Xbox One

Erstellt von Dexter, 24 April 2013, 21:37:48

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

quaker

Zitat von: Eric nach 14 Juni 2013, 08:38:15

Gerücht: Importe werden auf der Xbox One nicht spielbar sein
... ergo auch keine indizierten bzw. unzensierten Versionen

http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=5579


Sofern das wahr sein sollte, scheidet die XBOX ONE für mich jetzt echt komplett aus dem Rennen um eine neue Konsole aus!

Die Konsole hat ja so schon einen schweren Stand, aber wenn das wirklich eintreffen sollte, kannste das Teil komplett in die Tonne treten.

Wer gedacht hat, dass die Wii U Scheisse da steht, der muss mal abwarten wie es bei der One wird... :icon_lol:

Eric

Zitat von: quaker nach 14 Juni 2013, 13:40:28
... aber wenn das wirklich eintreffen sollte, kannste das Teil komplett in die Tonne treten.


Das wäre nahezu "Selbstmord" für die neue Konsole wenn keine Import-Games abspielbar wären!

Gerade das hat mir bei meiner PS3 imemr gefallen, dass eben jedes Game darauf läuft.
ich bestelle zwar wirklich sehr wenige Games direkt aus dem Ausland, aber wenn, dann will ich dass die auch laufen.

Die Online-Pflicht stört mich da weit weniger um nicht zu sagen gar nicht.
Handy, Tablet, Notebook, Blu-ray Player, Fernseher mit SMART TV sind sowieso 24/7 online, daher kann das dann die Konsole ruhig auch sein.
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

ironfox1

Man kann ja nicht mal seine hier in Deutschland gekaufte Xbox One in ein anderes Land mitnehmen, dass keinen Xbox Support hat. Wer in Kroatien, Polen oder Ungarn daddeln will guckt in die Röhre.
Zitat...Auf Anfragen von verunsicherten Spielern antwortet Microsoft nur vage. Ein Nutzer fragte Microsoft per Twitter: "Xbox One soll Spiele blockieren, wenn man sich außerhalb der IP-Grenzen eines unterstützten Landes aufhält? Was, wenn ich viel reise?" Darauf antwortet das Support-Team: "Du wirst wieder spielen können, wenn du zu Hause bist. Ich reise mit einer Xbox 360 um unterwegs zu spielen." :viney:

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/xbox-one-microsoft-verbietet-konsolen-kaeufern-sammelklage-a-905755.html 


Eric

Zitat von: ironfox1 nach 14 Juni 2013, 19:21:20
Man kann ja nicht mal seine hier in Deutschland gekaufte Xbox One in ein anderes Land mitnehmen, dass keinen Xbox Support hat. Wer in Kroatien, Polen oder Ungarn daddeln will guckt in die Röhre.
Zitat...Auf Anfragen von verunsicherten Spielern antwortet Microsoft nur vage. Ein Nutzer fragte Microsoft per Twitter: "Xbox One soll Spiele blockieren, wenn man sich außerhalb der IP-Grenzen eines unterstützten Landes aufhält? Was, wenn ich viel reise?" Darauf antwortet das Support-Team: "Du wirst wieder spielen können, wenn du zu Hause bist. Ich reise mit einer Xbox 360 um unterwegs zu spielen." :viney:

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/xbox-one-microsoft-verbietet-konsolen-kaeufern-sammelklage-a-905755.html 


Wie geil, jetzt wirst du also nicht nur von "SONY-Jüngern" verarscht weil du ne Xbox hast, sondern auch noch direkt von Microsoft selber!!  :laugh:

Wer hier im GF jetzt noch die Xbox One kaufen wird, wird gnadenlos gebashed!  ;)
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

El_Hadschi

Ich hab genug von Konsolen, ich werd beim PC/Laptop bleiben.
Mich hat damals schon genervt, das ich mir, für bestimmte Import Spiele, auf dem (deutschen) Live Marktplatz keine Inhalte runterladen konnte... :wallbash:
"You follow drugs, you get drug addicts and drug dealers. But you start to follow the money, and you don't know where the fuck it's gonna take you."

