DSF wird die Sendelizenz für UFC entzogen

Erstellt von uk501, 19 März 2010, 13:09:28

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

uk501

19 März 2010, 13:09:28 Letzte Bearbeitung: 19 März 2010, 14:35:03 von uk501
Dem DSF wurde die Sendelizenz für die Formate UFC, TUF und Unleashed in Deutschland entzogen.
Damit ist ab sofort schluss mit MMA im deutschen TV

Das Fernsehportal TVmatrix berichtet heute, dass der Fernsehausschuss der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) am Donnerstag den Beschluss gefasst hat, die Genehmigung zur Ausstrahlung der UFC-Formate ,,The Ultimate Fighter", ,,UFC Unleashed" und ,,UFC Fight Night" im DSF wieder aufzuheben. Ab sofort muss das DSF, das seinen Sitz in München hat, alle Sendungen der UFC aus dem Programm nehmen.

Als Gründe für diesen Beschluss nannte der Fernsehausschuss der BLM, dass die ,,Massivität der gezeigten Gewalt nicht akzeptabel" sei und dass ,,Tabubrüche" wie das Schlagen eines auf dem Boden liegenden Gegners im Widerspruch zum Leitbild eines öffentlich-rechtlich getragenen Rundfunks der Bayerischen Verfassung stehen würde


Der Kanal muss die Sendeplätze schnellstmöglich mit "genehmigungsfähigen Programminhalten" ersetzen. Die BLM hält die Formate durch die "Massivität der gezeigten Gewalt für nicht akzeptabel".

Nachdem es bereits mehrfach Kritik an der DSF-Kampfsportsendung "The Ultimate Fighter" gab, hat der Fernsehausschuss der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) am gestrigen Donnerstag einen Beschluss gefasst: Die Genehmigung für die Formate "The Ultimate Fighter", "UFC Unleashed" und "UFC Fight Night" werden aufgehoben. Damit muss der Münchner Sportsender DSF, der am 11. April in SPORT1 umbenannt wird, die Kampfsportsendungen aus dem Programm werfen, die seit dem vergangenen März 2009 samstags von 23:00 bis 06:00 Uhr ausgestrahlt werden.

Der Beschluss soll in Absprache mit dem Spartenkanal, der die Sendeplätze nun mit "genehmigungsfähigen Programminhalten" ersetzen muss, schnellstmöglich umgesetzt werden. Der Fernsehausschuss der BLM hält die Formate durch die "Massivität der gezeigten Gewalt für nicht akzeptabel". Die stattfindenden Tabubrüche, wie das Einschlagen auf einen am Boden liegenden Gegner, widersprechen dem Leitbild eines öffentlich-rechtlich getragenen Rundfunks der Bayerischen Verfassung, in der u.a. gegenseitige Achtung und das Verbot der Verherrlichung von Gewalt vorgegeben sind.

gab es sowas überhaut schomal?

lächerlich, aber volltrunkende mädchengangs zur primetime!
Maximalgröße für Bildsignaturen: 400x133 Pixel, 50 kb - nicht animiert!

I don't care what color or language you speak, what country you live, we're all human beings and fighting's in our DNA. Before a guy ever hit a ball with a bat, or a ball went through a hoop, there were two guys on this planet and somebody threw a punch, and anybody was stan

Eric

Zitat von: uk501 nach 19 März 2010, 13:09:28
lächerlich, aber volltrunkende mädchengangs zur primetime!


Sehe ich ähnlich wie du, ..., aber Boxen wird zur Primetime auf allen Sendern ausgestrahlt.  :doof:

Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

EvilEd

Eine absolute Schande. Es wird immer verkackter in unserem Land!!!!  :wallbash: :wallbash: :kotz:

Intergalactic Ape-Man

Endlich wieder mehr Programmplatz für Sexy Sportclips und Telefonsex Werbung.

El_Hadschi

Das ist echt voll bescheuert! Ich könnte.....:kotz:
Sport mit festen Regeln ist also Menschenunwürdig.
Freu mich schon, wenn meine Kung Fu Schule zumachen muss, weil Kampfsport verboten wird...
"You follow drugs, you get drug addicts and drug dealers. But you start to follow the money, and you don't know where the fuck it's gonna take you."

Lester Freamon

KrawallBruder

Zitat von: Intergalactic Ape-Man nach 19 März 2010, 14:39:02
Endlich wieder mehr Programmplatz für Sexy Sportclips und Telefonsex Werbung.

haha, seh ich ganz genauso.

Aber müsste dann nicht auch mal ein Wrestling-Verbot kommen?...

EvilEd

Wrestling ist eh nur Show, zumindest was im TV läuft. UFC ist Sport und da zu verbieten ist schon fast kriminell.  :hacki:

Grimnok

"Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety."

- Benjamin Franklin

https://www.youtube.com/watch?v=aFDkcaY3ZKo
http://www.howdoeshomeopathywork.com/

KrawallBruder

So.
Und das ist doch nun immer der Teil, wo die Diskussion beginnt vonwegen: Warum wird brutaler "Sport" verboten, aber die Actionfilme laufen dennoch auf Pro7 und Co.!
Außerdem müsste man auch die brutalen Nachrichten zensieren!

