The Predator - SEQUEL by Shane Black!

Begonnen von StS, 25 Juni 2014, 07:07:39

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Moonshade

Ist jetzt kein Superstar dabei, aber letztendlich kommt es auch auf Black und Dekkers (ECHT JETZT??? :laugh:) Skript an, denn auch bei den "Nice Guys" hat der Mann bei seinen Stärken so lange kein Ende gefunden, bis eine Schwäche draus geworden ist.
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

ultrasmudge somersault

Ist es eigentlich neuerdings eine Zwangsneurose von Shane Black in jeden seiner Filme ein Kind einzubauen?

Mr. Blonde

Zitat von: Mills am 21 Februar 2017, 08:33:47
Finde den Cast ziemlich bescheiden.

:arrow:

Zitat von: McClane am 21 Februar 2017, 08:27:30
Das ist er auch.

___

Zitat von: Moonshade am 21 Februar 2017, 10:12:04
Ist jetzt kein Superstar dabei, aber letztendlich kommt es auch auf Black und Dekkers (ECHT JETZT??? :laugh:)

:LOL:  :respekt:


              Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

RoboLuster

Zitat von: EvilErnie am 20 Februar 2017, 20:22:00
Ist das vorne kniend Thomas Jane? Fast nicht erkannt...

Aber nur fast!
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8                          
"Shoot first, think never!" - Ash

EvilErnie

Zitat von: RoboLuster am 21 Februar 2017, 23:38:58
Zitat von: EvilErnie am 20 Februar 2017, 20:22:00
Ist das vorne kniend Thomas Jane? Fast nicht erkannt...

Aber nur fast!

Als ich las das Thomas Jane mit mitmacht, dachte ich erst mal an den. Ist ja auch meistens nicht der Fall, dass der Regiesseur mit aufs Bild der Schauspielercrew kommt...
,,Der Director's Cut erweist sich nicht nur als die filmisch bessere Version, sondern auch als die einzig logische." (Blade Runner)

Behandel´ne Königin wie `ne Hure und `ne Hure wie `ne Königin, dann kann nichts schiefgehen! (Alien 3 SE)

Ich hab ne Sprengkapsel im Kopf! Du musst mich töten sonst sterb ich! (Ethan Hunt)

Peter2013

Zitat von: EvilErnie am 22 Februar 2017, 08:02:02
Als ich las das Thomas Jane mit mitmacht, dachte ich erst mal an den...

Sieht doch ein Blinder mit Krückstock, dass es nicht der Jane ist.  :tuete:

StS

"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

EvilErnie

Zitat von: StS am 22 Februar 2017, 22:43:52
Yvonne Strahovski macht noch mit.

Achhh es Yvonnnsche  :rofl: ;)
,,Der Director's Cut erweist sich nicht nur als die filmisch bessere Version, sondern auch als die einzig logische." (Blade Runner)

Behandel´ne Königin wie `ne Hure und `ne Hure wie `ne Königin, dann kann nichts schiefgehen! (Alien 3 SE)

Ich hab ne Sprengkapsel im Kopf! Du musst mich töten sonst sterb ich! (Ethan Hunt)

muellke

Laut imdb ist Theon Graufreud auch mit dabei.
Jim: Ich bin Jim Jupiter,der gesündeste Mann in Chicago!
Al: Dann wird es ja schnell heilen wenn ich dir das Maul blutig schlage!

ZitatVon mir klare 10 von 10 Punkten, absolut empfehlenswert, wäre super wenn da mal ein Bootleg von erscheinen würde.

