Neues "Higurashi no naku koro ni" Projekt angekündigt

Begonnen von Akayuki, 17 Dezember 2012, 20:48:05

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hedning


Mayoko

Hmm, ich habe zu dem Titel leider auch keine weiteren Infos finden können, befürchte aber das er wohl nur in japanisch erscheinen wird...  :icon_confused:

Don´t worry, be happy!

Hedning

3 Dezember 2014, 16:15:53 #92 Letzte Bearbeitung: 11 Dezember 2014, 10:55:06 von Hedning
Zitat von: Hedning am 14 Oktober 2014, 19:18:39


Jetzt durchgelesen. Im Verhältnis zur Novel bzw. Anime-Version keine großen Überraschungen.

Die Frage
Kann man Hanyuu glauben, dass die "reine Welt" wirklich nur ein pädagogischer Traum war, den sie fabriziert hat, um Rika postum mit ihren Eltern zu versöhnen?
bleibt hier für mich wie in den anderen Versionen hintergründig im Raum stehen.

Wenn man sie mit "Nein" beantwortet, wäre das eins der traurigsten Kapitel der ganzen Geschichte.

Hedning

Zitat von: Akayuki am  4 November 2014, 19:35:47
Zitat von: AnimeNewsNetworkHigurashi no Naku Koro ni Gets Complete PS3/PSV Port

Game to include all scenarios, new features, full-voiced characters
The November 20th issue of Kadokawa's Famitsu magazine is announcing on Thursday that developer Kaga Create will release the game Higurashi no Naku Koro ni Sui (When They Cry -The Best-) for the PlayStation 3 and PlayStation Vita.

The game is a complete port that contains all past scenarios that were included in previous versions of the Higurashi no Naku Koro ni game. The new version will also have new features, and will be full-voiced.

Original creator Ryūkishi07 and his dojin circle 07th Expansion released a new installment in the series titled Higurashi no Naku Koro ni Hō in August.

07th Expansion's original Higurashi no Naku Koro ni visual novel software revolved around murders that coincide with an annual festival in a quiet rural village. The software inspired two television anime series, several video anime projects, two live-action films, and manga adaptations by several artists.



Hierzu jetzt auch mal der Vorspann auf Youtube:

PS3・PS Vita 『ひぐã,‰ã—のなく頃に粋』 新規ã,ªãƒ¼ãƒ—ニンã,°ãƒ ãƒ¼ãƒ"ー

Auch möchte ich ein neues Blog (englischsprachig) empfehlen, in dem die Anime-Serie detailliert mit der Sound Novel, den Mangas und den Hörbüchern verglichen wird.

https://higurashiblog.wordpress.com/

Hedning

Schon lange nichts mehr geschrieben in diesem Thema ...

Die Neufassung von Higurashi, Kapitel 1: Onikakushi, von Mangagamer ist inzwischen verfügbar. Sie enthält neue Sprites - diese wirken professioneller als die alten, haben aber für mein Empfinden weniger Charme ... lieber wären mir neue Hintergrundgrafiken gewesen - und eine neue Übersetzung, die ich insofern etwas nervig finde, als sie teilweise im Vergangenheitstempus (Handlungen) und teilweise in der Gegenwart (Eigenschaften) formuliert ist. Das liest sich dann so (jetzt mal auf Deutsch ausgedrückt): "Rena kam auf mich zu ... Sie ist ein seltsames Mädchen ... Wir gingen zur Schule ... Sie lässt sich leicht auf den Arm nehmen ... Mion kam angelaufen" usw. In der alten Übersetzung war alles im Präsens formuliert, was ich viel überzeugender fand.

Akayuki

Kannst du die Neufassung denn grundsätzlich weiterempfehlen? Bei Steam läuft nämlich derzeit eine Sonderaktion, wo auch Higurashi mit dabei wäre.  :anime5:
Original Zitat: "Ey Leute, Hard Boiled ist besser als Sex! Da hast du zwei Stunden pure Äckschen!"


