Indizierungen/Listenstreichungen März 2014

Erstellt von MMeXX, 24 März 2014, 12:07:18

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

MMeXX

Noch eine Woche, dann gibt es wieder neue Nachrichten aus dem Hause BpjM! Die Kollegen der Bundesprüfstelle haben sich dabei wieder mit älteren Sachen auseinandergesetzt bzw. setzen sich derzeit noch damit auseinander. Folgende Filme erreichen dieses Jahr die 25-Jahres-Grenze und sind damit Kandidaten für eine Listenstreichung:

Abrechnung im Dschungel
American Force Ninja
Creepshow - Kleine Horrorgeschichten
Halloween Night - Satan lebt!
Helden USA II
Jungle Patrol
Nightmare on the Street
The Curse
The White Monster

Angelus Mortis

"Jungle Patrol", "The Curse" und "American Force Ninja" inkl. anschließender DVD-Veröffentlichung wären nett. :icon_smile:

Riddick

"Creepshow 2" dürfte eigentlich auch gute Chancen haben, ist heute eher ein FSK 16-Kandidat (genauso wie Teil 1). Evtl. bekommen wir dann ja mal eine ordentlich Blu-Ray.
"Schnell rennt das kriminelle Element,wenn es Dieter Krause kennt." - Tom Gerhardt (Hausmeister Krause)

Angelus Mortis

Hm, ja, einer Blu-ray wäre nett, aber da würde mich der erste Teil eher reizen. (Oder generell eine vernünftige Veröffentlichung mit O-Ton, gerne auch erstmal auf DVD.)

Hackfresse

(20:24:16) funeralthirst: was zur hölle ist ein b00n?



"In einer Gesellschaft, in der alle schuldig sind, ist das einzige Verbrechen, sich erwischen zu lassen. In einer Welt voller Diebe ist Dummheit die einzige verbleibende Sünde." Hunter S. Thompson

Angelus Mortis

Ja ja, sicher, aber das ist einer der Filme, bei denen ich auch die (alte) Synchro haben möchte ... weil ich ihn so kennen- und lieben gelernt habe. ;) Aktuell steht bei mir die HB von Award Video im Regal, die UK-Disc hab ich schon länger auf dem Schirm ... aber eine vernünftige deutsche VÖ mit beiden Versionen wäre doch noch ein Stückchen schicker. ;)

Mr. Blonde

Zitat von: Riddick nach 24 März 2014, 20:15:20
"Creepshow 2" dürfte eigentlich auch gute Chancen haben, ist heute eher ein FSK 16-Kandidat (genauso wie Teil 1).


:icon_smile:

ZitatBei einer erneuten Begutachtung durch die BPjM fanden die Gutachter, dass eine Listenstreichung angebracht sei. So könnte das Sequel bald bei der FSK einer Neuprüfung unterzogen werden.


http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=7095


cinemediatech.wordpress.com - Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

MMeXX

Zitat von: bundesanzeiger.de

Bundesprüfstelle
für jugendgefährdende Medien
Bekanntmachung Nr. 3/2014
über jugendgefährdende Trägermedien
Vom 19. März 2014

Folgende Trägermedien wurden von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien gemäß § 18 Absatz 1, § 21 Absatz 5 Nummer 1 und § 21 Absatz 5 Nummer 3 des Jugendschutzgesetzes (JuSchG) in die Liste der jugendgefährdenden Medien aufgenommen bzw. gemäß § 18 Absatz 7, § 23 Absatz 4 und § 24 Absatz 2 in Verbindung mit § 21 Absatz 5 Nummer 2 JuSchG aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen:
Aufnahme in Teil A der Liste

DVD/BluRay

1.
    My Bloody Valentine
    (3D) BluRay
    Lions Gate Entertainment, Santa Monica/USA
    Die oben aufgeführte BluRay Disc ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit der bereits indizierten Doppel-DVD ,,My Bloody Valentine" (Uncut), 3D und 2D, ediert und vertrieben von Studiocanal GmbH, Berlin, indiziert durch Entscheidung Nr. 10570 (V) vom 12. Juli 2012, bekannt gemacht durch Bekanntmachung Nr. 7/2012 vom 23. Juli 2012 (BAnz AT 31.07.2012 B4) (Listenteil A).
    Entscheidung Nr. I 10/14 vom 4. März 2014
    (Pr. 37/14)

