Neues "Higurashi no naku koro ni" Projekt angekündigt

Erstellt von Akayuki, 17 Dezember 2012, 20:48:05

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Hedning

Danke für den Hinweis! Sehr schöner ausführlicher Bericht. Das klingt ja fast so, als ob man in Shirakawa an einem nachgestellten Watanagashi-Fest teilnehmen kann? Müsste man eigentlich mal hin.

Mayoko

Zitat von: Hedning nach 28 Juni 2016, 02:02:54
Bei mir ist die BD-Ausgabe von Staffel 1 vor ein paar Wochen auch angekommen und gut, man merkt schon, dass es kein natives HD ist. Die Veränderung ist ziemlich geringfügig, aber zumindest nehme ich einen Effekt wahr, den ich vorher noch nicht so empfunden habe. Und zwar wirkt einiges an den Hintergründen ein bisschen aquarellartig, es erinnert an alte Kinderbuch-Illustrationen. Das ist aber auch nur mein subjektiver Eindruck, den ich jedoch durchaus als positiv empfinde. Higurashi Rei kann jetzt auch auf BD vorbestellt werden. Ich bin mir nicht sicher, ob Kai und (noch wahrscheinlicher) Rei in "echtem" HD kommen werden. Kira ist nämlich m. W. von vornherein in HD produziert worden.

Zur Serie gibt es auch Neues. Ein Trailer oder Ausschnitt war wohl schon mal online, inzwischen ist das Video aber wohl wieder entfernt worden, bevor ich es sehen konnte.

Hier kann man sich die Besetzung angucken:

Zunächst mal fällt natürlich auf, dass man sich im Gegensatz zu den zwei Realfilmen diesmal an den Originalkostümen und -haarschnitten orientiert hat, daher sieht das ganze auch ein bisschen wie ein Cosplay-Treffen aus. Tomitake kommt mir deutlich zu jugendlich vor und ob Teppei übergewichtig sein sollte, darüber gehen die Meinungen wohl auch auseinander. Wie auch bei den Filmen stimmt mich skeptisch, dass die Mädchen alle ziemlich gleichalt aussehen - hat auch damit zu tun, dass alle aus der Band NGT48 kommen -, wobei bei der Figurencharakteristik in der Originalgeschichte schon ziemlich klar das jeweilige Alter rausgearbeitet wird. Nach wie vor ist mir nicht klar, welcher Arc bzw. welche Arcs da jetzt erzählt werden sollen. Besondere Aufmerksamkeit verdient wohl die Figur rechts unten, die als 謎の少女 vorgestellt wird, was ich mit Onlinewörterbuch-Hilfe mal als "rätselhaftes Mädchen" zu übersetzen wage. Wenn es Hanyuu ist, wovon ich mal ausgehe, dann wäre das schon was Neues, da Hanyuu in der Originalgeschichte ja zu keinem Zeitpunkt als "unbekanntes Mädchen" auftritt, sondern bei ihrem ersten Erscheinen direkt als Hanyuu angesprochen wird.
Jedenfalls denke ich schon, dass da ohne ein vernünftiges Budget nichts Gutes herauskommt, wie man es ja m. E. bei den beiden Filmen von Ataru Oikawa gesehen hat. Daher hoffe ich mal, dass man da nicht nur mit dem guten Namen Kohle zu machen versucht.

Vielleicht wäre es besser, eine neue Anime-Adaptation auf dem neuesten Stand der Technik zu machen, insbesondere was die Animation der Figuren (m. E. der Schwachpunkt der Anime-Serie) angeht.


Ich werde die BD zu Rei in ca. einer Woche in den Händen halten.  :icon_cool:
Ob das Material dann "echtes" HD ist kann ich wahrscheinlich nicht beurteilen, dafür kenne ich mich mit der Technik nicht genug aus.

Zur Realverfilmung: Auch wenn ich deine Kritikpunkte sehr gut nachvollziehen kann (sehen recht gleichaltrig aus), finde dich das die Mädels von NGT48 aber prinzipiell ganz gut passen/besetzt sind.
Und im Gegensatz zu den Filmen von Ataru Oikawa scheint hier deutlich mehr Budget vorhanden zu sein.  :respekt:

@Akayuki:
Nette Ausstellung. Ich werde mir das mal in einer ruhigen Stunde genauer anschauen.  :respekt:

Don´t worry, be happy!