Lester Freamon

Mr. Blonde

Zitat von: Eric nach 14 Juni 2013, 19:50:21
Wer hier im GF jetzt noch die Xbox One kaufen wird, wird gnadenlos gebashed!  ;)


Wer im Ausland nichts besseres als Zocken im Sinn hat, gehört eh vermöbelt.


cinemediatech.wordpress.com - Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

Eric

Zitat von: Mr. Blonde nach 15 Juni 2013, 03:13:49
Zitat von: Eric nach 14 Juni 2013, 19:50:21
Wer hier im GF jetzt noch die Xbox One kaufen wird, wird gnadenlos gebashed!  ;)


Wer im Ausland nichts besseres als Zocken im Sinn hat, gehört eh vermöbelt.


;)

Naja, aber ich kenne schon ein paar Leute, die sind beruflich viel im Ausland unterwegs, teilweise mehrere Monate am Stück und die nehmen zum Teil ihre Konsole mit, damit sie Abends etwas Ablenkung haben und wenn die dann halt NICHT läuft, kann ich da die Wut schon verstehen.
MICROSOFT schiesst sich damit einfach ins eigene Knie. Und bei SONY dürften seit Dienstag wohl die Sektkorken knallen und "Party bis der Notarzt kommt" stattfinden Aufgrund der "Möglichkeiten" der XBOX ONE und vor allem der Äusserungen von Microsoft selber.  ;)
(Und ich denke auch, dass NINTENDO da mitfeiern wird. hehehe)
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

.sixer.

Sollten sich die ganzen Negativinfos und Gerüchte zur XBOXONE bewahrheiten, werde ich auch zur PS4 wechseln. Dann gibt's eben doch kein IllumiRoom in meinem Wohnzimmer :icon_neutral:
"How do you know I'm mad?" said Alice
"you must be," said the cat, "or you wouldn't have come here."

Wir ham kein Strom,
wir ham kein Geld,
wir sind der geilste Club der Welt.

whitesport

Wobei man schon sagen muss, dass die Xbox die besseren Exklusivtitel zu haben scheint...

Dr. STRG+C+V n0NAMe

Zitat von: .sixer. nach 15 Juni 2013, 12:30:34
Sollten sich die ganzen Negativinfos und Gerüchte zur XBOXONE bewahrheiten, werde ich auch zur PS4 wechseln. Dann gibt's eben doch kein IllumiRoom in meinem Wohnzimmer :icon_neutral:


Naja, wird bestimmt wie mit Kinect sein. Heißt anders, aber gibt es auch bei der PS3.
Aktueller Rang: Sergeant of the Master Sergeants Most Important Person of Extreme Sergeants to the Max
---
Carpenter Brut - Le Perv
---
Carpenter Brut - Obituary
---
Pertubator - Miami Disco

quaker

Zitat von: whitesport nach 15 Juni 2013, 15:58:46
Wobei man schon sagen muss, dass die Xbox die besseren Exklusivtitel zu haben scheint...

Bringt einem dann nur nix wenn Exklusivtitel wie Dead Rising 3 bei uns nicht lauffähig sind. Ich hoffe wirklich, dass das nur ein Gerücht bleibt weil es mir wirklich schwer fallen würde, auf solche Titel zu verzichten...abwarten.

Inspektor Yuen

Zitat von: quaker nach 15 Juni 2013, 19:25:52
Zitat von: whitesport nach 15 Juni 2013, 15:58:46
Wobei man schon sagen muss, dass die Xbox die besseren Exklusivtitel zu haben scheint...

Bringt einem dann nur nix wenn Exklusivtitel wie Dead Rising 3 bei uns nicht lauffähig sind. Ich hoffe wirklich, dass das nur ein Gerücht bleibt weil es mir wirklich schwer fallen würde, auf solche Titel zu verzichten...abwarten.