Computerspiel

2.
    Kane & Lynch 2: Dog Days
    Playstation 3, EU-Version
    Square Enix Ltd., London/GB
    Das oben aufgeführte Playstation 3-Spiel ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit dem bereits indizierten PC DVD-ROM-Spiel ,,Kane & Lynch 2: Dog Days", UK-Version, ediert und vertrieben von Square Enix Europe, London/GB, indiziert durch Entscheidung Nr. 9521 (V) vom 20. Oktober 2010, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 165 vom 29. Oktober 2010 (Listenteil A).
    Entscheidung Nr. I 11/14 vom 4. März 2014
    (Pr. 1269/13)

Tonträger

3.
    Untergrund Solo (U.S.) Vol. 2 - zerhackt und runtergeschraubt
    des Interpreten ,,Frauenarzt"
    Mehr Kohle Records, Anschrift unbekannt
    Entscheidung Nr. 11404 (V) vom 4. März 2014
    (Pr. 645/13)
4.
    Volk steht hinter uns, Ein
    der Gruppe ,,Normahl"
    7hard Records (New Distribution), Winnenden
    SPV Schallplatten, Produktion & Vertrieb GmbH, Hannover
    Entscheidung Nr. 11406 (V) vom 10. März 2014
    (Pr. 1131/12, D Pr. 430/13)

Aufnahme in Teil B der Liste

DVD

5.
    Friday the 13th - The Complete Collection
    BluRay Collection
    (Friday the 13th (1980)
    Friday the 13th Part 2
    Friday the 13th Part 3
    Friday the 13th - The Final Chapter
    Friday the 13th Part V - A New Beginning
    Friday the 13th Part VI: Jason Lives
    Friday the 13th Part VII - The New Blood
    Friday the 13th Part VIII - Jason Takes Manhattan
    Jason goes to Hell - The Final Friday
    Jason X
    Freddy vs. Jason
    Friday the 13th (2009)
    Killer Bonus (DVD)
    Warner Bros. Entertainment Inc., Burbank/USA
    Paramount Pictures, Los Angeles/USA
    Die oben aufgeführte BluRay Collection enthält folgende, mit indizierten Medien im Wesentlichen inhaltsgleiche Bestandteile:
    Die BluRay ,,Friday the 13th (1980)" ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit dem bereits indizierten Videofilm ,,Freitag der 13.", ediert und vertrieben von Warner Home Video, Hamburg, indiziert durch Entscheidung Nr. 1481 (V) vom 22. März 1983, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 62 vom 30. März 1983, folgeindiziert durch Entscheidung Nr. 5556 vom 6. März 2008, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 48 vom 28. März 2008 (Listenteil A).
    Die BluRay ,,Friday the 13th Part 3" ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit dem bereits indizierten Videofilm ,,Und wieder ist Freitag der 13.", ediert und vertrieben von CIC Video GmbH, Eschborn, indiziert durch Entscheidung Nr. 2180 (V) vom 22. März 1985, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 63 vom 30. März 1985, folgeindiziert durch Entscheidung Nr. 9109 (V) vom 8. Februar 2010, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 32 vom 26. Februar 2010 (Listenteil B). Die BluRay ,,Friday the 13th - The Final Chapter" ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit dem bereits indizierten Videofilm ,,Freitag der 13. - Das letzte Kapitel", ediert und vertrieben von CIC Video GmbH, Eschborn, indiziert durch Entscheidung Nr. 2279 (V) vom 25. Juli 1985, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 139 vom 31. Juli 1985, folgeindiziert durch Entscheidung Nr. 9334 (V) vom 8. Juni 2010, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 93 vom 25. Juni 2010 (Listenteil B).
    Die BluRay ,,Jason goes to Hell - The Final Friday" ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit dem bereits indizierten Videofilm ,,Jason goes to Hell - The Final Friday", ediert und vertrieben von Marketing Film Bochum GmbH, Bochum, indiziert durch Entscheidung Nr. 4600 (V) vom 21. Januar 1994, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 20 vom 29. Januar 1994.
    Die BluRay ,,Jason X" ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit der bereits indizierten DVD ,,Jason X", ediert und vertrieben von Warner Home Video GmbH, Hamburg, indiziert durch Entscheidung Nr. 6705 (V) vom 6. Juli 2004, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 142 vom 31. Juli 2004 (Listenteil A).
    Entscheidung Nr. I 12/14 vom 7. März 2014
    (Pr. 1160/13)
6.
    The Last House in the Woods - Unrated
    DVD
    Lions Gate Entertainment, Santa Monica/USA
    Entscheidung Nr. 11405 (V) vom 5. März 2014
    (Pr. 38/14)

