STAR WARS 7 - 9

Erstellt von Eric, 31 Oktober 2012, 08:59:29

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 4 Gäste schauen sich dieses Thema an.

StS

Der erste Trailer ist da!  :D

First Star Wars spinoff movie trailer "Yody" (from team Coco)  ;)
http://www.joblo.com/movie-news/cool-videos-first-star-wars-spinoff-movie-trailer-yody-from-team-coco
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

Private Joker

16 Februar 2013, 18:48:59 #91 Letzte Bearbeitung: 16 Februar 2013, 18:52:23 von Private Joker
Mörderwitzig. Und der "erste" Trailer ? 5 Euro an mich für jeden "Fun"trailer seit dem Verkauf an Disney und ich gehe sofort in Rente.

Ich fasse den Stand mal zusammen: Für die Hauptfilme ist J.J. Abrams gebucht, der auch "sein" hinhänglich bekanntes Drehbuch von ST 10-16 mitbringt, damit steht die Handlung von SW 7-9 ziemlich fest (irgendwo taucht ein Riesenraumschiff mit einem rachsüchtigen Obermufti auf, der ein paar Planeten lautstark kaputt macht; daraufhin stellt die Föde- sorry das Imperium ein Team mit paar knackig aussehenden Jungjedi/Innen zusammen, das dem kräftig auf die Pfoten haut).

Daneben bringt sich jeder noch halbwegs bewegungsfähige (was Mark Hamill eigentlich ausschließt) Darsteller einer echten oder digitalen SW-Figur für einen Spin-off in Stellung. Ich schlage mal vor
- Han the Solo years (mit Ford in einer Rahmenhandlung, als Jung-Han dann Shia oder Justin Bieber)
- The Darth Knight, eventuell gefolgt von Darth Knight Rising (irgendwas aus der Halbstarkenzeit vom Vader, wahlweise auch der Maul),

Und von den Digi-Nasen:
- Bings beginns
- Whats up Watto (die erste echte Comedy im SW-Universum)

Vielleicht noch was für die Fans der ersten Stunde:
- Best Exotic Jedi Hotel (Leia, Han und Luke im Ruhestand, Untertitel "May the Furz be with you")

und für die Jüngeren
- Jedi - First Class


"Ich bin zu alt für diesen Scheiß" "Dem Scheiß ist es egal, wie alt Du bist" (James Grady - Die letzten Tage des Condor)

RoboLuster

Zitat von: Private Joker nach 16 Februar 2013, 18:48:59
Ich schlage mal vor
- Han the Solo years (mit Ford in einer Rahmenhandlung, als Jung-Han dann Shia oder Justin Bieber)
- The Darth Knight, eventuell gefolgt von Darth Knight Rising (irgendwas aus der Halbstarkenzeit vom Vader, wahlweise auch der Maul),

Und von den Digi-Nasen:
- Bings beginns
- Whats up Watto (die erste echte Comedy im SW-Universum)

Vielleicht noch was für die Fans der ersten Stunde:
- Best Exotic Jedi Hotel (Leia, Han und Luke im Ruhestand, Untertitel "May the Furz be with you")

und für die Jüngeren
- Jedi - First Class



Wäre alles ok, wenn auch sehr fantasielos. Es müssen nicht immer die selben Charaktere sein, gibt noch "1000" andere, und "1000" weitere Geschichten vor, nach, zwischen  und während den Kino Filmen, die auf "1000" interessanten Planeten (wie Manaan), leben und spielen.



À propos Harrison Ford:

Harrison Ford Reportedly Confirmed To Return As Han Solo In 'Star Wars: Episode VII'    http://blogs.indiewire.com/theplaylist/harrison-ford-will-reportedly-return-han-solo-in-star-wars-episode-vii-20130215
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8
"Shoot first, think never!" - Ash

Mr. Blonde

Irgendwie denke ich gerade an die Schlusssequenz von ROTJ und das herrlich zufriedene Gefühl einer tollen, aber ungewissen Zukunft für all die liebenswerten Figuren, die jahrelang in meiner Fantasie existierte. Das lädt immer wieder zum träumen und fantasieren ein. Das das mal jemand weiterspinnen wird und damit ROTJ dieses endgültig-abgeschlossene-ballance-to-the-force-Ende nimmt, hätte ich auch nicht gedacht.

