EM 2012 in Polen/Ukraine

Begonnen von blade2603, 5 Juni 2012, 18:51:31

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

blade2603

So in 3 Tagen gehts los.... und wer Lust hat bekommt evtl auch noch ne Karte für 20,50 € bei Ebay  :king:

http://www.n24.de/news/newsitem_7977279.html

Das Fiasko mit den EM-Tickets
Hohe Zimmerpreise, explodierende Flugkosten, schlechte Infrastruktur: Es gibt viele Gründe, warum Fußball-Fans der EM fernbleiben wollen. Die Ticketpreise sind im Keller - und viele Fans frustriert.


Gero Janze nimmt sein EM-Fiasko mit Galgenhumor. "Ist doch schön, andere Leute glücklich zu machen", sagt er. Der 32-Jährige hat gerade über das Internetauktionshaus Ebay ein Ticket für das Gruppenspiel Deutschland gegen Dänemark für 20,50 Euro verscherbelt - 70 Prozent unter dem Einkaufspreis! So geht das schon die ganze Zeit. "Ich habe einen Verlust von insgesamt 800 Euro gemacht, weil keine Sau die Karten kaufen will", sagt Janze. Der Beamte ist keiner, der den großen Reibach gewittert hat. Ihm wurde nur das mangelnde Fan-Interesse an der EM in Polen und der Ukraine zum Verhängnis.


"Meine Freunde und ich dachten, dass wieder nur jeder zehnte Kartenwunsch erfüllt wird, also haben wir bestellt wie die Blöden. Aber dann gab es für jedes Spiel den Zuschlag", erzählt Janze. Warum er die überzähligen Tickets nicht weiterverkauft bekommt, weiß er aus eigener Reise-Erfahrung: "Die Bedingungen in Polen und der Ukraine sind alles andere als fanfreundlich - um es mal höflich auszudrücken."

Abenteuerlust mitbringen
In der Tat warten auf den Fan, der Janzes Ticket zum Schnäppchenpreis ersteigert hat, noch böse Überraschungen. Der günstigste Hin- und Rückflug am 17. Juni kostet bei einem bekannten Flugportal ("Flüge.de") 705 Euro. Im Spielort Lwiw bietet ein Hotelvermittler (HRS) kein Zimmer mehr an, die dem Zentrum nächste Unterkunft ist 73 Kilometer vom Stadtkern entfernt und mit 187 Euro pro Person und Nacht sehr teuer.

Hohe Zimmerpreise und überteuerte Flüge führten dazu, dass die Gruppenspiele der deutschen Nationalmannschaft in Lwiw gegen Dänemark (17. Juni) und gegen Portugal (9. Juni) noch nicht ausverkauft sind. Laut DFB-Präsident Wolfgang Niersbach gingen etwa 10.000 Tickets pro Gruppenspiel an deutsche Anhänger. "Es gibt wohl Probleme bei der Anreise und Übernachtung. Wir wissen nicht, ob die Fans davor zurückschrecken", sagte Niersbach.

Diejenigen, die sich auf den Weg nach Osteuropa machen, sollten eine gehörige Portion Abenteuerlust mitbringen. "Ein EM-Besuch in Polen oder in der Ukraine ist keine Pauschalreise, hier ist auch ein bisschen Improvisationskunst gefragt", sagt Michael Gabriel, Leiter der Koordinationsstelle Fanprojekte (KOS).

"Bier! :-))))))"
So kann der Anhänger die happigen Hotelkosten umgehen, indem er beispielsweise in den polnischen Gastgeberstädten auf einem der großen EURO-Campingplätze nächtigt. Ein Doppelzelt kostet umgerechnet rund 35 Euro. Auf den "Luxus" einer eigenen Toilette müssen die Fans zwar verzichten, dafür wirbt der Veranstalter auf seiner Internetseite mit dem Argument, es sei eine "internationale Gesellschaft" zu erleben.

Als Reaktion auf die hohen Übernachtungspreise haben die Ukrainer eine "Bettenbörse" eingerichtet. Auf der Facebook-Seite "Welcome to Ukraine" bieten sie ausländischen Fans eine kostenlose Unterkunft in ihrer Wohnung an. Ein Ukrainer gewährt zum Beispiel fünf Reisewilligen Unterschlupf und verlangt dafür nur eins: "Bier! :-))))))".

Polen hilfsbereiter
Fanexperte Gabriel kommt aber zu dem Schluss: "Die Anstrengungen in Polen, den Gästen den Aufenthalt angenehmer zu gestalten, sind ausgeprägter als in der Ukraine." Nach einer Initiative der Regierung werden zum Beispiel besonders hilfsbereite Polen mit einem Aufkleber mit der Aufschrift "How can I help you?" (Wie kann ich Ihnen helfen?) herumlaufen.

