Frage Zensur Predator 2

Erstellt von Filmegucker, 13 März 2014, 17:04:29

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Filmegucker

Ende 1991 wurde das um ca. 1:30 Minuten gekürzte Fox-Video von "Predator 2" veröffentlicht und bald darauf indiziert.
Ich habe auf Schnittberichte.com keinen Schnittbericht zu einer der zahlreichen Free-TV Ausstrahlungen dieses Films gefunden.
Laut Einträgen in der OFDb wurden im Free-TV immer gekürzte 18-er Fassungen ausgestrahlt.
Wisst ihr vielleicht ob im deutschen Free-TV immer 18-er Versionen gezeigt wurden,die an Gewalt stärker geschnitten waren als das indizierte FSK 18 Tape von Fox oder gab es auch mal Ausstrahlungen,die keine zusätzlichen Gewaltschnitte aufwiesen sondern nur um ein paar weitere Handlungsszenen erleichtert wurden? Oder wurde im Free-TV sogar mal eine Fassung gezeigt,die mehr Gewaltszenen als die gekürzte, indizierte FSK 18 VHS von Fox zu bieten hatte?

Findet ihr die Videoerstauflage von 1991,die ca. 1:30 Minuten vermissen lässt,noch erträglich oder ist der Film in dieser Fassung komplett ungenießbar?

Ich danke euch!

Riddick

Also in den 90ern lief auf Pro 7 immer nur eine verhältnismäßig leicht zensierte Version auf Pro 7. Die meisten Schnitte entsprachen der Videofassung, hier und da wurde noch ein klein wenig mehr gekürzt. Lediglich der Tod von King Willie war auf Pro 7 fast komplett zu sehen (es fehlte komischerweise nur eine Einstellung, wie der Predator den Totenschädel "poliert", alles andere war zu sehen), auf Video war die Szene hingegen viel stärker geschnitten. Ich habe diese Pro 7-Fassung noch auf Video.
Seit einigen Jahren wird der Film im Pay- und Free-TV aber leider immer stärker geschnitten gezeigt.

Zu deiner letzten Frage: Im Gegensatz zu so manch anderen Schnittmassakern ist die Videoauflage noch gut ansehbar. Aber warum fragst du? Die Uncut-Fassung gibt es doch überall recht günstig auf DVD und Blu-Ray.
"Schnell rennt das kriminelle Element,wenn es Dieter Krause kennt." - Tom Gerhardt (Hausmeister Krause)

tagchen

Wollte eben was schreiben aber Riddick hat es mir vorweggenommen :-) Die DVD/BD gibt es doch in anständiger Qualität günstig uncut.

Filmegucker

Zitat von: Riddick nach 13 März 2014, 20:14:11
Also in den 90ern lief auf Pro 7 immer nur eine verhältnismäßig leicht zensierte Version auf Pro 7. Die meisten Schnitte entsprachen der Videofassung, hier und da wurde noch ein klein wenig mehr gekürzt. Lediglich der Tod von King Willie war auf Pro 7 fast komplett zu sehen (es fehlte komischerweise nur eine Einstellung, wie der Predator den Totenschädel "poliert", alles andere war zu sehen), auf Video war die Szene hingegen viel stärker geschnitten. Ich habe diese Pro 7-Fassung noch auf Video.
Seit einigen Jahren wird der Film im Pay- und Free-TV aber leider immer stärker geschnitten gezeigt.

Zu deiner letzten Frage: Im Gegensatz zu so manch anderen Schnittmassakern ist die Videoauflage noch gut ansehbar. Aber warum fragst du? Die Uncut-Fassung gibt es doch überall recht günstig auf DVD und Blu-Ray.


Danke für die Antwort. Abgesehen vom Tod von King Willie, war die Pro 7-Fassung in den 90ern in den Gewaltszenen noch ein klein wenig stärker zensiert als das indizierte FSK 18 von 1991?
Ich hol mir demnächst die uncut DVD aber ich bin auch Nostalgiker und deshalb hab ich mich nach der alten VHS erkundigt.

Riddick

Zitat von: Filmegucker nach 13 März 2014, 21:28:13
Danke für die Antwort. Abgesehen vom Tod von King Willie, war die Pro 7-Fassung in den 90ern in den Gewaltszenen noch ein klein wenig stärker zensiert als das indizierte FSK 18 von 1991?


