Altersfreigabe: I Saw the Devil Black Edition

Erstellt von ArtRidzik, 20 April 2011, 12:00:59

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

ArtRidzik

I Saw the Devil - Black Edition Blu-Ray
http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=198380&vid=318010
I Saw the Devil - Black Edition DVD
http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=198380&vid=318012

Laut OFDB "SPIO/JK: strafrechtlich unbedenklich"

Auf dem Cover steht aber "Nach § 131 StGB strafrechtlich unbedenklich gem. juristischem Gutachten!" soweit ich weiß verwendet Splendit diesen Text nur bei Titeln die keine SPIO Freigabe erhalten haben siehe BloodRayne - Directors Cut. Somit wäre die eingetragene Freigabe: SPIO/JK: strafrechtlich unbedenklich falsch.

siehe auch Rampage Black Edition:
http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=179514&vid=315234

Diese Fassung hat eine SPIO/JK: strafrechtlich unbedenklich erhalten was auch so auf dem Cover vermerkt wurde. Ich glaube nicht das Splendit zwei Texte für ein und die selbe Freigabe verwendet.

ArtRidzik

Warum wurde der Thread eigentlich aus dem Korrekturhinweise und Ergänzungen für OFDb.de hierher verschoben?

666psheiko

Zitat von: ArtRidzik nach 21 April 2011, 19:01:04
Warum wurde der Thread eigentlich aus dem Korrekturhinweise und Ergänzungen für OFDb.de hierher verschoben?


Weil im KF wohl keiner die richtige Freigabe wusste und sich hier einige User rumtreiben die sich damit besser auskennen.

ZitatZensurforum
Der Bereich für Beiträge zu den Themen Schnitte, Zensur, Altersfreigaben und Jugendschutz.


Bei der Fellatio kann das beim Orgasmus ejakulierte Sperma vom Partner im Mund aufgenommen und evtl. geschluckt werden.

Sir Francis

22 April 2011, 02:39:22 #3 Letzte Bearbeitung: 22 April 2011, 02:41:53 von Sir Francis
Laut schnittberichte.com handelt es sich bei der Freigabe um eine Freigabe der Juristenkommission der SPIO. Als Quelle wird Splendid angegeben, sollte also stimmen.

http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=2651

Warum es auf dem Cover so umständlich steht: kein Ahnung. Falsch ist die Formulierung ja nicht, nur ungewöhnlich.

Zitat von: ArtRidzik nach 20 April 2011, 12:00:59
Ich glaube nicht das Splendit zwei Texte für ein und die selbe Freigabe verwendet.


Ich lehne mich einfach mal ganz weit aus dem Fenster und wage zu behaupten, dass es sich um ein Versehen Splendids handelt. Solche Fehldrucke sind bekanntlich keine Seltenheit, jüngstes Beispiel die dt. VÖ von I spit on your grave: http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=196597&vid=317511
Die letzten 9:
1. Ice Age 4 (2012) / 3
2. Tel-Aviv-Krimi: Tod in Berlin, Der (2016) / 6
3. Star Wars: Die letzten Jedi (2017) / 7
4. Wolf Warrior 2 (2017) / 6
5. Mission: Impossible - Fallout (2018) / 8
6. Son of the White Mare (1981) / 8
7. The Gift (2015) / 8
8. Der Mandant (2011) / 7
9. Oblivion (2013) / 5

Enton

Irgendwie doch schon komisch, die "The Collector" Black Edition hat ja auch eine schwere Spio und da steht einfach "SPIO JK geprüft: strafrechtlich unbedenklich". Vielleicht ist es ja wirklich egal, wie man das da hinschreibt.
Filme sind dazu da, den Menschen Dinge zu zeigen, die sie gar nicht sehen wollen.

Sir Francis

Hallo,
aufgrund der etwas ungewöhnlichen Freigabe auf der Black Edition zu "I saw the Devil" ("Nach §131 StGB strafrechtlich unbedenklich gem. juristischem Gutachten" - Kein Hinweis auf die SPIO/JK!) habe ich mich mit Splendid in Verbindung gesetzt. Splendid hat mir in einer Mail bestätigt:

"I saw the Devil" hat in seiner ungeschnittenen Fassung keine Freigabe von der Spio bekommen! Infolgedessen hat sich Splendid ein unabhängiges Rechtsgutachten geholt, ergo "juristisch geprüft".

In der Ofdb ist die Freigabe bereits richtig eingetragen ("juristisch geprüft").
Die letzten 9:
1. Ice Age 4 (2012) / 3
2. Tel-Aviv-Krimi: Tod in Berlin, Der (2016) / 6
3. Star Wars: Die letzten Jedi (2017) / 7
4. Wolf Warrior 2 (2017) / 6
5. Mission: Impossible - Fallout (2018) / 8
6. Son of the White Mare (1981) / 8
7. The Gift (2015) / 8
8. Der Mandant (2011) / 7
9. Oblivion (2013) / 5