VOD (Video on Demand) Eintragung?

Erstellt von spannick, 10 Februar 2010, 20:13:21

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

spannick

http://www.ofdb.de/film/34891,Die-Wilden-Engel-von-Hongkong

den hier hab ich als restaurierte uncut-Version aus Frankreich als VOD gekauft - das wäre natürlich einen Eintrag wert - aber wie?

Der Film ist weltweit nicht erschienen bisher, aber im Zuge der Celestial-Restaurationen wurde er angeboten - und auch an Frankreich verkauft. Das Label hat aber von den über 100 eingekauften Titel nur weniger als die Hälfte auf DVD oder auch im TV gezeigt.

Die Wichtigkeit dieser Version steht ausser Frage - sie ist erstmal ungekürzt und liegt in hervorragender Qualität vor.
ゴリラパンチ!!!

Intergalactic Ape-Man

Man könnte eine "Zusätzliche Information" eintragen.

mali

Ich würde sie ausnahmsweise als "Pay-TV" eintragen und dann im B-Feld genau erklären.

Streng genommen sind die ganzen Premiere Direkt/sky Select Eintragungen ja eigentlich auch VOD bzw. PPV und nicht Pay-TV.

spannick

okay, schonmal was. aber Premiere Sky hat sicher keine DRM oder 48h Beschränkungen nach dem Download, oder?
ゴリラパンチ!!!

mali

sky (ehemals Premiere) an sich natürlich nicht, aber die Filme auf den PPV Select-Kanälen kann man nur 24 Stunden lang nach dem "Einkauf" ansehen. Kopierschutz/DRM weiß ich jetzt nicht.

spannick

http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=34891&vid=290963

so etwa... was natürlich ärgert, es dürfte kein Sendedatum hierfür geben. ein Releasedate exisitiert leider nicht auf der Seite und die Datei selbst führt als Datum nur den Download an. Weitere Verbesserungen erbeten...
ゴリラパンチ!!!

ironfox1



666psheiko



Bei der Fellatio kann das beim Orgasmus ejakulierte Sperma vom Partner im Mund aufgenommen und evtl. geschluckt werden.

ironfox1

Weglassen geht wohl schlecht. Und das Kaufdatum ist wohl sinnvoller als ein Lückenfüller wie 1.1.2010.


spannick

jo, ergänzt. aber ich glaub, ein Admin kann das Datum komplett entfernen, oder?
ゴリラパンチ!!!

666psheiko

Zitat von: spannick nach 14 Februar 2010, 18:53:25
jo, ergänzt. aber ich glaub, ein Admin kann das Datum komplett entfernen, oder?



Datum entfernt.


Bei der Fellatio kann das beim Orgasmus ejakulierte Sperma vom Partner im Mund aufgenommen und evtl. geschluckt werden.

lorenz

Warum baut ihr dann nich teinfach einen selektor für VOD und PPV ein damit dan n auch diese Fassungen ordentlich eingetragen werden können!?

mali

Zitat von: lorenz nach 23 Februar 2010, 12:42:05
Warum baut ihr dann nich teinfach einen selektor für VOD und PPV ein damit dan n auch diese Fassungen ordentlich eingetragen werden können!?


Darüber nachgedacht wurde sogar kurz mal, aber letztendlich würde das wohl nur zu sinnlosen Masseneinträgen ohne Details und/oder "bestenfalls" mit abgeschriebenen Angaben führen. Irgendwelche Massenfanatiker würden garantiert innerhalb von Wochen kaum verifizierbare VOD Einträge im 3-stelligen Bereich fabrizieren. Lieber nicht.



lorenz

Zitat von: mali nach 23 Februar 2010, 13:15:46
Zitat von: lorenz nach 23 Februar 2010, 12:42:05
Warum baut ihr dann nich teinfach einen selektor für VOD und PPV ein damit dan n auch diese Fassungen ordentlich eingetragen werden können!?


Darüber nachgedacht wurde sogar kurz mal, aber letztendlich würde das wohl nur zu sinnlosen Masseneinträgen ohne Details und/oder "bestenfalls" mit abgeschriebenen Angaben führen. Irgendwelche Massenfanatiker würden garantiert innerhalb von Wochen kaum verifizierbare VOD Einträge im 3-stelligen Bereich fabrizieren. Lieber nicht.


Ja und? das gilt doch auch für alle anderen selektoren. Warum soll das bei VOD auf einmal so schlimm sein?

mali

Nun, das könnte ich Dir erklären - aber ich mach es nicht.