Dead Rising bekommt ein Deutschland-Release, allerdings ist der Region Lock fix.
Microsoft hat momentan das bessere Line-Up, stört mich allerdings nicht so sehr da die Spiele die mich interessieren multi-plattform Titel sind:
BF4, The Division, MGS 5.

Gears of War und Halo hatte ich nicht exzessiv gespielt, sondern eher zu Uncharted und Heavy Rain gespielt.

Ich müsste mir hier schon mal die BF Jünger notieren, vielleicht sieht man sich am Ende des Jahres auf dem Schlachtfeld.
"Wenn ich jetzt sterben würde, was würdest du machen?" -"Ich würd dich nicht sterben lassen!"

tagchen

Für mich wäre die Xbox One total der Witz.

1)Ich habe kein Wlan sondern gehe mit einer Kabelverbindung ins Internet. Das steckt im PC und wird halt ab und an mal in die 360 umgesteckt um mal Patches für Spiele zu laden. Also so 2 mal im Monat oder so. Das soll ich jetzt jeden Tag machen ? Sicher nicht.

2)Ich kaufe gerne gebrauchte Spiele da mir kaum Spiele einfallen die mir Vollpreis wert gewesen wären. Das geht jetzt nur sehr eingeschränkt.

3)So wie es aussieht kann man keine Importspiele spielen - das ist der volle Witz wenn man auch ungekürzte Shooter/Actionspiele mag.

Fazit = für mich aktuell völlig ungeeignet.

Inspektor Yuen

Zitat von: tagchen nach 15 Juni 2013, 20:27:23
Für mich wäre die Xbox One total der Witz.

1)Ich habe kein Wlan sondern gehe mit einer Kabelverbindung ins Internet. Das steckt im PC und wird halt ab und an mal in die 360 umgesteckt um mal Patches für Spiele zu laden. Also so 2 mal im Monat oder so. Das soll ich jetzt jeden Tag machen ? Sicher nicht.

2)Ich kaufe gerne gebrauchte Spiele da mir kaum Spiele einfallen die mir Vollpreis wert gewesen wären. Das geht jetzt nur sehr eingeschränkt.

3)So wie es aussieht kann man keine Importspiele spielen - das ist der volle Witz wenn man auch ungekürzte Shooter/Actionspiele mag.

Fazit = für mich aktuell völlig ungeeignet.


Ich werde auch von der Box zur PS4 wechseln, aber zwei deiner Punkte halte ich für übertrieben.
Die Always On Funktion benötigt kein Breitband, das sind nur ein KB und dafür reicht sogar dein Handy-Netz.
Das mit den Gebrauchtspielen halte ich allgemein für übertrieben, ich habe mir nur einmal ein Gebrauchtspiel gekauft.
Letztes We habe ich mir Far Cry 3 neu für 27€ gekauft.

Für mich ist der Import und der Preis ausschlaggebend, Kinect, Always On und die allgemeine Verkaufspolitik von MS sind lediglich das Sahnehäubchen.
"Wenn ich jetzt sterben würde, was würdest du machen?" -"Ich würd dich nicht sterben lassen!"

tagchen

Zitat von: Inspektor Yuen nach 15 Juni 2013, 20:40:27
Ich werde auch von der Box zur PS4 wechseln, aber zwei deiner Punkte halte ich für übertrieben.
Die Always On Funktion benötigt kein Breitband, das sind nur ein KB und dafür reicht sogar dein Handy-Netz.
Das mit den Gebrauchtspielen halte ich allgemein für übertrieben, ich habe mir nur einmal ein Gebrauchtspiel gekauft.
Letztes We habe ich mir Far Cry 3 neu für 27€ gekauft.