Computerspiel

7.
    Sleeping Dogs
    Xbox 360, UK-Version
    Square Enix Ltd., London/GB
    Das oben aufgeführte Xbox 360-Spiel ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit dem bereits indizierten PC DVD-ROM-Spiel ,,Sleeping Dogs", EU-Version, ediert und vertrieben von Square Enix Ltd., London/GB, indiziert durch Entscheidung Nr. 10757 (V) vom 11. Oktober 2012, bekannt gemacht durch Bekanntmachung Nr. 10/2012 vom 22. Oktober 2012 (BAnz AT 31.10.2012 B11) (Listenteil B).
    Entscheidung Nr. I 13/14 vom 10. März 2014
    (Pr. 1271/13)

Tonträger

8.
    Steht auf und kämpft
    der Gruppe ,,Nordglanz"
    Herstellung/Vertrieb unbekannt
    Entscheidung Nr. 11407 (V) vom 10. März 2014
    (Pr. 140/14)

Folgeindizierung gemäß § 21 Absatz 5 Nummer 3 JuSchG

Aufnahme in Teil A der Liste

9.
    Abrechnung im Dschungel
    CIC Video GmbH Nachfolger: Paramount Home Entertainment, Unterföhring
    Entscheidung Nr. 6006 vom 6. März 2014
    (Pr. 101/14)
10.
    Nightmare on the street
    Vidimpex AG, Anschrift unbekannt
    Entscheidung Nr. 11408 (V) vom 11. März 2014
    (Pr. 41/14)

Listenstreichung gemäß § 23 Absatz 4 JuSchG

11.
    Resident Evil 2 - das Grauen kehrt zurück!
    Playstation
    Virgin Interactive Entertainment (Deutschland) GmbH, Hamburg
    Entscheidung Nr. 11409 (V) vom 12. März 2014
    (Pr. 147/14)
12.
    Resident Evil 3 - Nemesis
    (amerik.)
    Playstation
    Eidos Interactive Ltd., USA
    Capcom Co. Ltd., USA
    Entscheidung Nr. 11410 (V) vom 12. März 2014
    (Pr. 148/14)