Die Gastfreundschaft der Polen und Ukrainer wird nicht selten mit einem Wodka begossen. Aber Vorsicht: In Polen gilt eine 0,2-Promille-Grenze, in der Ukraine sogar ein absolutes Alkoholverbot im Straßenverkehr.

_____________


Es ist irgendwie komisch, selbst ich bin bis jetzt überhaupt nicht in EM Stimmung, irgendwie juckt mich das ganze gar nicht!
"Jedes Publikum kriegt die Vorstellung, die es verdient." -Mario Barth
◾ Originalzitat von: Curt Goetz

(aus den Känguru Büchern)

Klugscheisser

Zitat von: blade2603 am  5 Juni 2012, 18:51:31
Es ist irgendwie komisch, selbst ich bin bis jetzt überhaupt nicht in EM Stimmung, irgendwie juckt mich das ganze gar nicht!

Warum hast du dann diesen Thread eröffnet?

blade2603

Warum sollte ich nicht? hab schließlich auch auch noch etwas an Information gepostet!
"Jedes Publikum kriegt die Vorstellung, die es verdient." -Mario Barth
◾ Originalzitat von: Curt Goetz

(aus den Känguru Büchern)

Klugscheisser

Ich wollte damit andeuten, dass dein Interesse ja nicht gleich null sein kann, wenn du dir diese Mühe machst.  ;)

blade2603

Ja ok... Interesse an der deutschen Mannschaft besteht natürlich aber es ist so das mich der Hype überhaupt nicht mitgerissen hat! Bei der letzten EM oder WM war das irgendwie anders. Aber ich hätte den Text auch ins Fun Forum posten können aber hier hat er auch rein gepasst  ;)
"Jedes Publikum kriegt die Vorstellung, die es verdient." -Mario Barth
◾ Originalzitat von: Curt Goetz

(aus den Känguru Büchern)

Madball

Zitat von: blade2603 am  5 Juni 2012, 19:58:39
Jaber es ist so das mich der Hype überhaupt nicht mitgerissen hat!

Welcher Hype?  :king: Bis vor dem Wochenende wusste ich nicht mal das es dieses WE schon los geht   :andy:

Und das es die letzte W- und EM anders war kann ich nur voll zustimmen. Kann aber nicht sagen woran das liegt.

blade2603

Eben.. sorry hatte das falsch geschrieben... Man merkt nicht das EM ist. Weder im TV wird da nix großartig beworben, oder auch noch keine Autos die mit D-Land Fahnen übersät durch die Gegend fahren. Im Bekanntenkreis ist das so gut wie kein Thema, nicht mal die "wer wird Europameister?" Frage kommt! Es ist die merkwürdigste EM die ich so bis jetzt miterlebe und da gab es schon ein paar!
"Jedes Publikum kriegt die Vorstellung, die es verdient." -Mario Barth
◾ Originalzitat von: Curt Goetz

(aus den Känguru Büchern)

Chowyunfat2

5 Juni 2012, 20:17:08 #7 Letzte Bearbeitung: 5 Juni 2012, 20:22:02 von Chowyunfat2
Ich muss sagen, dass die negative Presse (z.B. Boykott wegen Timoschenko & Massentötungen streunender Hunde) meine Laune und Vorfreude unbewusst vermiest hat. Aber jetzt wo es losgeht, freu ich mich doch irgendwie.

Zitat von: blade2603 am  5 Juni 2012, 20:15:43
Eben.. sorry hatte das falsch geschrieben... Man merkt nicht das EM ist. Weder im TV wird da nix großartig beworben, oder auch noch keine Autos die mit D-Land Fahnen übersät durch die Gegend fahren. Im Bekanntenkreis ist das so gut wie kein Thema, nicht mal die "wer wird Europameister?" Frage kommt! Es ist die merkwürdigste EM die ich so bis jetzt miterlebe und da gab es schon ein paar!
Nicht mal die Arbeitskollegen labern bei uns darüber (und die labern sonst sogar über Frauenfußball). Ich weiß auf Anhieb nicht mal, wie nochmal das Maskottchen aussieht :icon_eek:

Dr. STRG+C+V n0NAMe

Zitat von: blade2603 am  5 Juni 2012, 18:51:31
Gero Janze nimmt sein EM-Fiasko mit Galgenhumor. "Ist doch schön, andere Leute glücklich zu machen", sagt er. Der 32-Jährige hat gerade über das Internetauktionshaus Ebay ein Ticket für das Gruppenspiel Deutschland gegen Dänemark für 20,50 Euro verscherbelt - 70 Prozent unter dem Einkaufspreis! So geht das schon die ganze Zeit. "Ich habe einen Verlust von insgesamt 800 Euro gemacht, weil keine Sau die Karten kaufen will", sagt Janze. Der Beamte ist keiner, der den großen Reibach gewittert hat. Ihm wurde nur das mangelnde Fan-Interesse an der EM in Polen und der Ukraine zum Verhängnis.