Dann sollen die wirklich was ganz neues anfangen, statt zu riskieren, den tollen Figuren irgendwie zu schaden.


cinemediatech.wordpress.com - Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

RoboLuster

20 Februar 2013, 00:16:25 #94 Letzte Bearbeitung: 20 Februar 2013, 00:45:15 von RoboLuster
Verstehe. Ich habe mir zwar nie gedanken gemacht wie es mit denen weitergeht, keine der Figuren war mir wichtiger als die Geschichte*, aber wenn man mal überlegt, war das Ende von Rückkehr der Jediritter gar nicht so endgültig-abgeschlossen. Das Imperium hat den Imperator verloren und den ollen Todesstern, aber es gibt noch haufenweise hochrangiger Offiziere und die Armee ist auch noch da, samt ihren Sternenzerstörern und sonstige Waffen. Der Imperator war sicher auch nicht der letzte Sith. Die Rebellen dagegen, sind wenige und die haben auch wenig, Jedis gibts so gut wie gar nicht mehr...


...ABER, ich brauch wirklich keinen einzigen der alten Charaktere wieder zu sehen, (die sind mir scheiß egal).^^


Ich würde mich auch mehr über eine Knights of the Old Republic Verfilmung freuen... und zum Teufel noch mal, warum müssen Filme heute eigentlich immer im Dreierpack ankommen? :icon_rolleyes: :icon_lol:


* Edit:  Ach was, von wegen Geschichte, die war mir sogar noch unwichtiger als die Charaktere.^^

Es geht mir um das ganze Universum von Star Wars, die Musik, die Außerirdischen, die Planeten, Laserschwerter, Laserkanonen, Laserantrieb, Laserwerkzeug, Laserlaser, Raumschiffe, Monster, die Cantinas  :D , dieses völlig Fremdartige, was mit keiner anderen Sci-Fi Welt vergleichbar ist, so fantasievoll, dass Star Trek dagegen wie der Kartoffel-Keller von alten 1. Weltkriegs Überlebenden wirkt.

Alles rund um Star Wars ist so fantastisch, dass man imo nie genug davon zu sehen bekommen kann. Und ich bin wirklich kein Star Wars Freak.

... aber wenn die im neuen Film keine Cantina und Alien Band zeigen, dann werd ich bös. :icon_smile:

http://www.myvideo.de/watch/5495778/Star_Wars_Cantina_Song
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8
"Shoot first, think never!" - Ash

Mr. Blonde

Ich sehe das halt wie bei Herr der Ringe, wo die eigentliche Mission die Zerstörung des Ringes ist und alles danach nicht mehr viel mit dem zu tun hat, was die Handlung vorangetrieben hat. Hier war es eben ein Gleichgewicht der Macht herzustellen, Vaders Bestimmung hat sich erfüllt und das Imperium steht ohne Führerfiguren da. Ob die hinterbliebenen Strumtruppen, Offiziere usw. noch alle zum intergalaktischen Jobcenter gelaufen sind, weiß ich nicht, ist aber eine interessante Frage.  :icon_mrgreen:


cinemediatech.wordpress.com - Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

Dionysos

20 Februar 2013, 00:45:59 #96 Letzte Bearbeitung: 20 Februar 2013, 00:48:50 von Dionysos
Zitat von: RoboLuster nach 20 Februar 2013, 00:16:25
Ich würde mich auch mehr über eine Knights of the Old Republic Verfilmung freuen...


Ich nicht. Kein Film könnte der charakterlichen und emotionalen Tiefe des ersten Teils auch nur ansatzweise das Wasser reichen. Wenn schon eine Story aus dem Karpyshyn-Universum, dann bitte die Darth-Bane-Trilogie :icon_mrgreen:

Zitat von: Mr. Blonde nach 20 Februar 2013, 00:44:59
Ob die hinterbliebenen Strumtruppen, Offiziere usw. noch alle zum intergalaktischen Jobcenter gelaufen sind, weiß ich nicht, ist aber eine interessante Frage.  :icon_mrgreen:

Lies die Thrawn-Trilogie und rede dann weiter  :icon_razz:  :icon_mrgreen:
God doesn't make the world this way. We do. - Watchmen

Sometimes, I guess there just aren't enough rocks. - Forrest Gump

It doesn't take much to see that the problems of three little people don't amount to a hill of beans in this crazy world. Someday you'll understand that. - Casablanca

RoboLuster

Zitat von: Dionysos nach 20 Februar 2013, 00:45:59
Wenn schon eine Story aus dem Karpyshyn-Universum, dann bitte die Darth-Bane-Trilogie :icon_mrgreen:


;)  Meinetwegen.^^   (Mit KOTOR meinte ich auch nur etwas aus dieser Zeit, oder sogar noch früher.)