Für mich ist der Import und der Preis ausschlaggebend, Kinect, Always On und die allgemeine Verkaufspolitik von MS sind lediglich das Sahnehäubchen.


Hallo ja sowas ist halt Ansichtssache. zB habe ich echt viele Spiele gebraucht gekauft. Sicherlich jedes 2te Spiel von mir ist gebraucht und die andere hälfte in 3 für 49,- Aktionen oder ähnlichem gekauft. Weisst du was aber beim Start einer Konsole sein wird ? Da wird es Aktionen wie 3 für 49,- und ähnliches erstmal gar nicht geben. Um überhaupt mal ein Spiel günstiger zu bekommen wären gebrauchtspiele da wohl der einzige Weg.

Und das mit Always on - ob du es glaubst oder nicht..ich habe ein Billighandy mit dem man telefonieren kann :-) Aber nicht ins Internet. Brauche ich auch gar nicht. Also fällt das für mich flach. Wie gesagt die Xbox One in der Form ist für mich total sinnlos.


PS:
"Letztes We habe ich mir Far Cry 3 neu für 27€ gekauft."

Haben wir was gemeinsam :-) Habe ich erst vor ner Woche oder so in der Saturn 3 für 2 Aktion mitgenommen :-)

Inspektor Yuen

Mich schrecken die meisten Gebrauchtläden ab, wenn ich an die Gamestop Preise denke..  :icon_eek:
Aber anscheinend hast du da ne gute Quelle.

Ok, ich bin jetzt von nem internetfähigen Handy ausgegangen, da musst du ja echt lange für gesucht haben.  ;)

Was hat FC 3 dort einzeln gekostet?
"Wenn ich jetzt sterben würde, was würdest du machen?" -"Ich würd dich nicht sterben lassen!"

tagchen

Zitat von: Inspektor Yuen nach 15 Juni 2013, 21:25:34
Mich schrecken die meisten Gebrauchtläden ab, wenn ich an die Gamestop Preise denke..  :icon_eek:
Aber anscheinend hast du da ne gute Quelle.

Ok, ich bin jetzt von nem internetfähigen Handy ausgegangen, da musst du ja echt lange für gesucht haben.  ;)

Was hat FC 3 dort einzeln gekostet?


Hallo,

du das kommt immer darauf an. Gamestop kann man in der Pfeiffe rauchen. Wir haben hier aber diverse so gebraucht Elektroshops wo ab und an was günstig rumliegt und auch einen X-Games wo es manchmal was interessantes gibt..zumal dort die Spiele alle vorher poliert und geschliffen werden und aussehen wie neu. Far Cry 3 für Xbox 360 war 30,- und das Steelbook. Also bei 3 für 2 im Endeffekt dann 20,- für gezahlt.

blade2603

Herrlich :-D :pidu: :LOL:

Xbox One: E3-Demos liefen von PCs mit Nvidia-Grafik

Abgestürzt: Die Xbox-One-Präsentation wird immer mehr zum Desaster. (Bild: hockeysfuture.com) Vor zwei Jahren musste Nintendo zerknirscht eingestehen, dass man bei der Präsentation der Wii U Ingame-Material von der Xbox 360 und PS3 verwendet hatte. Jetzt ist Microsoft mit der Xbox One offenbar ein ähnlicher Fauxpas unterlaufen.

Als Microsoft auf der E3 die ersten Spiele für die Xbox One präsentierte, kam das Spielmaterial offenbar nicht von Entwickler-Geräten der Konsole, sondern vom klassischen PC. Das berichten zumindest einige Besucher der Messe, die einen Blick ins Innere der Schränke werfen konnten, in denen angeblich die Xbox One Konsolen standen. Das ist prinzipiell nicht verwunderlich - immerhin basieren die Dev-Kits auch auf PC-Komponenten. Doch bei einem etwas genaueren Blick auf die Geräte fällt auf, dass Microsoft hier anscheinend ein bisschen getrickst hat.

