RIP 20XX

Begonnen von pm.diebelshausen, 21 Dezember 2009, 20:42:04

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 4 Gäste betrachten dieses Thema.

Eric

Zitat von: Newendyke am 11 Oktober 2014, 09:50:21
Friedrich Streich, der Zeichner von "Der Sendung mit der Maus", ist gestorben:
http://m.spiegel.de/kultur/tv/a-996497.html

:icon_confused:  :icon_sad:  :bawling:

Ogott, schade, sehr schade.
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

Newendyke

16 Oktober 2014, 09:17:12 #1051 Letzte Bearbeitung: 16 Oktober 2014, 10:22:15 von Newendyke
Elisabeth Pena ist mit nur 55 Jahren an kurzer, schwerer Krankheit verstorben:
http://www.imdb.com/news/ni57876263/?ref_=hm_nw_tp_t1


"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)


cyborg_2029

WHAT THE FUCK...

Static-X hat die moderne Metal-Szene sehr stark geprägt und war immer eine meiner Lieblingsbands. Auch Waynes Solo-Album war echt stark. Schade, dass es zuletzt solche Streitereien gab und Static-X deswegen zerbrochen ist. Trotzdem, ich werde dich vermissen, Wayne. R.I.P. :bawling:

Lebensweisheiten 101: "Wenn Du einmal damit anfängst, dann kniest Du nur noch."

Newendyke



"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

Newendyke

Und noch ein Krebsopfer... Howards Mom (Big Bang Theory) ist mit 62 verstorben:
http://www.imdb.com/name/nm0839836/


"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

splash35

Einfach nur schrecklich. Alleine schon die Vorstellung!

KrawallBruder


StS

"Battlestar Galactica"-Schöpfer Glen A. Larson ist mit 77 Jahren verstorben...

Glen A. Larson, the writer-producer behind such indelible TV dramas as "Battlestar Galactica," "Magnum, P.I.," "Knight Rider" and "Quincy M.E.," has died, the Los Angeles Times reports. He was 77. His son James told the Times that Larson died of complications from esophageal cancer on Friday night at UCLA Medical Center.

Der gesamte Text ist hier (variety.com) zu finden.
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

Newendyke

Ken Takakura (u. a. Black Rain) ist am 10.11. mit 83 Jahren verstorben.
http://www.imdb.com/name/nm0847264/?ref_=fn_al_nm_1


"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

Private Joker

Regisseur Mike Nichols ("Die Reifeprüfung") ist im Alter von 83 Jahren gestorben

http://www.spiegel.de/kultur/kino/regisseur-mike-nichols-gestorben-a-1004067.html
"Ich bin zu alt für diesen Scheiß" "Dem Scheiß ist es egal, wie alt Du bist" (James Grady - Die letzten Tage des Condor)

Chili Palmer

"I'm an actor, love, not a bloody rocket surgeon".

"Der Terminader is ja im Grunde so'n Kaiborch."

pm.diebelshausen




Ralph Giordano ist im Alter von 91 Jahren in Köln gestorben.

Adieu.
Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

radarrider2

11 Dezember 2014, 09:09:41 #1063 Letzte Bearbeitung: 15 Dezember 2014, 09:28:18 von radarrider2
Zitat von: Newendyke am 16 Oktober 2014, 09:17:12
Elisabeth Pena ist mit nur 55 Jahren an kurzer, schwerer Krankheit verstorben:
http://www.imdb.com/news/ni57876263/?ref_=hm_nw_tp_t1

:icon_sad:

shellat

14 Dezember 2014, 10:55:00 #1064 Letzte Bearbeitung: 14 Dezember 2014, 11:36:07 von shellat
"Wetten dass..?" fiel Verbrechen zum Opfer! (-dpb)

Die ehemals beliebte deutsche TV-Wettshow "Wetten dass..?" ist am Samstag (13.12.2014) hinterrücks von einem Moderator (M. Lanz) "ermordet" worden, wobei eine frühere Mittäterin (eine angebliche Prinzessin aus ´nem Plattenbau) wohl an der Tatvorbereitung beteiligt war. Im Hintergrund dieser traurigen Geschichte gibt es laut Polizeiberichten weitere subversive Personen, die durch sog. Produktplacement ebenfalls involviert erscheinen, hier wird jedoch noch ermittelt. Laut internen Presseberichten wurde die Tat durch massive Inkompetenz strategisch vorbereitet und geplant, bei deren eine Zwangsfinanzierung über den in die Kritik geratenen Rundfunkbeitrag (Achtung, keine Steuer!) über ahnungslose Geldgeber schamlos ausgenutzt wurde. Reaktionen aus dem internationalen Ausland lassen weitere Schlüsse zu, denn diese fielen ironischerweise sehr positiv über diesen verbrecherischen Akt aus. Anhand von Statements in amerikanischen Late-Night-Shows dürften möglicherweise gerade deshalb mexikanisch-deutsche Drogenkartelle (Pharma & Co.), diverse Urheberrechtsgesellschaften sowie Abmahnanwälte lange im Vorfeld der Tat für die jeweiligen Geschäftszweige profitiert haben. Der ehemalige Präsident der USA G. Bush möchte im Januar 2015 weiteres Beweismaterial in Form von Satellitenaufnahmen und von autark-operierenden Sensordrohnen (T. Gottschalk, F. Elstner sowie T. Hanks) freiwillig zur Verfügung stellen, um Fehler seiner eigenen Vergangenheit ein wenig abmildern zu können. Auch hier könnte eine Verschwörung lauern, welche wir im Zuge unserer überparteilichen Berichterstattung im Auge behalten werden.