:icon_rolleyes:


Man Behind The Sun

Ich hoffe, dass jetzt hier nicht auch noch, ähnlich wie auf anderen einschlägigen Seiten dieses abgedroschene "armes Deutschland" auftaucht.
Weiterhin kann man ja wohl Kung-Fu oder andere Kampfsportarten von der Brutalität her nicht mit der UFC vergleichen. Dass UF extrem harter Sport ist und das ein Außenstehender dies nicht immer ganz nachvollziehen kann, dürfte wohl jedem klar sein.
In heaven everything is fine.


Roughale

Ich kenne UFC nicht und den Beschreibungen nach interessiert es mich auch nicht... Aber wenn ich mal Kampfsport gesehen habem, dann war es oft K1 (oder wie die Mischung aus Boxen und Kickboxen nun genau heisst) und das geht da ja wirklich heftig zur Sache. Klar, die Sportler selbst haben eventuell den nötigen Respekt voreinander und es gibt Regeln - aber das macht nichts an dem bestimmt ungewollten Vorbildeffekt auf einige Leute. Wenn ich Überwachungsvideos von Banhofprügeleien sehe, dann erinnert das schon stark daran undzeigt, dass da was getan werden muss - nur halte ich dieses Verbot hintenrum wieder für die typische Alibihandlung, die zeigt, wie ratlos und handlungsunfähig die Regierung offensichtlich ist - irgendwie traurig...

esta es la mejor mota
When there is no more room for talent OK will make another UFC

deBene

Armes Deutschland.
SCNR
Zitat von: Man Behind The Sun nach 19 März 2010, 17:40:13
Weiterhin kann man ja wohl Kung-Fu oder andere Kampfsportarten von der Brutalität her nicht mit der UFC vergleichen.


Genau, weil das eine ein Stil ist und das andere eine Organisation...

Intergalactic Ape-Man

Zitat von: KrawallBruder (Filmriss) nach 19 März 2010, 15:49:56
Zitat von: Intergalactic Ape-Man nach 19 März 2010, 14:39:02
Endlich wieder mehr Programmplatz für Sexy Sportclips und Telefonsex Werbung.

haha, seh ich ganz genauso.

Aber müsste dann nicht auch mal ein Wrestling-Verbot kommen?...


Afaik sind doch auch einige ECW DVDs zumindest indiziert, oder nicht?

Grimnok

Ich bin weder ein Freund von UFC noch von Zensur. Allerdings bin ich ein Freund von FSK Bestimmungen und ihrer Einhaltung, und das die UFC da zu FSK 18 gezählt wird, und Minderjährigen nicht zugänglich gemacht werden sollte, ist halt so. Deswegen ärgern mich Schnitte in Free TV Ausstrahlungen auch nicht so sehr wie in FSK 18 DVDs oder gar Dinge die auf dem Index stehen.

Zum "Sport" selbst, halte ich es wie Stephen Colbert (Thema war, das in den USA Männer sich vasektomieren lassen, um in Ruhe auf der Couch Basketball schauen zu können)

"If a vasactomy will get you out of work for three days, why stop there? A simple outpatient lobotomie - and you will be on the couch for the entire season of Ultimate Fighting. With the mental capacity to enjoy it."
- 17.03.2010
"Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety."

- Benjamin Franklin

https://www.youtube.com/watch?v=aFDkcaY3ZKo
http://www.howdoeshomeopathywork.com/

Man Behind The Sun

Zitat von: deBene nach 19 März 2010, 18:13:00
Armes Deutschland.
SCNR
Zitat von: Man Behind The Sun nach 19 März 2010, 17:40:13
Weiterhin kann man ja wohl Kung-Fu oder andere Kampfsportarten von der Brutalität her nicht mit der UFC vergleichen.


Genau, weil das eine ein Stil ist und das andere eine Organisation...


Als Jura-Student bin ich ja gerne mal für Haarspaltereien zu haben... ;)

Mir ist schon bewusst, dass beim UF die Kämpfer verschiedene Kampfstile benutzen und variieren. Aber ich hoffe, die Botschaft ist trotzdem angekommen.
In heaven everything is fine.


Sundowner

Aber wenn ein Klitschko irgend so einem armen Schwein in Runde zwei die Lichter aus kloppt, wird das tagelang vorher angekündigt und abgefeiert..... Da werden Cuts und blutende Nasen in Nahaufnahme verarztet usw... :LOL:

Aber UFC ist böse....  :wallbash:

Ich hab auch ehrlich gesagt noch nie bei der Sendung einen brutalen kampf gesehen. Immer wenn ich mal reingeschaltet habe, wurde sich eng umschlungen am Boden gewälzt. Da gibt es beim  Spielenachmittag meiner kleinen Tochter mit dem Rest der Herde ja mehr auf die Fr......  :icon_mrgreen:

Also wenn das DSF jetzt nach Hamburg umzieht könnten die das wieder senden ?
So langsam muss ich mir mal eine Signatur überlegen....

