26 August 2019, 03:27:40

F.LM - Texte zum Film

Erstellt von F.LM, 5 März 2010, 15:09:34

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

F.LM

5 März 2010, 15:09:34 Letzte Bearbeitung: 5 März 2010, 15:29:54 von F.LM
Hallo,

wir sind ein Online-Filmmagazin mit Kritiken zu neuen und alten Filmen im Kino, auf DVD und Blu-ray-Disc. Wir bieten Texte, Podcasts und Videoclips mit Beiträgen zum Film, seinen Paratexten (Soundtracks, Film-Videospiele, ...) und seinen Wissenschaften. Wir pflegen einen Newsticker mit Nachrichten aus der Branche, den Film-, Medien- und Kulturwissenschaften und liefern Festival-Berichterstattung.

Wir freuen uns, unsere Beiträge hier bewerben, vor allem aber mit euch diskutieren zu können.

Stefan Höltgen
(Chefredakteur von F.LM)

F.LM

Steven Seagal. Hard to Kill, oder: Die Würde des alternden Actionhelden
The Keeper (USA 2009, Keoni Waxman)
Autor: Jochen Werner
http://wp.me/p7Jhe-Z9


ratz


Schön! Kenne die Höltgen-Beiträge von Telepolis. Erwartungsgemäß akademischer Zugriff, aber warum nicht, im unüberschaubaren Meer der Liebhaberblogs. Ist gebuchmarkiert.

cu, r.

F.LM

Zitat von: ratz nach  5 März 2010, 19:36:29

Schön! Kenne die Höltgen-Beiträge von Telepolis. Erwartungsgemäß akademischer Zugriff, aber warum nicht, im unüberschaubaren Meer der Liebhaberblogs. Ist gebuchmarkiert.

cu, r.


Danke!

(S.H.)

Und heute gibt es auch schon wieder was Neues:

Eine Film-Videospiel-Kritik:

Schießbudenspielfiguren
Toy Story Mania (USA 2009, Disney/Pixar)
Autor: Stefan Höltgen
http://wp.me/p7Jhe-Zr

Und eine Filmbuch-Rezension:

Filmwissenschaftliche Ehrenrettung eines spaßkulturellen Phänomens
Christian Heger: Die rechte und die linke Hand der Parodie. Bud Spencer, Terence Hill und ihre Filme. Marburg: Schüren 2009.
Autor: Frank Stegemann
http://wp.me/p7Jhe-Zo

F.LM

Aufbruch nach Rhea
Von: Stefan Höltgen
Cargo (CH 2009, Ivan Engler & Ralph Etter)
http://www.f-lm.de/2010/03/08/aufbruch-nach-rhea/

wusselpompf

9 März 2010, 15:12:33 #5 Letzte Bearbeitung: 9 März 2010, 21:26:03 von wusselpompf
Zitat von: ratz nach  5 März 2010, 19:36:29

Schön! Kenne die Höltgen-Beiträge von Telepolis. Erwartungsgemäß akademischer Zugriff, aber warum nicht, im unüberschaubaren Meer der Liebhaberblogs. Ist gebuchmarkiert.

cu, r.


kann mich da nur anschließen, ein Zitat aus dem "Jesus und das Blutfest der Medien"-Artikel ist sogar ins Fazit meiner Magisterarbeit eingeflossen. ;)

Edit:
Habe mir denn Blog jetzt mal genauer angeschaut, und muss sagen, da haben sich ja das who is who der dt. Filmforschung versammelt (Meteling, Seim u.a.), und die Texte sind außerordentlich lesenswert.
Galactic President Superstar McAwesomeville

"You're not married, you haven't got a girlfriend and you never watched Star Trek? Good Lord" - Patrick Stewart "Extras"

F.LM

Und schon wieder etwas Neues:

Survival of the Undead
Georg Seeßlen: George A. Romero und seine Filme. Bellheim: kuk 2010.
Autor: Jochen Werner
http://www.f-lm.de/2010/03/12/survival-of-the-undead/

,,Wir sind hier alle Zeitbomben."
MR73 - Bis dass der Tod dich erlöst (Frankreich 2008, Olivier Marchal)
Autor: Jochen Werner
http://www.f-lm.de/2010/03/13/%e2%80%9ewir-sind-hier-alle-zeitbomben-%e2%80%9c/

F.LM

18 März 2010, 09:05:17 #7 Letzte Bearbeitung: 18 März 2010, 09:56:16 von F.LM
Zwei neue Texte bei F.LM:

Dan Gorenstein schreibt über die Videospiel-Adaptionen zu Burtons "Alice in Wonderland":

