Indizierungen/Listenstreichungen Oktober 2014

Erstellt von MMeXX, 15 Oktober 2014, 09:39:40

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

MMeXX

Ende des Monats ist nicht nur Halloween, auch der nächste Bundesanzeiger mit den neuen Indizierungen und Listenstreichungen steht an. Drei Streichungen sind ja schon gesichert (die ausländischen Fassungen von Das Haus an der Friedhofmauer). Zum 25-jährigen Jubiläum hat auch kurz nach seinem 70. Geburtstag Udo Kier die Chance, vom Index zu fliegen - mit dem Haus auf dem Strohhügel. Leathernecks sieht stark nach Italo-Heuler aus. Frauen hinter Zuchthausmauern mit Pam Grier ist meines Wissens hierzulande noch immer als BD geplant, mal sehen, ob eine Listenstreichung da eine HD-VÖ neu befeuert. Satan's Bed sieht komisch aus, keine Ahnung. Todeskuss der Schlange sagt mir auch nix, das eine Bildchen auf dem VHS-Cover lässt allerdings zumindest orentliche Effekte vermuten!? Und ebenfalls auf die Freilassung hoffen Ernest Borgnine, Robet Vaughn, Oliver Reed und Herbert Lom nach 24 Stunden bis zur Hölle.

Die Titel wie gewohnt ohne Anspruch auf Vollständigkeit und sowieso ohne türkische Titel und Pornos.

House on Straw Hill
Leathernecks
Frauen hinter Zuchthausmauern (Pride Moore II)
Satan's Bed
Todeskuss der Schlange
24 Stunden bis zur Hölle

Kerry

An das Plakat von Satans Bed kann ich mich noch ganz dunkel erinnern, habe ich mir Ende der 80er irgendwann einmal in der Videothek ausgeliehen.
An den zugehörigen Film jedoch eher nicht mehr.

MMeXX

Zitat
Bundesprüfstelle
für jugendgefährdende Medien
Bekanntmachung Nr. 10/2014
über jugendgefährdende Trägermedien
Vom 22. Oktober 2014

Folgende Trägermedien wurden von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien gemäß § 18 Absatz 1 und § 21 Absatz 5 Nummer 3 des Jugendschutzgesetzes (JuSchG) in die Liste der jugendgefährdenden Medien aufgenommen bzw. gemäß § 18 Absatz 7, § 23 Absatz 4 und § 24 Absatz 2 in Verbindung mit § 21 Absatz 5 Nummer 2 JuSchG aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen:

Aufnahme in Teil B der Liste

DVD/Blu Ray

7.
    The Human Centipede - Four disc Special Edition
    First Sequence + Full Sequence
    BluRay + DVD
    The Human Centipede (First Sequence) BluRay + DVD
    The Human Centipede (Full Sequence) BluRay + DVD
    Eureka Entertainment, London/GB
    Six Entertainment, Amsterdam/NL
    Entscheidung Nr. 11633 (V) vom 6. Oktober 2014
    (Pr. 621/14)


Folgeindizierung gemäß § 21 Absatz 5 Nummer 3 JuSchG
Aufnahme in Teil B der Liste

Videofilm

12.
    Blood Cult
    Peregrine Film Dist., Los Angeles/USA, Anschrift unbekannt
    Entscheidung Nr. 11637 (V) vom 8. Oktober 2014
    (Pr. 635/14)
13.
    Night Life
    Starlight Video GmbH, Anschrift unbekannt
    Entscheidung Nr. 11638 (V) vom 8. Oktober 2014
    (Pr. 636/14)
14.
    Terror at Tenkiller
    Peregrine Film Dist., Los Angeles/USA, Anschrift unbekannt
    Entscheidung Nr. 11639 (V) vom 9. Oktober 2014
    (Pr. 637/14)

Listenstreichung gemäß § 23 Absatz 4 JuSchG

15.
    Grand Theft Auto: Vice City
    Playstation 2
    Take 2 Interactive, München
    Entscheidung Nr. 11611 (V) vom 1. Oktober 2014
    (Pr. 730/14)

