RIP 20XX

Begonnen von pm.diebelshausen, 21 Dezember 2009, 20:42:04

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 4 Gäste betrachten dieses Thema.

Madball

Erst Lenny, Bowie und jetzt Rickman 
:eek: :bawling:

Hab das Gefühl die sterben gerade wie die Fliegen...

Snake Plissken

Das ist unfassbar  :bawling:

Snake

Tito

2016 geht irgendwie sch*** los.

Ruhe in Frieden Alan

May The Fleas Be With You
Wir sind Polizeibeamte, für Gewalttätigkeiten wurden wir nicht ausgebildet.

Mr. Blonde

14 Januar 2016, 20:27:47 #1293 Letzte Bearbeitung: 14 Januar 2016, 20:29:39 von Mr. Blonde
Happy trails, Hans...  :bawling:

Zitat von: Madball am 14 Januar 2016, 16:00:15
Erst Lenny, Bowie und jetzt Rickman 

:icon_mrgreen:

http://youtu.be/o68jQjPCDtU


              Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

Akayuki

Die Nachricht hat mich sehr getroffen. Er war ein wirklich großartiger Schauspieler. :animeheul:
Original Zitat: "Ey Leute, Hard Boiled ist besser als Sex! Da hast du zwei Stunden pure Äckschen!"


Jared Kimberlain

Zitat von: Akayuki am 14 Januar 2016, 21:05:37
Die Nachricht hat mich sehr getroffen. Er war ein wirklich großartiger Schauspieler. :animeheul:

Das fasst es zusammen. Einfach unglaublich, wenn auch nicht wirklich unerwartet.
Jetzt sollte aber erst mal wieder Schluss sein, das ist ja der Wahnsinn.

J.K.
"Ich bin was ich bin."

Snake Plissken

Und David Margulies ist auch am 11. Januar verstorben :icon_sad:
http://www.ofdb.de/view.php?page=person&id=30106

Snake

Hitfield

Alan Rickman hatte wirklich eine große Bandbreite - wirklich ein Jammer, ich mochte ihn sehr gerne. Immer dieser Scheiß-Krebs...  :anime:
"All those moments will be lost in time, like tears in the rain."

Mr. Blonde

Zitat von: Snake Plissken am 15 Januar 2016, 01:11:06
Und David Margulies ist auch am 11. Januar verstorben :icon_sad:
http://www.ofdb.de/view.php?page=person&id=30106

Snake

Noch ein Ghostbusters-Darsteller tot. :(


              Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

el_espiritu

Ein ganz großer Schauspieler, sehr schade das er schon soo früh von uns geht.  :bawling:

McClane

"Was würde Joe tun? Joe würde alle umlegen und ein paar Zigaretten rauchen." [Last Boy Scout]

"testosteronservile Actionfans mit einfachen Plotbedürfnissen, aber benzingeschwängerten Riesenklöten"
(Moonshade über yours truly)

StS



'Grizzly Adams'-Star Dan Haggerty mit 74 Jahren an Krebs verstorben.

Hatte ich mir als kleines Kind in den USA regelmäßig ansgesehen, die Serie...
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

PierrotLeFou

Franco Citti (der an viel schöneren Filmen mitgewirkt hat als Alan Rickman...) :icon_sad:
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

Chili Palmer


Ja, jetzt, wo des sachst.
"I'm an actor, love, not a bloody rocket surgeon".

"Der Terminader is ja im Grunde so'n Kaiborch."

cyborg_2029

Machs gut Alan. Wir werden Dich nie vergessen. :icon_sad:

Lebensweisheiten 101: "Wenn Du einmal damit anfängst, dann kniest Du nur noch."

StS

Nach ihrem Mann vor zwei Tagen ist nun auch Celine Dion's Bruder Daniel an Krebs verstorben...

http://www.hollywoodreporter.com/news/daniel-dion-dead-celine-dions-856407
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

Newendyke

Ist ja n richtig guter Jahrgang für den Krebs... Hoffentlich verschont er euch und eure Liebsten!