Powered by Nvidia: Die Demo-PCs hatten mehr Grafik-Power als die Xbox One. (Bild: hockeysfuture.com) Windows 7 und Nvidia-Grafik
Gleich in mehreren Fällen stürzten Spiele ab, wodurch der Rechner zurück auf den Desktop schaltete. Dort waren nicht nur klassische Windows-7-Wallpaper und Bedienelemente zu sehen, sondern teilweise auch HP-Logos. Außerdem wird berichtet, dass Microsoft-Angestellte eingefrorene Spiele mit Hilfe des Task-Managers geschlossen haben. All dies sind Indikatoren, die auf normale PCs und nicht auf Xbox One Dev-Kits hindeuten.

Der interessanteste Faktor ist jedoch die verwendete Grafikkarte: In den Demo-Rechnern arbeitete eine Nvidia Grafikkarte der GeForce GTX 700 Serie. Das ist nicht nur eine Karte des direkten Konkurrenten des Xbox-One-Zulieferers AMD, sondern auch ein weitaus schnelleres Modell, als die in der One verbaute Grafiklösung. Laut ExtremeTech entspricht die Leistungsfähigkeit der Xbox-One-Grafikeinheit in etwa der einer AMD Radeon 7790. Statt einer Mittelklasse-Grafikkarte von AMD sorgte also ein High-End-Modell von Nvidia für die Grafikpracht bei der Xbox-One-Vorstellung. Dementsprechend lässt sich derzeit nicht prognostizieren, inwiefern die gezeigte Grafik dem Niveau der finalen Konsole entspricht.  (cel)

http://www.chip.de/news/Xbox-One-E3-Demos-liefen-von-PCs-mit-Nvidia-Grafik_62563593.html?fb_pid=1371483979800695&fbc=fb-fanpage-chip-main
"Jedes Publikum kriegt die Vorstellung, die es verdient." -Mario Barth
◾ Originalzitat von: Curt Goetz

(aus den Känguru Büchern)

RoboLuster

Wenn es wirklich eine 700er GeForce gewesen ist, dann war der Leistungsunterschied schon beträchtlich. :icon_neutral:
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8
"Shoot first, think never!" - Ash

Eric

Zitat von: RoboLuster nach 17 Juni 2013, 23:47:50
Wenn es wirklich eine 700er GeForce gewesen ist, dann war der Leistungsunterschied schon beträchtlich. :icon_neutral:


Naja, ..., ich glaube auch, dass bei SONY etwas Ähnliches ablief.
Alleine wenn man sich die Präsentationen der letzten Jahre anschaut und dann vergleicht wie die piele dann WIRKLICH ausgesehen haben, also dann auf der heimischen Konsole, ..., da merkte man schon immer einen Unterschied.

Daher warte ich mit dem Kauf jetzt sowieso erstmal ab bis die Spiele durch einschlägige Games-Magazine getestet wurden. (Das betrifft auch Tests der Konsolen wie sie dann im Laden stehen!!)

Aber so gesehen scheidet die XBOX ONE doch sowieso aus. Oder?
(Bei mir kommt dann eh die PS4 ins Haus)
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

RoboLuster

https://youtu.be/RPQOMyyg9b8
"Shoot first, think never!" - Ash

Dexter

19 Juni 2013, 23:15:35 #81 Letzte Bearbeitung: 19 Juni 2013, 23:55:58 von Dexter
Microsoft to Pull Complete Reversal on Xbox One DRM Policies

ZitatSources indicate Microsoft is going to move away from what's caused the company so much headache.

The tug-of-war between Microsoft and Sony just got more interesting. Multiple sources inform me Microsoft will announce what amounts to a complete reversal on its DRM policies for Xbox One today.

What does this mean?