Hedning


Mayoko

Oh menno hab ich versagt...  :bawling:
Gerade einmal 12 richtige Antworten. "Da geht noch was" sagt mir das Quiz.... Und ob.
Ich gebe zu das ich bei den verwandschaftlichen Beziehungen recht unsicher bin. Aber das hier war jetzt sehr mau. OK bei einer oder zwei Fragen dachte ich mir noch: Nein, zu schnell geklickt... Hier hat mir der Rückwärts-Button gefehlt. Viel genutzt hätte das aber auch nicht. :icon_lol:
Ich glaube ich werde das nochmal wiederholen! Das ärgert mich gerade total.  :wallbash:

Kannst du eigentlich sehen wo ich falsch lag? :icon_redface: :viney: :viney: :viney: :viney:

Don´t worry, be happy!

Hedning

Erst mal danke, dass du dich der Prüfung unterzogen hast :icon_smile:

Ich kann nicht sehen, was du wie beantwortet hast. Aber es sollte dir angezeigt werden, wenn du bei der Auswertung (also wenn da steht, wie viel du richtig hast) runterscrollst.

Eine Zurück-Funktion kann man (glaube ich) nicht einbauen.

Mayoko

Ah OK, das habe ich wohl verpasst.  :algo:

Die Sentai Blu-ray zu Rei habe ich übrigens heute morgen auch schon eingetragen:
http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=172619&vid=413934

Habe die Blu-ray gestern Abend noch schnell in den Player geworfen. Ich werde bei der nächsten Gelegenheit mal was über das Bild sagen.  ;)

Don´t worry, be happy!

Akayuki

Ich habe nun auch beim Quiz mitgemacht. Da waren schon einige knüppelharte Fragen dabei.

Immerhin habe ich ein paar mehr Punkte als unsere gute Mayoko erreicht.  :icon_razz:

Sie haben 17 von 25 Aufgaben richtig beantwortet.

Im Durchschnitt haben die 6 Surfer, die das Quiz gemacht haben, 18.33 richtige Antworten gegeben.
Original Zitat: "Ey Leute, Hard Boiled ist besser als Sex! Da hast du zwei Stunden pure Äckschen!"


Hedning

6 Juli 2016, 03:06:53 #127 Letzte Bearbeitung: 6 Juli 2016, 03:25:45 von Hedning
Bei den sechs Surfern sind allerdings auch 2-3 Testrunden von mir dabei ...

Welche Fragen wurden denn als besonders schwer empfunden? Zugegeben, bei der ersten Verwandtschaftsfrage muss man schon ziemlich genau hinlesen. Das hat mich dann auch veranlasst, das Zeitlimit für die Fragen rauszunehmen. Manche Sachen, die gefragt werden, kommen zugegebenermaßen im Anime nur sehr kurz vor und sind daher vielleicht wirklich schon eher im schweren Bereich.

Mayoko

Zitat von: Hedning nach  6 Juli 2016, 03:06:53
Bei den sechs Surfern sind allerdings auch 2-3 Testrunden von mir dabei ...


Das beruhigt mich wieder ein bisschen. Denn so weit unter dem Schnitt zu liegen ist schon recht frustrierend.  :animeblush:

Zitat von: Hedning nach  6 Juli 2016, 03:06:53
Welche Fragen wurden denn als besonders schwer empfunden? Zugegeben, bei der ersten Verwandtschaftsfrage muss man schon ziemlich genau hinlesen. Das hat mich dann auch veranlasst, das Zeitlimit für die Fragen rauszunehmen. Manche Sachen, die gefragt werden, kommen zugegebenermaßen im Anime nur sehr kurz vor und sind daher vielleicht wirklich schon eher im schweren Bereich.


