The Walking Dead TV Series

Erstellt von Mr. Krabbelfisch, 12 August 2009, 20:41:24

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Wolfhard-Eitelwolf

30 November 2018, 12:29:50 #1470 Letzte Bearbeitung: 30 November 2018, 12:45:25 von Eric
Das Halbzeitfinale war in der Tat recht nett anzusehen, die Friedhofsszene atmosphärisch. Aber sorry, wenn Jesus einen auf Streetfighter (andere zuvor ja schon auf Waldläufer oder Elb) macht, ist wieder einmal der Beweis geführt, dass die Macher den roten Faden völlig verloren haben und zielorientierte Ideen Mangelware sind. Unfreiwillig komisch leider, hat viel kaputt gemacht. Auch hätzte ruhig eine populärere Figur ableben dürfen... schade ists um den Freak jedenfalls nicht.





EDIT:
Ich hab das mal als SPOILER gemacht.

Inspektor Yuen

Ich möchte die erste Staffelhälfte.
Angela Kant hat einen guten Job gemacht.

Bin mal gespannt ob die zweite Hälfte, auch ohne Zeitsprünge, interessant bleibt.
Ich bin dezent interessiert.
"Wenn ich jetzt sterben würde, was würdest du machen?" -"Ich würd dich nicht sterben lassen!"

Roughale

Zitat von: Inspektor Yuen nach  4 Dezember 2018, 22:04:28..
Angela Kant hat einen guten Job gemacht. ...


Autokorrektur? Die Gute heisst Kang ;)

esta es la mejor mota
When there is no more room for talent OK will make another UFC

Inspektor Yuen

Zitat von: Roughale nach  5 Dezember 2018, 10:25:28
Zitat von: Inspektor Yuen nach  4 Dezember 2018, 22:04:28..
Angela Kant hat einen guten Job gemacht. ...


Autokorrektur? Die Gute heisst Kang ;)


Rüschtüsch.. Ich liebe diese Funktion, was hat sie mir schon Situationen erschwert.  :icon_mrgreen:
"Wenn ich jetzt sterben würde, was würdest du machen?" -"Ich würd dich nicht sterben lassen!"

Caine

Hi Leute, ich bin nun in Staffel 7 angekommen und wollte eigentlich nicht 3 Staffeln hintereinander schauen aber mich nerven die Werbungen & Werbeposter die schon einiges spoilern.....

Kurze Frage an die Comickenner, mir gefällt TWD immer noch und ich bin bei S7E6, bitte nichts spoilern! Staffel 7 fängt krass und echt intensiv an aber passend, danach flacht es mit ein paar Episoden ab besonders diese EMANZEN-Episode S7E6.... ich mag diese Tara einfach nicht, schon vonAnfang an, ich nehme ihr nicht ab das sie eine Polizistin ist und sie wird immer so humoristisch dargestellt und neeee, die ist schrecklich! Ist es im Comic genau so? Der Charakter und dieses Frauencamp? Oder ein Produkt unserer politisch korrekten Gesellschaft?

Mr Creazil

Ich kenne nur die Compendium-Veröffentlichungen bis Band 3 und das ist schon wieder eine Weile her, aber an ein Frauen-Camp kann ich mich nicht entsinnen und übertrieben betonte Emanzen-Eskapaden habe ich, wenn es sie tatsächlich gegeben haben sollte, schnell auf meinem Gedächtnis verbannt. Die Comic-Tara habe ich zudem nicht mehr sonderlich präsent vor Augen, glaube, sie war da eher ein unbedeutender Nebencharakter. Irrtum jedoch nicht ausgeschlossen.
"Nihilist und Christ: das reimt sich, das reimt sich nicht bloß ..."

"Die Zensur ist die jüngere von zwei schändlichen Schwestern, die ältere heißt Inquisition. "

"Who fights with a ladder - well, Jackie Chan does!"

Caine

Hi. Ich bin nun bei der letzten Episode von Staffel 7 und ich finde die Serie sehr gut obwohl ich ja kein Fan vieler US Sachen seit den 2000ern bin. Aber TWD hat oftmals eine Härte und wenig Makeup (ja das kotzt mich immer an Fotomodels überall sehen zu müssen und super Reiche in den Filmen/Serien) Handarbeit bei den Zombies und überwiegend sympatische Schauspieler wobei ich nun zur Kritik komme...

