Joe D'Amato & "The Arena" (1974)

Erstellt von PierrotLeFou, 19 Februar 2014, 07:35:01

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

PierrotLeFou

http://www.ofdb.de/view.php?page=person&id=676

Joe D'Amato wird in seinem Personeneintrag als (ungenannter) Regisseur von "The Arena" (1974) ausgewiesen. Der Filmeintrag nennt D'Amato jedoch an keiner Stelle: http://www.ofdb.de/view.php?page=film_detail&fid=11455


Zwei Lösungen gibt es jetzt:

1.) D'Amato wird im Filmeintrag als Regisseur ergänzt (mit dem Hinweis "ungenannt"; oder vielleicht besser mit dem Hinweis "italienische Fassung", denn in der 75minütigen Version "Livia, una vergine per l'Impero" - als welche der in Italien eigentlich unter dem Namen "La rivolta delle gladiatrici" laufende Film auch bekannt war - wird er genannt). (Die IMDb nennt ausschließlich Carver als Regisseur, mit dem Hinweis "english version".) ["Livia, una vergine per l'Impero" könnte dann als AT eingetragen werden... wobei ich nicht die Hand dafür ins Feuer legen würde, dass es sich dabei nicht doch nochmals um eine weitere Version handelt, die einen eigenen Filmeintrag verdienen würde... (s. u.)]

2.) Die andere Möglichkeit wäre natürlich, den Film aus D'Amatos Personeneintrag zu entfernen. Man müsste dann einen Filmeintrag für "La rivolta delle gladiatrici" vornehmen (welches momentan der it. AT von "The Arena" ist. Die IMDb hat solch einen Eintrag, ordnet ihm allerdings einen falschen Titel zu: Diario di una vergine romana (1973) (Es gibt angeblich einen D'Amato namens "Diario di una vergine romana", aber das ist ein Nonnenfilm, kein Gladiatorenfilm. (Andreas Bethmann, den ich eher mit Vorsicht genieße, gibt in seinen D'Amato-Heft an, dass es sich um den zweiten Teil einer dreiteiligen Nonnenfilm-Reihe handelt. Ich denke mal, dass man sich solche Hinweise nicht aus den Fingern saugt.[1]) Der it. Alternativtitel und die Verlinkungen mit anderen Filmen lassen darauf schließen, dass es sich um den IMDb-Eintrag zur it. Version von "The Arena" handelt, während der engl. AT sich auf den angeblichen Nonnenfilm bezieht, der scheinbar keinen IMDb-Eintrag hat... (bzw. mit dem Gladiatorenfilmeintrag zusammenfällt... es wären dann halt zwei Filmeinträge in einem auf der IMDb vorzufinden...))


Die erste Version wäre sicherlich - auch angesichts der Fassungseinträge - die einfachere Lösung. ;) Zumal auch das Problem mit der IMDb-Verlinkung entfallen würde... (das hätte man dann erst am Hals, wenn man den "richtigen" "Diario di una vergine romana" eintragen und mit der IMDb verlinken will, falls es den denn überhaupt gibt...)

(Wie "The Arena", "La rivolta delle gladiatrici", "Livia, una vergine per l'Impero", "Diario di una vergine romana" und "Una vergine per l'Impero Romano" nun genau zueinander stehen, dürfte sich kaum ohne Aufwand klären lassen. Ich würde daher Abstand davon nehmen wollen, einen neuen Film einzutragen, dessen dazugehöriger IMDb-Link vermutlich zwei verschiedene Filme in sicht vereint, und dem ich Alternativtitel zuschreiben müsste, welche dann womöglich nochmals weitere eigenständige Filme aus demselben Material darstellen... Das ist alles sehr verworren, und wenn es hier keinen D'Amato-Experten gibt, der das Film- & Fassungswirrwarr aufdröseln kann, fährt man wohl am besten damit, die it. Version von "The Arena" nicht als eigenen Film zu behandeln, sondern D'Amaton einfach bei "The Arena" als Regisseur ("it. Fassung") zu ergänzen und es ggf. mal zu ändern, wenn zu den vielen Titel mal vertrauenswürige Erklärungen auftauchen sollten...)