Hedning

15 Juni 2015, 19:12:52 #96 Letzte Bearbeitung: 15 Juni 2015, 19:26:49 von Hedning
Wenn man die Novel noch gar nicht kennt, ist sie natürlich zu empfehlen. Mir gefällt die alte Version bislang etwas besser, wobei ich noch nicht mit dem ersten Kapitel der Neufassung durch bin und dementsprechend noch nicht alle Unterschiede in der Übersetzung registriert habe.

Meine "Probleme" mit der neuen Fassung liegen ja nur daran, dass ich mich sehr an die alte gewöhnt habe.

Übrigens, für die neue Fassung spricht noch, dass nun offenbar die komplette Hintergrundmusik dabei ist wie in der japanischen Fassung. Die alte Fassung hatte andere und eine geringere Anzahl an Musikstücken, die ich jedoch ziemlich gut finde.

Letztlich ist die Novel, egal in welcher Fassung, absolut empfehlenswert (auch oder gerade wenn man die Animefassung kennt).

Akayuki

Zitat von: Hedning am 15 Juni 2015, 19:12:52
Wenn man die Novel noch gar nicht kennt, ist sie natürlich zu empfehlen. Mir gefällt die alte Version bislang etwas besser, wobei ich noch nicht mit dem ersten Kapitel der Neufassung durch bin und dementsprechend noch nicht alle Unterschiede in der Übersetzung registriert habe.

Meine "Probleme" mit der neuen Fassung liegen ja nur daran, dass ich mich sehr an die alte gewöhnt habe.

Übrigens, für die neue Fassung spricht noch, dass nun offenbar die komplette Hintergrundmusik dabei ist wie in der japanischen Fassung. Die alte Fassung hatte andere und eine geringere Anzahl an Musikstücken, die ich jedoch ziemlich gut finde.

Letztlich ist die Novel, egal in welcher Fassung, absolut empfehlenswert (auch oder gerade wenn man die Animefassung kennt).

Alles klar, vielen Dank! Dann werde ich mir den Titel auf jeden Fall zulegen!  :animerespekt:

Vielleicht schreibe ich in den nächsten Wochen mal ein kurzes Review, wie mir die Novel gefallen hat...
Original Zitat: "Ey Leute, Hard Boiled ist besser als Sex! Da hast du zwei Stunden pure Äckschen!"


Hedning

Dazu muss ich allerdings noch sagen, dass ich nicht weiß, wie lange es dauert, bis alle Kapitel in der neuen Ausgabe vorliegen. Bis jetzt ja nur Onikakushi-hen (entspricht den ersten vier Anime-Folgen).

Akayuki

Seit Freitag geht es nun weiter mit Chapter 2 (Watanagashi). Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich bisher noch nicht dazu gekommen bin die Visual Novel anzuspielen. Steht aber ganz oben auf meiner Game-Liste.  :animeblush:

Zitat von: AnimeNewsNetworkMangaGamer Releases 2nd Chapter of Higurashi When They Cry Hou Visual Novel

Visual novel publisher MangaGamer released the second chapter of 07th Expansion's Higurashi When They Cry Hou (Higurashi no Naku Koro ni Hō) dōjin visual novel game on Steam on Friday.

MangaGamer describes the chapter:
In this chapter, Watanagashi ("Cotton Drift"), Keiichi encounters a brand new mystery in Hinamizawa - Shion Sonozaki. Who exactly is Shion? Is she really Mion's twin sister? Is she just an alter ego that Mion adopts to let off steam, or is she a split personality? Maybe she's being manipulated into carrying out Oyashiro-sama's curse?! Either way, you'll have to find out the answers or die trying... when the higurashi cry.
MangaGamer released the first chapter "Onikakushi" on May 15 for US$5.99. The company plans to release the game as 14 individual chapters.

Higurashi When They Cry Hou has the option to switch between old and new sprites, as well as English and Japanese text. The original background music has been restored.

Original Zitat: "Ey Leute, Hard Boiled ist besser als Sex! Da hast du zwei Stunden pure Äckschen!"


Hedning

Zitat von: Akayuki am 16 November 2015, 19:54:16
Seit Freitag geht es nun weiter mit Chapter 2 (Watanagashi). Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich bisher noch nicht dazu gekommen bin die Visual Novel anzuspielen. Steht aber ganz oben auf meiner Game-Liste.  :animeblush:

Ich bin gespannt ...