Listenstreichung gemäß § 18 Absatz 7 JuSchG

16.
    24 Stunden bis zur Hölle
    IHV Video GmbH, Essen (i. L.)
    indiziert durch Entscheidung Nr. 3669 (V) vom 3. November 1989, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 224 vom 30. November 1989.
    Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 241/14 vom 14. Oktober 2014
    (Pr. 633/14)
17.
    Cannon, Steve
    Bingbäng
    Taschenbuch Nr. 20879 Reihe Non Stop
    Ullstein Verlag GmbH, Berlin
    indiziert durch Entscheidung Nr. 3682 (V) vom 15. November 1989, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 224 vom 30. November 1989.
    Das Buch wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 244/14 vom 16. Oktober 2014
    (Pr. 639/14)
18.
    Funny Girls
    Computerspiel
    Hersteller unbekannt
    indiziert durch Entscheidung Nr. 3674 (V) vom 16. November 1989, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 224 vom 30. November 1989.
    Das Computerspiel wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 242/14 vom 14. Oktober 2014
    (Pr. 638/14)
19.
    House on Straw Hill
    New Vision Video Vertriebs GmbH, München
    indiziert durch Entscheidung Nr. 3673 (V) vom 16. November 1989, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 224 vom 30. November 1989.
    Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 237/14 vom 10. Oktober 2014
    (Pr. 634/14)
20.
    Gottlieb, Adam
    Kochen mit Cannabis
    Herzland-Versand, Markt Erlbach, Anschrift unbekannt
    indiziert durch Entscheidung Nr. 3684 (V) vom 21. November 1989, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 224 vom 30. November 1989.
    Das Buch wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 245/14 vom 16. Oktober 2014
    (Pr. 640/14)
21.
    Leathernecks
    Marketing Film GmbH, Bochum
    indiziert durch Entscheidung Nr. 3672 (V) vom 13. November 1989, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 224 vom 30. November 1989.
    Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 238/14 vom 10. Oktober 2014
    (Pr. 680/14)
22.
    Pride Moore II
    Carrera Pictures Vertriebs GmbH, Bochum (Label: Madison Video)
    indiziert durch Entscheidung Nr. 3663 (V) vom 3. November 1989, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 224 vom 30. November 1989.
    Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 243/14 vom 14. Oktober 2014
    (Pr. 650/14)
23.
    Aeply, Janine
    reifes Mädchen, Ein
    Taschenbuch Nr. 5350
    Rowohlt Taschenbuch Verlag GmbH, Reinbek
    indiziert durch Entscheidung Nr. 3675 (V) vom 7. November 1989, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 224 vom 30. November 1989.
    Das Buch wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 246/14 vom 17. Oktober 2014
    (Pr. 641/14)
24.
    Satan's Bed
    All Video Vertriebs GmbH & Co. KG, Kaarst (Label: City Lights)
    indiziert durch Entscheidung Nr. 3678 (V) vom 6. November 1989, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 224 vom 30. November 1989.
    Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 239/14 vom 13. Oktober 2014
    (Pr. 631/14)
25.
    Barbach, Lonnie
    ... und mein Verlangen ist grenzenlos
    Taschenbuch Nr. 22019
    Ullstein Verlag GmbH, Berlin
    indiziert durch Entscheidung Nr. 3676 (V) vom 7. November 1989, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 224 vom 30. November 1989.
    Das Buch wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 247/14 vom 17. Oktober 2014
    (Pr. 642/14)
26.
    Todeskuß der Schlange
    Splendid Video GmbH, Köln
    indiziert durch Entscheidung Nr. 3680 (V) vom 24. November 1989, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 224 vom 30. November 1989.
    Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 240/14 vom 13. Oktober 2014
    (Pr. 651/14)

Listenstreichung gemäß § 24 Absatz 2 in Verbindung mit § 21 Absatz 5 Nummer 2 JuSchG

27.
    Het Huis bij het Kerkhof (niederl.)
    Emi Services Benelux B.V., Uden/NL
    indiziert durch Entscheidung Nr. I 30/93 vom 2. Juli 1993, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 141 vom 31. Juli 1993.
    Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 249/14 vom 20. Oktober 2014
    (Pr. 760/14)
28.
    Quella villa accanto cimitero (ital.)
    Star Video, Anschrift unbekannt
    indiziert durch Entscheidung Nr. I 13/90 vom 5. Juli 1990, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 140 vom 31. Juli 1990.
    Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 250/14 vom 20. Oktober 2014
    (Pr. 761/14)
29.
    The House by the Cemetery
    BluRay
    Blue Underground Inc., West Hollywood/USA
    indiziert durch Entscheidung Nr. I 35/13 vom 2. September 2013, bekannt gemacht durch Bekanntmachung Nr. 11/2013 vom 20. September 2013 (BAnz AT 30.09.2013 B3).
    Der Film wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
    Entscheidung Nr. A 248/14 vom 20. Oktober 2014
    (Pr. 759/14)

Bundesprüfstelle
für jugendgefährdende Medien
Elke Monssen-Engberding