@ Blonde:  Die Handlung von Herr der Ringe war ja auch nur eine Geschichte aus dem Tolkien Universum, überleg mal, wie viele sonstige Geschichten usw, es sonst noch aus diesem Universum gibt...so um die unendlich viele, würd ich sagen. ;)

Die Skywalker Saga ist auch nur eine Episode aus dem SW Universum.
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8
"Shoot first, think never!" - Ash

Mr. Blonde

Bestreite ich auch gar nicht, ich sehe auch ganz viel Potential das Universum weiter auszubauen und auf filmische Weise zu erweitern. Finde nur, dass über meine geliebten Helden alles relevante gesagt wurde und will Han Solo nicht als alten Opa sehen und den dicken Luke Skywalker, den sie hoffentlich nicht auch noch miteinbeziehen, könnte ich auch nicht ertragen.

Für mich ist die Reise dieser Figuren mit ROTJ in Sachen Film zu Ende. Was andere Figuren erleben, ist dann ne andere Sache.


cinemediatech.wordpress.com - Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

RoboLuster

Dann lass uns die Daumen drücken. :D  
Denke aber, dass es sich nicht um die alten Recken drehen wird, wenn überhaupt gibts nur Cameos. Diese dann am liebsten als Rückblende.
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8
"Shoot first, think never!" - Ash

Shodan

http://www.comicbookmovie.com/fansites/notyetamovie/news/?a=75318

Auszug: "We had already signed Mark and Carrie and Harrison--or we were pretty much in final stages of negotiation," reveals Lucas. "So I called them to say, 'Look, this is what's going on.' Maybe I'm not supposed to say that. I think they want to announce that with some big whoop-de-do, but we were negotiating with them."

Sieht aus, als wäre die alte Garde wieder dabei. Ich habe nichts dagegen.

Newendyke



"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

Reiben

http://www.starwars-union.de/nachrichten/12954/BIG_NEWS_Disney_kuendigt_fuer_jedes_Jahr_einen_Star_Wars-Film_an/

Ab 2015 soll jedes Jahr ein Star-Wars-Film veröffentlicht werden. Statistisch betrachtet können die ja nicht alle schlecht werden - hoffe ich.
.mirrorS arE morE fuN thaN televisioN

blade2603

und zwischen den Jahren sollen die Spinn-Offs mit anderen Figuren starten!
"Jedes Publikum kriegt die Vorstellung, die es verdient." -Mario Barth
◾ Originalzitat von: Curt Goetz

(aus den Känguru Büchern)

Mr. Blonde

Zitat von: blade2603 nach 18 April 2013, 13:06:28
und zwischen den Jahren sollen die Spinn-Offs mit anderen Figuren starten!


Mensch, genau das steht in dem Artikel!


cinemediatech.wordpress.com - Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

Chili Palmer


Machen wir uns nichts vor; hinter den Kulissen ging über die Jahre dermaßen viel Porzellan kaputt, dass man eine gemeinsame Teilnahme des gesamten alten Casts nach Videos wie diesem leider infrage stellen muss:

Harrison Ford Fights With Chewbacca on Jimmy Kimmel
"I'm an actor, love, not a bloody rocket surgeon".

"Der Terminader is ja im Grunde so'n Kaiborch."

Mr. Blonde

Zwei Sachen sind mir eben klar geworden:

1. Harrison Ford ist wirklich alt, wirklich.

2. Harrison Ford ist ein großartiger Schauspieler. Am Anfang habe ich ihm sein Verhalten wirklich abgekauft.  :icon_lol:


cinemediatech.wordpress.com - Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

Eric

Zitat von: Mr. Blonde nach 19 April 2013, 01:32:28
Zwei Sachen sind mir eben klar geworden:

1. Harrison Ford ist wirklich alt, wirklich.

2. Harrison Ford ist ein großartiger Schauspieler. Am Anfang habe ich ihm sein Verhalten wirklich abgekauft.  :icon_lol:


+1!
Dachte anfangs auch es wäre echt!  :tuete:

Aber sofern Disney ein Jar Jar Binks Spin-of plant sprenge ich die alle in de Luft!!  ;)
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