Kann es sein das Staffel 7 etwas langatmig und langsam ist? Die erste Episode war wirklich krass aber passend und so wie TWD sein soll mit heftigen Überraschungen, neuem Gegner und genialer audio/Visualität. Doch danach wurde es irgendwie nicht mehr so bedrohlich wirkend und zu viele Charaktere einzeln erklärt. Dazu kam es mir so EMANZIG? vor? Sehr viele toughe und bös schauend weibliche Charaktere. Ja man muss sich ja heutzutage rechtfertigen deshalb nein ich habe nichts gegen Frauen... ich kenne die Comics nicht und wenn es da auch so ist dann ok wenn nicht hoffe ich mehr auf weniger Emanzenfokus.

Super angefangen und dann weniger interessant leider. Evtl keine schlechte Staffel aber als Fan fand ich sie die schlechteste Staffel. Ich habe mir mehr Bedrohung. Härte und Abwechslung gewünscht nach dem Auftakt. Hoffe die letzte Episode wird nochmal ein Knaller.

Ohne bitte zu spoilern aber ich hoffe Staffel 8 wird wieder besser? Ich hoffe es gibt mindestens 15 Staffeln :D

Wolfhard-Eitelwolf

Erst jetzt die ersten vier Folgen der zweiten Staffelhälfte nachgeholt - und verpasst hab ich (erwartungsgemäß) nichts. Weiterhin scheinen die Drehbuchautoren keinerlei Plan zu haben, was sie noch schreiben sollen. Völlig außer Rand und Band. Folglich passiert schlicht nur noch unfreiwillig komischer, die Gesamthandlung keinen Zentimeter voranbringender Blödsinn (Gipfel der Hilflosigkeit: Eine gewisse Person kehrt freiwillig nach einem kurzen Ausflug zurück an den muffigen Ausgangsort - gerade weil es nichts zu tun gibt :pidu: :D). Und sorry, diese als Zombies verkleideten Freaks :D Herr, lass Hirn vom Himmel regnen! Einfach nur noch peinlich, dass jetzt eine nach einem Tag ausgetrocknete Maske dauerhaft vor Beißern schützen soll, wo man sich vor ein, zwei Staffeln noch mit Gedärm einschmieren musste... und dann dieses lachhafte Geflüstere, um dem Ganzen krampfhaft noch eine individuelle, gruselige Note zu verpassen. Zwischendurch hampeln dann immer wieder noch auf Legolas machende Altdarsteller durch die Szenerie oder wird vor einer sonnendurchfluteten CGI-Mühle dörflicher Frohsinn gelebt. Hab "königlich" gelacht  :LOL:

DukeNukem69

Naja, das ist ja nichts neues die kommen oder kamen auch in den Comics vor!

War ja nur eine Frage der Zeit bis das für die Serie übernommen wird, aber wenn ich mir deine letzten Kommentare hier durchlese frage ich mich ernsthaft warum du dir die Serie überhaupt noch anschaust... :icon_rolleyes:

Nur um zu sehen wie es weitergeht kann ja wohl nicht dein Ziel sein, da kannst deine Zeit besser nutzen...vorallem da ja die 10. Staffel schon genehmigt wurde und die Rick Filme auch irgendwann kommen :scar:

Btw mir gefällt die 9. Staffel bisher auf jeden Fall besser als die 8. aber allzu lange sollte man die Whisperer Storyline nicht weiter laufen lassen, da das Thema mMn nicht interessant genug ist... :algo:

DukeNukem69

Na das war doch mal ein krasses Ende gestern... :dodo:

Bin mal gespannt wie die Vergeltung aussehen wird, Carol wird das sicher nicht ohne weiteres einfach so hinnehmen... :frech3:

Roughale

Zitat von: DukeNukem69 nach 26 März 2019, 21:39:46Na das war doch mal ein krasses Ende gestern... :dodo:

Bin mal gespannt wie die Vergeltung aussehen wird, Carol wird das sicher nicht ohne weiteres einfach so hinnehmen... :frech3:

ich habe echt Angst um sie, nicht nur, weil ich ebenso von einem Rachefeldzug ausgehe, sondern auch, weil sie als Gast beim Talking Dead zu der Folge angekündigt ist, was ja nie was bedeuten soll, meist aber dann doch... Diesmal sass die Schauspielerin auf der Couch, die die ältere Frau gespielt hatte.

esta es la mejor mota
When there is no more room for talent OK will make another UFC

The Spectre

Ich bin seid gestern mit der 9. Staffel durch und muss sagen, dass es für mich nach langer Zeit wieder eine gute Staffel war. Nachdem mich die die 7. und vor allem die 8. Staffel eher enttäuscht hat, habe ich diesmal gewartet, bis alle Folgen auf Sky verfügbar waren, weil ich davon ausgegangen bin, dass ich über mehrere Monate nicht mehr durchgehalten habe.