"Meine Freunde und ich dachten, dass wieder nur jeder zehnte Kartenwunsch erfüllt wird, also haben wir bestellt wie die Blöden. Aber dann gab es für jedes Spiel den Zuschlag", erzählt Janze. Warum er die überzähligen Tickets nicht weiterverkauft bekommt, weiß er aus eigener Reise-Erfahrung: "Die Bedingungen in Polen und der Ukraine sind alles andere als fanfreundlich - um es mal höflich auszudrücken."

Haha! Das geschieht ihm ganz recht. Weiß ja nicht, wer den Beitrag geschrieben hat, aber vielleicht sollte man mal auf die Unsinnigkeit seiner Argumentation hinweisen. "Nein, wir wollen kein Geld machen" und "Wir haben bestellt wie die Blöden" passt nicht zusammen.

Zitat von: blade2603 am  5 Juni 2012, 18:51:31
Als Reaktion auf die hohen Übernachtungspreise haben die Ukrainer eine "Bettenbörse" eingerichtet. Auf der Facebook-Seite "Welcome to Ukraine" bieten sie ausländischen Fans eine kostenlose Unterkunft in ihrer Wohnung an. Ein Ukrainer gewährt zum Beispiel fünf Reisewilligen Unterschlupf und verlangt dafür nur eins: "Bier! :-))))))".

Ja klar. Dann wacht man am nächsten Tag in irgendeinem Keller auf, so wie bei Hostel! Nee, nicht mit mir. ;)

Ich freu mich schon, auch wenn mich der Hersteller meines Receivers zum Kotzen bringt. Seitdem ARD und ZDF ihre HD-Kanäle zum 01. Mai umgestellt haben, ruckeln die wie Schei... Firmware-Update wurde von TOPFIELD angekündigt, aber bisher NULL, NICHTS! Kann jeden, der einen neuen Receiver sucht, KEINEN TOPFIELD zu kaufen.

Gruß

n0NAMe

P.S.: Hoffe, dass Spanien wieder gewinnt, wobei die doch deutlich geschwächt sind. Der beste Torjäger und ein sehr guter Abwehrspieler fehlen.
Aktueller Rang: Sergeant of the Master Sergeants Most Important Person of Extreme Sergeants to the Max
---
Carpenter Brut - Le Perv
---
Carpenter Brut - Obituary
---
Pertubator - Miami Disco

Bretzelburger

Bei mir steigt die Vorfreude inzwischen auch - bis letzte Woche hatte mich noch der blöde Rechtstreit um Fortuna abgelenkt, aber langsam kann es losgehen...ich sage auch, das Spanien Europameister wird. Bei meinen letzten 10 Sieger - Tipps lag ich immer daneben.

horror1966

Spanien wird es dieses Mal weitaus schwerer haben, für mich wird es eine ziemlich offene EM, da ich mehreren Teams den Titel zutraue. Darunter auch unseren Jungs, denn Jogi wird die schon richtig einstellen. Und auf die dämlichen Testspiele im Vorfeld gebe ich schon längst nichts mehr, denn zumeist war Deutschland immer eine tolle Turnier-Mannschaft. Ein Titel wäre mal wieder eine schöne Sache, vielleicht klappt es ja.

Madball

Zitat von: horror1966 am  6 Juni 2012, 03:59:17
Ein Titel wäre mal wieder eine schöne Sache, vielleicht klappt es ja.

Neulich Morgen beim Bäcker lag die Bildzeitung aus. Auf der ersten Seite stand oben rechts: Jogi verbietet das F....-Wort!!
(Gut es war Samstag in der Früh) Da musste ich echt überlegen... wieso  :00000109: Fluchen die während des Trainings so viel oder was is los.
Bis mir dann eingefallen ist das er wahrscheinlich das FINALE gemeint hat. Da saß ich allerdings schon wieder im Auto  :D

Mr Orange

ZitatHaha! Das geschieht ihm ganz recht. Weiß ja nicht, wer den Beitrag geschrieben hat, aber vielleicht sollte man mal auf die Unsinnigkeit seiner Argumentation hinweisen. "Nein, wir wollen kein Geld machen" und "Wir haben bestellt wie die Blöden" passt nicht zusammen.

Also meiner Meinung nach passt das schon zusammen. Die Gruppe wollte die Chancen eine Karte zu erhalten erhöhen und hat nicht mit der insgesamt niedrigen Nachfrage gerechnet.
Grundsätzlich macht das aber jeder Fussball-Fan den ich kenne so. Ich bin bspw. BVBler und war mit drei Freunden in Berlin zum Pokalfinale. Da mit rund 100.000 Kartenanfragen gerechnet wurde, hat natürlich nicht jeder von uns eine bestellt, sondern das max. Kontingent von vier.


