E.A.Poe-Comic gesucht!

Erstellt von Moonshade, 28 November 2012, 16:13:47

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Moonshade

Moinsen!

Ähnlich dem Filmsucheforum mißbrauch ich das mal, um einen Comic zu finden, der sich gerade im Web für mich nicht aufstöbern läßt.

Es geht dabei um die "letzten Tage" von Edgar Allan Poe, also die Zeitspanne zwischen seinem Verschwinden gut 10 Tage vor seinem Tod und seinem Auffinden vier Tage vor dem Ableben. Die Story ist rein fiktional, aber sehr "herb" und ziemlich düster erzählt.
Soweit ich noch weiß, gerät Poe eine Verschwörungsgeschichte, die auch gleichzeitig die Rache an ihm selbst ist (der geheimnisvolle "Reynolds", den Poe angeblich in seiner letzten Nacht rief, spielt auch eine Rolle). Worum es genau dabei ging, weiß ich nicht mehr - aber die Verschwörer versetzten ihn in eine Umgebung, die seinen Horrorwerken nachempfunden war und führten ihn durch Szenerien vom roten Tod bis zum Hopp-Frosch, um ihn wahnsinnig zu machen, was sie schließlich auch schaffen.
Was mich so beeindruckt hatte, war der Aufwand: alle beteiligten Künstler an der Scharade wurden am Ende umgebracht, es häufte sich schließlich ein gewaltiger Leichenberg auf, bis die Verschwörer m.W. selbst Opfer eines Attentats einer Beteiligten wurden.

Hieß "Die letzten Tage des..." oder "Das Geheimnis des E.A.Poe" oder ähnlich, aber ich finds irgendwie nicht - ich müßte darin in den 90ern irgendwann gestöbert haben. Es war kein Heft, sondern ein großformatiger einzelner Band (ungefähr das Tim-und-Struppi-Format, aber dicker), ob Softcover oder harter Einband bin ich nicht mehr sicher.

Wenn das jemand kennt, bin für jeden Tipp dankbar, vermutlich fehlt mir nur ein Schlüsselwort, um es zu googeln... :viney: :icon_mrgreen: :zwangsjacke:

Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"Sauf doch nicht so viel, Mensch! Nimm lieber was von dem großen Igel - der schmeckt!"

Gollywomp

"Niemand verarscht Jesus!"

Moonshade

Yepp, genau den hatte ich gemeint - waren die "fünf Tage", die gefehlt haben, wußt ichs doch.
Gut, dann kann das in die Kiste mit den identifizierten Sachen...interessant, der Zeichner ist Holländer...

Vielen Dank für die schnelle Hilfe!
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"Sauf doch nicht so viel, Mensch! Nimm lieber was von dem großen Igel - der schmeckt!"