   No more always online requirement
   The console no longer has to check in every 24 hours
   All game discs will work on Xbox One as they do on Xbox 360
   An Internet connection is only required when initially setting up the console
   All downloaded games will function the same when online or offline
   No additional restrictions on trading games or loaning discs
   Region locks have been dropped

It is unclear what caused this huge change in policy right after E3, a week where Microsoft executives spent days explaining, justifying, and talking about its policies to the press. I suspect Microsoft's official announcement will say something to the effect of "we've been closely listening to consumer feedback."

Based on what I'm being told, that's definitely true.

I've reached out to Microsoft for comment.

Microsoft has taken an enormous amount of heat regarding DRM policies with its new console. Sony became consumer heroes at E3, announcing PlayStation 4 would not treat used games differently, and the status quo would reign.

http://www.giantbomb.com/articles/microsoft-to-pull-complete-reversal-on-xbox-one-dr/1100-4673/

Edit:
Scheint wirklich zu stimmen, auf der Xbox Webseite gibt es schon einen kleinen Hinweis:
ZitatUpdate on June 19, 2013: As a result of feedback from the Xbox community, we have changed certain policies for Xbox One reflected in this blog. Some of this information is no longer accurate -- please check here for the latest.
http://news.xbox.com/2013/05/qa

Edit2:
Jetzt auch offiziell:
http://news.xbox.com/2013/06/update

RoboLuster

Da kann man schon von einem Marketing Geniestreich ausgehen. Aber erstmal testen was geht, und dann auf ahnungslosen Kundenfreund machen. "Oh wir hätten nie gedacht, dass diese Features keinen Anklang finden würden."
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8
"Shoot first, think never!" - Ash

Eric

Jetzt wird also mal schöööööön zurück gerudert!!  ;)

Immerhin ist es ja eine "Konsole von Gamern für Gamer!!" und anscheinend haben die "Gamer" bei Microsoft jetzt wohl doch realisiert, dass ihre geplanten Sachen mit der XBOX ONE ein absoluter Schuss in den Ofen waren!  ;)

Ein Schelm wer Böses dabei denkt.
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

Eric

... und anbei die ganzen Infos jetzt auch noch in deutsch:

http://www.blick.ch/life/games/xbox-one-kommt-ohne-internetzwang-id2344539.html

Der richtige Schritt zum richtigen Zeitpunkt: Nachdem in den letzten Tagen ein wahrer Shitstorm über Microsoft hereinbrach, hat man beim Xbox-One-Hersteller nun ein Einsehen. Gamer können aufatmen.


Eigentlich wollte Microsoft Xbox-One-Besitzer dazu zwingen, sich jeden Tag einmal via Internet mit Xbox live zu verbinden, um die Konsole überhaupt benutzen zu können. Zusätzlich sollte der Zweithandel mit Gamediscs grösstenteils unterbunden werden. Nachdem sich Gamer weltweit lauthals über die Richtlinien beschwerten und offenbar auch die Vorverkäufe in den USA nur schleppend anliefen, hat die Firma aus dem amerikanischen Redmond nun ein Einsehen.

So wird die Internetverbindung nur noch zur erstmaligen Einrichtung der Xbox One benötigt. Danach lässt sich die Konsole komplett offline betreiben. Weiter können auf Discs gekaufte Games nun ohne Einschränkungen wie bisher weiterverkauft, verschenkt oder verliehen werden. Zudem fällt die Regionenschranke: Jedes Xbox-One-Game soll, egal wo gekauft, auf jeder Xbox One spielbar sein.