Auch wenn ich die ersten Folgen eher gemächlich fand so hat die Staffel nach dem ersten Viertel doch ordentlich an Fahrt aufgenommen und Folge 15 war dann hammerhart. War irgendwie Balsam für die Serie, dass Rick ausgeschieden ist, auch wenn dadurch für mich manche Szenen dann doch an Brisanz verloren haben, wie z.B. offensichtlich war, dass Daryl sowohl den Zweikampf mit Beta als auch die Gefangennahme überstehen würde, weil sonst quasi kein "Mann" mehr in im Cast übrig geblieben wäre.

Was mir auch noch nicht klar ist: Wie konnten die Whisperer eigentlich die ganzen Leute aus dem Königreich entführen damit sie Material für die Pfosten hatten? Aus dem überfallenen Wagen haben sie ja nur zwei Kostüme basteln können wovon eines ja Alpha trug - hat der andere einfach den Rest nacheinander entsorgt und alle waren zu blöd das zu merken? Abgesehen müssen die ja echte Künstler sein um innerhalb weniger Stunden solche Masken zu basteln das niemand etwas merkt. Und Alpha hat eindrucksvoll bewiesen, dass der Jojo-Effekt nicht zu verhindern ist. Beim Fest hat sie noch ins Kleid der Gazelle gepasst und schon abends waren die Kilos wieder drauf.

Aberich will nicht zuviel meckern, sonst könnte ich auch einfach die Nachrichten anschauen und selbst bekommt man einiges zu sehen, was man sich mit gesundem Menschenverstand nicht erklären kann.

DukeNukem69

Was ist das für ein Ende... :wut:

Konnte absolut nichts von dem Funkspruch verstehen außer das es eine Frau war... :denk:

Jadis wird es ja wohl nicht gewesen sein, die ist ja mit Rick unterwegs

Ansonsten nette Idee mit den eingeschneiten Walkern beim überqueren des Flusses, ist glaube ich das 1. mal in 9 Staffeln das Schnee zu sehen war!

StS

ZitatEven With the Lowest Rated Finale to Date, "The Walking Dead" Remains the Highest Rated Series on Cable

Sunday night's 'The Storm' had a 1.9 rating in adults 18-49 and pulled in 5 million total viewers, up from the previous week's 4.15 million viewers. Previously, the lowest-rated finale was the first season's, which had a 3.0 rating in the key demo and was watched by 6 million viewers. For a closer comparison, Season 8's finale posted a 3.4 rating and 7.9 million viewers.

(Bloody-Disgusting.com)
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

Eric

Ich fand die aktuelle Staffel ebenfalls wesentlich besser als die beiden Staffeln davor!
Teil 15 und 16 waren HEFTIG! (Vor allem, wenn man, wie ich, immer die Geschichten in den Comics als Beispiel hat, die dann doch etwas anders sind)

Könnte daher, vor allem wenn man die ganzen bisherigen Cliffhanger der letzten zwei Staffeln betrachtet wo ist Rick, wo ist Maggie, wie geht es mit den Whisperern weiter, aber auch, was das am Ende mit dem Funkgerät sollte!  :dodo:
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

The Spectre

ZitatAnsonsten nette Idee mit den eingeschneiten Walkern beim überqueren des Flusses, ist glaube ich das 1. mal in 9 Staffeln das Schnee zu sehen war!

Ist ja auch absolut im Sinne der Zuschauer, die würden sich sonst langweilen weil nichts los ist.  Aber jetzt spielt es keine Rolle mehr, dass die Zombies im Winter immer festfrieren, schließlich sind die Whisperer da und die sind ja schlau genug und ziehen sich einfach warm an und bleiben somit eine Bedrohung- von daher kann der Winter nicht mehr der Schere zum Opfer fallen, ohne das die Serie unglaubwürdig wird.

Eric

Zitat von: The Spectre nach  4 April 2019, 20:27:17von daher kann der Winter nicht mehr der Schere zum Opfer fallen, ohne das die Serie unglaubwürdig wird.