Hedning

3 März 2016, 18:01:15 #101 Letzte Bearbeitung: 3 März 2016, 18:08:55 von Hedning
Wie kann es sein, dass ich das jetzt erst mitkriege? :icon_eek:

Higurashi (+Kai) kommt auf BD! Staffel 1 schon diesen Monat :icon_eek: :icon_eek:

http://www.sentaifilmworks.com/Store/UPC/814131012494
http://www.sentaifilmworks.com/Store/UPC/814131012692

Hoffentlich dann auch bald in Deutschland!

Mayoko

Ja ich weiß... Ich habe die Fassung bei mir "rumliegen" und gestern in der OFDb eingetragen.  :king:

http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=103121&vid=409291

Zum Bild der Blu-ray kann ich ja auch noch mal was sagen wenn gewünscht.^^ Bin gestern nämlich eher schnell durch die Menüs gehuscht...

Don´t worry, be happy!

Hedning

Du hast sie schon? Wird doch erst am 15. 3. veröffentlicht :eek:

Kommentare zum Bild sind natürlich erwünscht! Hast du vielleicht die Möglichkeit, Screenshots zu machen?

Mayoko

Zitat von: Hedning am  4 März 2016, 13:18:57
Du hast sie schon? Wird doch erst am 15. 3. veröffentlicht :eek:

Kommentare zum Bild sind natürlich erwünscht! Hast du vielleicht die Möglichkeit, Screenshots zu machen?

Ich weiß nicht ob ich das hier schon mal erwähnt hatte, aber ich habe gute Connections zu Jemanden, der immer ein gutes Stück früher an die Senati VÖs kommt. Im Idealfall behalte ich mir auch mal die ein oder andere Blu-ray. Higurashi wäre jetzt mal wieder so ein Kandidat dafür.  :dodo:

Screenshots kann ich leider keine machen, mangels Software...  :animeblush:
Zum Bild sag ich natürlich trotzdem gern noch mal was. Werde mal am Wochenende schauen ob ich dazu komme.  smoking

Don´t worry, be happy!

Mayoko

Also, soweit ich das beurteilen kann ist die allgemeine Bildqualität sehr gut. Bei schnelleren Bewegungen kommt es aber hier und da zu einem "zucken". Weiß jetzt allerdings nicht ob das hier an meinem Fernseher bzw. Player liegt. Aber üblicherweise gab es da noch keine Probleme.

Ich denke aber unterm Strich schon, dass die Blu-ray einen deutlichen Mehrwert im Vergleich zur DVD bringt. Vor allem die detaillierten Hintergründe profitieren doch schon sehr.  :respekt:

Don´t worry, be happy!

Hedning

Danke, das wollte ich hören :respekt: Gerade die Hintergründe haben mir besonders in der ersten Staffel immer sehr gefallen. Meinst du mit dem Zucken Nachzieheffekte? Hatte das schon öfters bei Animes. Mal abwarten.

Mayoko

Klar, gern geschehen.  :animerespekt:
Mit dem "Zucken" habe ich nochmal genauer überprüft. Also bei anderen Blu-rays habe ich das jetzt auch bemerkt. Ist aber wirklich nix weltbewegendes, fällt eigentlich auch nur ganz leicht auf wenn man drauf achtet. Vielleicht bin ich bei der "Higurashi" Blu-ray auch einfach kritischer als sonst.^^  :icon_smile:

Don´t worry, be happy!

Hedning

Jetzt gibt es auch noch eine neue TV-Serie:

http://www.crunchyroll.com/anime-news/2016/01/10-1/ngt48-members-to-star-in-live-action-higurashi-when-they-cry-tv-drama

Zu dem Autor habe ich erst mal gar nichts gefunden. Von den angekündigten Regisseuren hat Toru Otsuka verschiedene Fernsehsachen gedreht und Tarô Miyaoka immerhin diesen Film: http://www.ofdb.de/film/267500,Gift

Mit 8 x 60 Minuten hat man immerhin deutlich mehr Zeit für die Geschichte als in den zwei Spielfilmen von Ataru Oikawa, die zudem anscheinend ein allzu geringes Budget hatten und in denen m. E. auch ziemlich unbeholfen an der Geschichte rumgebastelt wurde, um möglichst viel von Andeutungen zu den Hintergründen in die Adaptionen von Onikakushi-hen und Tsumihoroboshi-hen einzubauen, was aus meiner Sicht gar nicht funktioniert hat. Was das angeht, kann es in dem neuen Projekt eigentlich nur besser werden.

