Farbe / Schwarzweiß

Erstellt von Asjaman, 12 Oktober 2013, 11:50:12

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Asjaman

Hallo

Habe eben mal dieses Forum (Hinweise / Ergänzungen) nach den Stichworten Farbe und Farbfilm durchsucht, ohne Ergebnisse. Ich kann mir allerdings kaum vorstellen, dass die Frage nach der Erfassung "Farbe" oder "Schwarzweiß" eines Films hier noch nie diskutiert wurde.

Habe ich etwas übersehen, oder gibt es tatsächlich keine Eintragung dieses technischen Aspektes bei ofdb.de? Gerade bei mir unbekannten Titeln würde mich interessieren, ob es sich um einen Farbfilm oder nicht handelt.

Wie ist eure Meinung dazu?

Viele Grüße
Asjaman

ratz

Zitat von: Asjaman nach 12 Oktober 2013, 11:50:12

Habe ich etwas übersehen, oder gibt es tatsächlich keine Eintragung dieses technischen Aspektes bei ofdb.de?



Nein, gibt es nicht, und ich glaube nicht, daß es derartiges in nächster Zukunft geben wird bzw. daß eine solche Unterscheidung sinnvoll oder nötig ist. Denk nur an die Anzahl der Filme, die beides sind oder die es in zwei oder mehr Versionen gibt... Mir ist auch so, als wäre die Frage in der Diskussion um den Typ Stummfilm schon mal angeschnitten worden, finde aber gerade nichts dazu.
Bisher können solche Infos im Bemerkungsfeld zur Verfügung gestellt werden. Im Ernstfall klick halt auf den imdb-Link, wo normalerweise solche Infos bereitgestellt werden.

Ach ja, Thread ggf. verschieben?

cu, r.

PierrotLeFou

12 Oktober 2013, 21:46:03 #2 Letzte Bearbeitung: 12 Oktober 2013, 21:49:48 von PierrotLeFou
Zitat von: ratz nach 12 Oktober 2013, 20:59:07
Zitat von: Asjaman nach 12 Oktober 2013, 11:50:12

Habe ich etwas übersehen, oder gibt es tatsächlich keine Eintragung dieses technischen Aspektes bei ofdb.de?



Nein, gibt es nicht, und ich glaube nicht, daß es derartiges in nächster Zukunft geben wird bzw. daß eine solche Unterscheidung sinnvoll oder nötig ist. Denk nur an die Anzahl der Filme, die beides sind oder die es in zwei oder mehr Versionen gibt... Mir ist auch so, als wäre die Frage in der Diskussion um den Typ Stummfilm schon mal angeschnitten worden, finde aber gerade nichts dazu.
Bisher können solche Infos im Bemerkungsfeld zur Verfügung gestellt werden. Im Ernstfall klick halt auf den imdb-Link, wo normalerweise solche Infos bereitgestellt werden.

Ach ja, Thread ggf. verschieben?

cu, r.


Wurde es, habe ich kürzlich erst wieder gelesen, finde es aber gerade auch nicht...

2D & 3D waren ebenfalls Thema (wobei der Hinweis kam, dass 3D in Fassungseinträgen sinnvoller aufgehoben wären...)


Ich denke, eine Unterscheidung in

s/w
s/w (viragiert)
s/w & Farbe
s/w (viragiert) & Farbe
s/w & s/w (viragiert)
s/w & s/w viragiert & Farbe
Farbe

wäre grundsätzlich möglich.... ebenso der Hinweis auf unterschiedliche Versionen... (und ebenso das Aufdröseln der verschiedenen Farbsysteme)... aber man würde Jahre brauchen, um die bislang eingetragenen Filme möglichst vollständig zuzuordnen. Zudem würden immer zahlreiche Filme übrig bleiben, die noch kein User gesehen hat... (irgendwelche Klassiker des ägyptischen Kinos beispielsweise, an die man etwa nicht herankommt...)
Natürlich wäre es aber sinnvoller, sowas jetzt in Angriff zu nehmen, als in zehn Jahren... aber da würden die "zusätzlichen Infos" im Prinzip ausreichen (auch wenn man sich dann keine Listen an (z.B.) s/w-Filmen anzeigen lassen kann)... da könnte man ja unter dem Titel "s/w & Farbe" schreiben, dass etwa die letzten 10 Minuten eines s/w-Films in Technicolor vorliegen...


edit: http://www.gemeinschaftsforum.com/forum/index.php/topic,134451.0.html
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

Discostu

Ich denke, der Kern der OFDb sind die Fassungseinträge. Es sollte lieber ein Hauptaugenmerk darauf gelegt werden, diese zu verbessern, als Zeit darauf zu verschwenden, allgemeine Informationen zum Film hinzuzufügen, die es an anderer Stelle bereits gibt. Besonders wenn es um eine Information geht, die nur für einen geringen Prozentsatz der Nutzer von Interesse ist.

PierrotLeFou

Zitat von: Discostu nach 12 Oktober 2013, 23:16:08
Ich denke, der Kern der OFDb sind die Fassungseinträge. Es sollte lieber ein Hauptaugenmerk darauf gelegt werden, diese zu verbessern, als Zeit darauf zu verschwenden, allgemeine Informationen zum Film hinzuzufügen, die es an anderer Stelle bereits gibt. Besonders wenn es um eine Information geht, die nur für einen geringen Prozentsatz der Nutzer von Interesse ist.


Klar, aber in den "zusätzlichen Infos" wäre ja dennoch Platz...  ;)
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

Discostu

Ja klar, ich werde niemanden davon abhalten, so etwas bei den zusätzlichen Infos reinzuschreiben.  :icon_smile: Ich bezog mich lediglich auf ein offizielles neues Feld, was dann für tausenden von Filmen gefüllt werden müsste.

pm.diebelshausen

Bin zwiegespalten, ob das wirklich eine sinnvolle Ergänzung/Info ist. Aber wenn, dann scheint mir eine Angabe zum Bild am besten in den Fassungseinträgen aufgehoben statt in den Filmeinträgen. Das eliminiert auch das Problem mehrerer Farbversionen von Filmen (siehe ratz oben) in den allermeisten Fällen (abgesehen von Veröffentlichungen mit mehreren enthaltenen Fassungen, da ist es dann lediglich ähnlich wie im Falle mehrerer enthaltener Schnittfassungen). Pierrots Auswahlmöglichkeiten kann ich mir als Ergänzung der Fassungsmasken vorstellen.
Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

RoboLuster

Man könnte auch so verfahren:

s/w beim Film, und bei den Fassungen, falls vorhanden,
s/w (viragiert)
s/w & Farbe
s/w (viragiert) & Farbe
s/w & s/w (viragiert)
s/w & s/w viragiert & Farbe
Farbe usw.

Dann steht nicht bei jeder Fassung s/w, sondern nur ab und zu mal ein "s/w...".
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8
"Shoot first, think never!" - Ash