EvilErnie

Arnie ist raus, Begründung ähnlich wie bei TE4, Rolle zu mickrig, Drehbuch Kritik

http://www.filmstarts.de/nachrichten/18511627.html
,,Der Director's Cut erweist sich nicht nur als die filmisch bessere Version, sondern auch als die einzig logische." (Blade Runner)

Behandel´ne Königin wie `ne Hure und `ne Hure wie `ne Königin, dann kann nichts schiefgehen! (Alien 3 SE)

Ich hab ne Sprengkapsel im Kopf! Du musst mich töten sonst sterb ich! (Ethan Hunt)

Mr. Blonde

7 April 2017, 14:04:42 #70 Letzte Bearbeitung: 7 April 2017, 14:06:19 von Mr. Blonde
Zitat von: EvilErnie am  7 April 2017, 09:28:34
Arnie ist raus, Begründung ähnlich wie bei TE4, Rolle zu mickrig, Drehbuch Kritik

http://www.filmstarts.de/nachrichten/18511627.html

Das gleiche hat er neulich auch an Expendables 3 kritisiert, also dass er in Teil 4 nur dabei wäre, wenn die Rolle besser geschrieben und größer wäre.

Ihm nur einen Cameo zu verpassen, finde ich auch schwachsinnig. Wo ist denn das Problem, ihn einfach als Nebenrolle einzusetzen? Naja, mein Interesse für den neuen Predator ist mittlerweile eh auf dem Tiefpunkt, dabei las es sich auf dem Papier anfangs noch gut.


              Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

EvilErnie

Was glaubst du, habe ich mit TE4 gemeint  :icon_smile:
,,Der Director's Cut erweist sich nicht nur als die filmisch bessere Version, sondern auch als die einzig logische." (Blade Runner)

Behandel´ne Königin wie `ne Hure und `ne Hure wie `ne Königin, dann kann nichts schiefgehen! (Alien 3 SE)

Ich hab ne Sprengkapsel im Kopf! Du musst mich töten sonst sterb ich! (Ethan Hunt)

RoboLuster

Wahrscheinlich Teerminator4  :icon_razz:
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8                          
"Shoot first, think never!" - Ash

Mills

Zitat von: RoboLuster am  8 April 2017, 03:51:35
Wahrscheinlich Teerminator4  :icon_razz:
Zitat von: EvilErnie am  7 April 2017, 18:17:20
Was glaubst du, habe ich mit TE4 gemeint  :icon_smile:
:LOL:
A: Welchen Bond-Film magst du am liebsten?
B: Den mit Daniel Crack, also genauer gesagt Casino Neural.


Meine Sammlung

Mr. Blonde

Zitat von: EvilErnie am  7 April 2017, 18:17:20
Was glaubst du, habe ich mit TE4 gemeint  :icon_smile:

Die offizielle Abkürzung wäre immer noch EX4.  :icon_lol:

Hab das aber trotzdem überlesen.  :LOL:


              Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

EvilErnie

Ist von Februar 18 auf August 18 verschoben worden...gut Ding braucht Weile  :icon_smile:

http://www.filmstarts.de/nachrichten/18511926.html
,,Der Director's Cut erweist sich nicht nur als die filmisch bessere Version, sondern auch als die einzig logische." (Blade Runner)

Behandel´ne Königin wie `ne Hure und `ne Hure wie `ne Königin, dann kann nichts schiefgehen! (Alien 3 SE)

Ich hab ne Sprengkapsel im Kopf! Du musst mich töten sonst sterb ich! (Ethan Hunt)

StS

"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

Mr. Blonde

23 November 2017, 06:16:15 #77 Letzte Bearbeitung: 23 November 2017, 08:30:18 von Mr. Blonde
Bei den Testvorführungen kam der Film gespalten an. Die einen mochten den starken, humoristischen Einschlag des Films und die anderen meinen, der Film verrate alles, was vorher aufgebaut wurde.

https://movieweb.com/the-predator-movie-2018-test-screening-reviews/

Anscheinend total Banane.  :banana:


              Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

Hitfield

Eine Sache, die ich noch nie richtig einschätzen konnte, sind diese Testpublikumsgruppen. Einige wenige Regisseure wehren sich ja dagegen - habe leider vergessen, welche. Weil dadurch im Vorfeld nur das für gut befunden und durchgewunken wird, was der Durchschnitt als bekömmlich ansieht. Ich sehe das eher kritisch. Eigentlich sollte zumindest der Produzent ein Gefühl dafür haben, ob der Film rund geworden ist und wie er sich am besten vermarkten lässt.