Ja, am Anfang fehlten z.B. noch ein paar Einstellungen, als Danny Glover die Typen erschiesst, nachdem er "Hey, ihr Arschlöcher!" gebrüllt hat. Auch in der U-Bahn-Szene fehlten ein paar Kleinigkeiten. Evtl. hat hier und da noch etwas mehr gefehlt, an das ich mich jetzt nicht mehr erinnere. Aber wie gesagt: Es waren nur sehr kleine Schnitte, die nicht aufgefallen sind. Handlungs- oder Dialogkürzungen wie bei den Premiere-Fassungen gab es nicht. Auch der finale Kampf sowie die Zweiteilung von Gary Busey waren komplett. Insgesamt für eine Free-TV-Fassung sehr ansehbar.
Ähnliches gab es z.B. auch bei den ersten beiden "Robocop"-Filmen: Die liefen in den 90ern auch nur leicht zensiert im Free-TV und später kamen dann nur noch total verstümmelte Fassungen.
"Schnell rennt das kriminelle Element,wenn es Dieter Krause kennt." - Tom Gerhardt (Hausmeister Krause)

Roach


Warte auf die Unrated immer noch
The U.S. release from Cyborg was heavily cut to earn an "R" rating rather than an "X"
(IMDB)

Riddick

Zitat von: Roach nach  2 April 2018, 02:20:40

Warte auf die Unrated immer noch


Ich denke darauf kannst du lange warten  ;)
"Schnell rennt das kriminelle Element,wenn es Dieter Krause kennt." - Tom Gerhardt (Hausmeister Krause)

Grusler

3 April 2018, 01:20:52 #7 Letzte Bearbeitung: 3 April 2018, 01:23:22 von Grusler
Ja, Unrated wäre super. :icon_smile:

Mich würde aber auch mal interessieren, ob der Film auf digitalen Medien bisher immer nur gezoomt aufgelegt wurde, oder ob es auch eine DVD/BD-Version gibt, die das Originalformat 1:2,05 besitzt. Bisher steht auch das noch aus, oder? Auf VHS gibt es das nur auf dieser UK-Auflage (Widescreen-Series):
https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=100&vid=69088

Außerdem sind die Euro-DVDs ziemlich dunkel, die US SE ist heller, aber noch mehr gezoomt:
http://sd.caps-a-holic.com/vergleich.php?vergleichID=142

Zumindest die UK BD ist genau so gezoomt, wie die US SE DVD:
http://caps-a-holic.com/c.php?go=1&a=0&d1=3403&d2=3416&s1=31338&s2=31469&i=4&l=0

Bei Bild Nr. 5 kann man schon fast von (ungewollter?) Zensur sprechen.

Warum die auf BD nicht die Gelegenheit nutzen, den OAR zu "präsentieren", weiss wahrscheinlich noch nicht mal der Teufel. :icon_confused: Ziemlicher digital Murks bisher...
ROCK 'N' ROLL WIRD NIEMALS STERBEN, IHR SCHEISSER!
 -Rollie LeBay


Ko(s)misches Sein.

McClane

Laut Imdb ist 1:2,05 nicht das OAR, sondern 1,85:1.

1.37 : 1 (negative ratio)
1.85 : 1 (intended ratio)
http://www.imdb.com/title/tt0100403/technical?ref_=tt_ql_dt_6
"Was würde Joe tun? Joe würde alle umlegen und ein paar Zigaretten rauchen." [Last Boy Scout]

"testosteronservile Actionfans mit einfachen Plotbedürfnissen, aber benzingeschwängerten Riesenklöten"
(Moonshade über yours truly)

Grusler

Hmm...ich meine mich dennoch daran zu erinnern, dass selbst bei der Euro bzw. dt. DVD am Anfang einige Credits nicht ganz auf dem Bildschirm erscheinen, also abgeschnitten sind. Evtl. liegt es daran, dass das Format eher 1.78:1 auf DVD ist und somit etwas fehlt oder das Format wurde nicht korrekt erstellt...1,85:1 /2.35:1, etc. ist ja nicht immer gleich, wie jüngste Vergleiche auch immer mal beweisen...
ROCK 'N' ROLL WIRD NIEMALS STERBEN, IHR SCHEISSER!
 -Rollie LeBay


Ko(s)misches Sein.

Roach

Zitat von: Riddick nach  2 April 2018, 20:40:48
Zitat von: Roach nach  2 April 2018, 02:20:40

Warte auf die Unrated immer noch


Ich denke darauf kannst du lange warten  ;)


"Sag niemals nie" (007) :D :D
The U.S. release from Cyborg was heavily cut to earn an "R" rating rather than an "X"
(IMDB)