Mayoko

Oh das liest sich doch schon mal super. Ich werde jedenfalls mal reinschauen.  :dodo:
Ich hoffe natürlich nur, dass es nicht so misslingt wie bei den bisherigen Higurashi Live-Action Verfilmungen...  :anime:

Don´t worry, be happy!

Mayoko

Kurze Info aus Hinamizawa:  :icon_smile:
   
Higurashi no naku koro ni: Rei macht demnächst blau und erscheint erstmals in HD:

http://www.sentaifilmworks.com/Store/UPC/814131012791

Am 26. Juli ist es soweit, dann kommt eine Blu-ray Auswertung der OVA. Ich bin ja mal gespannt...  :icon_cool:

Don´t worry, be happy!

Hedning

Schön, dass es hier doch immer wieder mal was zu vermelden gibt :respekt: Rei habe ich bislang nur in unzulänglicher Qualität gesehen.

Mayoko

Ja stimmt.  :dodo:
Ich will mich jetzt zwar nicht zu weit aus dem Fenster lehnen aber die Chance das die weiteren OVAs auch noch auf Blu-ray aufgelegt werden stehen übrigens auch ganz gut.  :icon_cool:

Don´t worry, be happy!

Mayoko

So heute habe ich die Blu-ray zu Season 2 bekommen. Was wohl manche ärgern dürfte, ist das sie im Gegensatz zu Season 1 keinen englischen Ton mehr hat! Aber mal ganz ehrlich: Ich hab mal bei Staffel 1 reingezappt und so toll fand ich den jetzt auch wieder nicht. Gerade die Psycho-Szenen sind doch im Original unnachahmlich...  :fight:

Don´t worry, be happy!

Hedning

Ob sich wirklich jemand darüber ärgert? Für mich ist das Fehlen einer englischen Synchro wie ein Bonuselement :respekt:

Mayoko

Also ich hatte ja wie gesagt nur reingezappt. Eigentlich hat mir das auch schon gereicht.  :kotz:
Hast du noch ein bisschen mehr reingehört oder auch gleich direkt aufgegeben?  :icon_smile:

Don´t worry, be happy!

Hedning

Ich habe die US-DVDs auf dem Laptop geguckt und da war der englische Ton voreingestellt ... jetzt bei den BDs ist es wieder genauso. Wenn man da nicht schnell umstellt, gibt es ein böses Erwachen. Länger habe ich da nie reingehört. Im englischsprachigen Raum gibt es wohl nicht Sprecherinnen wie Yukari Tamura, die mit 30 glaubwürdig ein zehnjähriges Kind sprechen können.

Mayoko

Zitat von: Hedning am 19 Mai 2016, 00:55:26
Im englischsprachigen Raum gibt es wohl nicht Sprecherinnen wie Yukari Tamura, die mit 30 glaubwürdig ein zehnjähriges Kind sprechen können.

Stimmt. Da traue ich unseren deutschen Synchronsperchern schon deutlich mehr zu. Unser Vorteil ist ja auch das wir im Gegensatz zu Amerika ein "Synchroland" sind und deshalb eher auf gute Sprecher angewiesen sind... Wobei natürlich Higurashi schon eine harte Nuss für ein Sychronstudio wäre...  :icon_smile:

Don´t worry, be happy!