Dass bei Shane Black schwarzer Humor, schlagfertige Sprüche und eine gewisse Flapsigkeit mit einfließt, sollte eigentlich nicht zu sehr überraschen.

Ich würde mal "blind" Shane Black vertrauen, genauso wie ...räusper... Ridley Scott bei "Alien: Covenant".  :icon_lol:
"All those moments will be lost in time, like tears in the rain."

RoboLuster

Zitat von: Hitfield am 23 November 2017, 20:36:25
schwarzer Humor, schlagfertige Sprüche und eine gewisse Flapsigkeit mit einfließt, sollte eigentlich nicht zu sehr überraschen.

Der 2. Teil passt da ja auch voll drauf, und AvP 2 war eine Komödie. Aber wenns wie Lethal Weapon wird... mach ich da jetzt auch erstmal keine Freudensprünge.
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8                          
"Shoot first, think never!" - Ash

Grusler

Also Predator 2 ist sogar ein bisschen unterhaltsamer als Teil 1, finde ich. Wobei auch der erste Film alles andere ist, als ein bierernster Horror-Kriegsfilm. Allein die Story des Predators, der genau so ist wie die Menschen und im Kriegsgebiet der Menschen seine Jagd-Party feiert...also ernst ist was anderes. :icon_mrgreen:

Die bisherigen Filme von Shane Black fand ich so lala. Kiss Bang blabla...schon wieder vergessen, Iron Man 3 war gut bis auf die Auflösung, die alles ruiniert hat. (Edge und Nice Guys kenne ich noch nicht, aber Russel Crowe haut in Hollywood (auch real :icon_razz:) Fressen ein, was ja schonmal gut ist... :icon_twisted:)

Man kann sich nur überraschen lassen, nur nicht so ein Luftwichs-Ende wie in Iron Man 3, das wäre blöd. :icon_evil:
ROCK 'N' ROLL WIRD NIEMALS STERBEN, IHR SCHEISSER!
 -Rollie LeBay


Ko(s)misches Sein.

Mr. Blonde

Also von wenigen humoristischen Spitzen (in Teil 2 mehr als in Teil 1) abgesehen, sind beide Filme  vom Ton bierernst, schweinespannend und brachial. Würde nie auf die Idee kommen, da mehr Humor einzubauen. Die einzige Möglichkeit, wie ich das akzeptieren würde, ist, wenn man den Plot um den behinderten Jungen irgendwie auf "Stranger Things" Niveau bzw. in dieser spielbergschen Spielart inszenieren würde. Aber eine Nummernrevue bitte nicht.


              Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

StS

Aus dem Link gehts ja schon etwas hervor...

ZitatAs far as what we know for sure, The Predator is going to take place in the suburbs. Thomas Jane, who stars as one of the leads, recently revealed that the plot revolves around a group of soldiers with PTSD who are on their way to a hospital and, through a crazy set of events, wind up fighting Predators. Here's what he had to say about it.

"They're going to take that bus, drive it down to a ditch and shoot us all just to get rid of this one guy. But, of course, we take the bus over. We're all like, 'Let's go kill these f***ing Predators ourselves!' And we're just crazy enough to believe that this guy really did see a UFO and there's these aliens out there. So that's kinda cool!"

