INTERNAL AFFAIRS auf arte: cut?

Erstellt von M.Hulot, 22 November 2010, 09:32:24

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

M.Hulot

http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=2191&vid=309307
Kann jemand was dazu sagen? Aufgrund der Lauflänge würde ich denken, dass er gekürzt war. Sicher bin ich mir aber nicht, daher habe ich ihn mit möglicherweise gekürzt eingetragen.
"Mother! Blood! Blood!"

chowyunfat2

 :andy:
Moin,
Sind immerhin 2 Minuten Abweichung ohne Abspann von meinem Eintrag:
http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=2191&vid=303042
Ich kann aber heute abend trotzdem noch mal reinschauen (bin grad auf Arbeit).

M.Hulot

Das wäre toll. Danke.

Als ich gestern bei den DVD-Einträgen schaute, standen da aber noch keine Zeiten ohne Abspann. Oder habe ich mich verguckt?

Die Differenz zu einem anderen TV-Eintrag war mir auch aufgefallen. Doch da das Bild interlaced war, war ich mir nicht sicher, ob arte den Film hatte schneller laufen lassen. Man weiß ja nie. Obwohl sie die Filme ja eher in Originalgeschwindigkeit (also langsamer als 25fpos) laufen lassen...
"Mother! Blood! Blood!"

chowyunfat2

Mahlzeit.
Sieh doch mal juxhalber nach, ob (siehe B-Feld Fassung unten) Richard Gere seinen "armen Kollegen fies" oder "nicht ganz so fies" umbringt...
http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=2191&vid=19275

Andy (B.I.A.)

Moin,

die Ausstrahlung auf arte war mindestens in der Szene, wo Andy Garcia Richard Gere erschießt, cut.

Gruß
Andy

chowyunfat2

Zitat von: M.Hulot nach 22 November 2010, 10:45:56
Als ich gestern bei den DVD-Einträgen schaute, standen da aber noch keine Zeiten ohne Abspann. Oder habe ich mich verguckt?
Nein, Du hast nur nicht bei "Großbritannien" geguckt ;)

Zitat von: Andy (B.I.A.) nach 22 November 2010, 19:26:20
Moin,

die Ausstrahlung auf arte war mindestens in der Szene, wo Andy Garcia Richard Gere erschießt, cut.

Gruß
Andy

:respekt:

Gruß,
Chowyunfat2