Anleitung betreffend Filmeintrag

Erstellt von Phantastik, 3 Oktober 2011, 20:37:06

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Phantastik

Hier mit den schönen Screenshots ;-). Bei Bedarf die Bilder auf dem GF-Server laden und das Posting oben festtackern. Ansonsten halt schliessen.























Phantastik

Karm

Ähhh... ...wie formuliere ich das denn jetzt höflich?

Immerhin hast Du Dir Mühe gegeben und Einsatz gezeigt. Dennoch finde ich das eher verwirrend und unübersichtlich. Auch, weil alle, die nicht so einen riesen Monitor wie Du haben, die Bilder nur teilweise sehen und der Balken zum Verschieben ganz am Ende des Postings sitzt. Je nach Bild muß man dann eventuell dauernd hoch- und runterscrollen. Zudem artet das in ein Bilderrätsel aus, denn die Unbedarften, die offenbar Ziel dieser Lehrmaßnahme sind, kennen den Umgang mit diesen Seiten vermutlich unzureichend.

Und überhaupt...  :icon_mrgreen: :love:

Phantastik

Eventuell die Bilder nur als Textlinks und dazu mit den entsprechenden Erklärungen.

1. Filmeintrag bei IMDb
2. IMDb-Check bei OFDb
3. Bei OFDb nun eintragen
4. Check, ob eventuell Doppeleintrag
5. Herstellungsland bei IMDb
6. Herstellungsland bei OFDb
7. Erscheinungsjahr bei IMDb
8. Regisseur bei IMDb
9. Schauspieler bei IMDb
10. Bei OFDb eingesetzt
11. Genre bei IMDb
12. Genre bei OFDb eingesetzt
13. DT, AT und OT bei IMDb checken
14. Bei OFDb noch entsprechend ergänzen
15. Es erfolgt nun der endgültige Eintrag
16. Personenzuordnungen bereinigen
17. Nicht angelegt
18. Angelegt
19. Bei IMDb Rollenname kopieren
20. Bei OFDb Rollenname einsetzen
21. Personenzuordnungen bereinigt.

Phantastik

pm.diebelshausen

3 Oktober 2011, 21:08:41 #3 Letzte Bearbeitung: 3 Oktober 2011, 21:11:36 von pm.diebelshausen
Denke auch, das hilft so leider Niemandem, auch wenn Phantastik sich eine Menge Arbeit gemacht hat. Deshalb ein :respekt:

Abgesehen von der Dimension der Screens sind vor allem die Übergänge von Bild zu Bild nicht klar genug und nicht erläutert. Innerhalb der Bilder sind auch keine Hervorhebungen oder Markierungen oder Schritte gekennzeichnet (Beispiel: IMDb-Nummer woher wohin warum; oder wie markiert man die Darsteller in der IMDb) - ich blicke da selber kaum durch, obwohl ich schon einige Filme eingetragen habe.  :icon_neutral:
Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

Phantastik

Die Bilder habe ich nun etwas bearbeitet ;-).

Bei Bedarf Reload.

Phantastik

pm.diebelshausen

3 Oktober 2011, 22:31:47 #5 Letzte Bearbeitung: 3 Oktober 2011, 22:33:49 von pm.diebelshausen
Finde, das ist schonmal etwas besser. Verkleinere die Bilder doch mal (auf ca. 900 Pixel Breite - da sind die Texte immernoch lesbar) - so Originalgrößen verwirren immer schnell, weil man vor seinem Rechner nicht gut erkennt, was ein offenes Fenster auf dem eigenen Desktop und was ein Screenshot von einem Fenster ist.

Und wenn dann noch erläuternde Texte als Anleitung zwischen die Bilder kämen, wäre das Ganze vielleicht brauchbar. Oder warte noch ein bisschen Feedback von anderen ab - nicht, dass Du Dir noch mehr Mühe umsonst machst.
Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