Dürfte so ein "bunter Haufen locker-durchgeknallter Soldaten jagen Aliens"- Romp werden, denk ich (vielleicht leicht in Richtung "A-Team" vom Stil her *bibber*)
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

EvilErnie

Oha wenn der zuviel lustige Momente hat, könnte das IMO zum Problem werden! Ich fand gerade das Brutale & die Spannung bei Teil 1 & 2 so herausragend! Das sind absolute 80er Perlen (beide Teile zahllose Male gesehen)...ich würde mir den 80er Flair als Solchen und gailen Action-Thrill wünschen....das kann Black doch...biiiiiiiiiiiiiiitte  :icon_eek:
,,Der Director's Cut erweist sich nicht nur als die filmisch bessere Version, sondern auch als die einzig logische." (Blade Runner)

Behandel´ne Königin wie `ne Hure und `ne Hure wie `ne Königin, dann kann nichts schiefgehen! (Alien 3 SE)

Ich hab ne Sprengkapsel im Kopf! Du musst mich töten sonst sterb ich! (Ethan Hunt)

Riddick

25 November 2017, 19:44:16 #84 Letzte Bearbeitung: 25 November 2017, 19:48:00 von Riddick
Zitat von: Mr. Blonde am 24 November 2017, 03:28:48
Also von wenigen humoristischen Spitzen (in Teil 2 mehr als in Teil 1) abgesehen, sind beide Filme  vom Ton bierernst, schweinespannend und brachial. Würde nie auf die Idee kommen, da mehr Humor einzubauen.

Sehe ich genauso. Humor hat in einem Predator-Film nichts zu suchen. Bei Teil 1 und 2 war Humor ja nur eine kleine Zugabe, welche aber nie überhand genommen hat. Selbst bei "Predators" hat man sich da glücklicherweise zurückgehalten. Aber da mit Absicht mehr Humor einzubauen geht gar nicht...selbst wenn der Humor rabenschwarz wäre. Passt einfach nicht.

Übrigens hat man es in den 80er/90ern noch perfekt verstanden, mal die eine oder andere lustige Szene in einen ernsten Film einzubauen. Heute können die das irgendwie nicht mehr, da ist entweder alles toternst oder total lächerlich. Gutes Beispiel sind die "Terminator"-Filme: In T2 gab es einige lustige Szenen, welche auch passten und niemals den Film ins Lächerliche abdriften liesen, in Teil 3 und 4 waren diese Humor-Szenen dann fast schon auf Klamauk-Niveau und hinterließen einen üblen Nachgeschmack.
"Schnell rennt das kriminelle Element,wenn es Dieter Krause kennt." - Tom Gerhardt (Hausmeister Krause)

Hitfield

Zitat von: Riddick am 25 November 2017, 19:44:16
Zitat von: Mr. Blonde am 24 November 2017, 03:28:48
Also von wenigen humoristischen Spitzen (in Teil 2 mehr als in Teil 1) abgesehen, sind beide Filme  vom Ton bierernst, schweinespannend und brachial. Würde nie auf die Idee kommen, da mehr Humor einzubauen.

Sehe ich genauso. Humor hat in einem Predator-Film nichts zu suchen. Bei Teil 1 und 2 war Humor ja nur eine kleine Zugabe, welche aber nie überhand genommen hat. Selbst bei "Predators" hat man sich da glücklicherweise zurückgehalten. Aber da mit Absicht mehr Humor einzubauen geht gar nicht...selbst wenn der Humor rabenschwarz wäre. Passt einfach nicht.

Übrigens hat man es in den 80er/90ern noch perfekt verstanden, mal die eine oder andere lustige Szene in einen ernsten Film einzubauen. Heute können die das irgendwie nicht mehr, da ist entweder alles toternst oder total lächerlich. Gutes Beispiel sind die "Terminator"-Filme: In T2 gab es einige lustige Szenen, welche auch passten und niemals den Film ins Lächerliche abdriften liesen, in Teil 3 und 4 waren diese Humor-Szenen dann fast schon auf Klamauk-Niveau und hinterließen einen üblen Nachgeschmack.