AntonChigurh

Zitat von: mali nach 11 Februar 2010, 11:17:25
Ich würde sie ausnahmsweise als "Pay-TV" eintragen und dann im B-Feld genau erklären.

Streng genommen sind die ganzen Premiere Direkt/sky Select Eintragungen ja eigentlich auch VOD bzw. PPV und nicht Pay-TV.



Ich gehe davon aus, dass diese Aussage immer noch Bestand hat?

mali

Zitat von: AntonChigurh nach  6 Januar 2012, 09:57:41
Zitat von: mali nach 11 Februar 2010, 11:17:25
Ich würde sie ausnahmsweise als "Pay-TV" eintragen und dann im B-Feld genau erklären.

Streng genommen sind die ganzen Premiere Direkt/sky Select Eintragungen ja eigentlich auch VOD bzw. PPV und nicht Pay-TV.



Ich gehe davon aus, dass diese Aussage immer noch Bestand hat?


Welche der beiden Aussagen? :)

AntonChigurh

 :idea:
Dass VODs als Pay-TV eingetragen werden sollen. Spannicks Anfrage ist zwar schon fast 2 Jahre alt, aber da "VOD" immer noch nicht als Option zur Verfügung steht, ist das wohl von Eurer Seite nach wie vor nicht anders gewollt...  ;)

mali

Zitat von: AntonChigurh nach  7 Januar 2012, 00:34:54
:idea:
Dass VODs als Pay-TV eingetragen werden sollen.


Diese Aussage gibt es doch gar nicht  :icon_cool: Bei Spannicks Eintrag schrieb ich deshalb ja nicht zufällig "ausnahmsweise", weil es ja schon eine besondere Fassung darstellt und die Info deswegen auch was besonderes ist.

ZitatSpannicks Anfrage ist zwar schon fast 2 Jahre alt, aber da "VOD" immer noch nicht als Option zur Verfügung steht, ist das wohl von Eurer Seite nach wie vor nicht anders gewollt...  ;)


Gewollt und weiterhin ausgesagt ist:
http://www.gemeinschaftsforum.com/forum/index.php/topic,133337.msg864137.html#msg864137

Es macht IMHO auch keinen Sinn und Mehrwert aus unzählige VODs, PPVs, etc. einzutragen, die meisten Sachen sind doch zeitgleich eh als VÖ Erhältlich und laufen kurz danach dann auch im Pay-TV.

Für echte Besonderheiten wird es natürlich gerne auch weiterhin Ausnahmen geben, z.B. wenn bei Maxdome, Videoload, iTunes und wie sie alle heißen dann plötzlich doch endlich mal die Fassung von Sieben mit dem Kopf in der Kiste gezeigt wird   :icon_mrgreen:

AntonChigurh

http://www.ofdb.de/film/211256,The-Human-Centipede-II-(Full-Sequence)

Um diesen Film geht es mir. Hier ist wie bei spannicks Anfrage eine VOD bis dato die einzig ungekürzte Alternative.

Siehe Fassungsübersicht in diesem Schnittbericht: http://www.schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=244308

Wäre das aus deiner Sicht eine eintragenswerte Besonderheit über die Variante "Pay-TV"?

Und bitte keine Kommentare zum Wert des Films selbst....  :andy:  :icon_mrgreen:

ironfox1

Video on Demand gewinnt immer mehr an Bedeutung, die exklusiven Serien für Streaminganbieter werden zahlreicher und auch das VOD System hat sich weiterentwickelt. Prime Instant Video hat z.b. viele parallelen mit sky. Da gibt es Erstausstrahlungen (Paramount Filme wie Transformers 4; Star Trek: Into Darkness, Pain & Gain etc.) und wie bei sky sind die Filme nach einer bestimten Zeit (im Abo als Flatrate) nicht mehr verfügbar.


Wäre es da nicht an der Zeit das nochmal zu überdenken und VOD als Fasssungsmaske mitaufzunehmen?. Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal für die ofdb wäre nicht verkehrt, zumal es auch gekürzte VOD Filme gibt.  Man könnte das erst einmal auf eine Benutzerstufe ab Erweitert beschränken um  Masseneinträgen vorzubeugen.


MMeXX

VOD aufzunehmen war ja schon mehrfach Thema, der letzte Versuch war dieser hier: http://www.gemeinschaftsforum.com/forum/index.php/topic,189178.0.html

Es geht meines Erachtens eigentlich nur darum, welche Punkte in die Fassungsmaske gehören.