21 September 2020, 00:27:46

RIP 20XX

Erstellt von pm.diebelshausen, 21 Dezember 2009, 20:42:04

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Private Joker

Von wegen "mit 66 Jahren fängt das Leben an" - Rockstar Tom Petty gestorben

http://www.focus.de/kultur/musik/im-alter-von-66-jahren-us-rockstar-tom-petty-ist-tot_id_7667580.html

Irgendwie hat man das Gefühl, das Leben als Musiker sei noch ungesünder als das in anderen Teilen der Showbranche. Andererseits - die versammelten Rolling Stones leben auch noch, und die haben bestimmt eher wenig ausgelassen.

"Ich bin zu alt für diesen Scheiß" "Dem Scheiß ist es egal, wie alt Du bist" (James Grady - Die letzten Tage des Condor)

Mr. Blonde

3 Oktober 2017, 03:51:37 #1591 Letzte Bearbeitung: 3 Oktober 2017, 08:31:09 von Mr. Blonde


              Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

mali

Der Schauspieler Andreas Schmidt ist hier leider untergegangen. Er verstarb bereits am 28.09. mit nur 53 Jahren.

RIP

PierrotLeFou

 :icon_confused:
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

Private Joker

"Ich bin zu alt für diesen Scheiß" "Dem Scheiß ist es egal, wie alt Du bist" (James Grady - Die letzten Tage des Condor)

PierrotLeFou

Wirklich schade... Gerade im Alter hatte er ziemlich faszinierende Typen gegeben... Wirkte oftmals ungemein sympathisch und liebenswert schrullig... 87 ist immerhin ein ganz ordentliches Alter...
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

pm.diebelshausen

Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

StS



It is with a heavy heart that we must report on the passing of Italian writer, producer, and director Umberto Lenzi, who, according to Repubblica.it, has died at age 86.

Lenzi directed movies such as Sacrifice!, Eyeball, Almost Human, Nightmare City, Cannibal Ferox, The Hell's Gate, and many more titles that appeal to genre fans.
(DreadCentral.com)
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

Darkling Nocturnal

Oh mann...

Martin Stricker (Celtic Frost) und George Young (AC/DC) sind leider auch nicht mehr.

Eric

Zitat von: Darkling Nocturnal nach 23 Oktober 2017, 20:38:16
Oh mann...

Martin Stricker (Celtic Frost) und George Young (AC/DC) sind leider auch nicht mehr.


Ausser einem extrem ehrlich gemeinten FUUUUUCK!!!! fällt mir dazu echt nichts ein!
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

ironfox1

Der Synchronsprecher Manfred Erdmann (u.a. B.A. Baracus/Das A-Team; Dr. Zoidberg/Futurama, Comicbuchverkäufer/Simpsons) ist gestorben.
http://www.erdmann-manfred.de

www.youtube.com/watch?v=0kPVxcsyDXg#ws


Eric

9 November 2017, 11:24:45 #1601 Letzte Bearbeitung: 9 November 2017, 11:51:01 von Eric
Karin Dor ist gestorben.
Winnetous grosse Liebe ist tot
Sie verpasste James Bond eine Ohrfeige und verdrehte dem kühlen Apachenhäuptling Winnetou den Kopf. Nun ist Karin Dor gestorben.

Quelle: http://www.20min.ch/people/international/story/Winnetous-grosse-Liebe-ist-tot-11643937




EDIT: @MOONIE: Scheiss T9!  ;)
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

Moonshade

Gor macht Filme besser?
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Hitfield

John Hillerman (84)

Wurde vor allem bekannt durch seine Rolle als versnobter Brite an der Seite von Tom Selleck in "Magnum":
http://www.spiegel.de/kultur/tv/magnum-schauspieler-john-hillerman-ist-tot-a-1177301.html
"All those moments will be lost in time, like tears in the rain."

Siemens

Ray Lovelock ist im Alter von nur 67 Jahren von uns gegangen  :icon_sad:


McClane

Am 7. November ist Brad Harris, vor allem bekannt aus Euro-Fetzern wie der "Kommissar X"-Reihe, gestorben: http://variety.com/2017/film/obituaries-people-news/brad-harris-dead-dies-samson-1202609609/
"Was würde Joe tun? Joe würde alle umlegen und ein paar Zigaretten rauchen." [Last Boy Scout]

"testosteronservile Actionfans mit einfachen Plotbedürfnissen, aber benzingeschwängerten Riesenklöten"
(Moonshade über yours truly)


Eric

AC/DC-Gitarrist Malcolm Young gestorben
Malcolm Young ist tot. Der in Schottland geborene Musiker gründete gemeinsam mit seinem kleineren Bruder Angus im Jahr 1973 AC/DC. Er, der Gnom mit der gewaltigen Gitarre, seiner Gretsch Jet Firebird, vor dem Gemächt, war der Motor und Meister der Band, wie die «Welt» den 1,60 m grossen Musiker beschrieb.