Das Problem als Adaptionsvorlage
Alice in Wonderland (Disney Interactive 2010) - Wii & DS
Autor: Dan Gorenstein
http://wp.me/p7Jhe-10J

Stefan Höltgen rezensiert den Ausstellungskatalog zu "Fritz Langs Metropolis" in Gegenüberstellung zu einem zweiten Ausstellungskatalog zu "Fritz Kahn - Man Machine/Menschmaschine":

Maschinenherz und Herzmaschine
   * Uta von Debschitz/Thilo von Debschitz (Hgg.): Fritz Kahn - Man Machine/Menschmaschine. Wien/New York: Springer 2009.
   * Deutsche Kinemathek/Museum für Film und Fernsehen (Hg.): Fritz Langs Metropolis. München: belleville 2010.
Autor: Stefan Höltgen
http://wp.me/p7Jhe-10t

F.LM

Stefan Höltgen schreibt über den polnischen Science Fiction "Sexmission", der kürzlich bei Ostalgica auf DVD erschienen ist:

Die Phallokraten im 21. Jahrhundert
Autor: Stefan Höltgen
Sexmission (Seksmisja, Polen 1984, Juliusz Machulski)
http://wp.me/p7Jhe-10O

F.LM

Stefan Höltgen hat sich die komplette "Rough Cuts"-Filmlektionen-Reihe von Jörg Buttgereit im Theater angesehen und bei F.LM einen Rückblick mit exklusiven Videoausschnitten zweier Aufführungen veröffentlicht:

Filmlektionen vom Theater
Autor: Stefan Höltgen
Jörg Buttgereits Film-Lektionen im HAU "Rough Cuts" sind abgeschlossen - Eine Dokumentation im Rückblick
http://www.f-lm.de/2010/03/21/filmlektionen-vom-theater/

F.LM

F.LM war auf den Fantasy-Filmfest-Nights und hat zwei Podcasts (für jeden Festival-Tag einen) produziert:

Podcast von den Fantasy-Filmfest-Nights 2010, Tag 1
Podcast mit Jörg Buttgereit und Stefan Höltgen über:

   * Red Riding: 1974 (GB 2009, Julian Jarrold)
   * The Collector (USA 2009, Marcus Dunstan)
   * [REC] 2 (Spanien 2010, Jaume Balagueró & Paco Plaza)
   * Splice (USA/Kanada 2009, Vincenzo Natali)
   * La Horde (F 2009, Yannick Dahan & Benjamin Rocher)

http://www.f-lm.de/2010/03/21/die-nacht-zum-tag-gemacht/

Podcast von den Fantasy-Filmfest-Nights 2010, Tag 2
Podcast mit Jörg Buttgereit, Jochen Werner und Stefan Höltgen über:

    * Summer Wars (Sama Wozu, Jp 2009, Mamuro Hosoda)
   * Heartless (GB 2009, Philip Ridley)
   * Survival of the Dead (USA 2009, George A. Romero)
   * Daybreakers (USA/Australien 2009, Michael & Peter Spierig)
   * The Shock Labyrinth: Extrem - 3D (Jp 2009, Takashi Shimizu)

http://wp.me/s7Jhe-3932

F.LM

Heute bei uns erschienen:

Auf der Suche nach dem Unsichtbaren
Ein Interview mit dem "Cargo"-Regisseur Ivan Engler
Autor: Stefan Höltgen
http://www.f-lm.de/2010/03/25/auf-der-suche-nach-dem-unsichtbaren/

F.LM

Ein paar neue Film- und DVD-Kritiken:

Enter Metalopolis
Autor: Jochen Werner
Summer Wars (Samâ Wôzu, Japan 2009, Mamoru Hosoda)
http://www.f-lm.de/2010/03/23/enter-metalopolis/

Mein Leben als Kriegsgott
Autor: Jochen Werner
Caterpillar (Kyatapirâ, Japan 2010, Kôji Wakamatsu)
http://www.f-lm.de/2010/03/27/mein-leben-als-kriegsgott/

The Legend of Su
Autor: Jochen Werner
True Legend 3D (Su Qi-Er, China 2010, Yuen Woo-Ping)
http://www.f-lm.de/2010/03/28/the-legend-of-su/

Civil Defense Cinema
Autor: Stefan Höltgen
Panik im Jahre Null (Panic in the Year Zero, USA 1962, Ray Milland)
http://www.f-lm.de/2010/03/29/civil-defense-cinema/