1.) Auch die it. Wikipedia führt "Diario di una vergine romana" nicht als AT von "The Arena" an. Skeptisch macht mich, dass es in einem it. Forum heißt: "Diario di una vergine romana (1973) è un peplum che Massaccesi ricavó utilizzando gli stessi scenari del più noto La rivolta delle gladiatrici." (Ich verlinke das jetzt mal nicht, weil es dort um Pornofilme geht.) Vielleicht liegt dort aber auch bloß eine Verwechselung mit einer laut IMDb 1983 veröffentlichten Porno D'Amatos, der den ähnlich klingenden Titel "Una vergine per l'Impero Romano" tragen soll (und Bethmann zufolge 1982 in D'Amatos Caligula-Set gedreht worden sein soll)... Ich kann aber nicht ausschließen, dass Bethmann sich irrt, die IMDb recht hat und "Livia, una vergine per l'Impero" tatsächlich der AT von "Diario di una vergine romana" ist, welcher eine neue Version von der italienischen Fassung von "The Arena" ("La rivolta delle gladiatrici") darstellt, was ja auch den Laufzeitunterschied erklären würde... :00000109: Dann würde aber auf der IMDb D'Amato wieder in der Crew-Übersicht zu "The Arena" fehlen...)
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

Siemens

19 Februar 2014, 14:21:51 #1 Letzte Bearbeitung: 19 Februar 2014, 14:25:09 von Siemens
Hier steht:
http://www.imdb.com/title/tt0069729/trivia?ref_=tt_trv_trv
"The entire film was edited in Italy"

Das verstehe ich jetzt so daß die Italiener (wohl unter der "Regie" von D'Amato?) den Film in bester Godfrey-Ho-Manier genommen und eine eigene Schnittfassung davon fabriziert haben. Ob man das jetzt als anderen Film oder als alternative Schnittfassung desselben Films zu sehen sehen hat: keine Ahnung.

EDIT: hier steht das auch so (Bemerkungsfeld):
http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=11455&vid=333957
"die ital. Fassung ist ein Alternativ-Cut und läuft deutlich länger"

PierrotLeFou

19 Februar 2014, 19:55:15 #2 Letzte Bearbeitung: 19 Februar 2014, 22:03:49 von PierrotLeFou
Zitat von: Siemens nach 19 Februar 2014, 14:21:51
Hier steht:
http://www.imdb.com/title/tt0069729/trivia?ref_=tt_trv_trv
"The entire film was edited in Italy"

Das verstehe ich jetzt so daß die Italiener (wohl unter der "Regie" von D'Amato?) den Film in bester Godfrey-Ho-Manier genommen und eine eigene Schnittfassung davon fabriziert haben. Ob man das jetzt als anderen Film oder als alternative Schnittfassung desselben Films zu sehen sehen hat: keine Ahnung.

EDIT: hier steht das auch so (Bemerkungsfeld):
http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=11455&vid=333957
"die ital. Fassung ist ein Alternativ-Cut und läuft deutlich länger"


Also dass es (mindestens) eine italienische Alternativfassung gibt, das steht außer Frage. Die Crew ist teilweise auch eine andere. Allerdings widersprechen sich hier die IMDb, die italienische Wikipedia und Bethmanns "D'Amato"-Band. Dummerweise scheint es mindestens zwei, wenn nicht gar drei oder vier it. Alternativfassungen zu geben - und das Problem sollte vielleicht mal geklärt werden, falls das irgendwie möglich ist...

Da ich nicht daran glaube, dass man das so ohne weiteres in nächster Zeit zuverlässig aufdröseln kann, würde ich halt D'Amato als Regisseur bei "The Arena" (wieder) hinzufügen lassen. Eventuell erheblich abweichende Versionen kann man dann ja später noch immer nachtragen, wenn man mal gesicherte Infos bekommt. Momentan würde ich keiner meiner drei Quellen besonders strak vertrauen, mutmaße allerdings - wegen Bethmanns relativ detaillierter Beschreibung und dem Fehlen des IMDb-Titels "Diario di una vergine romana" der Alternativfassung "Livia, una vergine per l'Impero" auf der it. Wikipedia, dass vor allem die IMDb mit Unstimmigkeiten daherkommt...

edit: was vielleicht auch noch dafür spricht, dass sich sowohl die IMDb als auch dieser User in dem it. Forum irren, wenn sie "Diario di una vergine romana" (1973) als Zusammenschnitt von "The Arena" deuten, wäre das Erscheinungsjahr. D'Amato müsste ja, bevor er seine Alternativfassung von "The Arena" im Dezember 1974 auf den Markt bringt, einen anderen alternativen Zusammenschnitt noch vor dem Start des US-Version (im Januar 1974) fertiggestellt haben.
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