RoboLuster

Zitat von: Eric nach 19 April 2013, 01:35:25
Zitat von: Mr. Blonde nach 19 April 2013, 01:32:28
Zwei Sachen sind mir eben klar geworden:

1. Harrison Ford ist wirklich alt, wirklich.

2. Harrison Ford ist ein großartiger Schauspieler. Am Anfang habe ich ihm sein Verhalten wirklich abgekauft.  :icon_lol:


+1!
Dachte anfangs auch es wäre echt!  :tuete:

Aber sofern Disney ein Jar Jar Binks Spin-of plant sprenge ich die alle in de Luft!!  ;)



+1
+1
+1
+1 (mal sehn)
!
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8
"Shoot first, think never!" - Ash

Mr. Blonde

Seit wann wird hier gesprengt? Was ist denn aus dem guten alten Kaputtschlagen geworden, hääää?


cinemediatech.wordpress.com - Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

RoboLuster

Entsorg du lieber mal deinen Röhren TV. Heutzutage wird gesprengt, also spreng das Ding weg.
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8
"Shoot first, think never!" - Ash

Ong-Bockel

Zitat von: Reiben nach 18 April 2013, 12:00:31
http://www.starwars-union.de/nachrichten/12954/BIG_NEWS_Disney_kuendigt_fuer_jedes_Jahr_einen_Star_Wars-Film_an/

Ab 2015 soll jedes Jahr ein Star-Wars-Film veröffentlicht werden. Statistisch betrachtet können die ja nicht alle schlecht werden - hoffe ich.


Zitat von: blade2603 nach 18 April 2013, 13:06:28
und zwischen den Jahren sollen die Spinn-Offs mit anderen Figuren starten!


Zitat von: Mr. Blonde nach 18 April 2013, 13:13:55
Mensch, genau das steht in dem Artikel!


Nein, steht es nicht. Sondern genau das Gegenteil. 2015: Episode VII, 2016: Spin-Off, 2017: Episode VIII, 2018: Spin-Off, 2019: Episode IX. Bedeutet, dass sich Episoden und Spin-Offs jährlich abwechseln. Kann also nicht bedeuten, dass zwischen den Jahren die Spin-Offs starten. Zwischen welchen Jahren eigentlich? Zwischen 2015 und 2016? Ersetze "Jahren" durch "Episoden" und Blondies Einwand ist berechtigt. :bert:

Zitat von: blade2603 nach 18 April 2013, 13:06:28
und zwischen den Episoden sollen die Spinn-Offs mit anderen Figuren starten!


Zitat von: Mr. Blonde nach 18 April 2013, 13:13:55
Mensch, genau das steht in dem Artikel!

Mr. Blonde

"Zwischen den jahren" habe ich als "zwischen den regulären Episoden" verstanden , denn sonst macht blades Ergänzung ja inhaltlich überhaupt gar keinen Sinn.

Für mich ist ein Star Wars-Film ein Star Wars-Film und kein Star Wars-Spinoff.  :icon_razz:


cinemediatech.wordpress.com - Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

Ong-Bockel

Wär auch zu schön gewesen: Fünf Episoden und vier Spin-Offs innerhalb von fünf Jahren! :pidu:

Newendyke



"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

Mr. Blonde

Zitat von: Newendyke nach  1 Mai 2013, 01:25:41
Nichts anderes hatte ich erwartet:
http://www.aintitcool.com/node/62210


Ich freu mich schon auf die Ankündigung von Double-J, dass Laserschwerter, Jedis und Raumschiffe eine Rolle spielen sollen.


cinemediatech.wordpress.com - Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

Reiben

.mirrorS arE morE fuN thaN televisioN


Dr. STRG+C+V n0NAMe

Unter JJA kann Star Wars nur gut werden, wenn es endlich mal ein paar mehr lens flares gibt! Om Star Trek waren die nur in jeder 2. Szene zu sehen und das ist einfach zu wenig! Meine Meinung!
Aktueller Rang: Sergeant of the Master Sergeants Most Important Person of Extreme Sergeants to the Max
---
Carpenter Brut - Le Perv
---
Carpenter Brut - Obituary
---
Pertubator - Miami Disco

Hitfield

JJA passt zu Star Wars jedenfalls besser als zu Star Trek. :icon_evil:
"All those moments will be lost in time, like tears in the rain."