F.LM

Wir haben "Rammbock", den neuesten deutschen Zombie-Film (in Koproduktion mit dem ZDF entstanden und daher demnächst im TV zu bewundern) auf dem "Achtung Berlin!"-Festival gesehen. Eine Kritik mit Fotos von der Veranstaltung findet sich auf unserer Webseite:

http://www.f-lm.de/2010/04/17/ein-kurzer-film-uber-die-toten/

F.LM

Ein neuer Podcast von F.LM:

Jörg Buttgereit, Jochen Werner und Stefan Höltgen haben das Remake von "Crazies" in der Pressevorführung gesehen und unterhalten sich im Anschluss daran über den Film:

The Crazies (USA 2010, Breck Eisner)

http://www.f-lm.de/2010/04/24/%c2%bbeverything-is-moving%c2%ab/

F.LM

... und noch eine Kritik zu "[•REC] 2":

http://www.f-lm.de/2010/04/25/rewind/

... von Stefan Höltgen

F.LM

Natural Boll Killer
Rampage (USA 2009, Uwe Boll)
Autor: Stefan Höltgen
http://www.f-lm.de/2010/04/28/natural-boll-killer/

F.LM

Bei uns gibt es ab sofort ein neues Format: Wie bieten unregelmäßig VidCasts an: Zwei oder mehr unserer Autoren schauen sich zusammen einen Film an, den sie im Anschluss daran 10 Minuten lang vorstellen.

Der erste VidCast ist gleich zu einem ganz besonderen Film erschienen - dem online publizierten Fan-Movie zur Videospiel-Serie "MegaMan":

»Failure is not an Option«
MegaMan - Fan Movie (USA 2010, Eddie Lebron)
Autoren: Stefan Höltgen und Jochen Werner
http://www.f-lm.de/2010/05/10/%C2%BBfailure-is-not-an-option%C2%AB/

(Dort kann auch der MegaMan-Film angesehen werden.)

F.LM

Gestern ist eine Kritik zum jetzt auf DVD erschienenen "Welle: Erdball"-Film "Operation: Zeitsturm" bei uns erschienen:

GOTO 1944
Operation: Zeitsturm (D 2008, Regie: Honey)
Autor: Stefan Höltgen
http://www.f-lm.de/2010/05/10/goto-1944/

F.LM

Kritiken zu zwei neuen Horrorfilmen bei F.LM:

A Nightmare at Melrose Place
Autor: Jochen Werner
A Nightmare on Elm Street (USA 2010, Samuel Bayer)
http://www.f-lm.de/2010/05/14/a-nightmare-at-melrose-place/

Actionfilm of the Living Dead
Autor: Stefan Höltgen
La Horde (Frankreich 2010, Regie: Yannick Dahan und Benjamin Rocher)
http://www.f-lm.de/2010/05/17/actionfilm-of-the-living-dead/

F.LM

In ein paar Wochen erscheint der Backwood-Horrorfilm "High Lane", der auf dem FFF unter dem Titel "Vertige" lief bei Koch. Wir haben uns die DVD schon angesehen:

In Kroatien, auf dem Berg, hinter dem Wald
Autor: Stefan Höltgen
High Lane (Vertige, F 2009, Abel Ferry)
http://www.f-lm.de/2010/05/19/in-kroatien-auf-dem-berg-hinter-dem-wald/

F.LM

Neues vom Dieter-Thomas Heck der post-psychoanalytischen Kulturtheorie:

Vom Nutzen der Bücherverbrennung & Co.
Alien, Marx & Co. - Slavoj Žižek im Porträt (D 2005, Susan Chales de Beaulieu)
Autor: Felxi Piatkowski
http://www.f-lm.de/2010/05/28/vom-nutzen-der-bucherverbrennung-co/

ratz

Ich muß ja zugeben, daß mich The Perverts Guide to Cinema veritabel amüsiert hat, und gerade die Hitchcock-Psycho-Analyse ist in ihrer Plakativität schwer zu widerlegen. Ansonsten war sicher auch ne Menge Bullshit dabei :icon_mrgreen:

Ansonsten angenehm ungehässiger Artikel. Zizek wird wohl dereinst sein Gesamtwerk auf Facebook veröffentlichen und die Fußnoten twittern oder was weiß ich. Im Prinzip ist er *der* zeitgenössische Philosoph der Netzkultur, und ob das ein Kompliment ist, wird sich noch erweisen.

cu, r.

