Im Besitz von / auf der Wunschliste...

Erstellt von horschtl, 11 Dezember 2012, 01:38:41

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

horschtl

Auf OFDB findet man bei vielen Versionseinträgen (DVD/BluRay etc.) die Angabe

---------------------------
» Im Besitz von X Benutzern

» Bei X Benutzern auf der Wunschliste
---------------------------

Es wäre hilfreich, wenn man diese Leute per EMail anschreiben könnte. Oder per Kontaktformular.

Geht das?

MMeXX

Nein, das geht nicht. Dieser Punkt wurde bereits mehrfach angesprochen. Hauptpunkt dagegen war, wenn ich mich recht entsinne, dass man eben nicht deswegen angeschrieben wird, nur weil man eine Fassung besitzt.

Moonshade

Richtig, aus Gründen der Privatsphäre.
Es geht nicht an, daß Besitzer von 3000 DVDs ständig Anfragen beantworten müssen, ob ihnen eventuell eine gebrannte Kopie für Omi zu Weihnachten zur Verfügung gestellt wird oder sich rechtfertigen müssen, daß diese Besitzer offenbar selbst nur Rips haben und dann noch Schwierigkeiten bekommen.
Das dient lediglich zur persönlichen Verwaltung, ist aber kein Datenpool, der jedem zur Verfügung steht.
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Anderssen

Wäre ein Feature möglich, das es erlaubt, zu einer bestimmten Fassung eine Frage zu stellen (z. B. durch ein Eingabefeld) und dass OFDb-Mitglieder die Möglichkeit haben, im User-Center einen Unterpunkt aufzurufen wie ,,Fragen zu einer Fassung in Ihrem Besitz" (welchen man etwa nach Blog-Manier aufbauen könnte)?

Falls sich jemand berufen fühlt, dort hin und wieder nachzugucken könnte er z. B. eine Antwort im Korrekturforum schreiben; daraufhin könnte man die entsprechende Frage durch EW+ User löschen lassen.

Moonshade

Dann aber eher gleich mit Mailbenachrichtigung (und Ein/Aus-Option) - prinzipiell nicht schlecht, die Idee.
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Intergalactic Ape-Man

Übrigens ist es ja gängige 2.0 Praxis, bei Datenbanken Einträge z.B. als pflegebedürftig zu markieren, um dann abgearbeitet werden zu können. Das kann man ja alles bei der neuen Seite dann einbauen.

Mayoko

Zitat von: Intergalactic Ape-Man nach 18 Dezember 2012, 07:33:22
Übrigens ist es ja gängige 2.0 Praxis, bei Datenbanken Einträge z.B. als pflegebedürftig zu markieren, um dann abgearbeitet werden zu können. Das kann man ja alles bei der neuen Seite dann einbauen.


Das wäre echt cool wenn das ginge.  :respekt:

Don´t worry, be happy!

Rufus T. Firefly

kurze Zwischenfrage:
täuscht mich mein Gedächtnis oder gab es die Info "im Besitz von ..." nicht bis vor Kurzem auch bei den Film-Einträgen direkt ?
Ich sehe das momentan nur bei den Fassungen  :icon_confused:

Vielleicht hat es ja nur etwas hiermit  http://www.gemeinschaftsforum.com/forum/index.php/topic,36376.msg1029435.html#msg1029435 zu tun,
jedenfalls finde ich die Summe pro Film recht brauchbar und hoffe, die Anzeige kommt wieder.

ratz


Stimmt, das ist weg, und ich hätte es auch gern wieder...

Dr. Kosh

Zitat von: ratz nach 19 Dezember 2012, 13:33:56
Stimmt, das ist weg, und ich hätte es auch gern wieder...


Huch, hatte ich ganz übersehen! :icon_redface: Ist jetzt wieder aktiv.

Gruß
Dr. Kosh
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

ratz


NUR DIE RUHE

Wird daran gearbeitet? Ich sehe gerade nirgends mehr diese Angaben, nur über meinen eigenen Filmsammlungsstatus.

666psheiko

Die Anzeige muss auf jeden Fall wieder her, denn die brauchen wir im KF um über Löschung/Ergänzung zu entscheiden! Ich will ja keine Fassung löschen die bei 6-1500 Leuten in der Sammlung ist und diese Sammlungen dann verfälschen und dann werden die Fassungsbesitzer noch nicht einmal darüber informiert (per Mail), dass eine Fassung aus ihrer Sammlung gekickt wurde...


Bei der Fellatio kann das beim Orgasmus ejakulierte Sperma vom Partner im Mund aufgenommen und evtl. geschluckt werden.

pm.diebelshausen

Habe ich gerade erst bemerkt, dass die Fassungs-Besitzeranzeige derzeit futsch ist. Dann besser erstmal überhaupt nicht löschen, bis sie wieder da ist...

Eine automatische E-Mail-Benachrichtigung der Besitzer über eine Fassungslöschung aus ihrer Sammlung ist aber darüber hinaus weiterhin eine gute Idee!
Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

Hate_Society

Zitat von: 666psheiko nach  6 Januar 2013, 21:39:13
Die Anzeige muss auf jeden Fall wieder her, denn die brauchen wir im KF um über Löschung/Ergänzung zu entscheiden! Ich will ja keine Fassung löschen die bei 6-1500 Leuten in der Sammlung ist und diese Sammlungen dann verfälschen und dann werden die Fassungsbesitzer noch nicht einmal darüber informiert (per Mail), dass eine Fassung aus ihrer Sammlung gekickt wurde...


Sehe ich auch so. Gerade bei ominösen Bootlegs, die schon ein paar Jahre in der Datenbank sind, aber niemand hat es im Besitz. Das sind meist so Kandidaten, die gelöscht werden.

MMeXX

Die Besitzer-Anzeige ist wieder aktiv (zumindest bei mir).

666psheiko

Zitat von: MMeXX nach  7 Januar 2013, 16:08:07
Die Besitzer-Anzeige ist wieder aktiv (zumindest bei mir).


:respekt: Ja, geht wieder.


Bei der Fellatio kann das beim Orgasmus ejakulierte Sperma vom Partner im Mund aufgenommen und evtl. geschluckt werden.

Dr. Kosh

Ja, die wurde "unter der Haube" komplett umgestellt. Speichert die Daten jetzt übrigens 24 Stunden lang zwischen, also nicht wundern, daß Änderungen nicht mehr in Echtzeit sichtbar sind.

Gruß
Dr. Kosh
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

Phantastik

Zitat von: Dr. Kosh nach  9 Januar 2013, 19:58:42
Ja, die wurde "unter der Haube" komplett umgestellt. Speichert die Daten jetzt übrigens 24 Stunden lang zwischen, also nicht wundern, daß Änderungen nicht mehr in Echtzeit sichtbar sind.


Gestern eingetragen...

http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=225918&vid=352602

Jene zwei übereinander gepappte Screenshots anguck... (oben Zweitbrauser, unten Erstbrauser).

Da können löschwillige Admins wirken und merken nicht, dass da in Filmsammlungen Lücken reinreissen.

;-)

Phantastik