Hackfresse

Was ich nicht verstanden habe ist dieses Gelaber von "öffentlich rechtlich" in Verbindung mit dem DSF. Die sind doch eh ein Privatsender, oder?  :00000109:
(20:24:16) funeralthirst: was zur hölle ist ein b00n?



"In einer Gesellschaft, in der alle schuldig sind, ist das einzige Verbrechen, sich erwischen zu lassen. In einer Welt voller Diebe ist Dummheit die einzige verbleibende Sünde." Hunter S. Thompson

Inspektor Yuen

Finde diesen Beschluß auch sch..., aber ich kann ihn irgendwo doch nachvollziehen.
Man muss sich doch nur mal in die Lage der Leute versetzen die mit dieser Materie nicht vertraut sind.
Da wurden in der letzten Zeit einige Schaffner, Passagiere und andere Opfer von Jugendlichen zusammengestiefelt und dann sieht man beim zappen zwei halbnackte Kämpfer die blutverschmiert auf dem Boden liegen bzw der eine auf dem anderen sitzt und draufschlägt, dazu noch den ganzen Hype aussenherum. Da war es absehbar dass sie diesen Weg gehen werden um vorweisen zu können etwas getan zu haben. Dies wurde bereits durch die Medien derart thematisiert, das dies wohl nur eine Frage der Zeit war.

ZitatAber wenn ein Klitschko irgend so einem armen Schwein in Runde zwei die Lichter aus kloppt, wird das tagelang vorher angekündigt und abgefeiert..... Da werden Cuts und blutende Nasen in Nahaufnahme verarztet usw...

Tut mir leid, das ist ein bescheuertes Argument. Wenn man sich die Argumentation dieses Beschlusses anschaut, dann sieht man dass hierbei die Hauptbegründung beim "auf dem, hilflos auf dem Boden liegenden, Gegner einprügeln" liegt.
Da hat Boxen einen moralischen Vorteil, sobald der Gegner am Boden liegt wird unterbrochen und angezählt.
Mit Blut hat das ganze nichts zu tun, siehe Abraham´s 1 Liter Blutverlust beim doppelten Kieferbruch in Wetzlar.

"Wenn ich jetzt sterben würde, was würdest du machen?" -"Ich würd dich nicht sterben lassen!"

EvilEd

Es gibt beim UFC aber keinen HILFLOSEN Menschen am Boden. Sollte der auch nur ansatzweise zeigen, dass er sich nicht wehren kann wird SOFORT abgebrochen.....ich könnt bei so einer Doppelmoral :  :kotz:

Sundowner

Ich wollte hier auch mehr auf die Doppelmoral hinaus und nicht auf die Blutmenge. Selbst bei der UFC gibt es Regeln auch wenn es vl. für den unbedarften (genrell Politiker.... :scar:) so aussehen mag.

Hier will man von Bayern aus mal wieder die Welt retten und da das DSF in München sitzt hat man da doch gleich eine Möglichkeit gefunden. Strahlt ein anderer Sender mit Sitz sonstwo die UFC aus können die erst mal gar nix machen. In Zeiten von digitalem Sat- und Kabel Receiver mit 400 Programmen aus der weiten Welt ist das eh schon fast richtiger Unsinn.
So langsam muss ich mir mal eine Signatur überlegen....

Hackfresse

Zitat von: Sundowner nach 20 März 2010, 20:55:20In Zeiten von digitalem Sat- und Kabel Receiver mit 400 Programmen aus der weiten Welt ist das eh schon fast richtiger Unsinn.


Für Bayern endet die Welt halt an der Grenze Bayerns. Dahinter gehts senkrecht runter.  :icon_mrgreen:
(20:24:16) funeralthirst: was zur hölle ist ein b00n?



"In einer Gesellschaft, in der alle schuldig sind, ist das einzige Verbrechen, sich erwischen zu lassen. In einer Welt voller Diebe ist Dummheit die einzige verbleibende Sünde." Hunter S. Thompson

Spencenator

http://www.dwdl.de/story/25340/ultimate_fighter_wollen_gegen_verbot_klagen/

Finde es eine sehr gute Sache und einen Versuch ist es wert.
Was haltet ihr davon und was meint ihr, wie es ausgehen könnte?

uk501

25 Juni 2010, 14:20:44 #22 Letzte Bearbeitung: 6 September 2010, 19:50:21 von uk501
Zuffa ist ja am Klagen.

ZUFFA hat für den deutschen Fan ja jetzt immer auf der UFC seite schöne LIVE stream gratis, am Kampfabend.

Zudem kommt die UFC im November zurück nach Deutschland zur UFC 122 , vorraussichtlich nach Oberhausen:

ich freu mich schon , und bin auch diesesmal wieder LIVE dabei :)
Maximalgröße für Bildsignaturen: 400x133 Pixel, 50 kb - nicht animiert!

I don't care what color or language you speak, what country you live, we're all human beings and fighting's in our DNA. Before a guy ever hit a ball with a bat, or a ball went through a hoop, there were two guys on this planet and somebody threw a punch, and anybody was stan