Hmm, das war eigentlich so ausgewogen wie in jedem Quiz. Es gab recht einfache aber auch wie Akayuki geschrieben hat, knüppelschwere Fragen. Einzelne Fragen hervorheben könnte ich jetzt nicht einmal. Ich glaube da hat man tatsächlich nur eine Chance, wenn man den Anime ein paar Monate zuvor gesehen hat, oder sich ausgiebig mit der Literatur (Manga, Light Novel etc.) beschäftigt hat.
Wenn es jetzt natürlich um eine simple Action-Handlung ginge, könnte man vermutlich sogar noch nach Jahren einiges richtig beantworten. Gerade aber Higurashi wird für seine enorme Komplexität der Handlung und Figuren von uns (und natürlich auch den unzähligen Fans da draußen) gefeiert. Das macht dein Quiz natürlich besonders anspruchsvoll.^^

Und du hattest da anfangs sogar ein Zeitlimit drin? Ich glaube das hätte mich komplett fertig gemacht.  :icon_lol:

Und jetzt mal an alle die hier regelmäßig mitlesen: Versucht euch doch auch mal an dem Quiz. Dauert wirklich nicht besonders lange und macht zudem auch Laune.  :respekt:

Don´t worry, be happy!

Akayuki

Urlaubszeit ist Higurashi Zeit. Zumindest ich habe die letzten Tage dazu genutzt die Visual Novel "Higurashi When They Cry - Ch.1 Onikakushi" zu lesen.

Im Gegensatz zur Anime und Manga Umsetzung fokusiert sich die VN sehr stark auf die Gedankengänge von Keiichi-kun, was einen völlig neuen und gleichzeitig interessanten Blickwinkel auf das Higurashi Universum schafft. Sowohl die Sprites als auch die musikalische Untermalung konnten in mir wieder das typische Higurashi Feeling aufkommen lassen. Ich möchte sogar soweit gehen, dass bei mir das alte Higurashi Fieber wieder geweckt wurde. Noch vor kurzem hatte ich auf der Animagic mit einem eingefleischten Higurashi Fan sprechen können, der auf der Suche nach einer Rena Figur war. Schließlich hatte der Kollege mich noch einmal auf die Visual Novel angesprochen, die auf Steam bereits bis Ch.3 erhältlich ist. Die anderen beiden Teile muss ich also demnächst auch noch angehen.  :animerespekt:

Ich muss wohl mit meinem Chef sprechen, ob ich noch einmal Urlaub bekomme.  :icon_mrgreen: :viney:

Mit insgesamt 21 Stunden "Spielzeit" kann ich die Visual Novel wirklich jedem empfehlen, der gerne einen sehr persönlichen Eindruck aus der Sicht von Keiichi-kun bekommen möchte.

P.S.: Ich habe übrigens die den neuen Charakter Sprites aktiviert. Vom Design her kam mir das Ganze dann doch etwas vertrauter vor.
Original Zitat: "Ey Leute, Hard Boiled ist besser als Sex! Da hast du zwei Stunden pure Äckschen!"


Hedning

Das freut mich doch zu lesen. Ja, durch die Ich-Perspektive erlebt man die Geschichte völlig anders. Später kommen natürlich auch andere Figuren als Ich-Erzähler*innen ins Spiel.

Akayuki

Ich habe gerade eben in Steam gelesen, dass bereits im Oktober Higurashi Ch. 4 erscheint.  :icon_eek:

Zitat von: SteamHimatsubushi will be released on October 7th, 2016!

This October, you can enjoy the third chapter of this exciting Visual Novel that spawned the highly-acclaimed Higurashi anime and manga series on Steam for the very first time! With updated sprites and other visuals, fans won't want to miss this new release!

In this chapter, Himatsubushi, we travel back to long before the murders began, back to the time of the dam protests. This time, a boy is kidnapped - the son of one the dam leaders. A young detective visits Hinamizawa to track down the kidnapped child, but why do things seem off? What could Rika possibly want from this man in the distant past?

This is the last chapter in the Question Arcs, the final suspicion raised before the answers begin to fall in place, so don't miss this piece of the puzzle!

