Indizierungen August 2010

Erstellt von Hackfresse, 30 August 2010, 21:26:31

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

wusselpompf

Zitat von: n0NAMe nach  2 September 2010, 11:01:45
Zitat von: Anderssen nach  1 September 2010, 21:37:11
Zitat von: n0NAMe nach  1 September 2010, 20:58:10Ist das nicht egal? Läuft doch bei der Indizierung so, dass eine Fassung indiziert wird und alle "inhaltsgleichen" dann ebenso. Wenn nun eine runter ist, sind die anderen inhaltsgleichen doch ebenso "runter". Oder sehe ich das falsch?
Die "Cut" und die "Uncut" sind doch aber, sofern man dem Cut-Status glauben darf, nicht inhaltsgleich. (?)
Wenn die "Cut" runter ist, dann kann das doch nicht heißen, dass automatisch die "Uncut" runter ist.


Wieso? Die sind doch inhaltsgleich oder wurden die beiden Fassungen einzeln indiziert?


Inhaltsgleich bedeutet grob: gleiche Laufzeit und ggf. gleiche Schnitte.
Stells dir mal andersrum vor, ein ungeschnittener Film kommt auf den Index, dann dürfte die Schnittfassung auch keine Freigabe wegen Inhaltsgleichheit mit der indizierten bekommen.
Galactic President Superstar McAwesomeville

"You're not married, you haven't got a girlfriend and you never watched Star Trek? Good Lord" - Patrick Stewart "Extras"

Nerf

Zitat von: Chowyunfat2 nach  2 September 2010, 11:09:42
Weiß evtl jemand, ob die 18er-CUT-Fassung von VCL überhaupt indiziert war?


Ja, war sie. Sonst hätte sie jetzt kaum gestrichen werden können.
You've been chosen as an extra in the movie adaptation
Of the sequel to your life.

Dr. STRG+C+V n0NAMe

Zitat von: wusselpompf nach  2 September 2010, 12:26:32
Zitat von: n0NAMe nach  2 September 2010, 11:01:45
Zitat von: Anderssen nach  1 September 2010, 21:37:11
Zitat von: n0NAMe nach  1 September 2010, 20:58:10Ist das nicht egal? Läuft doch bei der Indizierung so, dass eine Fassung indiziert wird und alle "inhaltsgleichen" dann ebenso. Wenn nun eine runter ist, sind die anderen inhaltsgleichen doch ebenso "runter". Oder sehe ich das falsch?
Die "Cut" und die "Uncut" sind doch aber, sofern man dem Cut-Status glauben darf, nicht inhaltsgleich. (?)
Wenn die "Cut" runter ist, dann kann das doch nicht heißen, dass automatisch die "Uncut" runter ist.


Wieso? Die sind doch inhaltsgleich oder wurden die beiden Fassungen einzeln indiziert?


Inhaltsgleich bedeutet grob: gleiche Laufzeit und ggf. gleiche Schnitte.
Stells dir mal andersrum vor, ein ungeschnittener Film kommt auf den Index, dann dürfte die Schnittfassung auch keine Freigabe wegen Inhaltsgleichheit mit der indizierten bekommen.


Schnitte können dazu führen, dass eine nicht inhaltsgleiche Fassung "herauskommt", muss aber nicht. Habe zwar in der Kürze der Zeit nichts wirklich passendes gefunden, aber unter http://de.wikipedia.org/wiki/Bundesprüfstelle_für_jugendgefährdende_Medien#Rechtsfolgen (ich weiß, ist nur Wikipedia) steht "Die Sendung von Filmen im Fernsehen, die indiziert oder im wesentlichen inhaltsgleich mit einem indizierten Werk sind, ist laut Jugendmedienschutz-Staatsvertrag unzulässig." Bedeutet im Umkehrschluss, dass es Fassungen gibt, die "im wesentlichen inhaltsgleich" sind, wie eben die ungekürzte T1-Fassung. So verstehe ich das zumindest.
Letztlich ist es mir eigentlich egal, da ich schon ne DVD von T1 habe.

Gruß

n0NAMe
Aktueller Rang: Sergeant of the Master Sergeants Most Important Person of Extreme Sergeants to the Max
---
Carpenter Brut - Le Perv
---
Carpenter Brut - Obituary
---
Pertubator - Miami Disco

Chowyunfat2

2 September 2010, 18:49:38 #33 Letzte Bearbeitung: 2 September 2010, 18:55:05 von Chowyunfat2
Zitat von: Nerf nach  2 September 2010, 15:43:13
Zitat von: Chowyunfat2 nach  2 September 2010, 11:09:42
Weiß evtl jemand, ob die 18er-CUT-Fassung von VCL überhaupt indiziert war?

Ja, war sie. Sonst hätte sie jetzt kaum gestrichen werden können.

OK, das heisst, der "Typ" von Schnittberichte.com redet also keinen Quatsch, zumindest nicht komplett. Das wollte ich nur wissen.

Andererseits kann mir nur schwer vorstellen, dass die Uncut wegen zwei Sekündchen Rumschnippeln jetzt immer noch indiziert sein soll..Dann wäre sie ja "Im wesentlichen" inhaltsgleich, ich war anfangs davon ausgegangen, das es schon ein paar mehr Schnitte gewesen sein könnten.

The Ravager

Nachdem Terminator von VCL gestrichen wurde, stehen jetzt noch folgende Fassungen auf dem Index:

The Terminator (amerik.) Thorn Emi - indiziert am 31.10.1986
The Terminator (engl.)     Rank        - indiziert am 31.7.1986.

Wenn diese beiden Fassungen also nicht wegen Inhaltsgleichheit gestrichen werden können, dürfte sich frühestens in gut einem Jahr entscheiden, ob sie um weitere 25 Jahre verlängert werden oder nicht.

Mit dem Predator verhält es sich übrigens ähnlich. Da ist auch nur die deutsche VHS-Fassung gestrichen worden, nicht aber zwei US-Fassungen und die deutsche Laserdisc. Letztere ist erst 1995 indiziert worden.

quaker

ZitatDie Listenstreichung von "Once Upon a Time in China" ist natürlich auch sehr schön. Splendid will ja angeblich noch dieses Jahr eine Neuauflage des Filmes bringen.

Ist jetzt neu geprüft worden und hat eine FSK 16 erhalten.
http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=2256