Palaber-Rhabarber

Zitathttp://www.ofdb.de/view.php?page=person&id=676

Joe D'Amato wird in seinem Personeneintrag als (ungenannter) Regisseur von "The Arena" (1974) ausgewiesen. Der Filmeintrag nennt D'Amato jedoch an keiner Stelle: http://www.ofdb.de/view.php?page=film_detail&fid=11455


Das passiert, wenn auf der Filmseite der Name entfernt wird, ohne vorher die Personenverlinkung zu entfernen. Hab das jetzt in deinem Sinne verlinkt. Was die verschiedenen Schnittfassungen angeht, können wir uns ja erstmal auf das konzentrieren, was vorrätig ist, sprich die in mehreren Ländern veröffentlichte US-Fassung und die italienische VHS, versehen mit einem Fragezeichen.

Viele Laufzeiten stehen nicht zur Verfügung:

US DVD 81:36 Min.
UK DVD 82:01 Min. (Normwandlung?)
Ital. VHS ca. 89 Min.

Soll die italienische Fassung als besondere Langfassung gekennzeichnet werden?

PierrotLeFou

20 Februar 2014, 03:31:13 #4 Letzte Bearbeitung: 20 Februar 2014, 03:34:18 von PierrotLeFou
Zitat von: Palaber-Rhabarber nach 20 Februar 2014, 01:24:15
Viele Laufzeiten stehen nicht zur Verfügung:

US DVD 81:36 Min.
UK DVD 82:01 Min. (Normwandlung?)
Ital. VHS ca. 89 Min.

Soll die italienische Fassung als besondere Langfassung gekennzeichnet werden?


Davon würde ich Abstand nehmen, da ich jetzt nicht weiß, inwieweit die einfach nur länger oder sogar über weite Strecken anders ist. Da müsste sich mal jemand melden, der beide Versionen gesehen hat.

Was mich jetzt irritiert, das ist ein Film oder eine Fassung namens Livia, una vergine per l'Impero:
Zitat von: http://it.wikipedia.org/wiki/La_rivolta_delle_gladiatriciIn Italia uscì anche con il titolo Livia, una vergine per l'Impero.

Laut Wikipedia (und anderen ergooglebaren Quellen) könnte man den Titel also einfach als AT hinzufügen. Aber der Streifen läuft nur 75 Minuten und hat zum Großteil andere Castangaben, was auch eben daran liegen könnte, dass er auch noch anderes Archivmaterial benutzt (und womöglich durch neu gedrehte Szenen ergänzt). Die IMDb hat dafür ja einen eigenen Filmeintrag, allerdings unter dem Haupttitel "Diario di una vergine romana" (1973), über den sich kaum etwas finden lässt; ich bin jetzt nur auf die Äußerung
Zitat"Diario di una vergine romana (1973) è un peplum che Massaccesi ricavó utilizzando gli stessi scenari del più noto La rivolta delle gladiatrici."
und eine kurze Besprechung durch Andreas Bethmann gestoßen, der ihn als Nonnen-/Kloster-Sex-/Erotikfilm erwähnt, was - neben dem Erscheinungsjahr - auf einen anderen Film schließen lassen könnte, zumal die it. Wikipedia diesen Titel zwar in D'Amatos Filmographie listet, ihn im Gegensatz zu "Livia..." jedoch nicht als AT von "The Arena" aufführt...
Hier: http://forum.nocturno.it/index.php?topic=15572.0 scheint man sich auch darauf geeinigt zu haben, dass "Livia" wohl nochmals ein anderer Film und nicht bloß eine Alternativfassung von "The Arena/La rivolta delle gladiatrici" ist - "Diario di una vergine romana" taucht als Titel oder AT jedoch nicht auf. :00000109:

"Livia..." lässt sich ja bei Youtube finden, aber im Netz reichen die Daten von 1973 über 1974 bis 1978, der Film wird mal als Alternativtitel von "The Arena", mal als Alternativtitel von "Diario di una vergine romana", mal als Haupttitel genannt... :00000109:
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

Palaber-Rhabarber

Je tiefer man gräbt, umso verwirrender die Angaben. Und Good Old Joe können wir auch nicht mehr fragen.