Listenstreichung gemäß § 18 Absatz 7 JuSchG

13.
    American Force Ninja
    All Video Programm GmbH, Essen
    indiziert durch Entscheidung Nr. 3524 (V) vom 7. April 1989, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 82 vom 29. April 1989.
    Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 66/14 vom 11. März 2014
    (Pr. 48/14)
14.
    Battle Island
    Novagen Software Ltd., Birmingham/GB
    indiziert durch Entscheidung Nr. 3535 (V) vom 12. April 1989, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 82 vom 29. April 1989.
    Das Computerspiel wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 76/14 vom 13. März 2014
    (Pr. 11/14)
15.
    Creepshow - Kleine Horrorgeschichten
    Highlight Video Vertriebs GmbH, München
    indiziert durch Entscheidung Nr. 3520 (V) vom 4. April 1989, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 82 vom 29. April 1989.
    Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 67/14 vom 11. März 2014
    (Pr. 33/14)
16.
    Disi Yumruk (türk.)
    Camlibel Video Dogan, Anschrift unbekannt
    indiziert durch Entscheidung Nr. 3522 (V) vom 4. April 1989, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 82 vom 29. April 1989.
    Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 68/14 vom 11. März 2014
    (Pr. 5/14)
17.
    Godet, Lucy
    Entflammte Sinne
    Taschenbuch Nr. 22013
    Ullstein Verlag GmbH, Berlin
    indiziert durch Entscheidung Nr. 3542 (V) vom 19. April 1989, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 82 vom 29. April 1989.
    Das Buch wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 85/14 vom 17. März 2014
    (Pr. 20/14)
18.
    Fight Driver
    Holger Holstein, Anschrift unbekannt
    indiziert durch Entscheidung Nr. 3531 (V) vom 10. April 1989, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 82 vom 29. April 1989.
    Das Computerspiel wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 77/14 vom 13. März 2014
    (Pr. 12/14)
19.
    Halloween Night (Satan lebt)
    Carrera Topline Vertrieb Madison Video, Bochum
    indiziert durch Entscheidung Nr. 3525 (V) vom 7. April 1989, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 82 vom 29. April 1989.
    Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 69/14 vom 11. März 2014
    (Pr. 32/14)
20.
    Helden USA II
    Highlight Video Vertriebs GmbH, München
    indiziert durch Entscheidung Nr. 3526 (V) vom 11. April 1989, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 82 vom 29. April 1989.
    Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 70/14 vom 12. März 2014
    (Pr. 8/14)
21.
    Heller, Marcus van
    Im ersten Jahr
    Taschenbuch Nr. 20867 Reihe Non Stop
    Ullstein Verlag GmbH, Berlin
    indiziert durch Entscheidung Nr. 3541 (V) vom 18. April 1989, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 82 vom 29. April 1989.
    Das Buch wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 86/14 vom 17. März 2014
    (Pr. 21/14)
22.
    Forest, Salambo
    Im Jahr des Traums
    Taschenbuch Nr. 20892 Reihe Non Stop
    Ullstein Verlag GmbH, Berlin
    indiziert durch Entscheidung Nr. 3543 (V) vom 19. April 1989, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 82 vom 29. April 1989.
    Das Buch wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 84/14 vom 17. März 2014
    (Pr. 19/14)
23.
    Jungle Patrol
    Highlight Video Vertriebs GmbH, München
    indiziert durch Entscheidung Nr. 3529 (V) vom 12. April 1989, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 82 vom 29. April 1989.
    Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 71/14 vom 12. März 2014
    (Pr. 69/14)
24.
    Karpuzcu (türk.)
    Net Video, Anschrift unbekannt
    indiziert durch Entscheidung Nr. 3523 (V) vom 7. April 1989, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 82 vom 29. April 1989.
    Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 72/14 vom 12. März 2014
    (Pr. 6/14)
25.
    Ölümün nefesi (türk.)
    Türkkan Video, Denzlingen
    indiziert durch Entscheidung Nr. 3528 (V) vom 11. April 1989, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 82 vom 29. April 1989.
    Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 73/14 vom 12. März 2014
    (Pr. 7/14)
26.
    Operation Wolf
    Ocean Software, Manchester/GB
    indiziert durch Entscheidung Nr. 3538 (V) vom 17. April 1989, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 82 vom 29. April 1989.
    Das Computerspiel wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 78/14 vom 13. März 2014
    (Pr. 13/14)
27.
    P.O.W.
    Kupke Computertechnik GmbH, Dortmund
    indiziert durch Entscheidung Nr. 3945 vom 13. April 1989, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 82 vom 29. April 1989.
    Das Computerspiel wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 79/14 vom 14. März 2014
    (Pr. 14/14)
28.
    Sword of Sodan
    Discovery Ltd., Anschrift unbekannt
    indiziert durch Entscheidung Nr. 3533 (V) vom 11. April 1989, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 82 vom 29. April 1989.
    Das Computerspiel wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 80/14 vom 14. März 2014
    (Pr. 15/14)
29.
    Torelli, Juanita
    Teufelsweib
    Taschenbuch Nr. 20972
    Ullstein Verlag GmbH, Berlin
    indiziert durch Entscheidung Nr. 3539 (V) vom 18. April 1989, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 82 vom 29. April 1989.
    Das Buch wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 87/14 vom 17. März 2014
    (Pr. 22/14)
30.
    The Curse
    VPS Film Entertainment, München (Label: Empire)
    indiziert durch Entscheidung Nr. 3521 (V) vom 4. April 1989, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 82 vom 29. April 1989.
    Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 74/14 vom 13. März 2014
    (Pr. 9/14)
31.
    The White Monster
    New Vision Video Vertriebs GmbH, München
    indiziert durch Entscheidung Nr. 3519 (V) vom 4. April 1989, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 82 vom 29. April 1989.
    Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 75/14 vom 13. März 2014
    (Pr. 10/14)
32.
    Tough Guyz
    Henry Disign Product, Anschrift unbekannt
    indiziert durch Entscheidung Nr. 3537 (V) vom 17. April 1989, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 82 vom 29. April 1989.
    Das Computerspiel wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 81/14 vom 14. März 2014
    (Pr. 16/14)
33.
    War play
    Hersteller unbekannt
    indiziert durch Entscheidung Nr. 3532 (V) vom 10. April 1989, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 82 vom 29. April 1989.
    Das Computerspiel wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 82/14 vom 14. März 2014
    (Pr. 17/14)
34.
    Andreas, J.H.
    Zarte Haut
    Taschenbuch Nr. 20789 Reihe Non Stop
    Ullstein Verlag GmbH, Berlin
    indiziert durch Entscheidung Nr. 3540 (V) vom 18. April 1989, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 82 vom 29. April 1989.
    Das Buch wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 83/14 vom 17. März 2014
    (Pr. 18/14)