Am Samstag wurde auf den offiziellen Social-Media-Kanälen der Band das Ableben des Rhythmus-Gitarristen verkündet. «Heute muss AC/DC mit tiefempfundener Trauer den Tod von Malcolm Young bekanntgeben. Als Gitarrist, Songwriter und Visionär war er ein Perfektionist und einzigartiger Mann», heisst es in dem Statement der Band. Malcolm Young sei an der Seite seiner Liebsten friedlich eingeschlafen.
Quelle: http://www.20min.ch/people/international/story/AC-DC-Gitarrist-Malcolm-Young-gestorben-29582747

Fuck. Neben IRON MAIDEN war AC/DC DIE Band meiner Jugend!


Daher:
https://www.youtube.com/watch?v=-sUXMzkh-jI

Und bitte LAUT aufdrehen!!!!
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

Mr. Blonde

19 November 2017, 19:16:49 #1608 Letzte Bearbeitung: 19 November 2017, 19:20:52 von Mr. Blonde
Als großer AC/DC Fan trifft mich das wirklich hart.  :bawling:

Ein Drink auf ihn!

http://www.youtube.com/watch?v=C2lZB3ook7A


              Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

StS

Okay... nicht unbedingt jemand, dem man RIP wünschen würde... aber Charles Manson ist im Alter von 83 Jahren gestorben. In Sachen Film&Fernsehen wurden seine Taten ja mehrfach behandelt/aufgearbeitet (ich selbst hatte gestern zufällig mit David Fincher´s "Mindhunter" begonnen)... und er selbst wurde ja dafür "bekannt", weil er hinter den "Manson Family"-Morden sterckte, in deren Rahmen u.a. die Schauspielerin Sharon Tate (Ehefrau von Roman Polanski) getötet wurde...
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

Grusler

Man sollte jedem gestorbenen Lebewesen ein "R.I.P. wünschen", denn im Tode sind wir alle gleich, "Verweste Knochen, wer vermag sie zu unterscheiden?"...und ein Leben hinter Gittern ist auch nicht toll! Man soll nicht schlecht über Tote reden! ;)


ROCK 'N' ROLL WIRD NIEMALS STERBEN, IHR SCHEISSER!
 -Rollie LeBay


Ko(s)misches Sein.

Roughale

Zitat von: Grusler nach 21 November 2017, 23:51:45
Man sollte jedem gestorbenen Lebewesen ein "R.I.P. wünschen", denn im Tode sind wir alle gleich, "Verweste Knochen, wer vermag sie zu unterscheiden?"...und ein Leben hinter Gittern ist auch nicht toll! Man soll nicht schlecht über Tote reden! ;)


Veto: Bei Arschlöchern wie Manson gilt das nicht, der soll in der Hölle schmerzvoll durchgenudelt werden...

esta es la mejor mota
When there is no more room for talent OK will make another UFC

Grusler

Wenn der Tod nicht genug ist... :icon_cool:


ROCK 'N' ROLL WIRD NIEMALS STERBEN, IHR SCHEISSER!
 -Rollie LeBay


Ko(s)misches Sein.

Mr. Blonde

Manchmal ist der Tod besser!
Friedhof der Kuscheltiere


              Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

Grusler

Manchmal kommen sie wieder... :hideugly: ;)


ROCK 'N' ROLL WIRD NIEMALS STERBEN, IHR SCHEISSER!
 -Rollie LeBay


Ko(s)misches Sein.

StS

Der deutsche Regisseur, Drehbuchautor, Produzent, Kameramann und Schauspieler (plus noch ein paar weitere Funktionen am Set) Ulli Lommel - der rund 10 Jahre lang mit Rainer Werner Fassbinder kooperierte, u.a. "the Boogey Man" (1980) drehte, seit den Achtzigern aber nur noch (meist üble) Billigfilmchen á la "Green River Killer", "B.T.K. Killer" und (natürlich) "Daniel der Zauberer" ablieferte - ist mit 72 an Herzversagen gestorben...
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

PierrotLeFou

Oha, sonderlich alt ist er ja nicht geworden... "Die Zärtlichkeit der Wölfe" mag ich sehr - und seinen "Totentanz der Hexen" habe ich früher auch relativ gerne geschaut; und "Adolf und Marlene" will ich schon seit Jahren unbedingt einmal sehen... ansonsten war aber bislang alles, was ich von ihm kenne, mäßig (Haytabo) bis furchtbar (The Tomb); insgesamt hat Lommel doch einen eher desaströsen Gesamteindruck hinterlassen. Aber seine Filmografie ist wirklich faszinierend.... Russ Meyer, Fassbinder, Eddie Constantine, Uschi Obermaier, Kinski, Donald Pleasence, Peter Schamoni... :icon_mrgreen:
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

PierrotLeFou

Johnny Hallyday...

Dass er relativ kurz nach dem wesentlich älteren Jean Rochefort verstirbt, erinnert doch sehr an ihren gemeinsamen "L'homme du train" (2002)... Ist zwar traurig, besitzt aber ein Quäntchen Witz... :unknown: :icon_sad:
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

pm.diebelshausen

In der Tat, Pierrot. (Mag den Film sehr.)

Adieu.
Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

StS



Hiep Thi Le (bestbekannt aus Oliver Stone´s "Heaven and Earth") ist mit 46 an Magenkrebs gestorben.
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")