Phantastik

1. Filmeintrag bei IMDb


2. IMDb-Check bei OFDb


3. Bei OFDb nun eintragen


4. Check, ob eventuell Doppeleintrag


5. Herstellungsland bei IMDb


6. Herstellungsland bei OFDb


7. Erscheinungsjahr bei IMDb


8. Regisseur bei IMDb


9. Schauspieler bei IMDb


10. Bei OFDb eingesetzt


11. Genre bei IMDb


12. Genre bei OFDb eingesetzt


13. DT, AT und OT bei IMDb checken


14. Bei OFDb noch entsprechend ergänzen


15. Es erfolgt nun der endgültige Eintrag


16. Personenzuordnungen bereinigen


17. Nicht angelegt


18. Angelegt


19. Bei IMDb Rollenname kopieren


20. Bei OFDb Rollenname einsetzen


21. Personenzuordnungen bereinigt.


----

Phantastik

Kayfabe

Zu 7.
Für das Erscheinungsjahr sollte man besser auf /releaseinfo gehen. Ist mir glaube ich schon untergekommen, dass dort etwas abweichendes stand gegenüber dem Browserfenster.
"Mit nichts als Phantasie erschufen wir unsere Welt aus dem Nichts."

mali

Die "Anleitung" an sich ist so trotz der bisherigen Änderungen praktisch unbrauchbar, weil sie schlichtweg nur aus einer Aneinanderreihung riesiger Screenshots besteht.


a) Eine Anleitung besteht sinnvollerweise aus einem erklärenden Text, garniert mit unterstützenden Ausschnitten aus Screenshots
b) Statt stark komprimierter JPEGs sollten unkomprimierte GIFs verwendet werden
c) Ab Punkt 16 gehört auch alles hier nicht mehr zu einem "Film Eintragen" Text, sondern zu "Personeneinträgen"
d) Mangels erklärender Texte bzw. eines geeigneten Beispiels wird zum Beispiel auch nicht klar, wie bei DT, AT etc. mit Artikeln umgegangen wird

Mayoko

Ich finde die Idee eigentlich sehr gut.

Vielleicht sollte man lediglich die Beschreibung ähnlich wie in den Howtos umgestalten.
Dann wäre die Sache doch supi, oder?

Don´t worry, be happy!

mali

Zitat von: Mayoko nach  4 Oktober 2011, 12:48:49
Ich finde die Idee eigentlich sehr gut.

Vielleicht sollte man lediglich die Beschreibung ähnlich wie in den Howtos umgestalten.
Dann wäre die Sache doch supi, oder?


Klar, aber nur dann ;-) Eine Aneinanderreihung von zu großen, zu stark komprimierten Screenshots hilft nicht. Zudem müssen eben alle Eventualitäten abgedeckt sein, nicht nur ein "Spezial"fall und die Personensache gehört da eben auch nicht mit rein (wäre was für ein eigenes Howto).

Phantastik

Wenn ihr meint, dies wäre via bereits bestehenden FAQs hinreichend abgedeckt, könnte somit der Thread geschlossen werden.

Das mit den Personenzuordnungen ist halt ein Thema für sich.

Phantastik

pm.diebelshausen

4 Oktober 2011, 19:15:03 #12 Letzte Bearbeitung: 4 Oktober 2011, 19:54:49 von pm.diebelshausen
Nee, nee, das war bisher ja nicht Aussage hier. Sondern vielmehr: wenn man zu den Bildern etwas ausführlichere Erläuterungen der Schritte verfasst und die Screens in besserer Quali nochmal neu macht (also insgesamt Anpassung an den Stil der bereits vorhandenen FAQs), dann ist das Ganze schon hilfreich. Aber Du musst halt komplett neu ansetzen, denn so wie es bisher ist, bringt es wirklich überhaupt nichts.
Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

RoboLuster

Mir sind die neuen Bilder zu kein, kann nichts erkennen, weiß nicht was ich machen soll.

Zitat von: Karm nach  3 Oktober 2011, 20:52:49
die Unbedarften, die offenbar Ziel dieser Lehrmaßnahme sind, kennen den Umgang mit diesen Seiten vermutlich unzureichend.


Und wenn wirs fertig bringen, denen das beizubringen, dann kann man schonmal eine Anleitung in Blindenschrift vorbereiten.

Ne, die Idee ist gut und nett gemeint, aber entweder man bekommt es hin, durch lesen, oder man lässt es sein. Ein anderer trägt den Film dann ein.


https://youtu.be/RPQOMyyg9b8
"Shoot first, think never!" - Ash

Phantastik

Die Erklärungen kann man noch aufpeppen, wo man genau bei IMDb nachgucken kann für die relevanten Informationen für einen Filmeintrag:

http://www.imdb.com/title/tt1914409/

Die Anlaufstellen:

main details
combined details
full cast and crew
release dates


Was die Qualität der Screenshots betrifft, eventuell kann da jemand an den hier reingestellten etwas herumtricksen, bzw. erstellt da gleich Neue ;-).

Phantastik