"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)


Tito

Und wir haben noch nicht einmal Februar

May The Fleas Be With You
Wir sind Polizeibeamte, für Gewalttätigkeiten wurden wir nicht ausgebildet.

MMeXX

Glenn Frey ist ebenfalls verschieden. :(

! No longer available

cyborg_2029


Lebensweisheiten 101: "Wenn Du einmal damit anfängst, dann kniest Du nur noch."

pm.diebelshausen

21 Januar 2016, 21:49:44 #1311 Letzte Bearbeitung: 21 Januar 2016, 21:56:50 von pm.diebelshausen
Bissl spät, aber ich hab's grad erst gelesen und außerdem sind 2016 schon genug gestorben:

Am 17. Juli 2015 starb Ray Jessel im Alter von 85 Jahren. RIP


https://www.youtube.com/watch?v=i3lhPGw0Wsg
Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

Mills

Mit 94 Jahren friedlich eingeschlafen.

R.I.P. Abe Vigoda.
A: Welchen Bond-Film magst du am liebsten?
B: Den mit Daniel Crack, also genauer gesagt Casino Neural.


Meine Sammlung

Newendyke

Oh... Aber ein feines, stattliches Alter und ein ruhiger Tod für Tessio, wenn man den Meldungen glauben darf.


"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

McClane

Nach zwei Wochen im Koma in Folge eines Autounfalls ist Sänger Colin Vearncombe ("It's a Wonderful Life") jetzt gestorben: http://www.spiegel.de/kultur/musik/black-saenger-colin-vearncombe-ist-tot-a-1074073.html
"Was würde Joe tun? Joe würde alle umlegen und ein paar Zigaretten rauchen." [Last Boy Scout]

"testosteronservile Actionfans mit einfachen Plotbedürfnissen, aber benzingeschwängerten Riesenklöten"
(Moonshade über yours truly)


PierrotLeFou

Schade, Rivette ist nun verstorben... vor ein paar Monaten hatte ich mich gefragt, ob der überhaupt nochmals einen Film drehen würde, aber da war wohl ohnehin nichts mehr zu erwarten. :icon_sad:

Immerhin sind es fast 88 Jahre geworden, in denen er auch gleich noch einige der schönsten Filme gedreht hat: "La Belle noiseuse", den schönsten Film der 90er Jahre... "Céline et Julie vont en bateau", den fröhlichsten Film, den ich kenne... "Out 1, noli me tangere" (1971), das 13-Stunden-Werk zum Drin-versinken... "La Religieuse"...

Ohne Rücksicht auf Massengeschmack in intensiver Zusammenarbeit mit den Darsteller(inne)n erarbeitete Filme, die sich richtig viel Zeit nehmen und betrachten, was im Kino ansonsten so alles zu kurz kommt. Fröhlichkeit, Wehmut, Beklemmung, Hass - nirgends so schön, wie in einem Rivette-Film... kein Regisseur hat mit derartiger Leichtigkeit so fein ausgearbeitete Charaktere auf Film gebannt... Und selbst sein schlechtester war rundum gut... wer kann das - neben Wyler, Yoshida, Angelopoulos und Zulawski vielleicht - sonst noch von sich behaupten?
:unknown:
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

BenZedrin


ratz


Ja, sehr schade. Kann mich gut erinnern, wie ich zu spätabends, als ich wegen Schule längst schlafen sollte, auf Vox (?) bei seiner Talksendung hängengeblieben bin - eloquent und den Gästen (Hannelore Elsner!) viel zu dicht auf die Pelle gerückt  :icon_mrgreen:

pm.diebelshausen

Das Kölner Veedel Nippes hat seinen seit über 20 Jahren markantesten Bewohner verloren: im Alter von 81 Jahren starb Konstantin von Eckhardt, nicht-bettelnder sogenannter Obdachloser, wetterwendischer Lebensphilosoph, Maler, Sohn von Adenauers Bundespressechef.

Adieu.


Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020