Eintragen eines neuen Films - Vorschläge zu Hinweisen

Erstellt von Kayfabe, 13 November 2012, 01:21:33

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Kayfabe

13 November 2012, 01:21:33 Letzte Bearbeitung: 13 November 2012, 01:25:23 von Kayfabe
Könnte man beim Eintragen eines neuen Filmes noch folgende zwei Hinweise einbauen (in den blau abgesetzten Kästchen)?

  • Regie: "Ist der Regisseur absolut nicht ermittelbar, tragen Sie einfach ein "-" (Minus bzw. Bindestrich) in das entsprechende Feld ein."
    Steht aktuell erst dort, wenn man das Feld leer lässt und abschickt (bei einem selbsteingetragen n/a geht das ja am System vorbei).

  • Darsteller: "Sind Darsteller/Regie unbekannt, nicht zu ermitteln oder aus sonstigen Gründen nicht angebbar, ist das Feld frei zu lassen.
    Selbe Begründung wie zuvor.



Das würde vielleicht die eine oder andere Unklarheit beseitigen und Korrekturen ersparen.
"Mit nichts als Phantasie erschufen wir unsere Welt aus dem Nichts."