F.LM

Die Blu-ray-Disc zu "Gamer" fügt dem Film etwas hinzu, dass unser Autor Stefan Höltgen im Kino vermisst hat: medienkritische Eindeutigkeit. Wir haben den Film noch einmal gesehen und eine Kritik dazu online gestellt:

ZitatAuf dem Spiel-Feld der Ehre
Autor: Stefan Höltgen
Gamer (USA 2009, Mark Neveldine & Brian Taylor)
http://www.f-lm.de/2010/06/02/auf-dem-spiel-feld-der-ehre/


Außerdem:

Seit ein paar Wochen ist Spike Jonzes Kurzfilm "I'm Here" im Internet anzuschauen. Bei F.LM haben wir einen neuen VidCast dazu aufgenommen:

Zitat»Best Dream in the History of Dreams«
I'm Here (USA 2010, Spike Jonze)
Jochen Werner, Stefan Höltgen, RoboSapien ()
http://www.f-lm.de/2010/06/03/%C2%BBbest-dream-in-the-history-of-dreams%C2%AB/

F.LM

Eine Doppel-Kritik - eher aber ein Essay - über die beiden Kinowelt-Blu-rays zu "Total Recall" und "Angel Heart":

ZitatReisen in die Vergangenheit, aus dem Vergessen
Total Recall & Angel Heart
Autor: Stefan Höltgen
http://www.f-lm.de/2010/06/04/reisen-in-die-vergangenheit/


Ich (Stefan) habe die Gelegenheit, dass Kinowelt etwa zeitgleich "Angel Heart" veröffentlicht hat, beim Schopf ergriffen und beide Filme vor dem Hintergrund des Themas "Erinnern, Vergessen und Medialität" diskutiert.

F.LM

Film- und DVD-Rezension zu "Overlord":

ZitatWelcome to the Machine
Overlord
Autor: Oliver Nöding
http://www.f-lm.de/2010/06/11/welcome-to-the-machine/

MMeXX

Zitat von: F.LM nach  4 Juni 2010, 09:18:54
Eine Doppel-Kritik - eher aber ein Essay - über die beiden Kinowelt-Blu-rays zu "Total Recall" und "Angel Heart":

ZitatReisen in die Vergangenheit, aus dem Vergessen
Total Recall & Angel Heart
Autor: Stefan Höltgen
http://www.f-lm.de/2010/06/04/reisen-in-die-vergangenheit/


Ich (Stefan) habe die Gelegenheit, dass Kinowelt etwa zeitgleich "Angel Heart" veröffentlicht hat, beim Schopf ergriffen und beide Filme vor dem Hintergrund des Themas "Erinnern, Vergessen und Medialität" diskutiert.


Schade übrigens, dass bei Total Recall nur eine einseitige Lesart als "richtig" gesetzt ist. Die zweite Variante des implantierten Trips wird von vornherein ausgeschlossen.

Crumby Crumb & the Cunty Bunch

Überrascht Dich das wirklich?
Genauso wenig überrascht es, daß hier einfach die falschen technischen Daten vom Cover übernommen wurden.
'Are you talkin' to me? You talkin' to me?' - Raging Bull, Pacino. Love that movie!

MMeXX

Zitat von: LeCrumb nach 11 Juni 2010, 12:41:42
Überrascht Dich das wirklich?

Ich lese die Artikel zwar kaum, hatte aber auf eine ansprechende Besprechung gehofft. Auf die technischen Daten habe ich gar nicht geschaut.

F.LM

Zitat von: MMeXX nach 11 Juni 2010, 12:31:02
Zitat von: F.LM nach  4 Juni 2010, 09:18:54
Eine Doppel-Kritik - eher aber ein Essay - über die beiden Kinowelt-Blu-rays zu "Total Recall" und "Angel Heart":

ZitatReisen in die Vergangenheit, aus dem Vergessen
Total Recall & Angel Heart
Autor: Stefan Höltgen
http://www.f-lm.de/2010/06/04/reisen-in-die-vergangenheit/


Ich (Stefan) habe die Gelegenheit, dass Kinowelt etwa zeitgleich "Angel Heart" veröffentlicht hat, beim Schopf ergriffen und beide Filme vor dem Hintergrund des Themas "Erinnern, Vergessen und Medialität" diskutiert.


Schade übrigens, dass bei Total Recall nur eine einseitige Lesart als "richtig" gesetzt ist. Die zweite Variante des implantierten Trips wird von vornherein ausgeschlossen.


Ausgeschlossen wird gar keine Lesart. Das läge meiner wissenschaftlichen Methodologie unendlich fern. Ich kann eben nur nicht jede Lesart nennen und würde mich umso mehr freuen, wenn du deine hier vorgeschlagene einmal näher erläuterst.

Stefan