Don't forget to check out our 07th Expansion page either:

http://www.mangagamer.org/07thExpansion/

Help spread the word on twitter with #Higurashi and introduce new fans to this remastered version of such a great series from 07th Expansion!
Original Zitat: "Ey Leute, Hard Boiled ist besser als Sex! Da hast du zwei Stunden pure Äckschen!"


Hedning

14 Januar 2017, 23:49:37 #132 Letzte Bearbeitung: 14 Januar 2017, 23:54:39 von Hedning
Und, bist du schon durch damit? :icon_mrgreen:

Ich empfehle für alle Higurashi-Fans wärmstens dieses Blog, das einerseits viele kluge Überlegungen der Autorin zu Higurashi (auf Englisch) und andererseits jede Menge Fanarts und anderes Bildmaterial enthält. Schade finde ich nur, dass das Archiv nach dem von tumblr bekannten "Faß-ohne-Boden"-Prinzip "funktioniert", sprich, sich die Vielzahl von Einträgen auf einer einzigen sukzessive nachladenden Riesenseite öffnet.

http://isae-amane.tumblr.com/

Eine große Sammlung von Fan-Kunst gibt es hier:
http://whentheyart.tumblr.com/tagged/higurashi

Mayoko

Ah, das ist mal wirklich eine sehr interessante Adresse. Werde mich da demnächst gemütlich durchwühlen. Danke Hedning! :animerespekt:

Und bei den Fanarts sind teilweise echt beeindruckende Werke dabei. Ich wünschte ich könnte auch so zeichnen...  :animeheul: :animeblush:

Don´t worry, be happy!

Akayuki

Zitat von: Hedning nach 14 Januar 2017, 23:49:37
Und, bist du schon durch damit? :icon_mrgreen:


Ich habe mir zwar neulich alle Kapitel bis einschließlich Ch.4 in Steam zugelegt, kam aber leider noch nicht dazu alles abzuarbeiten.

Zitat von: Hedning nach 14 Januar 2017, 23:49:37
Ich empfehle für alle Higurashi-Fans wärmstens dieses Blog, das einerseits viele kluge Überlegungen der Autorin zu Higurashi (auf Englisch) und andererseits jede Menge Fanarts und anderes Bildmaterial enthält. Schade finde ich nur, dass das Archiv nach dem von tumblr bekannten "Faß-ohne-Boden"-Prinzip "funktioniert", sprich, sich die Vielzahl von Einträgen auf einer einzigen sukzessive nachladenden Riesenseite öffnet.

http://isae-amane.tumblr.com/

Eine große Sammlung von Fan-Kunst gibt es hier:
http://whentheyart.tumblr.com/tagged/higurashi


Vielen Dank für die Links. Einige der Fankünstler auf der zweiten Seite könnten durchaus in der Branche tätig werden.
Original Zitat: "Ey Leute, Hard Boiled ist besser als Sex! Da hast du zwei Stunden pure Äckschen!"


Akayuki

4 Mai 2017, 20:24:08 #135 Letzte Bearbeitung: 4 Mai 2017, 23:08:53 von Akayuki
Wer schon immer einmal selbst in die Welt von Higurashi eintauchen wollte, hat jetzt die Gelegenheit dazu. Alleine schon der Gedanken daran, durch die dunklen Schulflure zu schlendern, ruft bei mir eine Gänsehaut hervor.  :shock:

http://www.animenewsnetwork.com/interest/2017-05-03/higurashi-no-naku-koro-ni-utsutsu-vr-experience-runs-in-tokyo-in-may/.115571
Original Zitat: "Ey Leute, Hard Boiled ist besser als Sex! Da hast du zwei Stunden pure Äckschen!"


Mayoko

Oh ja, das sieht wirklich ziemlich gruselig aus.  :zombie:
Da würde ich zu gerne mitmachen. OK, wenigstens ist ja auch ein PS4 Port geplant. Dann muss man nicht gleich wieder nach Tokyo reisen um das zu erleben.^^  :icon_mrgreen:

Don´t worry, be happy!