EM-Stimmung kommt bei mir allerdings auch nicht auf, obwohl das Tunier ja quasi in der Nachbarschaft (zumindest Polen) ist. Vor zwei Jahren bei der WM in Südafrika hatten wir zwei Wochen vorher schon angefangen die WG zu schmücken, eine Tribüne aus Sofas, Barhockern und Stühlen auf Tischen aufzubauen + Beamer und Leinwand, zwei Kühlschränke voll mit Bier etc.... dieses Jahr weiß ich noch nicht mal wo ich Samstag gucke.

Liegt vielleicht am Wetter  ;)
"Du, du, du...du bist ein Huhn!!!"

MäcFly

Ich habe mich selten vor einer WM/EM so schwer getan, eine Siegerprognose abzugeben.

Bei den potentiellen Favoriten Spanien und Deutschland sind Schlüsselspieler entweder angeschlagen oder fehlen verletzt. Dass Spanien wirklich als erste Mannschaft überhaupt dreimal in Folge ein Großereignis gewinnt, bezweifle ich irgendwie. Zudem muss man die Gruppe C auch erstmal überstehen mit den giftigen Kroaten, den taktisch und kämpferisch bestimmt gut aufgestellten Iren und den Italienern, die schon 2006 bewiesen haben, dass sie auch gewinnen können, wenn die Wett-Kacke am Dampfen ist.

Zu Deutschland: Turniermannschaft hin oder her - die Abwehr wirkt bisher nicht sattelfet, zudem muss man abwarten, wie die wichtigen Bayern-Spieler nach der kräftezehrenden Saison (physisch wie psychisch) drauf sind.

Mal schauen, was die Holländer diesmal zu leisten imstande sind. Vom Kader her top besetzt, aber dieses 6:0 im letzten Testspiel gegen Nordirland schaut irgendwie schon wieder zu gut aus. Würde mich nicht wundern, wenn sie mal wieder in der Gruppenphase überzeugen, um dann im Viertel-/Halbfinale gegen eine Mauertruppe im Elfmeterschießen verlieren.

Wie auch immer: Vorfreude steigt natürlich auch bei mir.
"Man muss immer darauf achten, dass man ein gewisses Niveau nicht unterschreitet - sonst ist es schnell aus."

"Wenn man Mubarak heißt oder Kosslick, dann kann man alles machen." (Uwe Boll)

Mr Orange

Ach ja, die Titelanwärter:

Griechenland, Ukraine, Irland, Tschechien-> mMn nicht genügend Klasse, scheiden schon in der Vorrunde aus.

Dänemark-> Wäre einer meiner Geheimfavoriten gewesen, leider in der Todesgruppe gelandet und daher wohl Vorrunden-Aus.

Kroatien, Schweden-> traue ich zu, einen der vermeintlichen Gruppenfavoriten hinter sich zu lassen (Italien, England), aber für den Titel reicht es nicht.

England, Italien-> s.o., normalerweise immer unter den Favoriten, aber Italien ist noch im Umbruch, England hat zu viele verletzte und muss die ersten beiden Partien auch noch auf Rooney verzichten.

Polen-> Wird eine starke EM spielen und durch die 3 deutschen Meister bis in's Halbfinale mitgerissen.

Deutschland, Niederlande-> Nach Sichtung der Testspiele; beide haben eine starke Offensive, die Abwehrreihen sind aber nicht Titelreif.

Portugal-> Sehr starke Individualisten wie Veloso, Nani, Ronaldo, Moutino, aber keine Mannschaft

Daher meine 3 Favoriten:
1. Spanien
Haben in den Tests neben Frankreich den stärksten Eindruck hinterlassen. Die Ausfälle von Villa und Puyol scheinen kompensiert. Alles hängt vom Titelhunger ab.
2. Frankreich
Es fehlt ein wenig die Anzahl an Weltklassespielern wie 1998/2000, aber dafür sind die Franzosen ein starkes Kollektiv ohne große Schwächen und ein Schuss Genialität für den besonderen Moment ist ja noch im Kader.
3. Russland
Mein Geheimfavorit, bin da wahrscheinlich durch as Testspiel gegen Italien leicht verblendet  ;)
"Du, du, du...du bist ein Huhn!!!"

blade2603

unser Nationalteam:



Özil ist genial getroffen ^^
"Jedes Publikum kriegt die Vorstellung, die es verdient." -Mario Barth
◾ Originalzitat von: Curt Goetz

(aus den Känguru Büchern)

Deer Hunter

"Das nächste Lied heißt eigentlich 'Ich bin so wie ich bin' aber weil Bela "auch" ein bisschen mitsingt, heißt es 'FICKEN'!"

zartcore
Ah, tweed. Fabric of the eunuch.

TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020