Hast du vom "Arena"film eine Fassung vorrätig, dann müsste es doch ein Leichtes sein, die mit YouTube-"Livia" zu vergleichen.

PierrotLeFou

Zitat von: Palaber-Rhabarber nach 21 Februar 2014, 01:59:03
Je tiefer man gräbt, umso verwirrender die Angaben. Und Good Old Joe können wir auch nicht mehr fragen.

Hast du vom "Arena"film eine Fassung vorrätig, dann müsste es doch ein Leichtes sein, die mit YouTube-"Livia" zu vergleichen.


Nein, leider nicht... ich bin zufällig auf den Youtube-Livia gestoßen und wollte wissen, was für ein Joe D'Amato-Film das ist... ich werde jetzt wohl abwarten müssen, bis mir mal "The Arena" als US- od. it. Version unter die Hände kommt, um dann zu schauen, in welchem Verhältnis "Livia" dazu steht... (ich habe den mal überflogen und konnte Pam Grier nicht entdecken, scheint wohl etwas anderes zu sein) Wenn ich es dann genau weiß, trage ich ihn ein - verlinkt mit der IMDb, allerdings ohne deren "Originaltitel" (der nach anderen Quellen ja nochmals ein ganz anderer Film sein müsste)... ;)
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

Palaber-Rhabarber

He he, mach das mal. Die Vorstellung, das ein anderer PierrotLeFou in einem weit entfernten Teil dieser Erde, in einem Forum, dessen Sprache wir nicht kennen, darüber grübelt, ob die Filmangaben der OnlineFilmDatenbank vertrauenswürdig sind, erheitert mich.

tagchen

Ich habe diese UK The Arena DVD:

http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=11455&vid=150547

Blicke jetzt nicht so ganz durch. Wenn ich was nachschauen soll darin kann man mir ja eine PN hier schicken.

Palaber-Rhabarber

Es geht um die Eröffnugsszene? Gibt es die wirklich?  :icon_mrgreen:

Nee, Moment, der gelbe Text auf der Rückseite. Ist das Altgriechisch oder Arabisch?  :icon_lol:

Ach, jetzt fällts mir wieder ein. Bei YouTube soll ein Film unter dem Titel "Livia, una vergine per l'Impero" kursieren und DU musst jetzt herausfinden, ob das dergleiche, derselbe oder nur ein ähnlicher Film mit ähnlicher Story und ähnlichen Darstellern ist. Italiener kopieren bekanntlich gerne.

PierrotLeFou, den Link bitte!!!

tagchen

Zitat von: Palaber-Rhabarber nach  9 März 2014, 00:55:05
Es geht um die Eröffnugsszene? Gibt es die wirklich?  :icon_mrgreen:

Nee, Moment, der gelbe Text auf der Rückseite. Ist das Altgriechisch oder Arabisch?  :icon_lol:

Ach, jetzt fällts mir wieder ein. Bei YouTube soll ein Film unter dem Titel "Livia, una vergine per l'Impero" kursieren und DU musst jetzt herausfinden, ob das dergleiche, derselbe oder nur ein ähnlicher Film mit ähnlicher Story und ähnlichen Darstellern ist. Italiener kopieren bekanntlich gerne.

PierrotLeFou, den Link bitte!!!


Aaaahja :-)

Der Text auf der Rückseite ist Latein - ist ja klar bei dem Film in der Zeit :-)

Fehlt nur noch der Link :-)

PierrotLeFou

10 März 2014, 17:50:19 #11 Letzte Bearbeitung: 10 März 2014, 17:52:13 von PierrotLeFou
Livia, una vergine per l'impero (1973) Joe D'Amato

Vermutlich wird es ein anderer Film sein, der Szenen aus der it. Fassung von "The Arena" enthält... kannst du das bestätigen? :00000109:

(Und wie gesagt: dem IMDb-Eintrag traue ich nicht so recht, weil da die Titelangabe scheinbar nicht stimmt...) (Dummerweise scheine ich im Hinblick auf diesen Film keiner Quelle vollständig trauen zu können...)
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

tagchen

Ich habe noch 1-2 andere Filme zu schauen aber vergleiche dann das mal die Tage mit meiner UK DVD von Arena. Bitte solange stehen lasse.

tagchen

Bin noch nicht dazugekommen - kommt aber noch. Bitte noch bisschen Geduld.