Hinweise der Redaktion:

Da mittlerweile durch die Show ein bislang unbezifferbarer Millionenschaden am deutschen GEZ- und Rundfunksbeitragszahler entstanden ist, bat uns die Angehörigenfamilie auf Trauerbekundungen zu verzichten und zur Ersparnis folgende Information zu veröffentlichen:

"Die Beisetzung von M.Lanz (Wetten dass..?) erfolgt am 23. Dezember 2014 in den ehemaligen Büroräumen der Sendung "Verstehen Sie Spaß?" des anderen öffentlichen Konkurrenzsenders (ARD) in Mainz. Bitte bringen Sie Ohrstöpsel mit, denn wir haben alle gebührenfinanzierten Theatergruppen, Big Bands, Staatsorchester und Balletperformancekünstlerinnen eingeladen oder zwangsrekrutiert. Für das leibliche Wohl sorgen die bekannten Fernsehköche aus dem Abendprogramm! Tickets für die Beerdigung gibt es über die EinsLive-Hotline sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen."

-shellat
"Elucidarium: Dino-Idiotica"

http://elucidarium.bplaced.net/

Jared Kimberlain

Zitat von: shellat am 14 Dezember 2014, 10:55:00
"Wetten dass..?" fiel Verbrechen zum Opfer! (-dpb)
...............................
-shellat

Könnt ihr das nicht in den Fun Container verschieben?
Hat hier in meinen Augen gar nichts verloren.

J.K.
"Ich bin was ich bin."

Private Joker

"Ich bin zu alt für diesen Scheiß" "Dem Scheiß ist es egal, wie alt Du bist" (James Grady - Die letzten Tage des Condor)

Chili Palmer


So einer fällt doch nicht einfach um. Einfach so.  :icon_sad:

Ein Udo-Konzert stand eigentlich immer auf meiner geistigen to-do-Liste, aber immer, wenn das mal wieder ratzfatz ausverkauft war, wusste man ja; der kommt wieder. Kommt ja immer wieder.

Ach.
"I'm an actor, love, not a bloody rocket surgeon".

"Der Terminader is ja im Grunde so'n Kaiborch."

pm.diebelshausen

Adieu!  :icon_sad:
Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

Jared Kimberlain

Wieder mal eine dieser Größen des Show Geschäftes (auch ohne unmittelbaren Bezug), der mich von frühester Erinnerung begleitet hat.
Aber so möchte ich auch mal abtreten. Eigentlich immer 100% (zumindest nach meiner Wahrnehmung) und dann ist es vorbei.
Ruhe sanft.

J.K.
"Ich bin was ich bin."

Newendyke

22 Dezember 2014, 12:05:48 #1070 Letzte Bearbeitung: 22 Dezember 2014, 12:13:35 von Newendyke
Puh, war ne harte Nummer, als ich das gestern hier und dann in div. Berichten gelesen habe... aber der schöne Gedanke flackert jetzt auf, dass meine Oma sich nun die Konzerte von ihm wieder im Himmel anschauen kann.

Udo Jürgens Vielen Dank für die Blumen * 1981*


"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

BenZedrin

Joe Cocker ist auch tot.

Erst hiess es es wäre ein Hoax, aber nun berichten alle Medien

Newendyke

Fritz Sdunek ist mit nur 67 Jahren auch an einer Herzattacke gestorben.

Wird das nun der Scherz zum Jahresende?!


"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

Snake Plissken

Das Jahr klingt ziemlich bitter aus...

Snake

Eric

Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

Moonshade

Und Billie Whitelaw (u.a. das Kindermädchen aus dem 76er "The Omen")leider auch : http://www.spiegel.de/kultur/kino/billie-whitelaw-britische-schauspielerin-mit-82-gestorben-a-1009881.html

R.I.P.
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Newendyke



"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

Newendyke

Rod Taylor (Die Vögel, Die Zeitmaschine) ist gestorben:
http://de.wikipedia.org/wiki/Rod_Taylor

Mann, mir war nicht klar, dass er Churchill in Inglourious Basterds gespielt hat, nette kleine Rolle.


"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

Rollo Tomasi

"Ich hab neulich gehört: 35 % der Zahlen und Fakten, die so kursieren, stimmen gar nicht! ... Das ist fast ein Drittel!" (Hagen Rether)
"Stellen sie sich einmal vor, es gäbe keine Autos, es gäbe keine Telefone und es gäbe keine Computer .... sie würden doch den ganzen Tag fernsehen, oder?" (Hagen Rether)

StS



Taylor Negron, der u.a. den Baddie Milo in "Last Boy Scout" gespielt hat, ist mit 57 an Krebs verstorben...
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020