Bescheidene Frage

Erstellt von SchubiDu, 1 Juni 2013, 12:05:31

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

SchubiDu

1 Juni 2013, 12:05:31 Letzte Bearbeitung: 1 Juni 2013, 12:08:13 von SchubiDu
Hat die OFDB so etwas etwa schon nötig, oder vielleicht weiss Sascha das ja noch gar nicht, was sein Werbehoster da so alles hinter seinem Rücken veranstaltet?

-> siehe beiliegenden Screenshot
(seit vorgestern, getestet mit 3 unterschiedlichen Rechnern)
Es kam eine Stimme aus dem Chaos:
"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen."
Und ich lächelte und war froh und es kam schlimmer.

harrycanyon


Tito

 :icon_lol: Lösche einfach in deiner Filmsammlung "Troja", dann sollte wieder alles in Ordnung sein.

May The Fleas Be With You
Wir sind Polizeibeamte, für Gewalttätigkeiten wurden wir nicht ausgebildet.

SchubiDu

Zitat von: Tito nach  2 Juni 2013, 02:00:30
:icon_lol: Lösche einfach in deiner Filmsammlung "Troja", dann sollte wieder alles in Ordnung sein.


:shock: :laugh:  :crazy:
Es kam eine Stimme aus dem Chaos:
"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen."
Und ich lächelte und war froh und es kam schlimmer.

dÜnni

Muss nichts heißen.
HEUR: trojan.script.iframer -> die Heuristik (!) des Scanners meldet das ein Iframe verdächtigen Code enthält. Kaspersky halt. Kann ein Fehlalarm sein.

SchubiDu

2 Juni 2013, 13:58:22 #5 Letzte Bearbeitung: 2 Juni 2013, 14:03:32 von SchubiDu
Zitat von: dÜnni nach  2 Juni 2013, 11:15:18
Muss nichts heißen.
HEUR: trojan.script.iframer -> die Heuristik (!) des Scanners meldet das ein Iframe verdächtigen Code enthält. Kaspersky halt. Kann ein Fehlalarm sein.


Diese Meldung kommt ja nicht nur bei der Filmsammlung sondern auch auf allen anderen OFDB-Seiten, zwar nicht jedesmal, aber diese Meldung kommt. Als qualifizierten Internet-User könnte man u.U. zu dem Schluss kommen dass das nichts heissen mag, kann sein, kann auch nicht sein. Das sollte man aber so nicht einfach versuchen zu verharmlosen, denn da > 80% der Internet-User nur reine User sind, mag sich sowas schneller rumsprechen als es dem Sascha Lieb sein mag. Es ist allerdings auch nicht gerade besonders klug, die mit weitem Abstand beste Internet-Security, auf den sich millionen User verlassen, mit "Kaspersky halt" abzuqualifizieren.  :nono:
Es kam eine Stimme aus dem Chaos:
"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen."
Und ich lächelte und war froh und es kam schlimmer.

dÜnni

Zitat von: SchubiDu nach  2 Juni 2013, 13:58:22
Zitat von: dÜnni nach  2 Juni 2013, 11:15:18
Muss nichts heißen.
HEUR: trojan.script.iframer -> die Heuristik (!) des Scanners meldet das ein Iframe verdächtigen Code enthält. Kaspersky halt. Kann ein Fehlalarm sein.


Diese Meldung kommt ja nicht nur bei der Filmsammlung sondern auch auf allen anderen OFDB-Seiten, zwar nicht jedesmal, aber diese Meldung kommt. Als qualifizierten Internet-User könnte man u.U. zu dem Schluss kommen dass das nichts heissen mag, kann sein, kann auch nicht sein. Das sollte man aber so nicht einfach versuchen zu verharmlosen, denn da > 80% der Internet-User nur reine User sind, mag sich sowas schneller rumsprechen als es dem Sascha Lieb sein mag. Es ist allerdings auch nicht gerade besonders klug, die mit weitem Abstand beste Internet-Security, auf den sich millionen User verlassen, mit "Kaspersky halt" abzuqualifizieren.  :nono:


Kein Grund es persönlich zu nehmen. Google einfach nach dem Problem, es ist nicht das erste mal das Kaspersky solche Fehlalarme bringt.
Natürlich sollte der Sache trotzdem nachgegangen werden, da hast du vollkommen Recht. Hast du schon eine Mail an den Support geschrieben? Ich glaubbe nicht das Kosh hier so regelmäßig mitliest...

SchubiDu

Zitat von: dÜnni nach  2 Juni 2013, 14:43:01
Kein Grund es persönlich zu nehmen. Google einfach nach dem Problem, es ist nicht das erste mal das Kaspersky solche Fehlalarme bringt.
Natürlich sollte der Sache trotzdem nachgegangen werden, da hast du vollkommen Recht. Hast du schon eine Mail an den Support geschrieben? Ich glaubbe nicht das Kosh hier so regelmäßig mitliest...


Nein, sorry wenn es vielleicht falsch rüber gekommen ist, aber ich hab es absolut nicht persönlich genommen. Ich denke immer nur an die vielen unbedarften User, die dies hier ja auch mitlesen, und nicht die OFDB fast in und auswendig kennen. Aber selbst wenn das bekannt sein sollte, solche Scripte gehören einfach nicht zu seriösen Werbehostern. Mir ist ein Kasperski lieber, der einmal zuviel Alarm schlägt, als dass du nachher die "Krätze am Hals" hast. Unabhängig davon hab ich Dr. Kosch eine Mail geschrieben, und hierrauf verwiesen. Danke. ;)
Es kam eine Stimme aus dem Chaos:
"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen."
Und ich lächelte und war froh und es kam schlimmer.