1 fehlender Frame - cut?

Erstellt von his.dudeness, 29 Mai 2011, 15:51:29

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

his.dudeness

Gilt eine Fassung bereits als gekürzt, wenn nur ein einzelner Frame Bildmaterial fehlt?

In dem Falle wären z.B. alle DVDs von "Apocalypto" als gekürzt einzutragen, da gegenüber der Kinofassung ein Frame (das "Waldo"-Easteregg) herausgeschnitten wurde.

McClane

In diesem Falle würde ich ganz klar sagen: Nein.

Zum einen sind Fassungen auf uncut gesetzt, die kleine Jump-Cuts wegen eines schlechten Mastermaterials haben, also nicht aus irgendwelchen Zensurgründen geschnitten wurden.
Ähnlich verhält es sich bei der Waldo-Szene, die eben ein kleines Easteregg ist (also eher ein Zusatz für alle, die das Ding im Kino gesehen haben, wenn ich das richtig verstehe), aber kein echter Cut zwecks Zensur, Straffung des Films für mehr Werbung oder weniger Verbrauch an Speicherplatz etc.
"Was würde Joe tun? Joe würde alle umlegen und ein paar Zigaretten rauchen." [Last Boy Scout]

"testosteronservile Actionfans mit einfachen Plotbedürfnissen, aber benzingeschwängerten Riesenklöten"
(Moonshade über yours truly)