Bloodsport Kino Version

Erstellt von digdog, 31 Dezember 2010, 08:07:10

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

digdog

Ich gehöre zu denjenigen, die diesen Film noch im Kino gesehen haben. Als ich mir die 18er DVD besorgt habe, stand ich ziemlich auf dem Schlauch, denn auch hier wurde gekürzt. Der Kampf mit dem "Aikido Kämpfer" und Bolo ist stark gekürzt, ebenso auch die Wing Tsun Kämpfe!
Aber wir haben Sylvester. "Happy Slapping" ist diese brutale Art, jemanden von hinten zu überfallen und das ganze auf dem Handy aufzunehmen. Hier ein Beispiel, wo diese Schläger an den Richtigen gekommen sind! "Happy Slapping gone wrong". Könnte ich mir immer wieder ansehen  :rofl:

YouTube - Broadcast Yourself.

Der Clip ist ab 18, also bitte nicht wundern, wenn ihr euch einloggen müsst  :respekt:

SplatMat

31 Dezember 2010, 09:11:21 #1 Letzte Bearbeitung: 31 Dezember 2010, 09:18:50 von SplatMat
Kannste mir mal verraten, warum du nen Thread zu Bloodsport im Asia-Bereich aufmachst, dann Sachen postest, die evtl im Zensurforum diskutiert werden könnten und zu guter Letzt noch dieses Happy Slapping Gedöns hinzufügst, was eher in den Offtopic-Bereich gehört? Was soll ich jetzt hiermit anfangen? Den Titel in "Ich war leider betrunken und hab alles durcheinander gebracht... PROST" ändern und ins OT verschieben? hm...

Ansonsten auch dir nen guten Rutsch  :LOL:

P.S.: Ich warte mal ab, in welche Richtung sich der Thread entwickelt und entscheide dann, was ich damit mache :rofl:
Für ein freies Tibet


digdog

Zitat von: SplatMat nach 31 Dezember 2010, 09:11:21
Kannste mir mal verraten, warum du nen Thread zu Bloodsport im Asia-Bereich aufmachst, dann Sachen postest, die evtl im Zensurforum diskutiert werden könnten und zu guter Letzt noch dieses Happy Slapping Gedöns hinzufügst, was eher in den Offtopic-Bereich gehört? Was soll ich jetzt hiermit anfangen? Den Titel in "Ich war leider betrunken und hab alles durcheinander gebracht... PROST" ändern und ins OT verschieben? hm...

Ansonsten auch dir nen guten Rutsch  :LOL:

P.S.: Ich warte mal ab, in welche Richtung sich der Thread entwickelt und entscheide dann, was ich damit mache :rofl:


Ganz einfach. Die erste Feststellung bezog sich auf "Bloodsport", immerhin ein Martial Arts Film. Ich behaupte trotzdem, daß für die DVD Veröffentlichung Sachen rausgeflogen sind, genauso wie auf der "Cyborg" DVD!
Das "Happy Slapping gone wrong" Video ist ein Spaß, den man sich einmal im Jahr gönnen kann. Das war übrigens ein Profiboxer, mit dem sich die Filmer angelegt haben  :king:

Auch Dir einen guten Rutsch.

Akayuki

Hmm... davon hab ich bisher noch nie etwas gehört. Hast du die fehlenden Szenen noch etwas genauer im Gedächtnis? Würde mich jetzt doch mal interessieren.

P.S.: Auch von mir noch nen guten Rutsch an alle die es lesen  :icon_lol:
Original Zitat: "Ey Leute, Hard Boiled ist besser als Sex! Da hast du zwei Stunden pure Äckschen!"


digdog

Zitat von: 2BerettaZKiller nach 31 Dezember 2010, 11:57:56
Hmm... davon hab ich bisher noch nie etwas gehört. Hast du die fehlenden Szenen noch etwas genauer im Gedächtnis? Würde mich jetzt doch mal interessieren.

P.S.: Auch von mir noch nen guten Rutsch an alle die es lesen  :icon_lol:


Kann ich. Ich bin gerade dabei, die entsprechenden Bilder rauszusuchen, obwohl das nach sovielen Jahren natürlich schwierig ist. Der Kampf gegen den "Aikido" Mann fängt auf der DVD mittendrin an, zu einem Zeitpunkt wo der schon schwer angeschlagen ist. Was vorher passiert, ist nicht zu sehen. Das ist insofern bemerkenswert, als das alle Kämpfe in diesem Film von Anfang an zu sehen sind  ;)