Zustimmung bei allen Punkten, aber war "Terminator 4" nicht durch und durch düster und komplett frei von Humor? Der Klamauk war doch eher in Teil 3 (mit dem weiblichen T-X) und Teil 5 (mit Arnies Grinserei und den Emilia Clarke-Szenen).
"All those moments will be lost in time, like tears in the rain."

EvilErnie

Arnies Grinserei kam schon in Teil 2...sieht man aber nur in der Langfassung.
,,Der Director's Cut erweist sich nicht nur als die filmisch bessere Version, sondern auch als die einzig logische." (Blade Runner)

Behandel´ne Königin wie `ne Hure und `ne Hure wie `ne Königin, dann kann nichts schiefgehen! (Alien 3 SE)

Ich hab ne Sprengkapsel im Kopf! Du musst mich töten sonst sterb ich! (Ethan Hunt)

Mr. Blonde

Zitat von: Hitfield am 25 November 2017, 20:04:37
Zitat von: Riddick am 25 November 2017, 19:44:16
Zitat von: Mr. Blonde am 24 November 2017, 03:28:48
Also von wenigen humoristischen Spitzen (in Teil 2 mehr als in Teil 1) abgesehen, sind beide Filme  vom Ton bierernst, schweinespannend und brachial. Würde nie auf die Idee kommen, da mehr Humor einzubauen.

Sehe ich genauso. Humor hat in einem Predator-Film nichts zu suchen. Bei Teil 1 und 2 war Humor ja nur eine kleine Zugabe, welche aber nie überhand genommen hat. Selbst bei "Predators" hat man sich da glücklicherweise zurückgehalten. Aber da mit Absicht mehr Humor einzubauen geht gar nicht...selbst wenn der Humor rabenschwarz wäre. Passt einfach nicht.

Übrigens hat man es in den 80er/90ern noch perfekt verstanden, mal die eine oder andere lustige Szene in einen ernsten Film einzubauen. Heute können die das irgendwie nicht mehr, da ist entweder alles toternst oder total lächerlich. Gutes Beispiel sind die "Terminator"-Filme: In T2 gab es einige lustige Szenen, welche auch passten und niemals den Film ins Lächerliche abdriften liesen, in Teil 3 und 4 waren diese Humor-Szenen dann fast schon auf Klamauk-Niveau und hinterließen einen üblen Nachgeschmack.

Zustimmung bei allen Punkten, aber war "Terminator 4" nicht durch und durch düster und komplett frei von Humor? Der Klamauk war doch eher in Teil 3 (mit dem weiblichen T-X) und Teil 5 (mit Arnies Grinserei und den Emilia Clarke-Szenen).

Also Teil 4 gefiel mir gerade wegen der Trostlosigkeit und Ernsthaftigkeit deutlich besser als Teil 3. Richtige Gags gab es in Salvation irgendwie gar nicht, vielleicht der ein oder andere heitere Moment, aber auch daran erinnere ich mich nicht wirklich.


              Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

EvilErnie

Teil 4 war Endzeit pur! Da war nix Lustiges drin! Ich fand den als ein "John-Connor-SpinOff" recht gelungen 
,,Der Director's Cut erweist sich nicht nur als die filmisch bessere Version, sondern auch als die einzig logische." (Blade Runner)

Behandel´ne Königin wie `ne Hure und `ne Hure wie `ne Königin, dann kann nichts schiefgehen! (Alien 3 SE)

Ich hab ne Sprengkapsel im Kopf! Du musst mich töten sonst sterb ich! (Ethan Hunt)

Riddick

Zitat von: Hitfield am 25 November 2017, 20:04:37
Zustimmung bei allen Punkten, aber war "Terminator 4" nicht durch und durch düster und komplett frei von Humor?

Stimmt, T4 hatte ich vergessen. Meinte auch die "normalen" Arnie-Terminator-Sequels.
"Schnell rennt das kriminelle Element,wenn es Dieter Krause kennt." - Tom Gerhardt (Hausmeister Krause)

TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020