Mit diesen Veränderungen ist das Konsolenduell zwischen Microsoft und Sony auf einmal wieder offen. Denn mit den Veränderungen benutzen Microsoft und Sony in etwa die gleichen Richtlinien, was Spiele und deren Weiterverkauf angeht. Den höheren Preis der Konsole dürften die Amerikaner mit der mitgelieferten Kinect-Kamera knapp rechtfertigen können. Trotzdem erstaunt uns, dass Microsoft seine bisherige Strategie nur neun Tage nach der E3-Präsentation komplett über den Haufen wirft. Aber den Gamern solls recht sein.
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

tagchen

Ich finde es an sich schon total dreist das MS sowas überhaupt versucht hat. Und diverse "Kiddies" im Internet feiern als ob MS hier ach was tolles für Sie gemacht hat...also mit der Rücknahme.... "Jetzt hat MS es aber SONY so richtig gezeigt" und ähnliches.

droog

ZitatYou told us how much you loved the flexibility you have today with games delivered on disc. The ability to lend, share, and resell these games at your discretion is of incredible importance to you. Also important to you is the freedom to play offline, for any length of time, anywhere in the world.


Aha, das musste Microsoft also extra gesagt werden? Selbst bei MS kann ich mir nicht vorstellen, dass die derart wenig Ahnung von ihren Kunden haben. Die haben einfach mal einen auf industriehöriges Arschloch gemacht, dann festgestellt, dass sie mit so einer Nummer bei den Leuten, die ihre Produkte bezahlen sollen nicht durchkommen, rudern jetzt zurück und möchten sich nun als kundenfreundliches Unternehmen darstellen.

Haben die eigentlich keine Experten für sowas? Das für DRM und andere Einschränkungen einen hohe Sensibilität besteht hätten die eigentlich an dem Shitstorm der dieser Always-On-Geschichte vor ein paar Monaten folgte merken können. Immerhin haben sie dafür jemanden entlassen. Dann trauen sie sich kurze Zeit später mit ner Latte neuer Gängeleien aufs Parket und denken ersthaft, daran würde sich niemand stören? Da brauch man kein PR Experte zu sein um zu sehen, dass sowas nach hinten losgehen wird. Mit Unkenntnis können die sich echt nicht mehr rausreden. Ich sehe es so wie RoboLuster: "Erst mal testen was geht, und dann auf ahnungslosen Kundenfreund machen." Microsoft geht echt garnicht. Hoffe nur, dass denen diesen Stunt nicht so viele Leute abkaufen.

P.S.: Ich denke übrigens, dass Sony nur deshalb keine ähnlichen Einschränkung hat weil die gesehen haben welche Ohrfeigen sich Microsoft dafür abgeholt hat. Dann wären sie zwar genau so evil wie MS aber immerhin nicht so blöd.
PEHDTSCKJMBA

Mr. Blonde

Zitat von: droog nach 20 Juni 2013, 13:41:32
P.S.: Ich denke übrigens, dass Sony nur deshalb keine ähnlichen Einschränkung hat weil die gesehen haben welche Ohrfeigen sich Microsoft dafür abgeholt hat. Dann wären sie zwar genau so evil wie MS aber immerhin nicht so blöd.


Genau so sehe ich das auch. SONY hatte in der Angelegenheit immer die überlegenere Position. Erst durfte Microsoft richtig die Hosen runterlassen und SONY hat dann eben eindeutig gesehen, was geht und was nicht ankommt. SONY hat das Spiel perfekt gespielt und gilt eben jetzt für viele als Freund der Spieler. Das das eben auch alles Kalkül ist und auch hätte völlig anders ausgehen können, sollte man auf jeden Fall in Betracht ziehen.


cinemediatech.wordpress.com - Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

Eric

Zitat von: Mr. Blonde nach 20 Juni 2013, 15:15:13
Das das eben auch alles Kalkül ist und auch hätte völlig anders ausgehen können, sollte man auf jeden Fall in Betracht ziehen.


Das sah man ja unter anderem auch bei der SONY Präsentation und den eilig "zusammen geschusterten" Pages, die dann noch eingebaut wurden was das Thema Online-Zwang und gebrauchte Spiele betrifft.  ;)
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

dÜnni

Ihr glaubt aber nicht das es das jetzt war, oder?
Der DRM-Schrott ist einmal entwickelt, da werden sicher ein paar "Patches" kommen wenn Gras über die Sache gewachsen ist.