Najaaaaaaa, also, mal ehrlich, wie lange sind die da jetzt schon in dieser Welt? Damit meine ich jetzt Hilltop, Alexandria, ..., so etwa 5 Jahre?

Und die sind z.B. gerade im Königreich NICHT auf die Idee gekommen, sich GEWÄCHSHÄUSER für den Gemüseanbau zu bauen, damit man auch in der KALTEN Jahreszeit ernten kann??!!??

(jaja, ich weiss, ich denke schon wieder um zu viele Ecken)

Aber gerade bei dieser Szene Königreich zieht weg Richtung Hilltop (??) und landet im Sanctuary haben meine Frau und ich den Kopf geschüttelt und an die Themen "Gewächshäuser" und "Brandschutz" gedacht. ;o)

Nichts desto trotz. Diese Staffel war WIRKLICH gut! Und wer jetzt immer noch denkt, dass es bei dem Thema WALKING DEAD um Zombies geht, der sollte wohl lieber zu Z NATION wechseln. ;o)
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

The Spectre

Zitat
Zitatvon daher kann der Winter nicht mehr der Schere zum Opfer fallen, ohne das die Serie unglaubwürdig wird


Und die sind z.B. gerade im Königreich NICHT auf die Idee gekommen, sich GEWÄCHSHÄUSER für den Gemüseanbau zu bauen, damit man auch in der KALTEN Jahreszeit ernten kann??!!??



Ich geb dir doch vollkommen recht, nur finde ich den Smiley-Editor nicht mehr und habe mir daher halt eine alternative Erklärung überlegt.
Klar, totaler Schwachsinn - auch das Alter von Lydia passt meiner Meinung nach nicht richtig. Mit drei Jahren ging die Epedimie los und jetzt ist sie ca. 15 - Rick hatte Lorie aber schon vor der Epedimie geschwängert und die ist sicher noch keine 10.... Von RJ fang ich nicht an...

Captain_Chaos.ONE

Judith is doch gar nicht Ricks Tochter, sondern von Lorie und Shane.
Was die Zeit betrifft, hiess es von Kirkman im Vorfeld zu Season 9, dass zwischen S8 und S9 18 Monate liegen, wohin sich die ersten 8 Staffeln ueber einen Zeitraum von etwa 5 Jahren abspielen.

Roughale

Bei der Zeit gibt es einige Unstimmigkeiten, besonder bei Lydia, da gebe ich dem Spectre Recht. Aber bei dem Vorwurf, man hätte den Winter rausgeschnitten, mag gut sein, dass es langweilige Passagen in den Comics gab, dankenderweise wurden die uns erspart, das Gemecker wär unerträglich geworden, wenn man sieht, wieviele anti Soap Leute sich in den Threads zur Serie tummeln und meckern ;) Weg von den Comics wär am Besten... Aber zurück zum Winter, man sollte nicht vergeseen, wo das Ganze spielt, da kann es jahrelang mal ohne richtigen Winter abgehen und wenn dann einer kommt, kann er heftig ausfallen, so wie es nun geschieht.

esta es la mejor mota
When there is no more room for talent OK will make another UFC

Eric

Ich habe, was das Thema "Wo spielt die Serie jetzt genau" betrifft, langsam echt den Überblick verloren.

Bei den ersten 3 - 4 Staffeln konnte man den Weg noch relativ gut auf der Karte verfolgen.

Nichts desto trotz, ich finde die Serie nimmt mit der aktuellen Staffel wieder wirklich etwas mehr an Fahrt auf. Auch die Gewichtung auf andere Charaktere finde ich sehr gut.
Allerdings waren sowohl das Halbstaffel- als auch das Staffelfinale doch ziemliche Dämpfer von mich was das Sterben von bestimmten Protagonisten betrifft.

Aber auch hier ist es äusserst interessant, das im direkten Vergleich mit den Comics zu sehen!
Grundhandlung: In etwa die gleiche. Aber mit teils komplett anderen Protagonisten.

Aber ich denke mit der kommenden Staffel dürfte sich die Serie auf jeden Fall weiter von den Comics entfernen. (GAME OF THRONES Phänomen)
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

Captain_Chaos.ONE

Geographisch befindet man sich in der Serie wohl im Grossraum Atlanta, wenn ich mich nicht irre.

Eric

Zitat von: Captain_Chaos.ONE nach 11 April 2019, 22:19:16Geographisch befindet man sich in der Serie wohl im Grossraum Atlanta, wenn ich mich nicht irre.