Hedning

8 Mai 2017, 02:20:40 #137 Letzte Bearbeitung: 8 Mai 2017, 02:26:47 von Hedning
Vielen Dank für den Hinweis! Habe das Video gleich mal laufen lassen, aber mit dem Japanischlesen ist es bei mir nicht so weit her ... Sobald es losging, wurde ich dann auch gleich nach einem lieblichen "mitsuketa" niedergeschlagen :icon_sad: (mal lieber in Spoiler für die, die es noch nicht probiert haben) Nach "Retry" läuft leider der ganze Einführungstext noch mal ab ... Versuche es aber sicher bei Gelegenheit noch mal.

Für mich auf jeden Fall sehr ansprechend, da Rena und "ihr" Kapitel Tsumihoroboshi-hen mir aus der ganzen Saga am liebsten sind.

Akayuki

Unglaubliche Lizenznews:

Ab März 2018 kommt doch tatsächlich "Higurashi no naku kori ni" über AniMoon nach Deutschland!  :icon_eek: :icon_eek: :icon_eek:

Ich bin geflasht.  :kingking:

Quelle: https://sumikai.com/mangaanime/anime/animoon-kuendigt-higurashi-when-they-cry-fuer-deutschland-an-190836/
Original Zitat: "Ey Leute, Hard Boiled ist besser als Sex! Da hast du zwei Stunden pure Äckschen!"


Hedning

Ja, zu geil! Habe es auch gerade gelesen. Damit hatte ich nun wirklich nicht mehr gerechnet. Wenn ich auch allgemein nicht so interessiert bin an deutschen Sprachfassungen, brenne ich doch darauf, meine Lieblingsserie auf Deutsch zu gucken. Natürlich auch in dem Wissen, dass sie damit der Bekanntheit, die sie auch hierzulande verdient, wieder ein Stück näher kommt. Am besten wäre natürlich, man fertigt ein neues und besseres Upscale an. Die US-BDs haben ja leider kaum mehr als DVD-Qualität.

Diese Nachricht wäre doch auch was für Mayoko. Weiß jemand, ob sie hier noch präsent ist?

Akayuki

Zitat von: Hedning nach 27 September 2017, 19:21:39
Diese Nachricht wäre doch auch was für Mayoko. Weiß jemand, ob sie hier noch präsent ist?


Hm, das ist eine gute Frage. Ich habe sie auch schon länger nicht mehr gesehen. Vielleicht sollten wir ihr mal eine PM schreiben.  :icon_mrgreen:

@Topic: Ich bin übrigens auch sehr froh darüber, dass Higurashi inklusiver deutscher Synchronisation nach Deutschland kommt. Somit habe ich endlich mal die Gelegenheit meinen Bekannten die Serie schmackhaft zu machen. Die sind nämlich eher OMU Verweigerer aber grundsätzlich Anime gegenüber aufgeschlossen.
Original Zitat: "Ey Leute, Hard Boiled ist besser als Sex! Da hast du zwei Stunden pure Äckschen!"


Hedning

Zitat von: Akayuki nach 27 September 2017, 19:49:52Vielleicht sollten wir ihr mal eine PM schreiben.


Hab ich kürzlich schon mal gemacht.

Mayoko

Hallo ihr Lieben,

stimmt ich war hier schon länger nicht mehr Online. Witzigerweise habe ich aber dank Higurashi mal wieder hier ins Forum geschaut.  :icon_cool:
Diese Meldung habe ich auf einer News-Plattform gelesen und ich war derart aus dem Häuschen, dass ich diese Info mit meinen Higurashi-Freunden unbedingt teilen wollte.  :love:

Jetzt seid ihr mir aber zuvor gekommen.  :icon_redface:
Egal, ich bin jedenfalls extrem gespannt wie man die Lokalisierung vornimmt. AniMoon fertigt ja schon qualitativ sehr hochwertige Synchros an. Ich bin mal gespannt wer die Mädels aus Hinamizawa sprechen wird, das wird jedenfalls eine Herausforderung.

Don´t worry, be happy!