Film Schlumpf

Zitat von: PierrotLeFou nach 10 März 2014, 17:50:19
Livia, una vergine per l'impero (1973) Joe D'Amato

Vermutlich wird es ein anderer Film sein, der Szenen aus der it. Fassung von "The Arena" enthält... kannst du das bestätigen? :00000109:

(Und wie gesagt: dem IMDb-Eintrag traue ich nicht so recht, weil da die Titelangabe scheinbar nicht stimmt...) (Dummerweise scheine ich im Hinblick auf diesen Film keiner Quelle vollständig trauen zu können...)


Hallo.
Da sich ja nun niemand drum kümmert habe ich jetzt mal in folgende Fassung reingeschaut:
http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=11455&vid=150547

Des ist auf jeden Fall ein ganz anderer Film als wie das was auf Youtube oben zu sehen ist, andere Handlung, einige Schauspieler wirken aber bei beiden Filmen mit.

Ich hoffe ich habe das richtig verstanden und konnte weiter helfen??!
Nichts ist für die Ewigkeit!

PierrotLeFou

Zitat von: Film Schlumpf nach  9 Juni 2014, 19:58:25
Zitat von: PierrotLeFou nach 10 März 2014, 17:50:19
Livia, una vergine per l'impero (1973) Joe D'Amato

Vermutlich wird es ein anderer Film sein, der Szenen aus der it. Fassung von "The Arena" enthält... kannst du das bestätigen? :00000109:

(Und wie gesagt: dem IMDb-Eintrag traue ich nicht so recht, weil da die Titelangabe scheinbar nicht stimmt...) (Dummerweise scheine ich im Hinblick auf diesen Film keiner Quelle vollständig trauen zu können...)


Hallo.
Da sich ja nun niemand drum kümmert habe ich jetzt mal in folgende Fassung reingeschaut:
http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=11455&vid=150547

Des ist auf jeden Fall ein ganz anderer Film als wie das was auf Youtube oben zu sehen ist, andere Handlung, einige Schauspieler wirken aber bei beiden Filmen mit.

Ich hoffe ich habe das richtig verstanden und konnte weiter helfen??!


Sehr schön, ich habe den jetzt mal - da er ja nun keine Alternativversion von "The Arena" ist - auf der OFDb eintragen und mit der IMDb verlinken, allerdings auf den dort aufgeführten anderen Titel verzichtet, weil der widerum anderen Quellen zufolge wieder ein ganz anderer Film sein soll... :D

Ich habe wegen der Unklarheiten gleich mal eine entsprechende Notiz unter den sonstigen Infos hinterlassen... (die angeblichen Hardcore-Versionen habe ich jetzt nicht angesprochen.)

http://www.ofdb.de/film/264302,Livia-una-vergine-per-l%27impero


Vielleicht kommt da ja noch einmal Licht ins Dunkel... wenn das in dieser Form nicht ok ist, bitte "sonstige Info" und/oder Film wieder entfernen... ;)
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

Film Schlumpf

Also, wie gesagt, die beiden Filme haben nichts gemeinsam ausser das sie beides Sandalenfilme sind, ansonsten zwei ganz verschiedene Filme. Das mit dem Neueintrag ist schon ok, denke ich mal.  :respekt:
Nichts ist für die Ewigkeit!

PierrotLeFou

Um den thread langsam mal aus dem KF verschwinden zu lassen:

Wie wäre es denn damit, ihn in den Bereich "Allgemeine OFDb-Themen" zu verschieben und hier - http://www.ofdb.de/view.php?page=text&fid=264302&rid=603643 - noch einen Link zu dem entsprechenden thread zu hinterlassen?

Dann bleibt der thread erhalten, man kann - wenn man noch etwas Klarheit ins Dunkel bringen könnte - leicht auf ihn zurückgreifen... und hier im KF schwirrt er nicht mehr als offene Baustelle herum? ;)
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

tiamat

Zitat von: PierrotLeFou nach 19 Juni 2014, 19:13:38
Wie wäre es denn damit, ihn in den Bereich "Allgemeine OFDb-Themen" zu verschieben und hier - http://www.ofdb.de/view.php?page=text&fid=264302&rid=603643 - noch einen Link zu dem entsprechenden thread zu hinterlassen?