Dann wären die da dich schon seit dem Ende von Staffel 1 oder irre ich mich da? War diese Vorschungseinrichtung von Staffel 1 nicht auch in Atlanta??
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

EvilErnie

Glaub auch, dass die iwo ländlich um Atlanta rumeiern!
,,Der Director's Cut erweist sich nicht nur als die filmisch bessere Version, sondern auch als die einzig logische." (Blade Runner)

Behandel´ne Königin wie `ne Hure und `ne Hure wie `ne Königin, dann kann nichts schiefgehen! (Alien 3 SE)

Ich hab ne Sprengkapsel im Kopf! Du musst mich töten sonst sterb ich! (Ethan Hunt)

Wolfhard-Eitelwolf

Vielleicht ist das aber auch nicht Atlanta, sondern Manuel Neuer?! Wayne? Der Schluss der Staffel war tatsächlich einigermaßen goutierbar - auch wenn man nur Nebenfiguren über die Klippe springen ließ. Warum da wer von einer Örtlichkeit in die hinlänglich bekannte andere wandert, zumal bei miesesten Wetterbedingungen, das erschließt sich mir aber nicht (Blackout der Drehbuchautoren?!), ebenso das Genuschel im Radio ganz zum Schluss.

Roughale

Zitat von: Wolfhard-Eitelwolf nach 13 April 2019, 12:45:25Vielleicht ist das aber auch nicht Atlanta, sondern Manuel Neuer?! Wayne? Der Schluss der Staffel war tatsächlich einigermaßen goutierbar - auch wenn man nur Nebenfiguren über die Klippe springen ließ. Warum da wer von einer Örtlichkeit in die hinlänglich bekannte andere wandert, zumal bei miesesten Wetterbedingungen, das erschließt sich mir aber nicht (Blackout der Drehbuchautoren?!), ebenso das Genuschel im Radio ganz zum Schluss.

Naja, Nebenfiguren waren das nicht wirklich, bei zumindestens einer Person hat es schon ein wenig Wirkung gezeigt, die sich noch auswirken kann - mal abwarten ;)

esta es la mejor mota
When there is no more room for talent OK will make another UFC

JasonXtreme

Zitat von: EvilErnie nach 12 April 2019, 20:47:58Glaub auch, dass die iwo ländlich um Atlanta rumeiern!

Is zwar schon ne Ecke her... aber da ich gestern mit Staffel 9 begonnen habe...

Die müssen eigentlich irgendwo um Atlanta oder in dessen Großraum sein, da ja dort auch die Klinik steht in der man in Staffel 5 oder 6 mal gewesen ist.

Allerdings nehmen die Macher sich schon sehr viel Freiraum bezüglich der Orte und Wege - denn das Museum aus Folge 1 der 9. Staffel ist das Smithsoneon in Washington - das ist satte 680 Meilen von Atlanta weg. Wenn die also nicht in der Nähe von Washington sind, wäre es mit dem Eselskarren mehr als nur ne Tagesreise zurück ins Lager. :D
"Hör mal, du kannst mein Ding nicht Prinzessin Sofia nennen. Wenn du meinem Ding schon einen Namen geben willst, dann muss es schon was supermaskulines sein. Sowas wie Spike oder Butch oder Krull, The Warrior King, aber NICHT Prinzessin Sofia."

Roughale

Zitat von: JasonXtreme nach 24 Juni 2019, 14:41:17...
Allerdings nehmen die Macher sich schon sehr viel Freiraum bezüglich der Orte und Wege - denn das Museum aus Folge 1 der 9. Staffel ist das Smithsoneon in Washington - das ist satte 680 Meilen von Atlanta weg. Wenn die also nicht in der Nähe von Washington sind, wäre es mit dem Eselskarren mehr als nur ne Tagesreise zurück ins Lager. :D

The Kingdom ist in Washington DC:

https://walkingdead.fandom.com/wiki/The_Kingdom_(TV_Series)

esta es la mejor mota
When there is no more room for talent OK will make another UFC

JasonXtreme

Ah ok. Ja scheinen alle Locations rund um DC zu sein - dann sind die aber ne ganz schöne Strecke gelatscht um von Atlanta dahin zu kommen vorher  :lol:
"Hör mal, du kannst mein Ding nicht Prinzessin Sofia nennen. Wenn du meinem Ding schon einen Namen geben willst, dann muss es schon was supermaskulines sein. Sowas wie Spike oder Butch oder Krull, The Warrior King, aber NICHT Prinzessin Sofia."