Listenstreichung gemäß § 24 Absatz 2 in Verbindung mit § 21 Absatz 5 Nummer 2 JuSchG

35.
    Biohazard 3 Last Escape
    (japan. Untertitel)
    Eidos Interactive Ltd., USA
    Capcom Co. Ltd., USA
    indiziert durch Entscheidung Nr. 4996 vom 4. Mai 2000, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 103 vom 31. Mai 2000.
    Das Computerspiel wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 100/14 vom 12. März 2014
    (Pr. 226/14)
36.
    Creepshow 2 - Kleine Horrorgeschichten
    DVD
    Medienvertrieb in Buchholz (M.I.B.), Buchholz/Aller
    indiziert durch Entscheidung Nr. I 78/09 vom 12. November 2009, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 180 vom 27. November 2009.
    Der Film wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 88/14 vom 17. März 2014
    (Pr. 34/14)
37.
    Resident Evil 2
    Nintendo Gamecube, US-Version
    Capcom Entertainment, Sunnyvale/USA
    indiziert durch Entscheidung Nr. I 16/07 vom 10. April 2007, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 80 vom 27. April 2007.
    Das Computerspiel wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 98/14 vom 12. März 2014
    (Pr. 224/14)
38.
    Resident Evil 3 - Nemesis
    Nintendo Gamecube, US-Version
    Capcom Entertainment, Sunnyvale/USA
    indiziert durch Entscheidung Nr. I 17/07 vom 10. April 2007, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 80 vom 27. April 2007.
    Das Computerspiel wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 99/14 vom 12. März 2014
    (Pr. 225/14)

Umtragung:

Mit Entscheidung Nr. 8033 (V) vom 5. Februar 2008, bekannt gemacht in Bundesanzeiger Nr. 34 vom 29. Februar 2008, wurde die CD ,,Sound of Civilwar", der Gruppe ,,Selbststeller", ediert und vertrieben von Front Records, Wurzen, in die Liste der jugendgefährdenden Medien, Listenteil A, eingetragen.

Auf Grund des Urteils des Amtsgerichts Nördlingen vom 13. Juli 2010, Az.: 4 CS 101 Js 114516/09, wird die vorgenannte CD nunmehr in Listenteil B umgetragen.

Mit Entscheidung Nr. 5829 vom 5. Mai 2011, bekannt gemacht in Bundesanzeiger Nr. 83 vom 31. Mai 2011, wurde die CD ,,The flame still burns", der Gruppe ,,English Rose", ediert und vertrieben von Rock-o-Rama Grenzenlose Ltd., Rees, in die Liste der jugendgefährdenden Medien, Listenteil A, eingetragen.

Auf Grund des Urteils des Amtsgerichts Nördlingen vom 13. Juli 2010, Az.: 4 CS 101 Js 114516/09, wird die vorgenannte CD nunmehr in Listenteil B umgetragen.
Bonn, den 19. März 2014

Bundesprüfstelle
für jugendgefährdende Medien
In Vertretung
Petra Meier

Quelle

RoboLuster

2 April 2014, 16:58:27 #8 Letzte Bearbeitung: 2 April 2014, 17:01:27 von RoboLuster
Die Freitag der 13. Box auf Listenteil A?

Und My Bloody Valentine 3D auch von B auf A?


edit:  Ach ne, die Freitag Teile wurden einzeln aufgeführt, die Box ist also auf B.
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8
"Shoot first, think never!" - Ash