Hedning

28 Juni 2016, 02:02:54 #118 Letzte Bearbeitung: 28 Juni 2016, 02:34:52 von Hedning
Bei mir ist die BD-Ausgabe von Staffel 1 vor ein paar Wochen auch angekommen und gut, man merkt schon, dass es kein natives HD ist. Die Veränderung ist ziemlich geringfügig, aber zumindest nehme ich einen Effekt wahr, den ich vorher noch nicht so empfunden habe. Und zwar wirkt einiges an den Hintergründen ein bisschen aquarellartig, es erinnert an alte Kinderbuch-Illustrationen. Das ist aber auch nur mein subjektiver Eindruck, den ich jedoch durchaus als positiv empfinde. Higurashi Rei kann jetzt auch auf BD vorbestellt werden. Ich bin mir nicht sicher, ob Kai und (noch wahrscheinlicher) Rei in "echtem" HD kommen werden. Kira ist nämlich m. W. von vornherein in HD produziert worden.

Zur Serie gibt es auch Neues. Ein Trailer oder Ausschnitt war wohl schon mal online, inzwischen ist das Video aber wohl wieder entfernt worden, bevor ich es sehen konnte.

Hier kann man sich die Besetzung angucken:

Zunächst mal fällt natürlich auf, dass man sich im Gegensatz zu den zwei Realfilmen diesmal an den Originalkostümen und -haarschnitten orientiert hat, daher sieht das ganze auch ein bisschen wie ein Cosplay-Treffen aus. Tomitake kommt mir deutlich zu jugendlich vor und ob Teppei übergewichtig sein sollte, darüber gehen die Meinungen wohl auch auseinander. Wie auch bei den Filmen stimmt mich skeptisch, dass die Mädchen alle ziemlich gleichalt aussehen - hat auch damit zu tun, dass alle aus der Band NGT48 kommen -, wobei bei der Figurencharakteristik in der Originalgeschichte schon ziemlich klar das jeweilige Alter rausgearbeitet wird. Nach wie vor ist mir nicht klar, welcher Arc bzw. welche Arcs da jetzt erzählt werden sollen. Besondere Aufmerksamkeit verdient wohl die Figur rechts unten, die als 謎の少女 vorgestellt wird, was ich mit Onlinewörterbuch-Hilfe mal als "rätselhaftes Mädchen" zu übersetzen wage. Wenn es Hanyuu ist, wovon ich mal ausgehe, dann wäre das schon was Neues, da Hanyuu in der Originalgeschichte ja zu keinem Zeitpunkt als "unbekanntes Mädchen" auftritt, sondern bei ihrem ersten Erscheinen direkt als Hanyuu angesprochen wird.
Jedenfalls denke ich schon, dass da ohne ein vernünftiges Budget nichts Gutes herauskommt, wie man es ja m. E. bei den beiden Filmen von Ataru Oikawa gesehen hat. Daher hoffe ich mal, dass man da nicht nur mit dem guten Namen Kohle zu machen versucht.

Vielleicht wäre es besser, eine neue Anime-Adaptation auf dem neuesten Stand der Technik zu machen, insbesondere was die Animation der Figuren (m. E. der Schwachpunkt der Anime-Serie) angeht.

Edit: Es ist doch was auf YT zu finden, wenn man "higurashi ngt48" sucht. Was mich verwirrt ist, dass Folge 1 so anfängt wie Tatarigoroshi-hen (also der 3. Original-Arc) ...? Hat man da etwa die beiden vorigen weggelassen?

Edit2: Besetzung (Ausschnitt)
Rena - Minami Katō (加藤美南) (17)
Rika - Hinata Honma (本間日陽) (16)
Mion/Shion - Rika Nakai (中井りか) (18)
Satoko - Reina Seiji (清司麗菜) (15)
Interessante Namens-Interferenzen ...

Akayuki

Interessanter Artikel zum 10-jährigen Jubiläum der ersten Higurashi Serie. Dabei geht es um die Higurashi Austellung im Tokyo Solamachi shopping center, die vom 10. bis 12. Juni stattfand.

Viel Spaß beim lesen.  :animerespekt:


http://www.animenewsnetwork.com/feature/2016-06-26/inside-the-10th-anniversary-higurashi-when-they-cry-exhibition/.103345
Original Zitat: "Ey Leute, Hard Boiled ist besser als Sex! Da hast du zwei Stunden pure Äckschen!"


TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020