Hiermit erledigt.

harrycanyon

26 Juni 2014, 06:15:49 #19 Letzte Bearbeitung: 26 Juni 2014, 06:24:34 von harrycanyon
Zitat von: PierrotLeFou nach 19 Februar 2014, 07:35:01
Wie "The Arena", "La rivolta delle gladiatrici", "Livia, una vergine per l'Impero", "Diario di una vergine romana" und "Una vergine per l'Impero Romano" nun genau zueinander stehen, dürfte sich kaum ohne Aufwand klären lassen.

Ich denke schon.

"The Arena", "La rivolta delle gladiatrici":
www.ofdb.de/film/11455,The-Arena


"Livia, una vergine per l'Impero", "Diario di una vergine romana":
www.ofdb.de/film/264302,Livia-una-vergine-per-l%27impero
- www.imdb.com/title/tt1668099/trivia?tab=mc&ref_=tt_trv_cnn
- www.ebay.ca/itm/affiche-LIVIA-UNA-VERGINE-PER-LIMPERO-DAMATO-Lucretia-LOVE-/160766035789


"Una vergine per l'Impero Romano":
www.ofdb.de/film/67857,Eine-Jungfrau-f%C3%BCr-Rom
- egafd.com/films/details.php/id/v0089

PierrotLeFou

26 Juni 2014, 16:48:21 #20 Letzte Bearbeitung: 26 Juni 2014, 17:06:36 von PierrotLeFou
Zitat von: harrycanyon nach 26 Juni 2014, 06:15:49
Zitat von: PierrotLeFou nach 19 Februar 2014, 07:35:01
Wie "The Arena", "La rivolta delle gladiatrici", "Livia, una vergine per l'Impero", "Diario di una vergine romana" und "Una vergine per l'Impero Romano" nun genau zueinander stehen, dürfte sich kaum ohne Aufwand klären lassen.

Ich denke schon.

"Livia, una vergine per l'Impero", "Diario di una vergine romana":

- www.ebay.ca/itm/affiche-LIVIA-UNA-VERGINE-PER-LIMPERO-DAMATO-Lucretia-LOVE-/160766035789


Super! Gemäß dem ebay-Plakat ist "Diario di una vergine romana" also kein Nonnenfilm; dann wäre die Sache weitestgehend geklärt... :respekt: (Die Darstellerangaben weichen zwar teilweise ab, aber das wird wohl an Pseudonymen liegen... Die Bilder - http://www.ivid.it/fotogallery/ismod_index.php?i_section=list&i_search=adv&i_categoria=1&i_tag=Stan+Simon&3level=1&i_id_master=6013&i_categoria=1 - stammen jedenfalls tatsächlich allesamt aus "Livia...") (Nach dem dort genannten OT "Novelle licenziose di vergini vogliose" suche ich jetzt aber nicht mehr... :zwangsjacke:)

Übrigens scheint das Plakat das Plakat des 1960er Streifen mit Fernando Rey zu verwursten: http://pmcdn.priceminister.com/photo/La-Revolte-Des-Esclaves-VHS-496412912_ML.jpg  :icon_eek:

Habe im KF um Änderung gebeten ;)

On jetzt D'Amatos Italien-Fassung von "The Arena" Material enthält, welches in "Diario di una vergine romana" oder in "Una vergine per l'Impero Romano" auftaucht, könnte man ja bei Gelegenheit auch noch klären... (Ebenso, ob einer von D'Amatos frühen Nonnen-/Kloster-/Boccaccio-Streifen womöglich "Diario di una vergine romana" als AT besaß... :skeptisch2: oder Bethmann hat in seinem D'Amato-Buch einfach sehr detailreichen, aber falschen Unfug über den Film verfasst... (Seine Infos über die übrigen Filme, die hier angesprfochen waren, stimmen jedenfalls.))
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

