Gesucht: Tot oder Lebendig Verhörszene

Erstellt von Palaber-Rhabarber, 7 Juli 2011, 03:53:30

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Palaber-Rhabarber

http://www.schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=400

Ich zitiere mal:
Die beiden Bösen "verhören" ihre Geisel. Nachdem der Oberböse "Gut" sagt, fehlt : Sie fragen sich, ob er denn auch die Wahrheit gesagt hat. Um das rauszufinden, schießt ihm der Oberbösewicht erst in den Fuß und kurz danach in die Schulter. Dann gibt er seinem Helfer ein Rasiermesser, wobei die Kamera beim Oberbösewicht bleibt und man dann nur noch hört, wie die Geisel getötet wird.


Ich habe den Schnittbericht mit einer englischen Kassette von New World Video verglichen. Es fehlt, wie das Opfer (im Off) mit dem Rasiermesser getötet wird. Die Szene endet, wo das Messer an den Helfer überreicht wird. Die beiden Schüsse sind aber enthalten. Der erste Schuss geht in den Fuß, der zweite Schuss geht ins Bein, seitlich vom Knie. Die Schulter wird gar nicht getroffen. Kann das jemand bestätigen oder gibt es die "Schuss in die Schulter"-Szene wirklich?