und kann da mal nachstöbern.



Das ist richtig. Argento wurde von den amerikanischen Produzenten gebremst. Sowit ich weiß, wurden diese Szenen aber gar nicht erst gedreht.

MFG
Ich war in genug Horrorfilmen, um zu wissen, dass ein Irrer, der eine Maske trägt nie freundlich ist.

andikova

17 Juli 2009, 13:58:33 #11 Letzte Bearbeitung: 17 Juli 2009, 14:07:13 von andikova
Zitat aus Argento Interview - erschienen in Splatting Image

Ich habe vor kurzem einen rough cut von TRAUMA gesehen, der einige zusätzliche Szenen enthält (z. B. eine Sequenz, in der Aura auf dem Markt von Dr. Judd bedrängt wird). Des weiteren ist mir bekannt, daß auf der MIFED eine Promo-Rolle zu sehen war, die die Fahrstuhl-Mordszene mit Brad Dourif in einer anderen, deutlich extremeren Variante enthielt. Wie kam es zu diesen Veränderungen?

Die ursprüngliche Fassung wurde vom amerikanischen Verleih stark gekürzt [106 Minunten gegenüber 86 Minunten; Anm.]. Natürlich bin ich mit derartigen Eingriffen nicht einverstanden. Als ich davon erfuhr, war ich sehr enttäuscht und frustriert.



Quelle: http://www.splatting-image.com/index.php?option=com_content&task=view&id=6&Itemid=5


Ein Jammer, dass diese Aufnahmen wahrscheinlich irgendwo verrotten  :icon_sad:
Gott ist tot - und wir haben ihn umgebracht!