harrycanyon

Zitat von: PierrotLeFou nach 19 Februar 2014, 07:35:01
1.) Auch die it. Wikipedia führt "Diario di una vergine romana" nicht als AT von "The Arena" an. Skeptisch macht mich, dass es in einem it. Forum heißt: "Diario di una vergine romana (1973) è un peplum che Massaccesi ricavó utilizzando gli stessi scenari del più noto La rivolta delle gladiatrici." (Ich verlinke das jetzt mal nicht, weil es dort um Pornofilme geht.) Vielleicht liegt dort aber auch bloß eine Verwechselung mit einer laut IMDb 1983 veröffentlichten Porno D'Amatos, der den ähnlich klingenden Titel "Una vergine per l'Impero Romano" tragen soll (und Bethmann zufolge 1982 in D'Amatos Caligula-Set gedreht worden sein soll)... Ich kann aber nicht ausschließen, dass Bethmann sich irrt, die IMDb recht hat und "Livia, una vergine per l'Impero" tatsächlich der AT von "Diario di una vergine romana" ist, welcher eine neue Version von der italienischen Fassung von "The Arena" ("La rivolta delle gladiatrici") darstellt, was ja auch den Laufzeitunterschied erklären würde... :00000109: Dann würde aber auf der IMDb D'Amato wieder in der Crew-Übersicht zu "The Arena" fehlen...)[/b]

Zitat"Joe D'Amato    ...    second unit director (original version) (as Michael Wotruba)"

Alle haben recht und keiner irrt sich.

PierrotLeFou

26 Juni 2014, 19:09:21 #22 Letzte Bearbeitung: 27 Juni 2014, 06:53:14 von PierrotLeFou
Zitat von: harrycanyon nach 26 Juni 2014, 18:42:39
Zitat von: PierrotLeFou nach 19 Februar 2014, 07:35:01
1.) Auch die it. Wikipedia führt "Diario di una vergine romana" nicht als AT von "The Arena" an. Skeptisch macht mich, dass es in einem it. Forum heißt: "Diario di una vergine romana (1973) è un peplum che Massaccesi ricavó utilizzando gli stessi scenari del più noto La rivolta delle gladiatrici." (Ich verlinke das jetzt mal nicht, weil es dort um Pornofilme geht.) Vielleicht liegt dort aber auch bloß eine Verwechselung mit einer laut IMDb 1983 veröffentlichten Porno D'Amatos, der den ähnlich klingenden Titel "Una vergine per l'Impero Romano" tragen soll (und Bethmann zufolge 1982 in D'Amatos Caligula-Set gedreht worden sein soll)... Ich kann aber nicht ausschließen, dass Bethmann sich irrt, die IMDb recht hat und "Livia, una vergine per l'Impero" tatsächlich der AT von "Diario di una vergine romana" ist, welcher eine neue Version von der italienischen Fassung von "The Arena" ("La rivolta delle gladiatrici") darstellt, was ja auch den Laufzeitunterschied erklären würde... :00000109: Dann würde aber auf der IMDb D'Amato wieder in der Crew-Übersicht zu "The Arena" fehlen...)[/b]

Zitat"Joe D'Amato    ...    second unit director (original version) (as Michael Wotruba)"

Alle haben recht und keiner irrt sich.


Die Probleme waren ja nach einigem Suchen auch ganz andere:

1.) "Diario di una vergine romana" sollte anderen Quellen (u. a. Bethmanns D'Amato-Band) zufolge ein Nonnenfilm sein.

2.) "Livia..." sollte der it. Wikipedia zufolge der AT der it. Version von "The Arena" sein...

3.) "Diario di una vergine romana" sei eine Version des 1982er Pornos mit ähnlichem Titel...

usw.

Das habe ich erst nach und nach gemerkt, als ich danach gesucht habe, was "Livia..." nun für ein Film ist. Insofern war auch mein erster Eintrag in diesem thread fehlerhaft. Das ändert aber nichts daran, dass sich Wikipedia, IMDb, Andreas Bethmann und diverse andere Quellen im Netz unterschiedlich über die Identität der Filme "Livia..." und "Diario di una vergine romana" äußern, die ja nun offenbar identisch sind (es sei denn, "Diario di una vergine romana" wäre zugleich der AT eines weiteren D'Amatos oder eine deutlich von "Livia..." unterschiedene alternative Fassung...)

Mit Film Schlumpfs Anmerkungen, dass "The Arena" und "Livia..." definitiv nicht identisch sind und mit dem Plakat zu "Diario di una vergine romana" - welches nahelegt, dass es kein Nonnenfilm sein dürfte - wäre das Ganze ja nun weitestgehend geklärt.
Und Wikipedia und Bethmann irren (oder es gibt identische AT bei unterschiedlichen Filmen)... (edit: Und in meinem von dir zitierten Eintrag irrt sich zumindest die it. Wikipedia... das (und anderes) war ja einer der Gründe für meine Ratlosigkeit und die Entstehungs dieses threads...)
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)