Hedning

Die Details der Veröffentlichung kann man sich ja aktuell schon anschauen:

https://www.animoon-publishing.de/shop/dvd-blu-ray/

Das erste Kapitel "Onikakushi-hen" (also die ersten vier Folgen der ersten Serienstaffel) bekommt man zum stolzen Preis von 47,99 (so zumindest der aktuell angezeigte Preis) im "Steelcase" unter Beigabe einer Metall-Machete, mit der man dann selbst auf Mitschülerjagd gehen kann. Aufgrund der Miniaturgröße des guten Stücks sollte man allerdings auf genug parasitär bedingte Wahnvorstellungen beim auserwählten Klassenkameraden hoffen, dass er dieses für eine gefährliche Mordwaffe hält.

Erscheinungsdatum: 25. Mai.

Hedning

21 Mai 2018, 11:58:53 #144 Letzte Bearbeitung: 21 Mai 2018, 14:38:25 von Hedning
Inzwischen wurde die Veröffentlichung leider auf den 29. Juni verschoben.

Mayoko

Ich freue mich auch schon auf die längst überfällige deutsche Umsetzung dieser Serie. Sie zählt auch heute noch für mich zu meinen absoluten Favoriten!

Die objektive Qualität der aniMoon VÖ hängt jetzt maßgeblich von der deutschen Synchronisation ab. Ich bin daher auf die Bekanntgabe der Sprecher sehr gespannt.  ;)

Don´t worry, be happy!

Hedning

Einerseits bin ich auf die Synchro gespannt. Andererseits heißt es (Quelle habe ich leider vergessen), dass es neben dem Upscale, der für die US-Blurays verwendet wurde, noch einen besseren gibt, der nur in Japan rauskam. Wäre natürlich sehr schön, wenn AniMoon sich den für diese VÖ gesichert hätte.

polenmafia

Die Serie würde mich sehr interessieren, aber bei den deutschen Preisen kann ich sie mir nicht leisten.
Ich warte, bis mal etwas bezahlbares rauskommt. Ich hoffe in England kommt mal eine Gesamtbox, wie bei anderen Serien. Dort zahle ich dann weniger für eine Staffel, als für irgendeine Vol. 1 hier in Deutschland.

Hedning

Zitat von: polenmafia nach  3 Juni 2018, 16:21:11
Die Serie würde mich sehr interessieren, aber bei den deutschen Preisen kann ich sie mir nicht leisten.
Ich warte, bis mal etwas bezahlbares rauskommt. Ich hoffe in England kommt mal eine Gesamtbox, wie bei anderen Serien. Dort zahle ich dann weniger für eine Staffel, als für irgendeine Vol. 1 hier in Deutschland.


Habe dafür echt Verständnis, werde bei Higurashi auch nur eine Ausnahme machen, weil es meine absolute Lieblingsserie ist. Ich weiß nicht, ob aus UK was geplant wird. Auf US-Bluray (Region A) bekommst du momentan Staffel 1-3 zusammen in einer Box für ca. 80 USD. Staffel 1 und 2 gibt es zudem auf DVD für jeweils ca. 50 USD und Staffel 3 für ca. 20 USD. Zu finden unter dem Titel "When They Cry".

Hedning

7 September 2018, 23:02:33 #149 Letzte Bearbeitung: 7 September 2018, 23:17:36 von Hedning
Ganz große Empfehlung für Higurashi-Fans:



Higurashi no Naku Koro ni: So
Hatsune Entertainment/Yuzuki

Eine gute Auswahl an Songs bzw. Instrumentals aus der Serie und aus der Novel gibt es hier in einer wunderschönen Bearbeitung für Piano und Streichquartett sowie einzelne Perkussionsinstrumente zu hören. Im Moment noch zu einem hinnehmbaren Preis erhältlich.

1. Higurashi no Naku Koro ni (St. 1, Opening)
2. Why or Why Not (St. 1, Ending)
3. Naraku no Hana (St. 2, Opening)
4. Taishou a (St. 2, Ending)
5. Nageki no Mori (PS2-Novel)
6. Sora no Mukou (Original-Novel)
7. Thanks (Original-Novel)
8. Kokoro Musubi (Titelsong einer Kollektion mit Higurashi-inspirierten Liedern)
9. Birth and Death (Original-Novel)
10. Futari. Hitori. (Original-Novel)
11. You - Destructive (Original-Novel)
12. You
13. You (Vocal Version)